Die hellsten Sterne am Nachthimmel / wissenschaftlicher Hit

Vor dem Umgang mit der Frage, was für ein Stern der hellste ist, müssen Sie klarstellen, dass sie keine Planeten enthalten, obwohl sie auch wie Sterne aussehen.

Zum Beispiel bezieht sich Venus auf jeden Fall auf den hellsten. Jupiter, der wie ein heller Stern im Süden aussieht, auch die Helligkeit übertrifft alle anderen. Manchmal sehen Sie einen rötlichen Mars, der auch mit vielen Sternen heller leuchtet. Wir werden jedoch nur echte Sterne berücksichtigen, nicht den Planeten. Der Stern nannte die Sonne, entweder wird es nicht berücksichtigen - es ist außerhalb des Wettbewerbs, sondern nur den Tag und nicht in der Nacht.

Für diejenigen, die Fragen stellen, dass der sehr helle Tränen der gelblichen Farbe am Morgen im Dezember 2020 am 20. Dezember, vor dem Sonnenaufgang ist, ist es Venus, der Planet, der uns am nächsten ist. Ein weiterer heller Stern der rötlichen Farbe im Süden ist Mars, deren Konfrontation am 13. Oktober 2020 auftrat.

Insgesamt gibt es niemanden dutzend hellen Sternen am Himmel, von denen viele in der südlichen Hemisphäre sind. Aber aus dem Territorium Russlands sind viele Konstellationen sichtbar, die sich südlich von Ekliptik befinden, und denen, die als südlich sind, so dass einige helle Sterne der südlichen Konstellationen sichtbar sind und von uns sichtbar sind. Sirius ist der hellste Stern des Nachthimmels, der sich in der südlichen Konstellation von Big PSA befindet, ist in Russland vom späten Herbst bis zum Frühjahr eindeutig sichtbar.

Sirius ist der hellste Stern in der Nacht der großen PSA-Nacht, der hellste nicht nur in seiner Konstellation, sondern im Allgemeinen am Himmel. Es scheint, dass es ein sehr großer und heißer Stern sein sollte, da sie stärker scheint als jeder. In der Tat ist es nicht so, nur Sirius ist nicht sehr weit von uns entfernt, verglichen mit den meisten anderen Sternen - nur 8,6 Lichtjahre. Dies ist einer der nächstgelegenen Sterne, daher so spürbar.

Sirius ist im Winter sehr gut auffällig. Dies ist der hellste Stern am Nachthimmel in seinem südlichen Teil, niedriger und verließ die Konstellation Orion. Am Frühling wechselt sie in den Westen und erhebt sich auch darunter. Im Sommer ist nicht sichtbar.

Sirius - Double Star. Die Hauptkomponente ist ein heißer weißer Stern, doppelt so viel wie die Sonne und 1,7 Mal mehr. Dieser Stern ist nicht besonders bemerkenswert. Es wartet ein gewöhnliches Schicksal - 660 Millionen Jahre, sie wird ein roter Riese, und dann mit weißem Zwerg.

Syryus-System im Weltraummotorsimulator

In einer Entfernung von nur 20 astronomischen Einheiten von diesem Stern gibt es einen weiteren - weißen Zwerg, ein sehr merkwürdiges Objekt. Dieser Stern wird als Welpe genannt, und es macht Umsatz in der Umlaufbahn seit 50 Jahren. Die Größe dieses Sterns ist sehr klein - wie die Erde, aber ihre Messe wie die Sonne. Die Dichte seiner Substanz ist enorm - das Volumen in der Matchbox wiegt eine Tonne.

Sirius B - der erste weiße Zwerg, offene Wissenschaftler. Zurück 1844 bemerkte der deutsche Astronomen und der Mathematiker Bessel, dass sich Sirius nicht direkt an den Himmel bewegt, sondern "verwundet". Er erklärte dies der Empörung eines massiven Satelliten, und 1862 wurde dies bestätigt - Sirius B wurde von Alvan Graham im größten 46-Zentimeter-Refraktor-Teleskop entdeckt. Dies ist zu einem wichtigen Ereignis geworden, da es theoretische Gesetze in der Praxis bestätigt hat.

Dieser weiße Zwerg am Himmel ist ein Star von 8,6 m mit Helligkeit, und wenn es in der größten Entfernung von Sirius A ist, kann es auch in einem kleinen Teleskop leicht zu finden sein. Übrigens, jetzt nur dieses Mal, wenn der Abstand zwischen den Komponenten maximal ist, aber es beginnt sich bereits abzunehmen.

