Was ist ein Bäckereipulver und kann ich es mit einem wachsenden ersetzen?

Was für ein mysteriöser und magischer Zutat, der häufig in Backrezepten gefunden werden kann - Bäckereipulver? Und wenn diese Zutat Sie vor der Vorbereitung einiger Desserts aufhielt, werden wir jetzt mit Ihnen umgehen, was ist es, worauf es möglich ist, das Bäckerei-Pulver zu ersetzen.

Was ist ein Bäckereipulver und kann ich es mit einem wachsenden ersetzen?

Was ist ein Bäckereipulver?

Dies ist eine Mischung von Komponenten, die zusammen dienen, so dass der Teigrose locker, üppig und sanft war. Bäckerei-Pulver wird beim Backen von Brot hinzugefügt, Süßwaren ohne Hefe und anderes Backen. Ein wichtiger "Plus" beim Arbeiten mit einem Backwarenpulver ist, dass er keinen Geruch, im Gegensatz zu Soda hat, und es ist auch sehr einfach, mit ihm zu arbeiten: Keine Notwendigkeit, zusätzliche Zutaten zu züchten und hinzuzufügen. Öffnete das Rudel und fügte so viel wie das Rezept hinzu.

Wie ersetzt man das Bäckereipulver?

Das Pakery-Pulver ersetzen kann ein altes gutes Backpulver sein. Und im Wesentlichen ist das gleich. Der Unterschied ist nur in den Namen: Im Westen ist es üblich, diesen Bauteil des Bäckerei-Pulvers anzurufen, und wir haben Vollbusig .

So können Sie sicher verwenden Backpulver Bei diesen Rezepten, in denen das Bäckereipulver erforderlich ist und Sie ein sanftes Gebäck oder ein üppiges Brot erhalten.

Rettehak: Bäckerei-Pulver (Trennpulver) nur an trockene Komponenten hinzufügen, zum Beispiel zusammen mit Mehl. Wenn Sie es mit einer Flüssigkeit mischen, beginnt die Reaktion, die früher endet, als Sie Zeit haben, den Teig zu knoschen, und daher wird es nicht steigen.

Der Teig für viele Arten von Süßwarenprodukten fügen einen chemischen Bassifier hinzu - ein Lebensmittelzusatzstoff, der aus mehreren miteinander interagierenden Substanzen besteht. Es gibt dem Produkt ein Pomp, Lockerkeit, duftend macht, trägt zur besten Einbaum und Assimilation bei. Zu Hause können die Balken unabhängig voneinander hergestellt werden oder das Produkt ähnliche Effekte ersetzen.

Breakpinel-Komponenten und ihre Aktion

Die Wirkung der Bäckerei- oder Süßwarenpulver (so auch das Backpulver genannt) basiert auf Reaktionen, wodurch Gase, die der testporösen Struktur ergeben, unterschieden werden. Mit seiner Verwendung bereiten Sie einen Wafer, einen Lebkuchen, einen ruckartigen, sandigen Teig vor.

Gewählt: 49.

Die Hauptkomponenten des Haltepunkts: das Nahrungsmittel-Soda (Natriumbicarbonat, Natriumbicarbonat) und Ammoniumcarbonat. Zusätzlich zu ihnen sind saure Salze in der Zusammensetzung enthalten, beispielsweise Pyrophosphate, Orthophosphate, Kaliumcarbonat, Zitronensäure und neutralen Füllstoffe. Es gibt kein alleinstehendes Rezept für das Bäckerei-Pulver - jeder Hersteller hat seine eigenen, also, wenn der Kauf an der Zusammensetzung interessiert ist.

Aktion jeder Komponente:

  1. Alkalisches Produkt - Nahrungsmittel-Soda. Unter dem Einfluss von Hochtemperatur (60 ° C) zerfällt es mit der Freisetzung von Kohlendioxid, Wasser und Natriumcarbonat. Beim Erreichen von 90 ° C ist der Teig bereits in der Struktur stabilisiert und dehnt sich nicht mehr aus, da das Gas nicht mehr auffällt. In der Regel backen Sie jedoch in der Regel bei 180 ° C und höher, und wenn Sie eine Soda verwenden, dann ist das Backen weniger üppig, so dass Lebensmittelsäuren (saure Salze) mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und bei unterschiedlichen Temperaturen miteinander reagieren.
  2. Saure Salze: Ammoniumcarbonat, Calcium-Monophosphat, Natriumpyrophosphat, Zitronensäure. Diese Substanzen beginnen sich bei kleineren Temperaturen zu zersetzen, und der Teig wechselt bereits die Struktur. Dann werden das Erhitzen, die Produkte der vorherigen Reaktion auch zersetzt, isoliert Kohlendioxid. Doppelbelichtung wird erhalten - beim Mischen und Heizen. Wenn die Zusammensetzung zwei Salze ist, ist das Produkt üppiger und locker.
  3. Neutrale Füllstoffe: Mehl, Kartoffel und Maisstärke. Sie brauchen sie, um die Komponenten physisch aufzuteilen, unnötige Feuchtigkeit aufzunehmen, das Volumen für die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In der Tasche reagieren, reagieren nicht, weil es keine Feuchtigkeit gibt. Wenn sie normalerweise mit zunehmendem trockenen Inhaltsstoffen gemischt sind, so dass die Gase vorher nicht steigen lassen, und nur dann werden der Rest hinzugefügt. Einmal in einem nassen Medium, Soda und Salz reagieren.

