Wie man ein Polizist wird und einen Karrieremittel des Innenministeriums bauen -

In Russland wollen viele Menschen Polizeibeamte werden. Und dabei ist nichts überraschend - der Polizeibeamte ist ziemlich prestigeträchtig, und sie zahlen dort ziemlich gutes Geld. Wie kann man in Russland ein Polizeibeamter werden? Welche Bildungseinrichtungen müssen in Zukunft ein Polizeibeamter werden? Und was sind die Anforderungen einer Person, die die Chance hat, zur Polizei zu gehen? Nachfolgend lernen wir Antworten auf diese Fragen.

Allgemeine Informationen zum Service in der Polizei

Um ein Polizeibeamter zu werden, ist es notwendig, sich an einer Bildungseinrichtung des Ministeriums für innere Angelegenheiten anzumelden und vom Studium erfolgreich absolviert. Gleichzeitig muss ein potenzieller Polizist bestimmte Anforderungen erfüllen:

  • Es sollte in guter physischer Form sein, das für die operative Arbeit sehr wichtig ist (auf hohem Niveau sollten Indikatoren für Kraft, Ausdauer usw.).
  • Der Kandidat muss volle Kapazität haben, es muss eine stetige starke Psyche haben, es sollte keine psychische Erkrankung abwesend sein.
  • Bevor Sie das Studium vorbringen, muss eine Person eine ärztliche Untersuchung bestehen, die das Fehlen schwerer Krankheiten bestätigen muss.
  • Das Mindestalter ist 18 Jahre alt, maximal - 35 Jahre.

Moderne Struktur

Wie werde ich Polizist?Zur Verteilung der Verantwortung und zur Bequemlichkeit der Kontrolle des Ministeriums der inneren Angelegenheiten Russlands in mehrere autonome Teile. Die Struktur der Polizei in Russland ist wie folgt:

  • Der Hauptkörper ist das Zentrallamt des Innenministeriums. Das zentrale Gerät umfasst viele Kontrollen und Abteilungen, von denen jeder in eine streng definierte Gebietssicherheit beteiligt ist - Straßentransport, kriminell, gewünscht, um die Rechtsstaatlichkeit, des Extremismus, der Cyberkriminalität usw. zu gewährleisten.
  • Bitte beachten Sie, dass der zentrale Gerät in der Bundes-Unterordnung ist, aber einige der Mächte werden auf die regionale Ebene übertragen. Die wichtigsten regionalen Niederlassungen des Innenministeriums sind die territorialen Abteilungen des Innenministeriums (GMD, ROVD, regionale Abteilungen für interne Sicherheit und andere).
  • Es gibt auch zwei MVD-Organisationen, die offline existieren - dies ist eine Abteilung für Wissenschaft und Bildung (bereitet neue Rahmen vor, leitet Forschung) und das Untersuchungsausschuss (veranstaltete Staatsanwaltsfunktionen, überwacht die resonanten Angelegenheiten, führt in einigen Situationen untersuchten Maßnahmen aus).
  • In einer speziellen Einreichung in die zentrale Abteilung des Innenministeriums für innere Angelegenheiten befinden sich auch zwei weitere Organe. Diese Transportabteilung (führt die Lieferung von Transport und Benzin aus, führt die Reparatur der gebrochenen Technologie und so weiter aus, und die Abteilung der internen Truppen (führt einen Anruf an den internen Truppen aus, löst die Aufgabe, die Rechtsstaatlichkeit aufrechtzuerhalten).

Bildungseinrichtungen

Wie wird der Polizeibeamter in der Russischen Föderation? Dafür müssen Sie an der Universität des Innenministeriums an der Universität gehen. Bei Erhalt müssen Sie mindestens 9 Klassen der üblichen High School haben - obwohl Sie ggf. auf der Grundlage von 11 Klassen in Anwesenheit der Hochschulbildung usw. anmelden können. Die Lernzeit beträgt in der Regel 5 Jahre. Die Schulung erfolgt nur auf Kosten des staatlichen Budgets, die Vertragsausbildung ist nicht erlaubt. Das Training wird nach einem Vollzeitschema durchgeführt - Korrespondenzschulung kann nur von Polizeibeamten übergeben werden, die eine zusätzliche Bildung ohne Trennung vom Hauptort des Arbeitsplatzes erhalten möchten.

Universitäten des Ministeriums der inneren Angelegenheiten Russlands

In Russland gibt es nur drei Universitäten, in denen die Polizei studiert:

  1. In Moskau + drei Niederlassungen in Staroteriaevo, Ryazan und Tver.
  2. In Krasnodar + vier Niederlassungen in Simferopol, Novorossiysk, Stavropol und Nalchik.
  3. In St. Petersburg + eine Niederlassung in Kaliningrad.

Akademie des Ministeriums der inneren Angelegenheiten Russlands

Auch in Russland gibt es 4 Akademien, die auch Polizeibeamte vorbereiten. Sie befinden sich in solchen Städten:

  • Moskau.
  • Wolgograd.
  • Nizhny Novgorod.
  • Omsk.

Es gibt keine Affiliates oder regionalen Büros von Akademien.

Kadetten der Polizeiuniversitäten

Institute des Ministeriums für innere Angelegenheiten Russlands

Um ein Polizeibeamter zu werden, können Sie sich auch an einem der Institutionen des Innenministeriums anmelden. Hauptstädte:

  1. Domodedovo + 3 Niederlassungen in Bryansk, Naberezhnye Chelny und Penza.
  2. Tjumen.
  3. Barnaul.
  4. Belgorod.
  5. Woronesch.
  6. Irkutsk.
  7. Khangarowsk.
  8. Kazan.
  9. Adler.
  10. Rostow-On-Don.
  11. Krasnojarsk + 2 Zweige in den Städten von Abakan und Kyzyl.
  12. Jekaterinburg.
  13. UFA.

Bitte beachten Sie, dass neben Institutionen Schulen des Ministeriums für innere Angelegenheiten und SUVOROV-Schulen + Cadet Corps gibt. Bildungseinrichtungen befinden sich in den folgenden Städten - Rostov-on-Don, Yegororevsk, Lyakhovo (Bashkortostan), Novocherkassk, St. Petersburg, Grozny, Chita, Elabuga, Astrakhan, Samara.

Zulassung - Grundanforderungen

Was brauchst du, um Polizeibeamter zu werden? Dazu müssen Sie alle erforderlichen Unterlagen sammeln und einreichen. Nach der Anmeldung der Dokumente erhalten Sie das Papier, für das Sie eine ärztliche Untersuchung durchführen müssen. Am Ende geht der Kandidat ein Interview an, und eine Reihe von Tests wird durchgeführt, um das Niveau der körperlichen und geistigen Gesundheit einer Person zu ermitteln. Für die Zulassung erfordert einige Spezialitäten möglicherweise die Lieferung zusätzlicher interner Prüfungen der Universität.

Dokumentation

Für die Zulassung zu einer Universität des Innenministeriums sind Kopien der folgenden Dokumente erforderlich:

  • Zivilpass (erforderlich) und ein gültiger Reisepass (falls vorhanden).
  • Inn - für alle Kategorien von Incoming.
  • Antragsformular - gefüllt zu Hause oder direkt an der Universität.
  • Militärische ID oder Zuweisungszertifikat.
  • Ein Diplom der Sekundäreinrichtung + Einfügen mit Punkten auf der Prüfung (wir werden diese Frage nachstehend näher betrachten). Wenn es ein Diplom der Hochschulbildung gibt, muss es auch an den Dokumenten angehängt werden.

Für die Zulassung müssen Sie auch Ihre Autobiographie schreiben. Es wird auf ein herkömmliches Papierblatt A4 mit einem Griff oder in gedruckter Methode geschrieben. In der Autobiographie folgen kurz den Umständen des Lebens - Geburt, Bewegen, Eintritt in die Schule und so weiter. Lyrische Retreats sind erlaubt, wenn sie in der Lage sind, mit Ihrer Identität Licht (z. B. Sie schreiben können, dass Sie das auf Ihren Wunsch schreiben können, ein Polizeibeamter zu werden, der in der Vergangenheit jede Veranstaltung betroffen ist).

Ege

Um sich an einer Polizeiuniversität anzumelden, um zu studieren, müssen Sie auch mindestens die Mindestanzahl von Noten bei der Verwendung erwerben (jede Passierzahl der Universität wählt sich aus). Beachten Sie gleichzeitig, dass die Liste der obligatorischen Objekte je nach Spezialität abweicht, und die Liste der Objekte muss im Voraus festgelegt werden. Zum Beispiel für den Zulassung zur Spezialität "Strafverfolgung" benötigen Sie eine Prüfung in solchen Fächern - russische Sprache, Sozialwissenschaften und Geschichte, und für die Spezialitäten "Funktechnik" benötigen Russisch sowie Physik und Mathematik.

