Beruf animator: Wer ist das und was er tut und seine Pflichten

Der Künstler-Universal ist, wer der Animator ist. Er ist unermüdlich, genial und fröhlich, er weiß, wie man sich fokussiert, lustige Geschichten erzählt und Unterhaltung erfinden - und das alles für unsere gute Laune.

Durchschnittsgehalt: 20000. Rubel pro Monat

Ein Animator im Hotel führt aufgeladen

Ein Animator ist eine Person, die verschiedene Fest- und Unterhaltungsveranstaltungen führt und selbst als Schauspieler in ihnen handelt. Seine Aufgabe ist es, die freudige Stimmung des Publikums und der Teilnehmer zu unterstützen.

Geschichte des Berufes

Der Beruf animator ist vor langer Zeit, im Zuge seiner Entwicklung hat es Änderungen unterzogen. Bereits in der Antike dachten die Besitzer der Innovationen und Tavernen, dass ihre Gäste nicht langweilig würden. Zur Unterhaltung zogen sie Sänger, Magier, Musiker, das heißt, sie haben als Prototyp eines modernen Animators aufgeführt.

Später, im Mittelalter, mit den Gerichten des höchsten Adels, war es üblich, Jesters zu haben, die singen, jonglieren, auf verschiedenen Musikinstrumenten spielen, den Witzen, Witz (oft sehr akut und Metro) erzählen. Für Massenereignisse (Messen, Kot, Fälschungen) eingeladene Scrooches, die am häufigsten als Gruppen arbeiteten und ein breiteres Programm als Jesters hatten.

In der Sowjetunion wurden die Verantwortlichkeiten des Animators von Experten durchgeführt, die als Massenverpflichtungsmaschinen genannt wurden. Sie nahmen an den Mitarbeitern von Polander, Kulturhäusern, Sanatorien, Pionierlagern usw. teil. Während Hochzeiten oder anderen massiven Feiern mit Festen erschien Tamada in dieser Rolle.

Beschreibung und Merkmale des Berufs

Wer ist also ein Animator und was er tut. Dies ist ein speziell gemietete Schauspieler, der alle Arten von Produktionen, Wettbewerben, Quizzellen organisiert, zeigt je nach Publikum. Es kann alleine oder als Teil einer Gruppe von Animatoren arbeiten. Er beschäftigt sich daran, dass er den gesammelten Menschen nicht verpassen kann.

Mehrere Spezialisierungen von Animatoren, die je nach Veranstaltungsort der Veranstaltung und des Publikums zuordnen:

  1. Kinderanimateure. Dies ist eine sehr umfangreiche Kategorie. Einige Arbeiter können jede Alterskategorie von Kindern fesseln, andere sind nur auf Babys spezialisiert. In der Regel gibt es mehrere Abgasprogramme für jedes Alter, die entsprechenden Anzüge von Kino- oder Zeichentrickfiguren, verschiedene Tiere werden geerntet. Solche Experten arbeiten hauptsächlich am anderen Tag der Geburt im Café und zu Hause in Kindermeifen. Häufig unterhalten Animatoren Kinder in Krankenhäusern und helfen ihnen, sich zu erholen.
  2. Corporate Animatoren Sie arbeiten auf der Einladung von Arbeitgebern auf informellen Sammlungen von Arbeitskollektiven: Unternehmensfeiern, Abfahrten in der Natur. Hier ist das interaktive Format für die andere Auswahl an Spielen und Wettbewerben sehr wichtig, so dass keiner der Teilnehmer beiseite bleibt.
  3. Animatoren in Hotels. - Dies sind universelle "Kämpfer", die ggf. in verschiedene Besucherkategorien beschäftigt sind: Frauen, Kinder, Jugendliche oder Familien. Sie können Sportwettbewerbe organisieren, Tanzshows, alle Arten von Quests.

Eine separate Gruppe - Mitarbeiter von Animationsfirmen, die an verschiedenen Werbekampagnen, Werbeaktionen teilnehmen. Hier müssen Sie Ihre Arbeit an den Anforderungen des Kunden und das Thema der Veranstaltung vornehmen.

Einige Animatoren arbeiten nur an engen Themen: Seifenblasen, Akrobatik, feurige Shows.