Zusammen mit den chemischen Balken, biologisch: Bäckereihefe und Milchsäure-Bakterien. Die Aktion basiert auf Fermentationsprozessen. Chemikalien agieren schneller, sodass die Auswahl des Bembhrower von den Anforderungen an den Test, der Einwegzeit, der Art des Backens abhängt.

Arten von hausgemachtem Backpulver

In Ermangelung eines fertigen Teetformers ist es nicht schwierig, ihn zu Hause vorzubereiten - es wird immer geeignete Komponenten geben. Einige Optionen können in der Zukunft vorbereitet werden, einiger Verwendung sofort.

Home Bäckerei Pulver

Beim Mischen sind die Proportionen wichtig, so dass sie beobachtet werden müssen. Für einen Teil (Anteil) können Sie einen Tee oder einen Esslöffel nehmen. In trockenen Geschirr (dies ist wichtig) gemischtes Nahrungsmittel-Soda, Zitronensäurepulver und Mehl in einem Verhältnis von 5: 3,75: 12, mit einem trockenen Löffel gerührt. Die Säurerkristalle sind in einer Kaffeemühle vorgedrückt, die zur Pulverkonsistenz rollen, so dass sich alle Bestandteile in demselben Zustand befinden. 1 Teelöffel. Das Hauspulver entspricht der gleichen Anzahl von Filialen, d. H. 10-12 g. In hermetischer Behälter an einem dunklen Ort aufbewahren.

Option mit Stärke (Mais, Kartoffel): Stärke + Zitronensäure + Soda im Verhältnis 4: 1: 2, Verbrauch - 1 TL. auf 200 g Mehl.

Nutzungsbedingungen:

  • In Wasser lösen sie sich nicht auf - das resultierende Kohlendioxid im Teig wird nicht fallen, und es wird nicht steigen;
  • Pulver wird zuerst mit trockenen Zutaten und nur dann - mit dem Rest gemischt;
  • Der steigende Teig muss sofort backen, andernfalls, wenn Sie den Moment verlieren, wird der Teil der Gase sterben, und das Produkt wird weniger üppig sein;
  • Flüssiger Teig, zum Beispiel für Pfannkuchen, Pfannkuchen, nach dem Beweis, rühren Sie nicht, um Kohlendioxid nicht davon zu entfernen.

Küche (Lebensmittel) Soda

Diese Option eignet sich für diejenigen Fälle, wenn das Rezept mit fermentierten Milchprodukten (Kefir, Sauerrahm, Joghurt), Mayonnaise (dort Zitronensäure), saure Früchte, Beeren oder Produkte von ihnen verfügt. Erste Mix-Trockenbestandteile in ihrer Zahl beinhaltet Soda, dann werden die verbleibenden Komponenten hinzugefügt. Bei der Interaktion mit dem sauren Medium wird eine große Menge Kohlendioxid unterschieden, und der Teig ist sehr üppig. 1 Teelöffel. Soda entspricht 1 t. L Backpulver. Der Minus des Verfahrens ist, dass die Soda nicht immer bis zum Ende gequencht ist, und dann wird der Geschmack im fertigen Produkt gefühlt.

Soda + Essig.

Wenn in dem Rezept keine Säurekomponenten vorhanden sind, hat Soda nichts in die Reaktion in die Reaktion, da die Gase nicht gebildet werden, der Teig schlimmer wird. In der Rolle einer sauren Umgebung kann ein Essig ausführen. 1 Teelöffel. Breakpinel = 1/2 h. L Soda +1/4 h. L. Tischessig. Beim Mischen kann die Soda mit Mehl gemischt werden, und es ist ein Essig zu flüssigen Bauteilen hinzufügen oder die Soda separat und sofort, bis die Gase verschwinden, mischen Sie mit dem Test.

Mineralwasser oder Gas

Die Ersatzoption eignet sich für Rezepte, bei denen Wasser verwendet wird - anstelle davon wird das Gasd-Mineralwasser oder ein kohlensäurehaltiges Getränk gegossen. Das Bündel ist nicht mehr erforderlich, da der Teig mit Kohlendioxid so gesättigt ist. Um den Effekt zu verbessern, wird eine Prise Salze und Zitronensäure hinzugefügt.