Physikalisches und Kampftraining

Körperliche und psychologische Gesundheit

Nach der Anmeldung der Dokumente muss sich eine Person auch einer ärztlichen Untersuchung unterziehen, die das Niveau seiner körperlichen und geistigen Gesundheit zeigt. Die Psychiater-Umfrage ist sehr wichtig, da das Vorhandensein von psychischer Erkrankung (auch in latenter Form) eine Kontraindikation für die Zulassung an die Polizeiuniversität sein kann. Wenn eine Person gesund ist, muss er auch spezielle Tests unterziehen, die das Niveau seines körperlichen Trainings zeigen. Grundprüfungen:

  1. Anziehen.
  2. Kniebeugen
  3. Laufen auf kurzen und langen Entfernungen.
  4. Kraftübungen.

Frauenpolizei

Wie werde ich ein Polizist, wenn Sie eine Frau sind? Es gibt hier keine besonderen Regeln, und Frauen können Polizeibeamte gemäß dem Standardalgorithmus werden - sie sammeln Dokumente, lernen an der Universität, Passprüfungen und so weiter. Nach dem Trainingstraining können Frauen in der Spezialität auf derselben Gründe als Männer gearbeitet werden - hier gibt es keine Einschränkungen.

Abschließend möchte ich sagen, dass in Russland für weibliche Polizisten die gleichen Bedingungen wie für Männer geschaffen hat - aber leider gibt es in der Tat nicht so viele Frauen. Die Hauptgründe hier sind zwei - die Anforderungen an die körperliche Entwicklung sind ausreichend starr, aber selbst bei einem erfolgreichen Durchgang widmen sich viele Frauen sich der Familie, die im Finale die Frauenpolizei selten lässt.

Die schönste Frauenpolizei

Allmählich zurückzukehren, werden die Zeiten zurückgegeben, wenn die Arbeit der Agrater von Strafverfolgungsbehörden als prestigeträchtigste angesehen wurde. In vielerlei Hinsicht ist dies auf eine große Anzahl von Filmen und Fernsehprogrammen zurückzuführen, die aus einer einfachen Bezirksbezirkspolizei oder Angestellten des Patrouillenuntersuchungsservice Superhelden erfolgen. Beobachten Sie furchtlose Agenten, die sich gegen Kriminalität auf TV-Bildschirmen kämpfen, viele Teenager träumen davon, ihre Ränge zu betreten. Aber wie man Polizeibeamte des Ministeriums für innere Angelegenheiten Russlands wird, ist nicht Butaforno, aber im wirklichen Leben ist das, was dafür erforderlich ist? Alles ist sehr einfach - denn dies ist notwendig, um erstes eine der Bildungseinrichtungen unter dem Innenministerium der Russischen Föderation zu beenden. Es kann eine Schule, eine Akademie oder Universität sein.

So erreichen Sie den Service in den inneren Angelegenheiten und was für eine Person wissen sollte, wer entschieden hat, Polizist zu werden. Sie erfahren davon aus dem Video.

Schöne Form, Prestige, Schutz der Bürger - Dies sind nur die ersten Phrasen, die auffallen, wenn sie einen solchen Beruf wie einem Polizisten erwähnen. Wir wollen sofort singen: "Unser Service und ist gefährlich und schwierig ...". Aber die leidenschaftliche Passion später, aber für denn jetzt sprechen wir detailliert über diese Art von Aktivität und wie man ein Polizist wird.

In diesem Artikel:

Wer ist ein Polizist?

Kollektiv ist ein Polizeibeamter ein Beamter, der Auftragsschutz im Land, der Zweck darin besteht, Zivilisten, die Erhaltung von Recht und Ordnung zu schützen, sowie Verstöße gegen den Gegenstand.

Bereiche der Polizeiaktivitäten:

  • Oper compact;
  • Bezirk genehmigt;
  • Verkehrspolizeiinspektor;
  • Ermittler.

Was kann ein Polizist noch tun?

  • Schützen Sie wichtige Objekte (sowohl für den Geschäftsbereich als auch der Zustand);
  • Besuchen Sie die Schulen und führen Sie pädagogische Gespräche an;
  • Bei Massenereignissen ist es auch für Sicherheit und Sicherheit.

Wie werde ich Polizist?

Wie werde ich Polizist?

Merkmale des Polizeibeamten

Neben ordentlichen Aufgaben, in denen die Polizei beteiligt sein kann, diskutieren wir verschiedene Richtungen dieses Dienstes.

pro Sekunde?

  • Wie das Militär haben sie Volles soziales Paket . Die Polizei kann sich auf die kostenlose Behandlung zählen, Vorteile in verschiedenen öffentlichen Einrichtungen, auch auf kostenlosen Reisen und anderen sozialen Support;
  • Prestige Arbeit und Karrierewachstum . Mit einem erfolgreichen Service können Sie sich auf der Service-Treppe bewegen, einen höheren Rang erhalten, auch Menschen respektieren die Polizei für ihre Arbeit und Sicherheit;
  • Frührente . Viele Polizeibeamte servieren weiterhin, und dementsprechend wächst ihr Einkommen;
  • Restabilitätsberuf. . Die Suche nach Polizeibeamten vergeht ständig, da viele Aufgaben sind, und die Menschen fehlen immer;
  • Gelegenheit Frei zu lernen an Universitäten des Ministeriums der inneren Angelegenheiten der Russischen Föderation.

Minuses

  • Hohes Risiko Für das Leben und Gesundheit. Sie wissen nie, was passieren kann, und es gibt eine unerwartete Gefahr darin;
  • Unrechtmäßiger Arbeitsplan . Ein Polizist kann plötzlich den Service anrufen, und er muss erscheinen;
  • Viel Kommunikation mit Verstößen. Recht und Ordnung, und dies ist immer eine große psychologische Belastung;
  • Nicht zu hoher Lohn . Obwohl die Nachfrage nach Polizeibeamten auf dem Arbeitsmarkt besteht, ist das Einkommensniveau nicht ausgewogen.

Siehe auch:

Was brauchst du, um Polizist zu werden?

Polizeibeamte können über 18 Jahre fast jeder russische Bürger sein und nicht älter als 35 Jahre, was einen besonderen Scheck bestanden hat.

Bedarf

  • Gutes körperliches Training;
  • Kenntnis der russischen Sprache;
  • Für Männer ist der Dienst in der Armee obligatorisch;
  • Die Anwesenheit eines Diploms über Bildung (sekundär, sekundär professionell oder höher);
  • Keine Überzeugungen.

Richtung Richtungen.

Um die Karriere oder eine tiefere Entwicklung in den Richtungen in den Strukturen des Innenministeriums der inneren Angelegenheiten der Russischen Föderation zu fördern, ist es notwendig, eine höhere Ausbildung zu erhalten. Beispielsweise in den folgenden Anweisungen aus der Reihenfolge des Bildungsministeriums der Russischen Föderation:

  • 23.03.01 - Untersuchung und Fachwissen der Verkehrsunfälle;
  • 40.03.01 - Strafverfolgung;
  • 40.05.02 - Operational-Suchen-Aktivitäten der Stellen der inneren Angelegenheiten.

Universitäten

Voll Liste der Universitäten. ,Wo können durch Lu. Beruf lesen. Polizist, suche auf unserer Website.

Beschäftigung und W. Roveling Z. Armplatten

Um von der Polizei einen Job zu bekommen, brauchen Sie:

  1. Bildung auswählen: College, Kadettenschule oder Universität. Nach einem der ausgewählten Lernmethoden können Sie sich für den Service in der Polizei qualifizieren (vorzugsweise eine spezialisierte Bildungsrichtung, aber es ist möglich, beschleunigte Kurse in einigen wichtigen Polizeifächern zu bestehen).
  2. Wählen Sie eine Polizeieinheit: Was ist Ihnen näher - patrouillieren Sie die Straßen oder schützen Sie Menschen an wichtigen Ereignissen.
  3. Anwenden für die Personalabteilung: Als nächstes wird ausgewählt, Provisionen (medizinisch und psychologisch), Interview, Unterwerfung von Dokumenten usw.
  4. Melden Sie sich in den Reihen der Polizei ein: Wenn Sie alle Provisionen durchgehen und Ihre Dokumente in Ordnung sein werden, wird der Polizeibeamter ein Polizeibeamter.

Das durchschnittliche Niveau des Polizeigehalts in Moskau reicht von 50.000 - 60.000 Rubel.

Wie werde ich Polizist?

Jobs eines Polizisten auf der Website Suche nach Arbeit hh.ru

Artikelautor

Heute können Vertreter der Männerhälfte der Menschheit und der Frau in Russland arbeiten. Die erste Anforderung ist das Altersbereich von 18 bis 35 Jahren. Wenn Sie in ihn passen und lernen möchten, wie man ein Polizist wird, müssen Sie alle Kriterien sorgfältig prüfen, für die zukünftige Verteidiger des Landes ausgewählt werden. Neben der Einhaltung der erforderlichen Qualitäten sollten Sie auf die Tatsache vorbereitet sein, dass Sie bestimmte Materialien vorbereiten müssen und eine schwere medizinische, psychologische und professionelle Kommission bestehen.

Wo sie zukünftige Polizei vorbereiten

Der Beruf eines Polizeibeamten erfordert wie jede andere Sonderausbildung. Wenn die Entscheidung über zukünftige Arbeit vor dem Abschluss getroffen wird, ist es möglich, eine Bildungseinrichtung richtig auszuwählen. In unserem Land gibt es drei Universitäten des Innenministeriums, die in allen Regionen Russlands und 5 Akademien Niederlassungen verfügen. Darüber hinaus gibt es viele Institutionen, Schulen und SUVOROV-Schulen des Ministeriums für innere Angelegenheiten. In jedem von ihnen können Sie die entsprechende Ausbildung erhalten.