Die wichtigsten Arbeitsplätze der Animatoren:

  • Agenturen, die auf die Organisation von Feiertagen und Hochzeiten spezialisiert sind;
  • Ferienhäuser und Hotels (öfter in Resortzonen);
  • Restaurants und Clubs;
  • Große Einkaufszentren mit Kinderzimmern;
  • Vergnügungsparks.

Multi-Core-Massenarbeiter arbeiten wie Freiberufler und nehmen Bestellungen von Kunden ein. Sie haben normalerweise keine leistungsstarke Klangausrüstung und -team, aber eine Clown-Herausforderung für den Geburtstag des Kindes ist immer noch sehr beliebt.

Anweisungen, Spezial- und Bildungseinrichtungen für das Schulungsprofil

Der Animator einladen, schaut der Kunde nicht auf sein Diplom, weil die Leute jubeln - es ist ziemlich talent als Geschicklichkeit. Für die ordnungsgemäße Organisation der Arbeit muss der Schauspieler jedoch bestimmte Fähigkeiten haben. In Universitäten können Sie die Spezialität "Musik- und Theaterkunst", "Acting Art", "Circus Art", "Organisation der Arbeit mit Jugendlichen" und "Soziale und kulturelle Aktivitäten" lernen, sind ebenfalls geeignet. Darüber hinaus wird der Bildungsprozess in dieser Richtung von verschiedenen Theaterschulen und Hochschulen von Kultur, Service und Tourismus organisiert.

Viele ziehen es vor, auf Kurzzeitkursen über den Animator zu studieren. Das Training an ihnen kann mehrere Tage in mehrere Monate dauern.

Es gibt ein Verständnis, der solche Animatoren sind, Skripts lernen, mit einem Mikrofon arbeiten, neue Bilder erstellen, Feiertage anrichten und durchführen, aus schwierigen Situationen ausgehen.

Die Wahl zu wählen, wo man lernen soll, eine höhere Ausbildung auf dem Gebiet der Activing-Art zu erhalten, ist es wert, auf solche Universitäten aufmerksam zu sein wie:

  1. Russische Staat spezialisierte Akademie der Künste. Das Handeln kann an der Theater-Fakultät studiert werden.
  2. Baltic Federal University. Immanuel Kant. Am Institut für Erholung, Tourismus und Physikalische Kultur an der Universität können Sie eine Spezialität auf dem Gebiet des Managements von soziokulturellen Aktivitäten erhalten.
  3. Omsk State University. Fm Dostoeewsky bereitet Spezialisten an der Fakultät für Kultur und Künste vor.
  4. Belgorod State Institute of Arts and Culture. Diese Universität lehrt soziale und kulturelle Arbeit an der Fakultät der Direktoren, Handelskunst und Choreografie.
  5. Das arktische staatliche Institut für Kunst und Kultur (Yakutsk) lehrt Studierende in der Spezialitäten in der Spezialität "Stoppen und produzieren Kultur- und Freizeitprogramme".

Wenn wir über kurzfristige Kurse sprechen, gibt es viele von ihnen in großen Städten. Es ist möglich, die Hauptschule der führenden, Moskauer School of Animators, der School der Animatoren des Familienzentrums der Kreativität "Klee" und anderen zu nennen.

Berufliche Pflichten

Viele Pflichten des Urlaubsorganisators hängen von dem Kontingent der Teilnehmer, Arbeitsplätze und der Art der Veranstaltung ab, aber es gibt eine bestimmte Liste von Aufgaben, die jeder Animator ausführen kann:

  • In verschiedenen Quellen von Quiz, Spielen, Wettbewerben erfinden oder suchen;
  • ein Szenario allein oder zusammen mit Kollegen erstellen;
  • Auswahl von Tanznummern und Musikspuren, ihre Sequenzen;
  • Vorbereitung und Design der Site;
  • die Fähigkeit, mit Ton- und Lichtgeräten zu arbeiten;
  • Kauf der erforderlichen Attribute (Konfetti, Ballons), Spiele für Spiele, Makeup, Kostüme.

Nun, und vor allem ist die persönliche Beteiligung an allen Wettbewerben, Kommunikation mit den Teilnehmern, der Schaffung von Lust der Freude und Spaß.