Starker Alkohol

Mit einem solchen Trubel stellt es einen herrlichen duftenden Sandbrecher, Hefe aus. Alkohol, zum Beispiel Rum, Brandy, Wodka macht Mehl weniger Klebstoff, also Backen ist ein üppiges, locker. Die Berechnung erfolgt nach dem Schema-1-TBP. l. Alkohol pro 1 kg Test (die Masse aller Zutaten). Alkoholisches Getränk wird in flüssige Komponenten gegossen oder in Mehl stören. Wodka wird zu Heftteig hinzugefügt.

Home Bakery Pulver ist billiger als der Laden, es kann in jeder Menge hergestellt werden, es gibt keine zusätzlichen Zusätze, es ist bequem, die Lagerung ist 1 Jahr, daher ist es für Hausfrauen von Vorteil, sich selbst vorzubereiten. Andere Haltepunktvarianten werden auch in Abwesenheit von Pulver zu einem Essstab.

Hallo! Mein Name ist Lara. Ich bin Hausfrau und ich mag es. Denken Sie nicht, dass in meinen Pflichten nur Küche, Waschen, Bügeln und Reinigen. Ich organisiere meine Zeit viel interessanter. Einer der Hobbys ist diese Seite für Frauen. Ich bin ein öffentlicher Themen, das nicht nur an mir interessiert ist, sondern auch andere.

Die aktuelle Version der Seite wurde noch nicht überprüft.

erfahrene Teilnehmer und können sich erheblich von der Version unterscheiden

getestet am 10. Januar 2019; Prüfungen erfordern 4 Änderungen

.

Die aktuelle Version der Seite wurde noch nicht überprüft.

erfahrene Teilnehmer und können sich erheblich von der Version unterscheiden

getestet am 10. Januar 2019; Prüfungen erfordern 4 Änderungen

.

Backpulver.jpg.

Backpulver - Chemischer Teigkörper.

Erstes amerikanisches Deland & Co-Puder, 1843

Werbepulver E. Horsford

Bäckereipulver als Bäckereizutat wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts entworfen. Eine ähnliche Mischung wurde im XIX-Jahrhundert Deland & Co's (1843), dem Inventor Alfred-Vogel und einem amerikanischen Studenten ebener Horsford verkauft. Das erste kommerzielle, erfolgreiche Patent für das Bäckerei-Pulver, das 1903 der Deutschen Apotheker August de -sser, Gründer der weltberühmten Firma Dr. Oetker. Bäckereipulver erhielt die größte Verteilung zwischen Bäcker und Konditoren in Europa und Nordamerika. Das Bäckerei-Pulver ist Teil der Rezepte vieler Süßwarenprodukte und Gefrierprüfung, meistens Produkte zur schnellen Zubereitung.

Es ist eine trockene Mischung aus Nahrungsergänzungsmitteln - basische und saure Salze - mit dem Zugabe von Füllstoff.

Die Wirkung des Pulvers basiert auf einer chemischen Reaktion, die von der Trennung von Kohlendioxid begleitet wird, wodurch der Teig, der den Teig gleichmäßig bildet, den Teig, die den Produkten und Pomp geben, ohne den Geschmack von Soda (unter dem Zustand der richtigen Dosierung ).

Bäckereipulver mit unterschiedlicher Zusammensetzung der Zutaten wird von vielen Herstellern von Lebensmittelzusatzstoffen erzeugt und in der fertigen Form verkauft.

Manchmal wird das Bäckereipulver zu Hause hergestellt.

  • Ein Drittel der Nahrungsmittel Soda (E500II)
  • Ein Drittel der Zitronensäure (E330)
  • Ein Drittel von Mehl, Stärke, Zuckerpulver (oder davon davon)

Klassische Komposition:

  • 125 g Lebensmittel-Soda (E500II)
  • 250 g Cremortartar (E336)
  • 20 g Ammoniumkohlendioxid (E503i)
  • 25 g Reismehl

Viele Hersteller experimentieren mit der Zusammensetzung und Menge an Zutaten (es ist wichtig, dass sie trocken bleiben).

Um vor einer vorzeitigen Umsetzung von Bauteilen während der Lagerung zu schützen, werden sie nicht gemischt, sondern in einen Dose oder andere Behälterschichten gepumpt, so dass die Füllschicht die Schichten von Reagenzien (beispielsweise Soda und Zitronensäure) abtrug. Vor der Verwendung werden die Schichten gemischt, so dass die Komponenten in den richtigen Proportionen in den Teig fallen.

Bei der Herstellung des Tests wird das Bäckereipulver mit einem trockenen Mehl gemischt, der zum Backen vorgesehen ist (wenn Sie in Wasser auflösen, die Reaktion auftritt, und Kohlendioxid wird früher verlängert, als das Gemisch in den Teig fällt).

Pakery Pulver - sowohl vorbereitet als auch die verbleibende ungenutzte, nach dem Öffnen der Fabrikverpackung - wird in einem hermetischen Glas- oder Porzellanschalen in leicht geschützter Stelle gelagert.