Wie werde ich Polizist?

Wenn Sie jedoch nicht abgeschlossen haben

Bildungseinrichtung unter der Abteilung des Innenministeriums, aber Sie haben ein Diplom der höchsten Rechtsbildung eines Universitätslandes, es wird Ihnen in der Frage helfen, wie man ein Polizist wird. Auch wenn Sie eine andere Ausbildung haben, wenn Sie diesen Beruf bekommen möchten. Sie werden nach dem Ende an beschleunigte Kurse gesendet, nach dem Sie Dokumente übermitteln können. Es ist wünschenswert, dass Ihre Ausbildung nicht niedriger als das durchschnittliche Special ist.

Dokumente, die für die Arbeitsaufnahme erforderlich sind

Wenn die ersten beiden Anforderungen (Alter und Bildung) geeignet sind, sollten die Dokumente festgelegt werden, die erforderlich sind, um einen Antrag auf Zulassungszulassung zur Arbeit zu stellen. Der dritte Schritt des Problems, wie man ein Polizeibeamter in Russland wird, erfordert folgende Maßnahmen:

  • Vorbereitung von Kopien von Dokumenten: Persönlicher Pass von Russisch und ausländisch, Diplom über Bildung, Inn, zertifizierter Beschäftigungsdatensatz;
  • Einen Antrag auf Beschäftigung schreiben;
  • einen Fragebogen-Fragebogen ausfüllen;
  • Eine Autobiographie schreiben. Wie werde ich ein Polizist in Russland?

Es ist auch notwendig, Empfehlungen für mindestens zwei Wachen der Bestellung in der Struktur von mindestens 3 Jahren bereitzustellen, und Dokumente, die Ihr Einkommen bestätigen. Dies kann ein Zertifikat von der Buchhaltung der ehemaligen Arbeit oder von den Steuerbehörden sein.

Anforderungen an Kandidaten für den Service

Der nächste Schritt wird durch Ihre Einhaltung der Anforderungen bestätigt. Wie kann ich ein Polizist werden? Zunächst benötigen Sie ein hervorragendes körperliches Training. Um die Einhaltung dieses Artikels zu überprüfen, müssen Sie eine ernsthafte medizinische Kommission durchlaufen, die aus praktisch allen Spezialisierungen von Ärzten besteht. Normalerweise dauert dieser Check mindestens 3 Tage. Eine Liste von Ärzten, die Sie durchgehen müssen, unterschiedlich, hängt von der jeweiligen Position ab, zu der Sie arrangiert sind. Die standardmäßige medizinische Untersuchung beinhaltet die Beratung der folgenden Spezialisten:

  • Okulist;
  • Otolaryngologe;
  • Neuropathologin;
  • der Chirurg;
  • Therapeut. Wie werde ich Polizist nach der Note 9?

Diese Liste kann sich ändern und abhängig vom sexuellen Agenten des Kandidaten. Beispielsweise müssen Frauen zusätzlich an dem Gynäkologen und dem Mammologen in Betracht ziehen.

Darüber hinaus ist es notwendig, die Blut- und Urintests zu bestehen und den Drogentest zu bestehen. Dann müssen Sie Fluorographie und EKG herstellen. Sie müssen auch Zertifikate von den Dispensabellen über den Mangel an geistigen Abweichungen, Tuberkulose und Geschlechtskrankheiten erhalten.

Psychologische Prüfung und Sporttraining

Beantworten Sie die Frage, wie man ein Polizist wird, ist ohne die Diagnose der psychologischen Gesundheit des Kandidaten nicht möglich. Um diese Überprüfung zu bestehen, müssen Sie verschiedene Fragebögen ausfüllen und schriftlich viele Fragen schreiben, darunter diejenigen, die den Grad der Wahrheitsgrad der Antworten enthüllen. Diese Provision kann in einigen Fällen Prüfungen auf dem Lügnerdetektor einschließen. Nach dem schriftlichen Teil müssen Sie ein mündliches Interview mit einem Psychologen bestehen und eine Reihe von Fragen beantworten.

Wie kann ich Polizist werden?

Nach dem Passieren sollten die Kommissionen sein körperliches Training bestätigen. Es wird in der Regel von Übungen untersucht, wenn er vom Boden gedrückt wird, und zieht sich auf der horizontalen Leiste an und läuft auf lange Distanz. In der Frage der Passage dieser Überprüfungen wird der Dienst in der Armee Ihr Vorteil sein.

Neben der Gesundheit wird Biografie auch sorgfältig überprüft, sowohl Ihre als auch die engsten Angehörigen. Das Vorhandensein eines kriminellen Rekords mit Ihnen oder einigen von ihnen ist eine garantierte Ablehnung, die Arbeit anzunehmen.

Verabschiedung des Interviews.

Wenn alle obigen Schritte erfolgreich abgeschlossen sind, werden Sie zu einem Interview eingeladen. Fragen, die angegeben werden, kann absolut beliebig sein. Sie können Ihre Kindheit, Hobbys, das persönliche Leben und die Pläne für die Zukunft betreffen. Vergessen Sie nicht, dass Ihr Ziel im Moment ist - dies ist die Antwort auf die Frage, wie man ein Polizist wird.

Das Interview ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Entscheidung, zur Arbeit zu nehmen, daher ist es notwendig, sich sorgfältig darauf vorzubereiten. Zunächst ist es notwendig, ein ordentliches Erscheinungsbild zu haben. Jeans, Turnschuhe und andere Attribute des Sportstils sind in diesem Fall unangemessen. Männer reichen aus, um einen Anzug oder zumindest klassische Hosen und Hemd, Rasur und Trimm zu tragen. Frauen können einen Business-Anzug mit einem Rock nein über dem Knie, bequemen Schuhen, vorzugsweise mit einer Ferse, einer bescheidenen Frisur, einem Minimum an Schmuck und Kosmetika, empfehlen.

Wie werde ich ein guter Polizist?

Während des Interviews müssen Sie sich an die Grundregeln der Kommunikationspsychologie erinnern:

  • Den Gesprächspartner in die Augen beobachten;
  • Überqueren Sie die Hände nicht und verstecken Sie sie nicht unter dem Tisch;
  • Werfen Sie keinen Fuß auf das Bein;
  • benimm dich natürlich und gut.

Je mehr Nervosität Sie trainieren wird, desto mehr Fragen werden vom Gesprächspartner auftreten.

Beginn der Arbeit.

Wenn Sie das Interview erfolgreich bestanden haben, können Sie bald dazu eingeladen werden. Es ist jedoch falsch, zu glauben, dass dies die letzte Phase der Frage ist, wie man ein Polizist wird. Nachdem Sie alle aufgelisteten Schritte erfolgreich übergeben, können Sie ein Praktikum haben, das von einem bis drei Monaten dauern kann. Zu diesem Zeitpunkt trägt die Verantwortung für Sie den von Ihnen verbundenen Polizeibeamten. Wenn das Praktikum erfolgreich bestanden wird, werden Sie angeboten, um eine Probezeit zu arbeiten. Und erst nachdem er vorbei ist, ist es möglich zu sagen, dass Sie eine Polizeikarriere begonnen haben.

Frauen bewachen Ordnung

Kürzlich, immer mehr Vertreter des schönen Sex, drücken den Wunsch, in Strafverfolgungsbehörden zu arbeiten. Deshalb ist die Frage, wie man ein Polizeimädchen wird, ganz relevant. Es sei darauf hingewiesen, dass bei der Einnahme von Bildungseinrichtungen und direkt zu Arbeiten das weibliche Geschlecht nicht gemacht wird. Verabschiedung von Provisionen und Bestätigung des körperlichen Trainings für sie - obligatorische Gegenstände.

Wie werde ich ein Polizeimädchen?

Statistiken zufolge ist in den letzten Jahren die Anzahl der Mädchen, die die Bildungseinrichtungen des Innenministeriums des Innenministeriums betreten, deutlich zugenommen. Nach Abschluss und Beginn der Karriere wird jedoch ein Freund eines fairen Sex zur Wahl: Familie oder Arbeit. Mehr als 70% bestimmen das Problem für ihren Ehemann und Kindern, und deshalb zögern Mädchen, sowohl Studien als auch Arbeit zu ergreifen.

Wie werde ich Polizist nach der Note 9?

Viele Schulkinder, die fest entscheiden, in der zukünftigen Polizei zu sein, beginnen sich nach der Besoldungsgruppe 9. Dazu können Sie zur Schule der Polizei gehen, wo es bereits aus diesem Alter oder dem Kadetkorps genommen wird. In der Rechtsspezialität können Sie auch zum College gehen.

Wenn es beschlossen wird, an der Schulschule der Polizei oder des Kadettenkorps zu studieren, ist es erforderlich, seine Einhaltung der Anforderungen der Bildungseinrichtung zu bestätigen. Dies ist der Durchgang psychologischer Tests, ärztliche Untersuchung und Überprüfung des körperlichen Trainings. Es ist auch notwendig, die Verlaufsuntersuchung in oraler Form und in der russischen Sprache in Form von Diktierungen, Schriften oder Präsentation zu bestehen. Nach dem Abschluss ist eine weitere Zulassung zur höchsten Bildungseinrichtung erforderlich, um den Titel über dem jüngeren Leutnant zu erhalten.