Wer passt

Diese Art der Tätigkeit eignet sich für energetische und aktive Menschen mit kreativen Fähigkeiten und einem lebenswichtigen Optimismus. Aus dem Animator erfordert solche Eigenschaften:

  • Schauspielfähigkeiten und Mangel an Szenenangst;
  • Laute Rede und ein gutes Diktion;
  • Fähigkeit, mit Menschen mit unterschiedlichem Alter und sozialem Status zu kommunizieren;
  • attraktives Erscheinungsbild;
  • Kreativität;
  • physische Aktivität;
  • fleißige, Ausdauer und Hingabe;
  • Geschäfts- oder Firmen- und Freundlichkeit;
  • Kenntnisse der aktuellen Anekdoten, Witze, Songs, Tanz, Wettbewerbe usw.

Die positiven Parteien des Berufs können zugerechnet werden:

  • Interessante Arbeit mit der Möglichkeit der kreativen Selbstverwirklichung;
  • Entwicklung von Handeln und Fähigkeiten;
  • die Fähigkeit, um das Land oder im Ausland zu reisen (mit Fremdsprachenkenntnisse);
  • Kommunikation mit einer großen Anzahl verschiedener Personen und der Gelegenheit, nützliche Dating zu tätigen.

Nachteile haben auch. Dies ist ein niedriges Gehalt, insbesondere in der anfänglichen Tätigkeitsstufe, dauerhafter Aufenthalt der Füße während des Tages. Konflikte mit Kunden können auch entstehen, insbesondere wenn sie sich in einem betrunkenen Staat befinden.

Lohn

Im Unterhaltungsbereich spielt es keine besondere Rolle, um die Ausbildung des Animators, zunächst alles Talent, Originalität, Erfahrung in dieser Richtung und Leistung zu berücksichtigen. Das Gehalt des Gehalts hängt auch von der Einrichtung ab, in der der Künstler arbeitet (es besteht ein erheblicher Unterschied zwischen dem Café der Provinz und einem soliden Hotel in einer großen Stadt) und der Anzahl der Bestellungen.

Im Durchschnitt reicht das Animator-Ergebnisbereich von 15 bis 35 Tausend Rubel pro Monat, es ist hauptsächlich möglich, 20-25 Tausend Rubel zu verdienen. In der Saison erhöhen sich Incomes, fällt in die Nebensaison.

Wie errichtet man eine Karriere?

Machen Sie eine spezielle Karriere in diesem Bereich, ist unwahrscheinlich, dass es erfolgreich ist. In der Regel arbeiten Animatoren Absolventen an Theater-, Music- oder Zirkus-Fakultäten von Universitäten und Gebühren. Nur wenige Menschen sind nach 30 Jahren in Beruf, da es körperlich langweilig ist. Außerdem erscheint ein Alterslänge mit Kindern und Jugendlichen, was die Anzahl der Bestellungen nicht beeinträchtigt.

Karrierewachstum beinhaltet zwei Richtungen:

  • Übergang von Self-Suchen-Clients, um im Personal zu arbeiten Unterhaltung (Handel) Center oder Event-Agentur. Aber dafür müssen Sie einen Ruf machen und Ihre Professionalität beweisen.
  • Saisonarbeit bei ausländischen Resorts. Gewöhnliche Anweisungen - Türkei, Montenegro, Bulgarien, Ägypten. Der Klassenanimator wird hier gut bezahlt, zahlen Sie auch Lebensmittel, Unterkunft und Versicherung und manchmal ein Flug. Darüber hinaus können dankbare Kunden gute Tipps geben.

Aber im Laufe der Zeit suchen die Arbeiter nach anderen, angemesseneren Arbeitsmöglichkeiten: Öffnen Sie ihre Urlaubsagenturen, gehen Sie zur Arbeit in der Gründung von Kultur und Künste.

Perspektiven für den Beruf.

Animatorarbeit ist nun relevant, so dass junge Schauspieler, anstatt auf eine kleine Rolle im Theater zu warten, für sich selbst berufliche Erfahrung zu trainieren und direkt mit der Öffentlichkeit zu kommunizieren. Dies ist eine gute Schule des Lebens, die die notwendigen Fähigkeiten, nützliche Kontakte erteilen und den Charakter harte, was für andere Aktivitäten sehr nützlich ist.