Praktisch jedes Mal, als Teil der Inhaltsstoffe des Backrezepts, ein Desintegrator oder ein Bäckereipulver spezifiziert ist, erscheinen Fragen in den Kommentaren - wohin erfahren? wie benutzt man? Was soll man ersetzen? Ist es möglich, ohne es zu tun? Wie kann man ein Backpulver selbst machen? Und der häufigste Kommentar klingt so: "Meine Mutter löscht Soda-Essig - das ist alles Backpulver."

Was ist ein Bäckereipulver, wie man verwendet und wie das Teigbackpulver ersetzt

Das ist nicht, den einzigen und gleich zu beantworten, und ich beschloss, so viel wie möglich über den Teigbrenner zu schreiben.

Du hast gefragt, ich antworte

So. Es ist auch interessant für Sie, das ist ein Burroron für den Test, der das Bäckereipulver ist, wie man es ordnungsgemäß verwendet und was ersetzt werden kann.

Bevor Sie anfangen, mit einem Ersatz von Hefe in einem modernen Brotmacher kennenzulernen, sollten Sie herausfinden, was das Bäckerei-Pulver in einigen anderen Sprachen aufgerufen wird.

  • Auf Englisch: Backpulver
  • Franzuszy: Schimpfen Schimique
  • Im italienischen Liewvito pro Dolci

Besonders oft stellt all die heimischen Konditoren die italienische Version des Schreibens ein.

Nur für den Fall, wiederhole ich wieder. Wenn Sie in italienischen Rezepten "Lievito pro Dolci" lesen, stürzen Sie sich nicht an, um Hefe mit Zucker zu mischen, und es ist besser, in Ihren Schränken in der Küche das Bäckerei-Pulver oder die Bauteile zu schauen, um sich selbst ein Bemerken zu machen.

Ein bisschen Geschichte

Bäckerei-Pulver trat 1835 in Süßwarenproduktion ein. Der Autor war kein Koch und keine Bäckerei. Das Bündel kam mit einem Chemiker auf.

Präsident der bayerischen Akademie der Wissenschaften, deutscher Wissenschaftler Yustus von Lubih erhielt Hefe nicht und verursachte Magenstörungen. Die berühmte Agrochemie faszinierend an der Steigung der Jahre des Brot-Make-ups kam eine neue Art, ohne Hefe Brot üppig zu machen. Im ursprünglichen Rezept verwendete er Natriumbicarbonat (Trinksoda), wein -äugige Säure und Stärke. Das Prinzip des Betriebs dieser Zusammensetzung ist sehr einfach. Das Finden in ein nasses Medium, alkalische Bauteil (Soda) reagiert mit Säure. Als Ergebnis ihrer Wechselwirkung wird Kohlendioxid unterschieden, was zum Anstieg des Tests beiträgt.

Die Zusammensetzung des Bäckereipulvers

Im modernen Kochen, der Weinstein, der von Justus Lubikh-Hintergrund im Originalentladungsrezept verwendet wird, ersetzen die Hersteller normalerweise die Salze von Phosphorsäure und Aluminium. In den einfachsten Rezepten wird Zitronensäure als Säure-Agent verwendet.

Neben zwei aktiven Komponenten (Soda und Säure) umfasst ein neutraler Füllstoff einen neutralen Füllstoff, normalerweise der Maisstärke. Seine Aufgabe ist ein Two. Während der Lagerung absorbiert es überschüssige Feuchtigkeit, ohne die Hauptkomponenten zu nassen und in die Zusammenarbeit vor dem Betreten des Teigs einzugeben. Darüber hinaus macht das Anwesenheit eines Füllstoffs das Bäckerei-Pulver umfangreicher, und es wird bequemer, um das Backen zu messen.

Seien Sie vorsichtig beim Dosierung! In verschiedenen Tränenmarken kann eine andere Menge neutraler Komponente enthalten sein. Wenn Sie es dem Teig hinzufügen, überprüfen Sie es daher immer nicht nur mit dem Rezept, sondern auch mit dem, was auf der Verpackung Ihres jeweiligen Pakets mit einem Backpulver angezeigt wird.

Als gutes Bäckereipulver

Mit der Erfindung von "künstlicher Hefe" hatte der Koch bei der Herstellung von Inhaltsstoffen viel mehr Freiheit in der Wahl der Zutaten zur Herstellung des Tests.

Zum Beispiel ist es nicht mehr notwendig, Angst vor Öl und anderen Teilen zu haben, die den Teig getrocknet haben, was den Arbeiten der Hefe ergänzt und eine Erhöhung ihrer Menge anspruchsging.

Beachten Sie! Im Gegensatz zum Backen mit Soda implizieren die Rezepte mit einem Bündel nicht implizieren saure Produkte zum Teig (Kefir, Sauerrahm, Joghurt, Serum), da die Säure bereits in der Zusammensetzung des Bäckereipulvers selbst vorhanden ist.