Unser Service ist gefährlich und schwierig ...

Somit sind die Anforderungen an einen Kandidaten für Arbeitsverfolgungsbehörden hoch genug. Wenn Sie jedoch nicht nur ein Mitarbeiter sein möchten, und Sie interessieren sich dafür, wie man ein guter Polizist wird, dann müssen Sie zunächst Ihren Beruf lieben und alle zukünftigen Schwierigkeiten darstellen.

Wie werde ich Polizist?

Dies ist ein tägliches Risiko ein tägliches Risiko, der Mindestbetrag an Freizeit, täglichen Dienst, dringende Herausforderungen für die Arbeit und viele andere Schwierigkeiten. Und nur Hingabe an seine Arbeit kann helfen, zu einem wirklich guten Fachmann zu werden und die Höhen der Karriereleiter zu erreichen.

Absolventen der Schulen betrachten den Service in der polizeilichen prestigeträchtigen, vielversprechenden Arbeit mit Karrierewachstum. Mitarbeiter erhalten ein gutes soziales Paket, zusätzliche Vorteile. Die Beschäftigung in diesem Bereich ist jedoch nicht die Lunge.

Wie bekomme ich eine Strafverfolgungsbehörde? Wer wird leicht sein, einen Platz zu bekommen, und wer ist unwirklich?

Welche Beiträge in der Polizei?

Die Polizei der Russischen Föderation ist eine Kombination aus staatlichen Strukturen, dessen Hauptziel dessen Reihenfolge des Landes ist. Hier sind eine Vielzahl von Spezialisten:

  1. Plotte Polizeibeamte;
  2. Ermittler;
  3. Oper compact;
  4. Buchhalter;
  5. Personal;
  6. Öffentlichkeitsarbeit Inspektoren usw.

Dies ist keine vollständige Liste von Berufen, mit denen Sie zum Innenministerium (MIA) gelangen können. Nicht alle benötigen eine Rechtsunterricht - alles hängt davon ab, welche Position einen Bürger annehmen möchte. Zum Beispiel ist es manchmal notwendig, einen wirtschaftlichen (Buchhalter) oder einem pädagogischen (Inspektor für Minderjährige) Ausbildung zu erhalten.

Wie kann man sich im Ministerium für Innere Angelegenheiten anmelden: Anforderungen an Kandidaten

Bei der Herstellung eines Antragstellers zur Bildungseinrichtung des Innenministeriums wird die folgenden Kriterien geführt:

  1. Bildung. Ein Absolvent der 11. Klasse muss über eine durchschnittliche allgemeine Ausbildung verfügen. Wenn der Schüler nach der 9. Klasse die Schule verließ und das College betrat, ist es notwendig, am Ende dieser Institution ein Dokument bereitzustellen;
  2. Das Niveau des körperlichen Trainings. Die Bildungseinrichtung des inneren Angelegenheitsministeriums etabliert seine internen Prüfungen, um die körperliche Vorbereitung des Antragstellers zu ermitteln.
  3. Medizinische Untersuchung. Für den Erhalt ist ein Gesundheitszertifikat in Form 086U erforderlich;

    Gesundheitszeugnis in Form 086

  4. Psychologische Fitness. Die psychische Gesundheit der Kandidaten wird zum Dienst zum System der inneren Angelegenheiten bewertet.
  5. Narkologische Untersuchung. Die Testergebnisse müssen in allen Kriterien negativ sein.

Absolventen werden auch erfolgreich empfohlen (80+ Punkte), um die EGE (eine einzige staatliche Prüfung) zu bestehen (eine einzige staatliche Prüfung. Eine Reihe von Objekten hängt von der Fakultät ab, notwendigerweise - russisch, Mathematik (Base oder Profil). Die meisten so oft sind Sozialstudien erforderlich, Geschichte.

Wie bekomme ich eine Freundin an die Polizei?

Mädchen haben genau die gleichen Möglichkeiten für die Zulassung als junge Männer.

Es gibt nur einen Unterschied in der körperlichen Ausbildung - für Mädchen, die sie weicher sind. Zum Beispiel wird das Rennen in der Nähe der jungen Männer in einer Entfernung von 3000 m, Mädchen in einer Entfernung von 1000 m durchgeführt.

Mädchen können im Ministerium für innere Angelegenheiten mit einem Diplom für die Bildung anderer (nicht widerspenstiger) Universitäten arrangiert werden, um die Karriereleiter, den höchsten rechtlichen Bedürfnis, zu fördern.

Wer ist in den Organen geschlossen?

In der Ankunftsphase an der Universität darf ein Antragsteller nicht den Ergebnissen einer ärztlichen Untersuchung angehen, um die Prüfung der Prüfung auszutragen (oder eine unzureichende Anzahl von Punkten zu gewinnen), nicht um psychologische Auswahl zu unterziehen.

Bei der Arbeit sehen andere Kriterien an. Ein Bürger wird nicht in der Lage sein, in Strafverfolgungsbehörden zu arbeiten, wenn:

  • Er hat ein eigenes Geschäft;
  • Er ist nicht bereit, mit dem staatlichen Geheimnis umzugehen;
  • Er oder seine engen Verwandten haben Probleme mit dem Gesetz (kriminelle Rekord, Antriebe, Verurteilung).

Diejenigen, die den Dienst in der Armee nicht bestanden haben, können abgerechnet werden, jedoch ohne das Recht, den Anruf zu verschieben. Häufig weigert sich die Arbeitgeber, den der Armee die Partei umgangen, obwohl es keinen solchen Gegenstand im Gesetz gibt.

Was Sie brauchen, um in die Polizei zu gelangen: eine Liste von Dokumenten

Um in der Polizei zu arbeiten, müssen Sie das folgende Dokumentenpaket angeben:

  1. Erklärung zum Wunsch, den Dienst einzugeben;
  2. Reisepass;
  3. Der von der Personalabteilung am Wohnort des Wohnsitzes ausgestellte Fragebogen ist an Ort und Stelle;
  4. Kurze Autobiographie von Hand geschrieben;
  5. Zertifikate über die resultierende Bildung / zugewiesene Qualifikation;
  6. Dokumente zur militärischen Bilanzierung;
  7. Arbeitsbuch (wenn es eine Beschäftigungserfahrung gibt);
  8. Ein Dokument, das die Steuerinspektorat bestätigt;
  9. Informationen über Einkommen, Eigentum - eigener und Ehepartner;
  10. Schriftliche Zustimmung zur Umsetzung von Tätigkeiten, die sich auf die Zulassung öffentlicher Geheimnisse beziehen, und prüft die Genauigkeit der bereitgestellten Informationen;
  11. Schriftliche Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Laden Sie das Anwendungsantragsformular für den Service in den inneren Angelegenheiten herunter

Die Anwendung mit allen beigefügten Dokumenten wird in der lokalen Personaleinheit akzeptiert.

Das Verfahren für die Erhalt von Mitarbeitern, um in den Behörden zu arbeiten

Die Beschäftigung in den Polizeibehörden tritt nach dem folgenden Algorithmus auf:

  1. Berufung des Antragstellers an die Personalabteilung der Strukturabteilung, wo er einen Job bekommt;
  2. Bereitstellen eines Dokumentenpakets. Es ist besser, das Personal sicherzustellen, ob alle Dokumente gesammelt werden und was fehlt. Der Beschäftigungsprozess wird also schneller vergehen;
  3. Passage aller Tests und Prüfungen (militärische medizinische Kommission, psychologische Auswahl, psychophysiologische Untersuchung, einschließlich der Arzneimittelbehandlung (Ermittlung der Annahme von Narkotik, psychotropen Substanzen), Bewertung des körperlichen Vorbereitungsgrades).

In Ermangelung von Problemen mit körperlicher und psychischer Gesundheit, unerwünschten Fakten in der Biografie, nimmt der Bürger ein Praktikum ein, das von 2 bis 6 Monaten dauert. Nach seiner erfolgreichen Passage wird ein spezielles Titel und die entsprechende Position zugewiesen.

Welche Tests müssen gehen?

Die wichtigsten Tests - Übung:

  1. Für Männer: Pull-up (mindestens 13 mal = 55 Punkte) oder Push-Up (mindestens 40 Mal = 55 Punkte), Shuttle-Joggen (26,0 = 55 Punkte). Erfolgreicher Testtest kann in Betracht gezogen werden, wenn 105 Punkte für 2 Übungen eingestellt werden;
  2. Für Frauen: Push-UPS (mindestens 7 mal = 35 Punkte) oder Kippen nach unten (17p / min = 33 Punkte), Shuttle-Joggen (33,8 = 33 Punkte). Ein Test ist erfolgreich mit einem Test von 65 Punkten für 2 Übungen.

Sie werden häufig gebeten, den Treiberfähigkeitstest zu bestehen, auch wenn es gültige Rechte gibt.

Der letzte Test, bevor ein Interview mit den Bossen erreicht wird, ist es, den Polygraphen zu überprüfen.

Es ist wichtig zu wissen! Der Polygraph-Test wird immer von provozativen Problemen begleitet.

Sie müssen bereit sein, Ihre guten Absichten zu zeigen, die Sauberkeit vor dem Gesetz zu erweisen.