Wenn Sie zumindest die geringsten Zweifel haben, an denen der Beruf ein Animator für Sie geeignet ist, empfehlen wir dringend, einen Test für die Berufsberatung abzugeben Profgid . Es lohnt sich einen süßen Penny, während er Fehler vermeidet, die nicht auf diese Weise eingehen können, und ihr ganzes Leben lang zu drücken. Erfahren Sie mehr >>.

Berufe

Alles über den Beruf animator

Alles über den Beruf animator

Die Atmosphäre eines festlichen oder unterhaltsamen Events hängt weitgehend von Talent, Erfahrung und Professionalität eingeladener Animatoren ab. Vertreter dieses Komplexes, aber ein interessanter kreativer Beruf kontrolliert nicht einfach den Verlauf der Veranstaltung, sondern nehmen auch den aktivsten Teil in seinem Verhalten. Welche Funktionen ist der Beruf eines Animators? Welche Kenntnisse und Fähigkeiten sollten dieses Fachmann besitzen?

Wer ist es?

Animator - eine Person, die professionell in der Organisation tätig ist und öffentliche Ereignisse hält, in der er am häufigsten als berühmter Charakter fungiert. In der Regel finden in der Beruf des Animators, Menschen, die kreative und künstlerische Fähigkeiten entwickelt haben, ihre Berufung.

Darüber hinaus, die die angemessene Ausbildung erhielten und eine gewisse Erfahrung mit Organisations- und Unterhaltungsarbeiten mit dem Publikum (Zirkuskünstler, Theateraktoren, Tänzern, Sänger, Musiker, Kino, Tänzern, Sänger, Musiker, Kinos, Tänzern, Sänger, Musiker, Keimträger, kommen oft in dieser Kugel .

Trotz der Tatsache, dass der Animator als "universeller" Künstler angesehen wird, der in diesem Bereich der Tätigkeit mit fast jedem Publikum arbeiten und interagieren kann, ist es in diesem Tätigkeitsbereich immer noch möglich, Profilanweisungen zu unterscheiden. So, Basierend auf den Merkmalen der Zielgruppe sowie der Merkmale des geplanten Ereignisses können die Spezialisten solcher Profile in dem beschriebenen Tätigkeitsbereich unterschieden werden als:

  • Corporate Animator - ein Künstler, der sich auf Unterhaltung und festliche Ereignisse für ein erwachsenes Publikum spezialisiert hat;
  • Kinder animator - Künstler, der auf festliche Events für Kinder der Vorschule, des Junior- und älteren Schulalters spezialisiert ist;
  • Hotelanimator. - Ein Künstler, der sich auf Unterhaltungsveranstaltungen für Hotelgäste spezialisiert (Hotelkomplex, Sanatorium, PreterActioning);
  • Animator-Promoter - Künstler, der auf hauptsächlich Werbemaßnahmen spezialisiert ist (z. B. Marketingkampagnen, um Marke, Produkt oder Dienstleistungen zu fördern).

In einigen Fällen kann der Animator mit der führenden festlichen Veranstaltung in anderen zusammenarbeiten - selbst allein, drittens zusammen mit kreativen Teams (Musiker, Magier, Akrobaten, Tänzern, Mimen). Das obligatorische Attribut des Animators ist ein helles Bühnenkostüm, das in einem bestimmten Charakter wiederumkarniert ist - ein Karikatur, literarischer, kinatischer, historischer Karikatur.

Amtliche Verpflichtungen

Die Liste der beruflichen Pflichten Animator wird von der Führung einer bestimmten Organisation (Kultur- und Unterhaltungszentrum, Hotelkomplex, Eventsagentur) entwickelt und genehmigt. In den meisten Fällen werden die Bestimmungen in einem einzigen Qualifikationsverzeichnis von Beiträgen zur Erstellung der Jobanweisungen verwendet.

Nach dieser Quelle umfassen die wichtigsten Beschäftigungsfunktionen des Animators:

  • Organisation und Durchführung von Kultur- und Unterhaltungsaktivitäten;
  • Entwicklung von Unterhaltungsprogrammen Szenarien, festliche Veranstaltungen, Wettbewerbe, Wettbewerbe;
  • Organisation und Probe;
  • Kontrolle über die Übereinstimmung mit dem Zeitplan der Proben und Reden;
  • Auswahl und Vorbereitung von Details, Zubehör, Kostüme und Landschaften für eine Animator-Vertretung.