So verwenden Sie Backwarenpulver

Wenn Sie mit einem Backpulver backen, stellen Sie sicher, dass drei einfache Regeln folgen

  1. Es ist sehr wichtig, dass die Balken im Prozess des Knettests mit Mehl gemischt werden müssen. In vielen Rezepten wird ein Bäckereipulver empfohlen, um mit Mehl zusammen mit Mehl zusammenzusetzen, um ein einheitlicheres Mischen zu mischen.
  2. In keinem Fall kann nicht mit einem flüssigen Backpulver gemischt werden. Da in diesem Fall die Reaktion der Wechselwirkung von Säure und Alkali früher beginnt als die Technologie erforderlich, und Kohlendioxid verschwindet, und es ist nicht mehr Zeit, den Teig zu erhöhen.
  3. Eine andere Subtlety - der Teig auf "künstliche Hefe" sollte nicht zu lang gemischt werden, um nicht die Möglichkeit zu geben, Gasblasen, die als Ergebnis der Reaktion ausgebildet sind, nicht zu zerstören. Aus diesem Grund wird es aus demselben Grund nicht empfohlen, einen solchen Teig vorzubereiten Fortschritt.

Wie viel kostet das Bäckereipulver?

Für einige allgemeine Empfehlungen ist es ziemlich schwierig. Insbesondere für komplexe Desserts, der eine große Menge an Öl, Hüttenkäse oder anderen Fett- und Proteinkomponenten umfasst. Das Richtige, das ich hier geben werde, kann sich ändern.

Normalerweise wird 100 Gramm Weizenmehl empfohlen, um 1 Teelöffel (ca. 5 g) Backpulver hinzuzufügen.

Wie ersetzt man das fertige Backpulver?

Es wird angenommen, dass die genaue Zusammensetzung des Einkaufsbäckerei Pulver ein kommerzielles Geheimnis jedes Herstellers ist. Und das ist wahr, deshalb kann das Medikament einer Marke besser arbeiten als der andere. Und ziemlich genau, ist der Desintegrator der Selbstachtungshersteller immer eine erfolgreichere Wahl als eine hausgemachte Soda-Mischung mit Zitronensäure.

Moderne Rezepte Backpulver Populäre Unternehmen enthalten saure zwei Typen.

  1. Einer von ihnen beginnt mit Soda im Verlauf des Knets des Tests zu interagieren.
  2. Die zweite wird nur bei hohen Temperaturen aktiviert, dh, nachdem der Teig in einem vorgeheizten Ofen herausstellte. Dies verhindert zuvor flüchtiger Kohlendioxid, das sich perfekt aufgeht und perfekt peinlich ist.

Wenn Sie bereits ein Geschäft aufgenommen haben und das Bäckereipulver nicht zur Hand drehte, ersetzen Sie es einfach durch eine Mischung aus Zitronensäure und Trinkrutschen in einem 1: 2-Verhältnis.

Aber trotzdem, mit der nächsten Reise in den Supermarkt, vergessen Sie nicht, einen Backpulversack zu kaufen!

Was ist ein Bäckereipulver, wie man verwendet und wie das Teigbackpulver ersetzt

👨🍳👨🍳 Auf der Suche nach nützlichen Tipps für Gebäck ?Sie haben sie gefunden:

  • 👨🍳. Glucosesirup : Warum ist es notwendig, als zu ersetzen und zu verwenden?
  • 👨🍳. Mussten salzen in Rezepten Kuchen und Kuchen
  • 👨🍳 Drei Arten lang Kuchen frisch retten
  • 👨🍳. 8 Sorten Zucker - Und warum brauchen wir so viel?
  • 👨🍳TRI MODE. Einfach, die Zitronenschale zu entfernen - Lifecha.

Bäckereipulver ist ein wichtiger Bestandteil von Lagerbackwaren. Es wird seit 1903 beim Kochen verwendet. Neben dem ursprünglichen Namen in Rezepten wird er als "Backpulver" und "Bakpulver" bezeichnet. Es kann unabhängig voneinander gekocht oder im nächstgelegenen Lebensmittelgeschäft kaufen.

Was ist ein Bäckereipulver?

Bäckereipulver ist ein künstliches Backpulver, das einen zusätzlichen Volumen und eine poröse Struktur ergibt. Es ist eine trockene Mischung aus Nahrungsergänzungsmitteln (zwei Arten von Salzen und Füllstoffen), die, in ein nasses Medium fällt, die Extraktion von Kohlendioxid hervorragend provoziert. Seine Blasen sind gesättigt und erhoben den Teig, wodurch weich und krümelig backen.