Merkmale der Inspektion im Krankenhaus

VKK (Military Medical Commission) ist eine äußerst wichtige Stufe des Geräts im Innenministerium. Aus den Dokumenten ist es notwendig, die Richtung der etablierten Probe in der Personalabteilung zu ergreifen. Benötigen Sie auch einen Pass und eine militärische ID.

Militärische medizinische Kommission

VKK enthält Tests:

  1. Allgemeine Blut- und Urintests;
  2. Blutstudie auf blassen Treponus (Syphilis), Hepatitis, HIV;
  3. Impfzertifikat gegen Diphtherie;
  4. Fluorographische Untersuchung der Brust in 2 Projektionen (Snapshots + Schlussfolgerung);
  5. Elektrokardiogramm (EKG);
  6. Umfrage des vestibulären Geräts.

Von den Ärzten ist es notwendig, den Zahnarzt, den Chirurg, Laura, den Neuropathologen, den Psychiater, den Dermatovenerologen, den Augenarzt, den Therapeuten, den Gynäkologen, zu bestehen.

Beachten Sie! Ärzte bei dieser Kommission sind sehr an Patienten involviert. Für schneller, um ein Zertifikat und eine Arbeit zu erhalten, ist es besser, keine Beschwerden zu verhindern. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, empfehlen wir, die Privatklinik zu kontaktieren.

Die Ergebnisse von Analysen und Forschungen gilt für 3 Monate, das Fluorogramm ist sechs.

Im Durchschnitt dauert der Durchgang der militärischen medizinischen Kommission 2-3 Tage (abhängig von der Anzahl der Patienten). Kann hinzugefügt werden. Umfrage.

Psychologische Eignung

Unterschätzen Sie keine Tests für die psychologische Auswahl. In diesem Zeitpunkt wird es an 1/3 der Kandidaten gereinigt.

Im Internet gibt es eine Vielzahl von Fragen. Mit einer Wahrscheinlichkeit von 100 Prozent ist es jedoch unmöglich zu sagen, dass Sie uns speziell in Verbindung setzen werden. Sogar ungefähre Berechnungen gibt es ungefähr 700 Testoptionen.

Zuletzt: Interview

Diese Bühne trägt den "ideologischen" Charakter. Hier stellt der Chef Fragen zur Bereitschaft, zum Nutzen der Gesellschaft zu dienen, um verletzt oder sein Leben für die Erlösung anderer zu verzichten.

Es ist wichtig, sich in der besten Aussicht zu zeigen: sprechen Sie fest, offen und ehrlich. Der Kandidat zeigt also seine ernsthafte Haltung.

Während der Probezeit wird dem Praktikant ein Mentor hinzugefügt. Die Bosse stellen sicher, wie der Newcomer an das aktuelle Team angepasst ist. Und nur dann wird die Entscheidung getroffen - das Schiff an die Behörden zu öffnen oder einen friedlichen Beruf zu finden.

Welche Bildung ist notwendig, um in der Polizei zu arbeiten?

Jeder Angestellte des Innenministeriums für innere Angelegenheiten sollte eine vollständige oder professionelle Sekundarausbildung haben. Sie nehmen die unteren Positionen, gewöhnlich oder Sergeant an.

Um einen höheren, offizierenden Rang zu erhalten, ist ein Zertifikat höherer Rechtsbildung erforderlich.

Da dieser Beruf prestigeträchtiger geworden ist, ist es jetzt schwieriger, in die Polizei zu gelangen. Die garantierte Methode zur Erlangung eines guten Arbeitsplatzes ist das Ende der Miliz-Schule oder der Akademie des Innenministeriums für innere Angelegenheiten nach Klasse 11.

Ist es möglich, eine Polizei nach der Armee zu bekommen?

Um in der Polizei zu arbeiten, sollte unmittelbar nach der Armee in den Händen ein Zertifikat der durchschnittlichen Vollziehung oder einer durchschnittlichen professionellen und militärischen ID mit der Kategorie der Eignung "A" sein.

Der Kandidat muss auch dem Alter der Zulassung entsprechen, die Gesundheit und andere zu früher beschriebene Parameter ansprechen.

Ist es möglich, in der Polizei ohne Service in der Armee zu bedienen?

Einige Spezialitäten im Innenministerium sind ohne den Durchgang des Armeerdienstes verfügbar. Dazu gehören beispielsweise Gerichtsvollzieher, den attraktiven Anstellgerät. Aber dafür brauchen Sie die Ausbildung eines Anwalts.

Wichtig! Ohne die Armee und die Sonderausbildung ist es äußerst problematisch, in die Organe zu gelangen. Der Kandidat muss außergewöhnliche Gesundheit, den Wunsch haben, hohe Spannungswiderstand zu lernen.

Sofern er die Qualifikationen weiter verbessern wird, kann ein Bürger in PPS arbeiten, mit einer weiteren Übertragung auf andere Abteilungen des Innenministeriums.

Wie ist das Praktikum in der Polizei?

Im Prozess der Testperiode funktioniert der Praktikanten, ohne einen speziellen Titel zuzuweisen. Er führt nicht nur seine direkten Arbeitsverantwortung aus, sondern nimmt gleichzeitig ein individuelles Training unter der Kontrolle des Kopfes und des Mentors. Mentor Weisen Sie einen Mitarbeiter mit Erfahrung zu. Im Praktikum ist der Bürger verboten, Schusswaffen zu tragen.

Die für das Praktikum ausgegebene Zeit ist in der Serviceerfahrung in der Abteilung der inneren Angelegenheiten enthalten.

Wie alt werden zur Polizei gebracht?

Sie können den Service in den inneren Angelegenheiten von 18 bis 35 Jahren eingeben.

Ist es möglich, einen Polizeibeamten in Russland an einen ausländischen Bürger zu werden?

Ja. Dafür sollte ein Bürger Staatsbürgerschaft erhalten und den Test auf Russisch bestehen, um zu bestätigen, dass er perfekt im Besitz ist.

Als nächstes sieht es für die gleichen Verfahren und Empfangskriterien wie für den Rest der russischen Bürger vor.

Vorteile der Beschäftigung in der Polizei

Zu den Vorteilen des Dienstes im Innenministerium können Sie zugeschrieben werden:

  1. Bevorzugungsprogramme (kostenlose medizinische Versorgung, ein reduzierter Rentenschwellenwert, langfristig bezahlter Urlaub, Kauf von Immobilien für spezielle (bevorzugte) Bedingungen);
  2. Stabiles "White" -ergebnis;
  3. Die Gelegenheit wird Menschen aus dem Büro des Anklägers, dem Gerichtshof, erkennen, so dass sie ihre Unterstützung gewährleisten.
  4. Warteschlange, um eine Servicewohnung zu erhalten, die dazu beiträgt, Kosten zu sparen.
  5. Öffentliche Anerkennung (vorausgesetzt, der Bürger ist gewissenhafter Dienstleistung).

Weitere Fragen

Für diejenigen, die sich entschieden haben, eine Karriere mit der Polizei zu binden, empfehlen wir, sich mit den folgenden Problemen vertraut zu machen.

Wo finde ich eine Vakanz?

Um zuverlässige Informationen über die Verfügbarkeit von Arbeitsplätzen zu erhalten, müssen Sie sich an die Personalabteilung der nächsten Abteilung des Innenministeriums wenden. Hier wird von Vakanzen, Anforderungen erzählt.

Wichtige Momente

Der Polizeibeamte sollte verstehen, dass die Initiativaktivität strafbar ist, daher ist es notwendig, den Bestimmungen und Regeln strikt zu folgen, auch wenn die Intuition dies vorschlägt.

Wichtige und emotionale Komponente. Die Polizei arbeite mit den dunklen Seiten der menschlichen Persönlichkeit und der gesamten Gesellschaft. Dafür brauchen Sie Reife und innere Festigkeit.

Ursachen der Ablehnung.

Auf der offiziellen Website des Innenministeriums gibt es eine Liste von Krankheiten, die die Arbeit in den Körpern behindern. Meistens in der Arbeit, die genau auf dieses Kriterium bestritten wurde.

Vor 10 Jahren war die Haltung der Strafverfolgungsbehörden nicht sehr respektvoll, aber kürzlich wird diese Kugel prestigeträchtiger. Viele junge Jungs, vor allem diejenigen, die aus der Armee kamen, wollen in die Ränge der Polizei kommen. Aufgrund des großen Zustroms derjenigen, die dies wünschen, wurden die Empfangsbedingungen festgezogen - es muss durch komplexe psychologische, physische und medizinische Überprüfungen gehen.

Wer ist ein Polizist?

Wie werde ich Polizist?

Ein Polizist - eine Person, die mit den Verpflichtungen anvertraut wird, um das Gesetz und die Bestellung und Kontrolle über die Umsetzung der Gesetze zu erhalten.

Ein gewöhnlicher Polizeibeamter muss nicht nur den Aktivitäten der Bürger folgen, sondern auch, um Verbrechen, Verzögerungsverletzer zu vermeiden, Gewalt in Form eines Batons, Handschellen oder Waffen anwenden, falls erforderlich.

Es kann ausschließlich von der Charta wirken von höheren Behörden verschrieben.

Was brauchen Sie, um Mitarbeiter der Behörden zu werden?