Die Fähigkeit, den professionellen Animator aus dem Amateur auszulösen und zu improvisieren. Ein Fachmann lässt seinen Charakter lebendig, hell und emotional und zwingt alle Menschen beim Festival, an seinen Realismus zu glauben. Solche beruflichen Fähigkeiten, nach erfahrenen Animaten, werden seit langjähriger Arbeit in diesem Tätigkeitsbereich seit langjähriger Arbeit gebildet und verbessert.

Gleichzeitig erfolgt die Bildung und Verbesserung der professionellen Animatorenkompetenz viel schneller, wenn eine Person aus der Natur kreative Fähigkeiten, hervorragendes Denken, Künstler und Kommunikationsfähigkeit hat. Solche Klebstoffe im Bereich der Animatoren werden als sehr wichtig angesehen.

Wissen und Fähigkeiten

Die Arbeit des Animators erfordert nicht nur ein riesiges Fleisch- und Geschicklichkeit, sondern auch spezifisches Wissen. So, Eine in diesem Bereich beteiligte Person sollte in Bereichen ein tiefes Wissen haben, wie z.

  • schauspielkünste;
  • Choreographie;
  • Oratorium;
  • Psychologie;
  • Konflikte;
  • Pädagogik;
  • Ethik der Kommunikation (Sprachetikette);
  • Brandschutztechnik.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Animator notwendigerweise die Geschichte seiner Charaktere, deren Merkmale, Würde und Nachteile makelhaft kennen muss. Ein solches spezifisches Wissen ist in der Zukunft nicht nur einfach, nicht nur leicht in ein bestimmtes Image aufzubauen, sondern auch zu improvisieren, wobei das Skript in unvorhergesehenen Situationen hinausgeht.

Außerdem, Vertreter von Recruiting-Agenturen halten es für äußerst wünschenswert für den Animator einer Reihe von Fähigkeiten:

  • Fähigkeit, mit Beleuchtungsgeräten zu arbeiten;
  • die Fähigkeit, mit Musikinstrumenten zusammenzuarbeiten;
  • die Fähigkeit, mit tragbaren Computergeräten und Informationsträgern zusammenzuarbeiten;
  • Fähigkeiten, mit Foto- und Videogeräten zu arbeiten.

Unter anderen Fähigkeiten, die für den Animator in der Arbeit nützlich sein können, ist es erwähnenswert, wie:

  • zeichnerischen Fähigkeiten;
  • die Fähigkeit zu singen und schön zu bewegen;
  • Besitz von Musikinstrumenten (Gitarre, LiP Harmonic, Balalaica, Ratsche);
  • die Fähigkeit, mit den malerischen Requisiten (Ballons, Bändern, Laternen) zu arbeiten;
  • Professionelle Make-up-Fähigkeiten (AquaGrim).

Erfahrene Animatoren glauben, dass der Erfolg in diesem schwierigen Tätigkeitsbereich von persönlichen Qualitäten abhängt. Erfolg und professionelles Wachstum auf diesem Gebiet können nur durch eine gesellige, freundliche und positive Person erreicht werden, die nicht schüchtern ist, um die unerwarteten kreativsten Ideen zu verkörpern.

Gleichzeitig erfordert der Beruf des Animators Geduld, harte Arbeit und Hingabe, die Fähigkeit, Workflows zu planen, zu analysieren und zu überwachen. Unter anderen Anforderungen an Animatoren ist es auch erwähnenswert, wie z.

  • hohe Reaktionsgeschwindigkeit;
  • Selbstkontrolle und Selbstdisziplin;
  • Hohe Eigenorganisation;
  • eine Verantwortung;
  • Vertrauen;
  • Stresstoleranz;
  • die Fähigkeit zur Improvisation in unvorhergesehenen Umständen;
  • reiche Fantasie;
  • Humor und guten visuellen Gedächtnis fühlen.

Bildung

Um Animator zu werden, reicht es aus, eine höhere oder sekundäre berufliche Bildung (humanitär, pädagogisch, theatrisch) zu erhalten. Die durchschnittliche Schulungsdauer in der High School oder Dusza kann von 2 bis 5 Jahren variieren. Die Liste der Objekte, die bei der Eingabe einer höheren oder sekundären Sonderbildeinrichtung eingereicht werden sollten, ist Standard und umfasst meistens solche Disziplinen:

  • Russisch;
  • Literatur;
  • Mathematik (Geschichte, Sozialwissenschaften - für humanitäre Spezialitäten).