Arten von wachsenden Substanzen

Aparschipherische Bakterien und Bäckereihefe sind biologische Substanzen, die als Desintegratoren verwendet werden. Sie werden zum Kochen von Brot und Drift verwendet. Alternative zu ihnen dienen dem chemischen Bass. Rede über Carbonate und Bicarbonate:

Ergänzen Sie diese Liste von Ortho und Pyrophosphaten, Weinstein.

Unterschied vom Literatur

Pakery Pulver ist ein umfassendes Nahrungsmittelzusatz. Es kombiniert mehrere chemische Bass. Die überprüften Proportionen der Komponenten stellen sicher, dass die Verbindungsreaktion ohne Rückstand gehalten wird, und das fertige Produkt hat keinen Fremden oder Geschmack. Die Anweisung zur ordnungsgemäßen Verwendung des Gemisches ist auf der Rückseite des Pakets angezeigt.

Die Verwendung einzelner Backkräfte in seiner reinen Form wird durch die Notwendigkeit, die Regeln, um sie zum Teig zu erfahren, komplizierter. Falsches Grammand und Verfahren zur Einführung von Lebensmittelzusatzstoffen können den Look und den Geschmack des Backens verderben.

Die Zusammensetzung des Bäckereipulvers

Dieser wichtige Bestandteil des Gefrierteigs erfolgt auf der Grundlage von Nahrungsmittel-Soda. Auch in der Zusammensetzung des Bäckereipulvers befindet sich ein Kremor-Tartar, Kohlendioxid oder Zitronensäure. Neben den aufgelisteten Salzen ist das Vorhandensein von Füllstoff wichtig. Es kann Weizen oder Reismehl, Stärke, Zuckerpulver sein. Der Füllstoff ist kein Reagenz, es wird zu der Mischung gegeben, um eine vorzeitige chemische Reaktion zu verhindern - die Feuchtigkeit absorbiert.

Wie erstellt man ein Bäckerei-Pulver zu Hause?

Für die unabhängige Vorbereitung dieses Produkts müssen Sie mischen:

  • Soda (5 Stunden);
  • Mehl (12h.);
  • Zitronensäure (3H.).

* H. - Teil

Das genaue Gramm in jeder Zutat erfordert die Verwendung elektronischer Waagen. Granulierte Zitronensäure ist besser mahlend. Das Grundrezept kann beispielsweise den Mehl mit Stärke ersetzen. Es ist zulässig, dass der Füllstoff mehrere Komponenten enthält, ihr Gesamtgewicht sollte jedoch den angegebenen Anteil der Zutaten nicht stören. Damit das Bäckereipulver zu Hause hergestellt wurde, stellte sich die Qualität heraus, verwenden Sie nur Trockenfutterzusätze.

Die Haltbarkeit des Produkts beträgt 3 Monate ab dem Zeitpunkt der Vorbereitung.

Wie kann man ein Bäckerei-Pulver zu Hause halten?

Damit das Bäckereipulver seine Haupteigenschaften nicht verliert, muss er an einem trockenen Ort aufbewahrt werden. Ideal zum Abschluss von Küchenschränken neben den Fenstern. Es ist besser, Glasgerichte als Behälter zu verwenden. Das Wichtigste beim Speichern der losen Zusammensetzung besteht darin, den Kontakt mit Flüssigkeit zu vermeiden.

Überprüfen Sie die Frische des Bäckereipulvers

Dazu brauchen Sie:

  • 50-70 ml heißes Wasser;
  • 1 Teelöffel. Leibhalter.

Rühren Sie das Bäckereipulver in der Flüssigkeit. Zeichen der Produkthelferschaft - aktive Bildung von Blasen. Dies bedeutet, dass die Mischung ordnungsgemäß gelagert wurde, nicht seine Lockerungsqualitäten verlor.

Bäckereipulver beim Backen

Dank der Verwendung von chemischen Balken wird der Teig, ohne Hefe und Inbetriebnahme gemischt, üppig und Luft erhalten. Bäckerei-Pulver hilft Ihnen, einen hohen Keks, eine offene Pfannkuchen oder appetitliche kleine Kuchen zu erstellen. Dies ist ein unverzichtbarer Bestandteil des köstlichen Backens verschiedener Testtypen, der Bäcker und Konditoren auf der ganzen Welt verwendet. Pausen werden verwendet, um diätetische Bäckereierzeugnisse zuzubereiten. Letztere sind in der Ernährung von Menschen inbegriffen, die die richtige Ernährung nutzen.

Wie benutzt man?

Pulver zum Backen Es ist wichtig, zum Mehl hinzuzufügen, bis er mit den nassen Zutaten verbunden ist. Dies wird das vorzeitige Wechselwirkung seiner Wirkstoffe warnen.

Im Durchschnitt benötigt 500 g Mehl 20 g einer Backzusammensetzung. Bei der Verwendung der Kaufmischung müssen Sie sich auf die Empfehlung eines bestimmten Herstellers konzentrieren.

Wie ersetzt man das Bäckereipulver?