Der Polizist kann nur Bürger von 18 bis 35 Jahren sein - dies ist eine strikte Anforderung. Wenn diese Bedingung ausgeführt wird, müssen Sie Folgendes tun:

  • 1. Entscheiden Sie sich mit der Polizeieinheit, in der Sie das Haus arbeiten möchten oder einfach näher sind.
  • 2. Senden Sie der Personalabteilung eine Aussage über den Wunsch, diese Arbeit zu erhalten.
  • 3. Warten Sie auf eine Herausforderung für ein Interview. Mitglieder der Kommission werden beobachten, wie ausreichend angemessen ist, wie für Fragen verantwortlich und über das Ergebnis entscheiden wird.
  • 4. Die nächste Phase beinhaltet die Einreichung grundlegender Dokumente - Autobiographie, Fragebogen, Pass und Diplom. Die Biographie beinhaltet die Überprüfung von Kondomen, Verwaltungsstraftaten und Ruf aller engsten Verwandten. Diplom Die Kommission scheint auch sicher, dass die Eignung des Kandidatens sicher ist. Wenn alles in Ordnung ist, müssen Sie den Rest des Pakets über erforderliche Dokumente vermitteln.
  • 5. wird ferner eine ärztliche Untersuchung, die den Zustand des Kandidaten bewertet. Die Auswahl ist ziemlich hart, der Antragsteller muss absolut gesund sein. Die Umfrage beinhaltet sogar die Analyse der Prädisposition für Alkoholismus, so viele "Herausfallen" zu diesem Zeitpunkt.
  • 6. Dann folgt psychologische Untersuchung. Es umfasst 600 Fragen und Überprüfungen am Lügedetektor.

Der Kandidat wird so sorgfältig getestet und getestet, um die würdigsten auszuwählen, die in der Lage ist, in nicht standardmäßigen Situationen schnell zu handeln, ohne lange Denken und gleichzeitig absolut wahr. Immerhin kann das menschliche Leben von seinen Entscheidungen abhängen.

Die Kandidatfrau passiert die gleichen Tests und prüft, ob der Mann nicht vorgesehen ist. Sie sind viel komplizierter, aber mit einem guten körperlichen Training und einem großen Wunsch, zum Service zu gelangen, ist es durchaus möglich, ein Polizist zu werden.

Was wird benötigt?

Um in der Polizei zu arbeiten, ist es ratsam, eine spezielle Ausbildung zu erhalten, die sich nach der Schule an der Universität des Innenministeriums anmeldet - es gibt in vielen Städten des Landes.

Auch Jugendliche, die sich in der Zukunft an die Polizei entschieden haben, können sich von der gewöhnlichen Schule zur SUVOROV-Schule oder einer militärisch-patriotischen Klasse in seiner Bildungseinrichtung bewegen, falls vorhanden.

Bürger, die eine höhere Rechtsbildung erhalten haben, sind ebenfalls erlaubt. Andere Spezialitäten sind weniger geeignet, aber Sie können die beschleunigten Kurse abschließen, die in der Polizei angeboten werden, und nach Absenden von Dokumenten.

Wie bekomme ich einen Job in der Polizei?

Um Ihre Chancen der Arbeit in der Polizei zu steigern, ist es notwendig, sich moralisch einzustellen und zuversichtlich zum Ziel zu ziehen. Dies ist ein schwieriger Beruf mit ständigem Stress, hohen Risiken und körperlichen Anstrengungen, die im Laufe der Zeit den Staat der Polizei negativ beeinflusst, von denen einige solche Arbeit geworfen werden. Daher ist es für einen Start wert, über alles nachzudenken, und danach, wenn der Wunsch, an die Polizei zu gelangen, nicht bestanden hat, leiten Sie alle Kräfte auf den Durchgang von Teststadien.

Für Mädchen gibt es Einschränkungen in der Wahl der Position in der Polizei, daher ist es schwieriger, einen Job zu bekommen. In der Gruppe der Gefangenschaft oder in der Patrouille der Mädchen nehmen Sie nicht Immerhin gibt es ein starkes körperliches Training und Ausdauer von Männern. Frauen dürfen vom Ermittler arbeiten - Rechtsbildung oder an die Abteilung, um mit Minderjährigen zu arbeiten, in denen ein pädagogisches Diplom erforderlich ist.

Anforderungen an Kandidaten

Kandidaten werden nicht angenommen von:

  • Rassenverbindlichkeit;
  • Eigentumstatus;
  • Wohnort;
  • Religion oder Leben überzeugt.

Die Hauptanforderungen für Kandidaten werden wie folgt festgelegt:

  • Alter von 18 bis 35 Jahren;
  • gutes körperliches Training;
  • freier Besitz der staatlichen Sprache der Russischen Föderation;
  • die Anwesenheit eines Diploms des vollständigen Durchschnitts, sekundärer Spezial- oder Hochschulbildung;
  • Mark in der Passage des dringenden Service in der Armee der Russischen Föderation;
  • keine strafrechtliche Aufzeichnung;
  • Gesundheitszustand, sodass die Pflichten des Polizeibeamten zerbrechlich ist;
  • Kenntnis der Grundregeln des Hand-zu-Hand-Kampfes und wenden sie in der Praxis an;
  • Fähigkeit, Schusswaffen zu verwenden;
  • Verfügbarkeit des Zertifikats des TC-Managements für einen Polizeifahrer;
  • Kenntnis der Rechtsvorschriften der Russischen Föderation.

Für Mitarbeiter der ATS-Verwaltung ist stornierte körperliche Schulungen nicht erforderlich, da sie nicht an der Anfälle der kriminellen und anderen gefährlichen Situationen teilnehmen.

Wie und wo Sie eine Leerstand finden?

Auf den freien Stellen des Polizisten finden Sie in der Personalabteilung der nächsten MIA. Es wird auch über die Anforderungen für den Beitrag informiert, an dem Sie interessiert sind.

Welche Dokumente brauchst du?

Wie werde ich Polizist?

Bewerber für einen Polizisten müssen das folgende Dokumentenpaket anbieten:

  • Antrag auf Berücksichtigung der Kandidatur;
  • Geburtsurkunde, Ehe, Kündigung, Geburt von Kindern und deren Kopien, falls vorhanden;
  • charakteristisch;
  • Autobiographie in handschriftlicher und druckender Form 1 Kopie;
  • Zertifikat aus der Steuerinspektion auf das Fehlen des vorhandenen Status der IP;
  • Papier aus dem BTI des Eigentums, das gehört;
  • Führerschein;
  • Militärische ID;
  • eine Kopie des vom Notar zertifizierten Zertifikats oder Diploms;
  • ein Foto 9x12 und 4x6;
  • Arbeitsbuch, falls verfügbar;
  • eine Kopie aller Passseiten;
  • eine Kopie des Gasthauses und des Versicherungszeugnisses;
  • Anwendung von Angehörigen zur Einwilligung mit der Sammlung, Verarbeitung und Lagerung ihrer personenbezogenen Daten.

Nach der Richtung zur ärztlichen Untersuchung und seiner Passage muss das Hauptpaket der Papiere ergänzen:

  • Die Ergebnisse der Analysen für HIV, Syphilis, Hepatitis B und C, der Niveau von Zucker, OAC mit Decodier- und Urinanzeigen;
  • Elektrokardiogramm in Ruhe und nach der Last;
  • Fluorographie;
  • Daten zum Vorhandensein von Impfung von Diphtherie und Tetanus;
  • die Ergebnisse der Prüfung auf psychotrope Substanzen im Blut;
  • Zertifikate aus der psychoneurologischen, Drogenbehandlung, Anti-Tuberkulose, Haut-Veneeologics-Dispensable;
  • Daten zu allergischen Reaktionen;
  • Informationen über das Fehlen von parasitären und infektiösen Erkrankungen im vergangenen Jahr; Schlussfolgerung des Zahnarztes.

Alle Referenzen müssen ein medizinisches Institutionsstempel, das Datum der Ausgabe und der Unterschrift haben müssen.

Wie lange dauert es eine Anstellung?

Bei der ärztlichen Untersuchung dauert ungefähr 5 Tage , und die Gesamtdauer des Sammelns und Überprüfungsdatens dauert die Entscheidung mindestens 2-3 Monate.

Was könnte die Ursachen der Weigerung sein?

Die Gründe für die Ablehnung der Beschäftigung können sein:

  • Nichteinhaltung der Anforderungen an die Gesundheit des Polizeibeamten;
  • Wenn ein Angestellter des Innenministeriums für die Arbeit angenommen wird, was ein enger Verwandter des Kandidaten ist;
  • Anerkennung ist für ein Gericht nicht möglich;
  • Der Inkrafttreten der Gerichtsentscheidung über die Anerkennung des Antragstellers ist für ein Verbrechen schuldig;
  • das Vorhandensein von Staatsbürgerschaft eines anderen Landes;
  • Fehlinformationen oder Papiere einreichen;
  • Ablehnung des Zulassungsverfahrens für ihre gesetzlich geschützten personenbezogenen Daten.

Wenn die Dokumente Korrekturen aufweisen oder erheblich beschädigt sind, wird der Kandidat auch die polizeiliche Rezeption verweigert.

Wer ist für immer für die Polizei geschlossen?

Die Polizei wird niemals mit denen arbeiten, die:

  • Überzeugung;
  • große administrative Strafen;
  • Enge Verwandte, die dem Begriff im Gefängnis dienen oder früher verurteilt wurden.

Das Vorhandensein kleiner Verwaltungsstörungen an der Rechnung wird nicht genommen.