Die genaue Liste der Objekte hängt von den Spezialitäten und Anforderungen der Bildungseinrichtung ab, die plant, einen Antragsteller zu erhalten. Nach dem Zulassung zur Theater- oder Zirkusschule müssen Sie zusätzlich die Prüfung in der physischen Kultur bestehen. Profilaufbereitung in der Spezialität "Animator" (Organizer von Festlichen und Unterhaltungsveranstaltungen) in speziellen Privatschulen und Schulungszentren erhalten. Neben der Grundausbildung bieten solche Organisationen den Durchgang fortgeschrittener Schulungskurse für Animatoren, die ihre berufliche Ebene verbessern möchten.

Erfahren Sie den Beruf eines Animators oder erhöhen Sie die aktuellen Qualifikationen in diesen Organisationen, die innerhalb von 1,5-3 Monaten liegen. Während dieser Zeit erwerben die Zuhörer der Schüler die Fähigkeiten, mit einer Bühne erforderlich, aquagi-, technischen Geräten zu arbeiten.

Das Training erfolgt nur gegen Gebühr.

Arbeitsplatz und Gehalt.

Animatoren - Beenden Sie Künstler, die in fast allen Bedingungen mit einem umfangreichen Publikum arbeiten können. Normalerweise wird die mobile Arbeitsstation des Animators durch eine kleine tragbare Szene (Podium) dargestellt, die mit Beleuchtungsgeräten und Hilfsgeräten ausgestattet ist.

Einer der wesentlichen Nachteile dieses Berufs gilt als instabiler Einkommen. In den meisten Fällen befinden sich die Zeiträume des "Leerlaufs" in der Arbeitskarte des Animators zu Beginn seiner kreativen Karriere. In erfahrenen Animatoren, die Liebe und Vertrauen in die Öffentlichkeit gewonnen haben, wird der Arbeitsplan in der Regel ein paar Monate vor einigen Monaten gemalt.

In diesem Beruf gibt es eine stündliche Zahlung der Arbeit. Je mehr erfahrener ein Animator ist, ist der Rate teurer. In Moskau verdienen in Moskau Vertreter dieses Berufs in 1 Stunde von 1,5 bis 7.000 Rubel. In St. Petersburg variieren die Durchschnittsraten für Watchmaking-Animatoren von 1 bis 3 Tausend Rubel. Das größte Einkommen erhält Animatoren, die ohne Vermittler arbeiten, und bieten ihre Dienste direkt an den Kunden an.

Einige suchen ansonsten wie ein Zahlungssystem für Spezialisten, die in Agenturen und Freizeitzentren verankert sind. In diesem Fall ist das Einkommen der Animatoren in ihrem monatlichen Gehalt, das von der Organisation der Organisation festgelegt ist. Capital Event-Agenturen zahlen regelmäßige Animatoren von 40 bis 50 Tausend Rubel pro Monat.

Die höchsten Erträge erhalten Animatoren, die ins Ausland ragen. So viele große Hotels in der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten, China beinhalten Arbeitsverträge mit professionellen Animatoren, die eine Fremdsprache (Englisch, Chinesisch) haben.

Das durchschnittliche Gehalt eines Spezialisten kann in diesem Fall von 1,5 bis 2 Tausend US-Dollar pro Monat variieren.

Die Hauptaufgabe einer solchen Person ist es, Menschen zu fröhlich und zu unterhalten, die ihnen die Stimmung zur Verfügung stellen. Diese Leute arbeiten in der Öffentlichkeit, die möglicherweise am unterschiedlichsten sind - von Kindern bis zur Rentner. Sie müssen in der Lage sein, Feiertage, verschiedene Ereignisse zu halten. Diese Massacres können in verschiedenen Unterhaltungsmöglichkeiten oder auf der Straße arbeiten. Lassen Sie uns mit dem Beruf einen Animator ausführlicher kennenlernen, der dies ist, und was macht er?