In der Antike war Sirius von großer Bedeutung - als er morgens erschien, wussten die ägyptischen Priester, dass die Sommersonnenwende kam, und der Verschütten des Nils und der Sommerheizung fiel. Sirius wurde als "Hundestern" genannt, und in lateinischer Sprache klingt es wie "Kanis". Daher bedeutete die Sommerhitze, die den Morgenauftritt von Sirius anschaute, bedeutete aus harten Arbeiten - Urlaub oder "Hundetagen". Derzeit wurde das Fieber, das beim Menschen entwickelt wurde, und Fälle von Hundekollys, dadurch, dass sich der Name als recht angemessen erwies.

Andere helle Sterne

Insgesamt gibt es mehrere dutzend helle Sterne am Himmel, die unter anderem zugeteilt werden. Alle sind anders - einige nicht viel mehr als die Sonne, zum Beispiel ist Sirius der hellste Stern am Himmel. Toliman, Alpha Centauro und das gleiche wie die Sonne. Einige - erstaunlich die Fantasie von Giganten wie Betelgeuse.

Alle sind in verschiedenen Entfernungen, so dass ihre Helligkeit noch nicht gesagt hat. Wenn zum Beispiel anstelle des Sirius statt der Sonne, wäre diese Hauptrolle eines guten Sterns nur irgendwie Land, kochen Sie sofort die Ozeane und drehen Sie sie in Dampf. Der rote Supergiant von Bethelgese und würde unseren Planeten überhaupt aufnehmen.

Die Liste der hellsten Sterne am Erdhimmel ist in der nachstehenden Tabelle dargestellt.

20 hellste Sterne am Himmel

Astrologie ist die alte Wissenschaft. Wissenschaftler-Astrologen argumentieren, dass die Sterne das Leben der Menschen beeinflussen. Nur wenige heute Denier eine solche Erklärung. Kein Wunder, dass astrologische Prognosen so beliebt sind.

Emerging Time Die Menschen haben mysteriöse Himmelspunkte untersucht, die jeden Abend am Himmel erscheinen. In der fernen Vergangenheit begannen die Leute, die Sterne zu studieren, und erarbeiten die Karten des sternenklaren Himmels. Jeder offene Star wurde ein Name zugewiesen. Die Leute schienen also, dass geheimnisvolle Leuchten näher an den Menschen kommen. Sie beteten, ganze Rituale widmeten sich, die Mythen und Legenden wurden erstellt. Der Mann glaubte - die Götter leben auf den Sternen und verwalten das Leben von prähistorischen Menschen. Sie waren überzeugt, dass es ein Leben an der Spitze gibt, das besser ist als die Erde. Schließlich wurden endlose Kriege auf der Erde fortgesetzt, Krankheit, Hunger und Katastrophen wurden gespielt.

Heute, so viele Jahrhunderte, bewundert eine Person weiterhin die Schönheit der Sterne am Himmel. Wir fühlen uns von ihrer Mysterious und der Ungewöhnlichen angezogen. Ein moderner Mann kennt viel mehr von den Sternen als seine Vorfahren, kontaktieren sie jedoch immer noch weiter. Viele Leute träumen von Star Travel. Die Untersuchung dieser Objekte beteiligt sich in Astronomen und Amateuren. Jeden Tag gibt es neue Entdeckungen und Rätsel. Wir schlagen vor, eine mentale Reise in zehn hellste Sterne am Himmel zu machen.

10. Betelguse (α orion)

B3vnp.

Es befindet sich in 570 Lichtjahren vom Boden. Der astronomische Atlas heißt Alpha Orion und reicht in der Liste der hellsten Sterne des Nachthimmels. Das Mysterium von Bethelgese ist in seiner periodischen Variabilität. Astronomen können nicht erklären, warum in nur wenigen Jahrzehnten sie um 15% zurückging. Diese Tatsache gibt Wissenschaftler nicht aus. Sie nominieren weiterhin neue fantastische Hypothesen über den Ursprung von Bethelgeuse.

Alpha Orion ist rote Riesen. Während der Pulsation übersteigt der Durchmesser der Sonne 500-800-Fehler. Um es zu präsentieren, müssen wir mysteriöse Bethelgese auf unser Sonnensystem geistig bewegen. Dann verlängerte sie sich auf den Umlaufbahn des Jupiter.

In Altai-Märchen bedeutet Bethelgese ein Pfeil, der vom Jäger in Marala veröffentlicht wurde.

Die Studie von Bethelgei aus der Konstellation von Orion fährt jeden Tag fort. Über die Reise dazu ist noch früh.

9. Aernar (α eridan)

F5iv-v.