Vor-und Nachteile

Wie werde ich Polizist?

Positive Parteien an der Polizei:

  • Die frühe Pensionierung ist 45 Jahre alt, was ein hervorragender Anreiz ist, diesen Job zu erreichen.
  • die Möglichkeit, Gehäuse oder Geld aus dem Staat für seine Akquisition zu erhalten;
  • freie Uniform, Exekutivauftritt, offener Zugang zu vielen Bereichen des Lebens der Stadt;
  • Die Möglichkeit des Karrierewachstums, der Auszeichnungen, der auch den Anstieg der Rentenabzüge beeinflusst;
  • Stabilität, da es sich um einen staatlichen Service, das gesamte soziale Paket handelt;
  • Zugang zur Erlangung der kostenlosen Hochschulbildung;
  • Vielfalt, dauerhafte neue Untersuchungen;
  • Frühere, nützliche Datierung.

Der Polizist hat Nachteil:

  • Verwandte und Freunde können sich hinter sich verstecken und versuchen, ihre Probleme mit Gesetz oder nur gefährlichen Menschen zu lösen, die auf die Beihilfe zählen;
  • Mögliche außerschulische Herausforderungen trotz des genehmigten Service-Zeitplans;
  • Am Wochenende ist es auch notwendig, der Bestellung zu folgen, aber nicht in die Demontage einzugehen, um jedoch an diesem Tag unsere Kollegen Outfit im Dienst zu verursachen;
  • Ein Teil der Bürger an der Polizei ist voreingenommen;
  • Die Schuld der älteren Ränge wird häufig in kleine Untergebenen entlassen - sie müssen zum Demütigen kommen oder von der Arbeit weggehen;
  • permanentes Risiko, Kommunikation mit unzureichenden asocialen Persönlichkeiten;
  • Niedriges Gehalt zu Beginn der Karriere.

Die Arbeit der Polizei ist eine große Verantwortung, hohe Anforderungen an Ausdauer, Ausdauer, Bereitschaft, vollständig übergebene Berufe, da es oft notwendig ist, extra stündlich und in Nachtverschiebungen zu arbeiten. Daher müssen Sie nur eine polizeiliche Karriere auswählen, wenn ein unwiderstehlicher Wunsch besteht, Bürger vor Kriminellen zu schützen und den Frieden in jeder Situation aufrechtzuerhalten.

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage im Artikel gefunden, oder es gibt eine zusätzliche Frage? Bitten Sie seinen Anwalt auf der Seite Und erhalten Sie eine detaillierte Beratung nach 15 Minuten.

In Russland gilt der Polizeibeamter traditionell als Männer. Gleichzeitig glauben Psychologen, dass mit vielen Pflichten solcher Mitarbeiter der Frauen von Frauen nicht schlechter getan hättet, aber noch besser. Erst in den letzten Jahren begann der Presseservice des Ministeriums der inneren Angelegenheiten der Russischen Föderation, Mädchen in den Reihen aktiv anzuziehen. Darüber hinaus ist nicht nur auf dem "Kabinett" Arbeit, sondern auch für den operativen Dienst in neuen Elite-Abteilungen. Dank der Reformen, die nach der Neuorganisation der "Polizei" der Polizei durchgeführt wurden, ist der Beruf profitabler und prestigeträchtiger, der seine Beliebtheit erhöht.

Merkmale des Polizeiberufs

Die Hauptaufgabe der Polizei ist sogar für Kinder bekannt - sie müssen den Auftrag aufrechterhalten, gesetzliche Bürger vor Verstohlen schützen. In der Praxis sind Mitarbeiter des Innenministeriums viel mehr Funktionen und Verantwortlichkeiten. Die Besonderheiten der Arbeit der Polizei hängen direkt von der Position, dem Titel, der Bestimmungen, der Tätigkeitsbereiche ab.

Universelle Aufgaben der Strafverfolgungsdienste:

  • Prävention, Erkennung und Offenlegung von Verbrechen;
  • Überwachung der Einhaltung der Rechtsbereinigungen;
  • Arbeit ausführen, um das öffentliche Bewusstsein zu sensibilisieren;
  • Erfüllung von Bestellungen höherer Mitarbeiter, wenn sie den Rechtsvorschriften der Russischen Föderation nicht widersprechen;
  • Erhaltung der staatlichen Geheimnisse;
  • Erste Hilfe für Personen, die vom Angriff oder den Unfall betroffen sind;
  • strafbare strafrechtliche Elemente und potentielle Straftäter;
  • Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen zur Suche nach fehlendem oder derjenigen, die sich vor dem Gesetz der Personen verleihen;
  • Schutz von Bürgern und verschiedenen Eigentumsarten.

Für Frauen und Männer, die die Polizei betreten wollen, werden die gleichen Grundanforderungen dargestellt. Kandidaten können mit hervorragenden körperlichen Gesundheitsindikatoren ohne geistige Abnormalitäten, Alkohol- oder Drogenabhängigkeit stehen.

Der Polizist ist mit besonderer Behörde ausgestattet, sodass er die Ordnung aufrechterhalten, den Seelenfrieden und das friedliche Leben der Bürger schützen, Verbrechen verhindern und offenlegen.

Pro- und Nachteile des beruflichen Polizisten

Die Polizeiarbeit ist mit bestimmten Risiken und Unannehmlichkeiten verbunden, sondern hat zahlreiche positive Parteien. In Anbetracht dieses Services als Ihren zukünftigen Beruf ist es wert, alle Vor- und Nachteile einer solchen Entscheidung zu bewerten und zu vergleichen.

Die Vorteile des Dienstes in der Polizei:

  • Vollständiges soziales Paket ("weißes" Gehalt mit allen gesetzlichen Gesetzen, erweiterter Krankenversicherung, Sanatorium-Resort-Behandlung, erhöhte Rente);
  • Die maximal mögliche Stabilität, die von der Arbeit des Staates garantiert wird;
  • verschiedene Szenarien des beruflichen Wachstums und der guten Perspektiven;
  • Pension nach 20 Jahren Service, nachdem Sie eingetreten sind, nachdem Sie ein Privatunternehmen einsteigen können (zum Beispiel zum Sicherheitsdienst);
  • die Fähigkeit, nützliche Verbindungen und Datierung zu tätigen;
  • Die Nachfrage von Polizeibeamten sowie Vertretern von Berufen, eng mit diesem Bereich zusammenhängt;
  • die Möglichkeit, im Bereich von Interesse auf Kosten des Staates und ohne Trennung von der Arbeit eine höhere Ausbildung zu erhalten;
  • ein anständiges Gehalt, dessen Größe durch Indizierung systematisch erhöht wird;
  • Vorteile: Für Reisen, Empfangen oder Kauf von Wohnungen sowie die Verfügbarkeit von Verbesserungsprogrammen der Wohnungsverbesserung;
  • längerer Urlaub, als Entschädigung für Stress, Verarbeitung, nicht normalisierter Arbeitstag;
  • Ausrüstung aus dem Staat erhalten.

Mängel in der Polizei:

  • Arbeiten fast in allen Positionen sind mit dem Risiko für das Leben und Gesundheit verbunden.
  • Niedriges Gehalt zu Beginn der Karriere, während der Mitarbeiter keine Erfahrung und einen hohen Titel hat;
  • Erhöhte Anforderungen an Bewerber, komplexer Auswahlprozess;
  • Abnormaler Arbeitstag oder unbequemes Graph mit Nacht- und täglichen Schichten;
  • die Notwendigkeit, Kriminelle, assiosierte Elemente zu kontaktieren;
  • ständiger emotionaler Stress, chronischer Stress, hohes Risiko für professionelle Verformung;
  • Die Notwendigkeit, die Charta und die Unterordnung strikt zu beobachten;
  • Bürokratie - Sogar der Mitarbeiter müssen eine große Anzahl von Papieren und Berichten erfüllen, und systematische Überprüfungen verschlimmern nur die Situation.

Gleichzeitig identifizieren für Mädchen, die in der Polizei dienen möchten, eine Reihe zusätzlicher negativer Punkte. Laut Statistiken sind die Polizeifrauen schwierig, ein persönliches Leben zu etablieren. Sie finden es immer noch schwierig, die Notwendigkeit zu akzeptieren, ständig in derselben Form zu gehen. Schließlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Wahrscheinlichkeit von den männlichen Kollegen ignoriert wird, wahrscheinlich.

Wichtige persönliche Qualitäten

Der Polizist erhält zusammen mit seinem Beitrag mehr Verantwortung, es ist mit Macht ausgestattet. In Abwesenheit eines solchen Arbeitnehmers ergeben sich bestimmte Charaktereigenschaften das Risiko, professionelle Verformung zu entwickeln. Für manche endet es mit einem emotionalen Burnout oder einem nervösen Zusammenbruch, andere fangen an, Mächte zu missbrauchen und sich selbst zu Kriminellen verwandeln.

Die Liste der Qualitäten, die für den Polizisten erforderlich sind:

  • Die Fähigkeit, Emotionen zu kontrollieren, reagiert angemessen auf nicht standardmäßige Situationen;
  • Stressresistenz;
  • die Fähigkeit, eine gemeinsame Sprache mit Menschen mit unterschiedlichem Alter, Temperament und sozialem Status zu finden;
  • Geduld, Ausdauer, Klugheit;
  • die Fähigkeit zu analysieren und von Fakten zu leiten, wenn Sie Entscheidungen treffen, und nicht durch Emotionen;
  • Coolness, Insight;
  • Ehrlichkeit und Altruismus, Disziplin, Fähigkeit, den Anweisungen zu folgen.