Eine solche Person muss ein Künstler sein, ein Schauspieler, ein Athlet und Clown zur gleichen Zeit. Mit anderen Worten, er muss verschiedene Fähigkeiten besitzen, die einen Showman haben. Diese Spezialität eignet sich für übertragbare und künstlerische Menschen, da es vollständig mit der Öffentlichkeit gerichtet ist und damit zusammenwirkt. Diese Lektion kann als Teilzeitjob für Studenten verwendet werden, die in theatralischen Universitäten lernen. Animator kann ein Toamad an einer Hochzeits- oder Unternehmensfeier sein, die an der Partei beteiligt ist und eine Partei organisiert.

Features Beruf animator.

Im Ausland sind die Animatoren in großer Nachfrage, und wir haben diese Art von Aktivität beginnt sich zu entwickeln. Heute gibt es mehr Agenturen, die die Möglichkeit bieten, verschiedene Aktivitäten mit professionellen Animatoren durchzuführen. Oft werden solche Menschen zusammen mit berühmten Künstlern zu Kindern oder Erwachsenenfeiertagen eingeladen.

Die Hauptverantwortung des Animators:

  • Skriptentwicklung;
  • Kontakt mit dem Publikum
  • Leistung von Songs und Tänzen;
  • Ordnung aufrechterhalten.

Da jeder Animator mit der Öffentlichkeit arbeitet, muss er schnell navigieren können, und reagieren auch kompetent auf Fragen oder Witze des Publikums.

Einige Zuschauer können einen Animator in eine unangenehme Position setzen, und daher muss er in der Lage sein, aus Situationen herauszukommen, um nicht sein Gesicht zu verlieren.

Wenn eine Person mit kleinen Zuschauern zusammenarbeiten muss, muss er wissen, dass es zu irgendeinem Zeitpunkt notwendig sein wird, um die Kinder zu beruhigen, um etwas zu fühlen, das ihre schlechte Laune verändern wird.

Vor- und Nachteile des Berufsanimators

Zu den Vorteilen können zugewiesen werden:

  • Kommunikation mit Menschen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten;
  • Besonders nützliche Datierung;
  • Die Spezialität bezieht sich auf die kreative Kategorie;
  • die Fähigkeit zu offenbaren;
  • Sie können verschiedene Länder und Städte besuchen.

Nachteile:

  • riesiger Druck;
  • Es ist notwendig, emotional zu posten;
  • kleines Gehalt;
  • Die Möglichkeit von Konflikten mit dem Publikum.

Wer kann ein Animator werden?

Animator, der es ist? Wenn eine Person eine solche Frage stellt, dann wird dann als Reaktion auf ihn sofort in der Fantasie von einem fröhlichen Clown eingeführt, der den Menschen eine gute Laune gibt. Denn diejenigen, die ihr Leben mit diesem Beruf binden möchten, ist es notwendig, immer in guter Stimmung zu sein, haben Ausdauer, nicht gereizt, und es ist auch bereit, jederzeit des Tages und der Nacht trotz Müdigkeit zu arbeiten.

Daher ist neben der Geselligkeit und Artistrise es notwendig, physisch gut bereit zu sein. Kreatives Denken ist wichtig, da die Animatoren oft die Szenarien selbst auftreten und nicht nach Plan arbeiten.

Um ein Animator zu werden, ist es nicht notwendig, im College zu studieren. Wenn Sie möchten, können Sie spezielle Kurse abschließen. Häufig arbeiten animatoren Studierende der Universitäten der theatrischen Fakultäten, die Praxis brauchen.

Arbeit eines Spezialisten

Animatoren können in verschiedenen Kugeln arbeiten, einschließlich:

  • Sanatorium;
  • Pubs;
  • Clubs;
  • Parks;
  • Vergnügung und so weiter.

Diese Menschen können Unternehmensveranstaltungen und Hochzeiten, Feiertage und andere Ereignisse anziehen. Das durchschnittliche Gehalt des Animators beträgt etwa 10.000 Rubel, aber in Gegenwart von großer Erfahrung sowie der Popularität kann eine Person mehrmals mehr verdienen.

Ein Animator kann sein Profil weiterhin ändern und als Organizer und führende bekannte große Konzerte fungieren, als eine wohlverdiente Popularität zu erhalten.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Leben mit diesem Beruf zu verknüpfen, müssen Sie wissen, dass solche Menschen immer gefragt werden, wenn sie gute Empfehlungen haben. Es ist wichtig zu wissen Bei der Arbeit in dieser Richtung kann jederzeit in einem anderen Land oder in einem anderen Land oder in einem anderen Land verursacht werden, sodass Sie auf solche Wendeereignisse vorbereitet werden müssen. Und natürlich sollte ein Animator immer in guter Laune sein.