Anstelle einer ausgewogenen Mischung aus Bündeln können Sie Nahrungsmittel-Soda und Essig verwenden. Das Ergebnis ihrer Wechselwirkung ist die Extraktion von Kohlendioxid. Es ist wichtig, den Teig separat hinzuzufügen: Zum Anschließen von Soda mit Massenzutaten, Essig - mit Flüssigkeit. Nutzen Sie in der Fehlen letzterer Zitronensäure. Dies ist der einfachste Weg, um das Bäckereipulver zu ersetzen, um eine Keks- oder Sandteigschale vorzubereiten.

Rezepte

Mit der Verwendung eines Bäckerei-Pulvers können Sie den Kochvorgang vereinfachen. Wenn ein schneller Hefe-Teig nicht jede Herrin knetet, dann machen Sie ein Leerzeichen für Sandkekse, Keks oder Hüttenkäsekäse, die sogar unerfahrene Kochen haben kann. Das Geheimnis des POMP des fertigen Produkts ist die korrekte Verwendung des Durchbruchs.

Kirschkuchen.

Zutaten:

  • Milch - 100 ml;
  • Zuckerweiß - 110 g;
  • Ei Chicken - 1 Stück.;
  • Vanillezucker - 10 g;
  • Butter cremig - 50 g;
  • Weizenmehl - 130 g;
  • Kirsche ohne Knochen - 2 TBSP.;
  • Bäckereipulver - 1 TL.

Kochen:

  1. mischen Mehl- und Bäckerei-Pulver;
  2. Trümpern Sie separat das Ei und zwei Arten von Zucker;
  3. Milch und Öl hinzufügen;
  4. Verbinden Sie alle Zutaten;
  5. den Teig bis zur Einheitlichkeit rühren;
  6. Schmierölform;
  7. eine Kirsche legen;
  8. Teig gießen;
  9. Backen Sie den Kuchen um 180 ° C 30 Minuten.

Charlotte

Zutaten:

  • Apfel - 2 Stück.;
  • Zuckerweiß - 180 g;
  • Hühnerei - 3 Stück.;
  • Weizenmehl - 130 g;
  • Bäckereipulver - 1 TL.

Kochen:

  1. Klare Äpfel von Schale und Samen;
  2. Geschnitten, in Würfel geschnitten;
  3. lege sie in einer geschmierten Form;
  4. Separat Eier mit Zucker schlagen;
  5. In einer herrlichen Massemasse fügen Sie ein Bäckerei-Pulver hinzu;
  6. ordentlich mit trockenen Zutaten mit einer Klinge stören;
  7. Äpfel in den resultierenden Teig gießen;
  8. Backen Sie den Kuchen um 180 ºС 20 min.

Berry Cupcakes.

Zutaten:

  • Vanillin - 1,5 g;
  • Zuckerweiß - 100 g;
  • Frische Beeren - 100 g;
  • Hühnerei - 2 Stück.;
  • Kefir / Joghurt - 60 ml;
  • Butter cremig - 60 g;
  • Weizenmehl - 150 g;
  • Bäckereipulver - 1 TL.

Kochen:

  1. Eier mit Zucker schlagen;
  2. geschmolzenes Öl hinzufügen;
  3. Mehl, Bäckereipulver und Vanillin separat kombinieren;
  4. den Teig auf der Grundlage der vorbereiteten Komponenten kneten;
  5. Spülen und trockene Beeren;
  6. Schneiden Sie sie in Mehl und legen Sie den Teig ein;
  7. ausgewählte Formen schmieren;
  8. Füllen Sie sie auf 2/3 Test;
  9. Backen Sie Cupcakes bei 180 ° C 20 min.

Wo sonst ist das Bäckerei-Pulver?

Bolder werden nicht nur beim Backen verwendet, sondern auch zur Herstellung von üppigen Omeloren. Ein kleines Hacken reicht aus, dass peitschte Eier schnell stiegen und ihr Volumen retteten. Anschließen von 1 TL. Lebensmittelbackenpulver mit der gleichen Menge Zitronensaft, erhalten Sie ein effektives Zahnaufhellung. Es ist ziemlich aggressiv, daher sollte jedes Verfahren nicht mehr als 2 Minuten dauern.

Hilfreiche Ratschläge

Die Wahl eines Bäckerei-Pulvers im Speicher, vergleichen Sie die Zusammensetzungen der verfügbaren Mischungen. Einige Hersteller fügen Stabilisatoren, Aromen, Farbstoffe, modifizierte Stärke zum Bass hinzu. Dies wirkt sich nicht auf die grundlegenden Eigenschaften des Produkts aus, macht sie jedoch für die menschliche Gesundheit schädlich. Anstatt minderwertige Verbindungen zu erwerben, können Sie selbst ein Bäckerei-Pulver bereiten.