Astronomen nennen ihren Alpha Eridan. Dieser blaue, sehr heiße Stern nimmt die neunte Position unserer Liste der hellsten Sterne ein. Aernar ist ein Doppelstern im südlichen Ende der Eridans Konstellation. Es hat eine überschüssige kugelförmige Form, die einem Ei ähnelt, und hat eine Masse, die 8 Solar entspricht. Die Helligkeit von Eridan Alpha übertrifft die Helligkeit unserer Sonne tausendmal. Die Form der Kugel des Sterns, die aufgrund der ungewöhnlich hohen Rotationsgeschwindigkeit akzeptiert wurde.

Die Konstellation ist nach dem berühmten Phaeton - dem Sohn von Gott Helios benannt. Nach Angaben der Legende war es für Eridan, dass der Wagen der Kette der Kette bewegt wurde. Reisen nach Aernar dauern etwa 140 Lichtjahre. Es sollte nicht erwarten, dass es in unserer Generation stattfindet.

8. Drücken Sie (α von kleinem PSA)

B8IALE.

Am achten Platz ist ein Priester. In Star Atlas nannten Astronomen ihre alpha kleine PSA. Dies ist ein Doppelstern, bestehend aus einer basischen - einer Nachricht A und dem beiliegenden kleinen dummen Zwerg - dem Zwischenprodukt V.

Die Konstellation ist nach dem Hund des ersten Herstellers von Irraklis Wein benannt, der den Begräbnisstand seines Besitzers finden konnte.

Dieser Stern steigt etwas früher als Sirius an, und die alten Griechen nannten es "vor dem Hund", was die wörtliche Übersetzung des griechischen Wortes "Priester" bedeutet. Zusammen mit Sirius und Betelgeuse ist die Sonde einer der Scheitelpunkte des "Winterdreiecks" - ein Navigationsreferenzpunkt.

7. Rigel (β β Orion)

G6III + G2III.

Dieses Nachtobjekt heißt Beta Orion. Es besteht aus drei Sternen zusammen, zusammen sei ein weißer blauer Supergiant. Rigel scheint fast alle 130 Tausendmal heller der Sonne. Dies ist der mächtigste Stern in der vorhersehbaren Galaxie.

Beta Orion befindet sich in 870 Lichtjahren von unserem Planeten. Es gibt einen hellen näher, es wäre von den restlichen Nachtstern. Der Durchmesser der Rigel beträgt 103 Millionen km. Dies ist mehr als 74 mal!

Viele Mythen sind mit diesem Stern verbunden. Die alten Einwohner Ägypten identifizierten sie mit Gott Sachu - dem Patron der Toten. Später wurde das Rigel zum Symbol von Osiris, dem Hauptgott der Überzeugungen dieser alten Menschen.

6. Capella (α über)

A0VA.

Dieses sechste Objekt aus unseren Rankings von Sternen. In der nördlichen Hemisphäre ist es die dritte Leuchtkraft. Visiten ist die Kapelle auf der Schulter der Herausforderung der gleichnamigen Konstellation. In astronomischem Satin wird die Alpha-Herausforderung aufgerufen. Die Ungewöhnlichkeit von ihr ist, dass die Kapelle auch einen Doppelstern darstellt. Zwei gelbe Giganten drehen sich in einer Entfernung von 100 Millionen km umeinander. Die Gesamtmasse von ihnen übertrifft den sonnigen um 2,5-fachen.

Reisen an diesen Stern wären etwa 42 Lichtjahre dauern.

Die Wortkapelle stammt von der griechischen "Ziege". Der Name widmet sich der Ziege Amalfoe, die sich auf den Hauptgott der Griechen der Zeus konzentriert. Laut der Legende, als Zeus versehentlich ein Horn brach, drehte er es in das legendäre "Horn of Isobacy" um. Magisch wurde er auf Wunsch des Besitzers mit irgendetwas erfüllt.

5. VEGA (α lira)

K1.5iiip.

Ein Stern in der Konstellation Lyra liegt und ist die fünfte Helligkeit des Objekts unserer Liste. Interessanterweise wurde das Foto des Vega von der zweiten nach der Sonne gemacht. Alte Astrologen identifizierten Vega als den "wichtigsten" Stern. Es wird aus unserem Planetensystem entfernt, ist 25 Lichtjahre. Die Konstellation Lyra studierte vielleicht mehr als andere Sterne.

Vega ist der hellste Stern der nördlichen Hemisphäre.

Wissenschaftler konnte feststellen, dass die Drehzahl dieses Sterns sehr groß ist. Es ist bekannt, dass das VEGA eine Art geheimnisvolle staubige Scheibe umgibt.