Füllen Sie diesen Beitrag nach

Displayer: Lesen Sie diesen Artikel nicht, wenn Sie an den Santa Claus glauben! Es drückt den Ansicht aus, dass ein Animator hinter jedem Weihnachtsmann verborgen ist.

Wahrscheinlich haben Sie bereits verstanden, dass es heute über den Beruf eines Animators diskutiert wird. Und wahrscheinlich vermuten auch, dass diese Richtung im Jahr und der Art Santa Claus nicht auf einen Arbeitstag beschränkt ist. Also lass uns verstehen!

Der Urlaub kommt zu uns
Der Urlaub kommt zu uns

Wer ist ein Animator und was macht er?

Normalerweise heißt ein Animator als Person, die Menschen an verschiedenen Ereignissen unterhält. Er passt Wettkämpfe, zeigt, zeigt Tricks, Witze und tut alles, um sich nicht anwesend zu machen.

Die Hauptaufgaben des Animators werden in der Regel zugeordnet:

  • Teilnahme an Feiertagen, Veranstaltungen, Produktionen als führender oder Schauspieler
  • Thematische Spiele mit Kindern und Erwachsenen durchführen
  • Szenarien von Quests, Spielen und Wettkämpfen schreiben

Wo funktioniert der Animator?

Es gibt 2 wichtige Wege des Beschäftigungsanimators:

  • 1) alleine
  • 2) Über Eventagenturen, Hochzeitsbehörden, Kinderorganisationen, Reiseunternehmen und Hotels in Resort-Gebieten (oft im Ausland)

In diesem Fall führt der Animator selbst die gesamte Arbeit aus, beginnend mit der Suche nach Kunden und Ende der Veranstaltung. Der Arbeitsplatz hier kann je nach Kunde variieren.

Mit dieser Situation hängt der Ort auch von der ausgewählten Arbeitsrichtung ab.

Was ist der Graph im Animator?

Offensichtlich unterscheidet sich der Animator-Zeitplan von der üblichen 5-tägigen Arbeitswoche. Immerhin arbeiten Animatoren am häufigsten, wenn andere sich entspannen, das heißt am Abend an Wochentagen oder an Wochenenden. Wenn Sie jedoch an der Arbeit in Hotels interessiert sind, sollten Sie fast den Taktanstalt für die Arbeit bereit sein.

Wer passt zu der Arbeit des Animators?

Der Beruf des Animators wird auf jeden Fall gesellige, fröhliche Menschen mit dem handelnden Talent passen. Übrigens, Jugendlicher, wird höchstwahrscheinlich nur ein Plus in diesem Beruf sein.

Was ist für den Animator erforderlich?

Oft erfordert der Beruf eines Animators keine Sonderausbildung. Obwohl Menschen mit handelnden oder pädagogischen Formationen natürlich die Funktionen des Animators ausführen, sind viel einfacher. Was in diesem Beruf genau nützlich ist, ist Kunst, stimmliche und choreografische Fähigkeiten, Geselligkeit, die Fähigkeit, in der Öffentlichkeit, Fröhlichkeit und Aktivität zu bleiben. Solche Fähigkeiten als Kenntnis von AQUAGRIMRIR, Modellierballons, das Anwesenheit von eigenen Szenarien und Kostümen, Erfahrungen im Unterhaltungsbereich, helfen Ihnen, einen Job schneller zu finden.

Wie viel verdient ein Animator?

Natürlich hängt der Lohn des Animators von der Region, Grafiken, Unternehmen und anderen Umständen ab. Das durchschnittliche Gehalt in Russland beträgt jedoch 20.000 bis 45.000 Rubel pro Monat. Es lohnt sich, sich daran zu erinnern, dass die Nachfrage nach diesem Beruf durch Saisonalität geprägt ist, wegen dessen, worauf beispielsweise im Sommer Animatoren arbeiten und mehr bekommen; Und manchmal können Sie in einem Ereignis einen Betrag erhalten, der einem monatlichen Gehalt entspricht.

Anna Kolodina.

Добавить комментарий