Bäckereipulver - was ist es, wie man es richtig anwendet

07. Februar 2017. 16736.

Zum ersten Mal erschien 1903 das Konzept des Bäckereipulvers. Hat seinen berühmten deutschen August August erfunden. Viele Bäckerei-Pulverzeichen und anderer als ein anderer Name - ein Backpulver. In der Regel wird diese Substanz verwendet, um das rootloses Backen vorzubereiten.

Backpulver

Bäckereipulver - was ist das?

Die Bäckerei-Mischung ist ein besonderer Nahrungsergänzungsmittel, dank dessen der Teig üppig und Luft wird. Der Teig, in dem ein solcher Zusatzstoff vorhanden ist, hat eine gleichmäßige Struktur mit Luftblasen. Auf Kosten dieser Luftblasen erwirbt der Teig seine Luft.

In der Regel besteht eine moderne verpackte Bäckerei-Mischung aus Nahrungsmittel-Soda, Weizenmehl, Stabilisator, Stärke und Säureglulator. Sie können auch die Arten von Pulver erfüllen, das eine Vielzahl von Gewürzen wie Safran hinzugefügt hat, um eine goldene Farbe zu backen.

Es gibt zwei Arten von Pulver zum Backen:

  • Biologische Substanz (basierend auf dem Prozess der Fermentation, der auf Bakterien, Pilzen und nützlichen Mikroorganismen basiert). Diese Art von Bündel wird sehr oft zum Backen gebackener Backwaren verwendet.
  • Die chemische Substanz (Fermentationsprozess basiert auf chemischen Reaktionen). Die wichtigsten chemischen Elemente, die die Reaktion verursachen, sind die Nahrungsmittel-Soda und Ammonium.

Wie benutzt man?

Das Einkaufspulver ist sehr einfach, um den Laden zu verwenden, Sie müssen den Anweisungen auf dem Paket klar befolgen. Alles, was Sie benötigen, besteht darin, die gewünschte Menge an im Teig verwendeten Komponenten hinzuzufügen.

Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen und das Rezept, da die Zusammensetzung und das Gebrauchsverfahren am Bündel verschiedener Hersteller erheblich variieren können.

Wie ersetzt man das Backpulver?

Nun können die Mittel zum Backen in jedem Geschäft oder einem Supermarkt erworben werden, aber wenn Sie plötzlich nicht diese Zutat in der Hand waren, kann es leicht durch ein anderes Produkt ersetzt werden.

Der einfachste Weg, um diesen Bestandteil zu ersetzen, ist die Verwendung von Nahrungsmittel-Soda, die von Essig oder Zitronensäure eingelöst wird. Diese Komponenten haben jede Herrin.

Der Ernteprozess Soda-Essig verbessert die Reaktion von Kohlendioxid, was den Teig mit Luft und üppig macht. Nachdem der zischende Prozess passiert, wird die Mischung sofort benötigt, um den Teig hinzuzufügen und gründlich zu mischen.

Damit die Reaktion erfolgreich ist und Ihr Backen herausgestellt ist, sollten sie streng beobachtet werden. In der Regel ist es 1 bis 1 mit unzureichender Anzahl von Essig, das Backen funktioniert nicht, und es riecht Soda.

Wenn der Teig fermentierte Milchprodukte enthält, wie: Kefir, Sauerrahm, Serum, dann kann Soda ohne Essig hinzugefügt werden. In fermentierten Milchprodukten gibt es eine große Anzahl von vorteilhaften Bakterien, mit deren Hilfe der Prozess der Kohlendioxid-Isolation auftritt. Auch eine solche Komponente für üppiges und leckeres Backen kann unabhängig voneinander hergestellt werden.

Wie kann man zu Hause kochen?

Home Backery Pulver wird nicht absolut keine Schwierigkeiten sein und dauert nicht viel Zeit. Sogar die unerfahrenste Gastgeberin wird diesen Prozess mit Leichtigkeit umgehen. Um ein gemütliches Backpulver vorzubereiten, müssen wir:

  • Zitronensäure;
  • Weizenmehl;
  • Backsoda.

Um ein Bäckereipulver zu erhalten, reicht es aus, alle notwendigen Bestandteile in den richtigen Anteilen zu mischen: 7 g Soda, 13 g Mehl und 2 Gramm Zitronensäure.

Übrigens kann Weizenmehl durch gewöhnliche Lebensmittelstärke ersetzt werden, dann wird das Backpulver eine längere Haltbarkeit haben, und das Ergebnis wird nicht schlechter sein. Normalerweise sind 10 Gramm der Backwarenmischung um 200 Gramm des Tests erforderlich.

Fügen Sie ein Backpulver nur in den gewünschten Proportionen hinzu, wie im Rezept angegeben. Es ist möglich, ein Backpulver in einer normalen Bank aufzunehmen, aber es sollte nur an einem trockenen Ort aufbewahrt werden, da sonst die Reaktion sofort auftritt.

Facebook.

In Kontakt mit

ODNOKLASSNIKI.

Google+.

Добавить комментарий