Der Polizist muss unabhängig sein, aber gleichzeitig muss er in der Lage sein, im Team zu handeln. Weitere Vorteile sind Beobachtung, Aufmerksamkeit, Genauigkeit, die Fähigkeit, im Multitasking-Modus zu arbeiten.

Der Polizeibeamte muss eine legale Alphabetisierung haben und die Bürger ihrer Rechte, Pflichten und Gründe für den Einsatz von besonderen Maßnahmen an sie klären können. Die Hauptanforderung an die Eigenschaften der Polizei ist gute physische Daten.

Polizeirechte

Strafverfolgungsbehörden sind mit Regeln, Anweisungen, Anforderungen verbunden. Auch die Polizei ist mit den notwendigen Rechten ausgestattet, die zur Umsetzung von ihnen zugewiesenen Aufgaben erforderlich sind. Somit Vertreter des Innenministeriums der inneren Angelegenheiten bei der Erfüllung des Rechts, die Bürgerunterlagen zu überprüfen, um ggf. körperliche Kraft und Waffen anzuwenden.

Unter bestimmten Umständen können sie Fahrzeuge verwenden, um Verbrechen zu vermeiden, die Opfer unterstützen. Sie dürfen das Wohnraum der Bürger ohne gerichtliche Entscheidung eindringen, wenn es hilft, eine Person zu retten oder aufhören, ein Verbrechen zu beginnen.

Schulung am Polizisten

Bürger der Russischen Föderation im Alter von 18 bis 35 Jahren dürfen für Polizeibeamte studieren. Sie engagieren sich perfekt auf eigene Russisch, haben eine ausgezeichnete Gesundheit und hohe körperliche Ausbildung. In der Biografie der Männer ist die Tatsache des Dienstes in den Streitkräften der Russischen Föderation obligatorisch.

Genügend Zertifikat für die volle Sekundarstufe, aber die Anwesenheit eines Diploms einer durchschnittlichen Sonder- oder Hochschuleinrichtung ist ein Plus. Der Antragsteller sollte keine Kondome haben, sowie seine nahen Verwandten.

Schulen und Schulen

Heute können Sie die Karriere eines Polizeibeamten mit der Ausbildung in der Profilschule, der College oder der Akademie beginnen. Die Rezeption ist für Bewerber offen, die aus 9 oder 11 Klassen und Abschlussprüfungen absolvierten. Darüber hinaus müssen Sie eine eingehende ärztliche Untersuchung durchführen, die Prüfung auf die Berufsberatung, PASS-Tests auf das Niveau des körperlichen Trainings. Schulen und Schulen für zukünftige Polizeibeamte sind nicht nur in größeren Städten. Ausgezeichnete Vorbereitung ist in den Militärschulen von Astrakhan, Novocherkasska, Elabugi, gegeben. Gute Ergebnisse zeigen Absolventen der Schule der Büro-Suche-Hundezucht in Rostov-on-Don.

Universitäten

Für jemanden, der nicht nur Polizist werden möchte, sondern eine Karriere im Innenministerium aufbauen, ist die Option mit dem Erhalt einer höheren Rechtsbildung eher geeignet. Die Universität kann nach der Schul- oder Profilschule des Grad 11 erhalten werden. Der Antragsteller hat auch eine ernsthafte Auswahl, aber in diesem Fall hat er die Möglichkeit, das Interessesbereich für sein Interesse zu wählen. Es ist nicht notwendig, ein gewöhnlicher Anwalt zu werden. Sie können sich für einen Ort an Fakultäten qualifizieren, die Mitarbeiter für Eliteabteilungen vorbereiten.

Arbeitsplatz

Je nach Spezialisierung und Post folgen Polizeibeamte der Bestellung an öffentlichen Orten, arbeiten in den Schränken oder auf Abflüge, sind mit der Information der Bevölkerung, den Patrouillen der Straßen, der Inspektion von Objekten, informiert. Nach dem Ruhestand müssen Strafverfolgungsbeamte nicht kündigen. Sie können ihre Karriere im Schutz in einem privaten Unternehmen oder einem staatlichen Beitrag in einem anderen Bereich fortsetzen.

Die Polizei ist eine absolut notwendige und notwendige Institution für die Gesellschaft, da bei den laufenden Bedingungen nur ihre Arbeit Gesellschaft hilft, mit der sich entwickelnden kriminogenen Umwelt umzugehen.

"Frauen" Spezialität in der Polizei

Heute sind Frauen im Innenministerium fast alle Anweisungen und Beiträge verfügbar. Die Wahl ist nicht notwendig, um bereits auf der Bühne des grundlegenden Lernens zu tun. Zuerst können Sie den Service betreten, die Merkmale verschiedener Spezialisierungen schätzen und dann intensive Profilausbildung beteiligen.

"Frauen-Berufe in der Polizei:

  • Der Kriminologe tätigt sich an der Inspektion des Tatorts, der Prüfungen, der Suche nach materiellen Beweisen, die Schlussfolgerungen erstellt. Erfordert eine spezialisierte Hochschulbildung;
  • Der Ermittler ist für die Untersuchung von Verbrechen verantwortlich, arbeitet immer mit Verdacht und Zeugen. Die Position entspricht aufmerksamen und Beobachtungsmädchen, die Informationen analysieren können. Notwendigerweise die Verfügbarkeit der Rechtsbildung, gute Rechtsvorschriften;
  • Vertreter des Pressedienstes - "Gesicht" Abteilung des Ministeriums für innere Angelegenheiten oder eine ganze Abteilung. Ein solcher Mitarbeiter bietet den Anschluss von Strafverfolgungsbehörden mit der Bevölkerung durch die Medien. Neben tiefem Wissen erfordert die juristische Person ein hervorragendes Eigentum an der russischen Sprache;
  • Cynologe - Option für Hundeliebhaber. Der Vertreter des Berufs ist mit Tieren, Teamwork mit ihnen auf Untersuchungs- oder Suchereignissen tätig.
  • Informationssicherheitspezialist ist eine Untersuchung und Prävention von Straftaten, die mit hohen Technologien zusammenhängen. In diesem Bereich gibt es einen Mangel an Frames. Außerdem sind die Anweisungen, dass nach dem Ruhestand ein Mitarbeiter mit einer solchen Erfahrung keine Probleme mit der Beschäftigung sein wird;
  • Inspector für die Arbeit mit Minderjährigen - Im Bereich der Interaktion mit Problemkindern übersehen Frauen meistens den Vordergrund. Die Liste der Aufgaben der Mitarbeiter beinhaltet die Identifizierung von Bänken und potenziellen Kriminellen, die die Rechte der Jungs, ihre Erziehung, um das Verhalten zu korrigieren;
  • Convoir - Solche Polizisten begleiten nicht nur Kriminelle oder Verdächtige, sondern führen auch persönliche Inspektion. Insbesondere bei Frauenpronünden oder einer Reise können die Bürger nur Frauen durchführen.

Operative Arbeit oder Service in Elite-Bereiche für Frauen sind ebenfalls verfügbar. Es ist wahr, es ist notwendig, sich auf die Tatsache vorzubereiten, dass es während der Auswahl keine Angst für einen wunderbaren Geschlecht gibt.

Karriere Wachstum

Die Polizei sorgt für viele Karriereentwicklungsszenarien für Frauen und Männer. Dies kann in einem bestimmten, nahe an den Interessen der Region erfolgen oder die Option mit der Änderung der führenden Positionen auf den aufsteigenden Positionen auswählen. Die Mangel an Hochschulbildung bei der Startkarriere sollte nicht aufhören. Wenn Sie es in Ihrer Arbeit gut empfehlen, können Sie mit der Profiluniversität für Interessen fortfahren und kostenlos regnen, um die Qualifikationen voranzutreiben. Das Vorhandensein eines Anwalts-Diploms ermöglicht es einem Polizeibeamten, sich als Anwalt, Staatsanwalt, Richtern, einen FSB-Mitarbeiter usw. auszuprobieren, usw.

Polizeigehalt.

Vor einigen Jahren war die Spezialität der Polizei eines der problematischsten in Bezug auf den Lohn, aber in den letzten Jahren hat sich die Situation in den letzten Jahren verbessert. Nun empfängt der russische Polizeibeamte im Durchschnitt 30-60 Tausend Rubel, je nach Erfahrung und Titel. Vertreter der regierenden Positionen verdienen 60-90.000 Rubel pro Monat. Das offizielle Einkommen von Vertretern der höchsten Ränge des Innenministeriums der inneren Angelegenheiten übersteigt 100ausend Rubel.

Gehalt am 30.04.2021.

Russland 30000-65000 ₽.

Moskau 42000-65000 ₽.

Ergebnis

Der Beruf des Polizisten gewinnt allmählich an Gewicht und Autorität in der Gesellschaft. Zu seinen Vertretern beginnen sich mit gebührendem Respekt zu beziehen. Die Regierung führt verschiedene Programme ein, die die Lebensqualität der Strafverfolgungsbehörden verbessern.

Добавить комментарий