Assyrer hat diesen Stern "Sudie Sky" genannt, der ihr das Recht auf die höchste Gerechtigkeit zuschreiben. Die alten Griechen des Vega betrachteten einen Teil des Lyra, der von Hermes hergestellt wurde. Anschließend reichte Apollo diese Lira der berühmten Orphere, einem Freund und Kameraden von Jason - dem berühmten Führer der Argonauten.

Astrologen betrachten den Vega eines der 15 Sterne am meisten beeinflussendste menschliche Schicksal.

4. Arktis (α volopasa)

G2V + K1V.

Der vierte Platz in der Liste nimmt Arcturus ein, ein anderer Name ist Alpha Volopasas. Die Masse dieses orangefarbenen Riesen entspricht unserer Sonne, aber in der Helligkeit mehr als 100 Mal. Wir müssten nach Arctica kommen müssen, um ungefähr 36 Lichtjahre zu haben.

Russland wird von Alpha Volopasas alle 12 Monate beobachtet. Es ist nur notwendig, drei glühende Punkte in einen Bogen geistig zu verbinden, wobei der Griff im Eimer eines großen Bären bezeichnet wird. An einem Ende und es wird Arcturus geben.

Im alten Griechen bedeutet der Name "die Wache des Bären". Nach den Glaubensglänzen der Griechen muss Arkurkur die Nymphe namens Callisto - die Mutter von Zeus schützen, die Gera an den Medleang wandte.

3. Toliman (α Centaurus)

Nicht sichtbar

Der berühmte Alpha Centaurus wurde in Bezug auf das Helligkeitsniveau als Objekt. Nur wenige wissen, dass Astronomen ihr Toliman nennen. Vertraute auf dem beliebten Filmnamen bezeichnet einen Triple-Stern. Dank der optischen Effekte sehen wir es als eins.

Alpha Centaurus liegt in einer galaktischen Skala, nicht weit entfernt - nur 4 Lichtjahre und ist der Stern am nächsten. Die Eigenschaften der beiden Sterne der Nachricht sind unserer Sonne sehr ähnlich. Der dritte ist ein Proxyman Centauro - Roter Zwerg. Wissenschaftler glauben, dass Alpha Centaurus ein eigenes Planetensystem hat, auf dem die Anwesenheit des außerirdischen Lebens möglich ist.

In der südlichen Hemisphäre betritt Alpha Centauri in das sternenklare System der Südzeiger. Sie helfen, das südliche Kreuz zu bestimmen - das Hauptnavigationszeichen aller Wanderwaren. Es ist Tolimin, das hilft, das südliche Kreuz von falsch zu unterscheiden.

Das Wort "Centaur" ist eine verzerrte Interpretation des griechischen Wortes "Centaur". Laut der Legende starb Centaur Hiron und rettete von der Inhaftierung des berühmten Prometheus. Der Held wurde unsterblich. Für diese Leistung bekam Hiron es und verwandelte sich in eine Konstellation namens Constellation Constellation.

2. Canopus (α Kiel)

Neben dem äußersten Norden

Canopus oder Alpha Kiel - nimmt in der Helligkeitsniveau eine zweite Position. Es ist nur in der südlichen Hemisphäre sichtbar. Das gelbliche weiße Überwachungsmittel ist bei der Entfernung von 320 Lichtjahren vom Boden entfernt. Die Leuchtkraft des Canopus übertrifft das sonnige um 14 Tausend Mal!

Übrigens ist dies der hellste Stern der südlichen Hemisphäre.

Wenn um die Sonne herum, beschreiben Sie die Kugel mit einem Umkreis von 700 Lichtjahren, dann hat Canopus in diesem Raum nicht gleich in der Ebene der Helligkeit. Da es jedoch sehr vom Boden entfernt ist, klassifizieren irdische Astronomen Alpha Kiel als zweite Helligkeit.

Die alten Ägypter nannten den Canopus der goldenen Erde, der auf die Besonderheiten seiner Beobachtung zurückzuführen ist. Die griechische Mythologie behauptet, dass der Name des Futterschiffs so genannt wurde, an dem König Meneli reiste - einer der Hauptfiguren des Trojanischen Krieges.

1. Sirius (α großer PSA)

Sirius (α großer Hund)

Schließlich ist der Gewinner der Bewertung der hellsten Sterne unseres Himmels Sirius, oder als Astronomen alpha tolles PSA werden aufgerufen. Die Helligkeit dieses Sterns ist 25-mal höher als die Helligkeit der Sonne. Es gibt viele Objekte, die viel helleres Sirius glänzen. Aufgrund der Tatsache, dass sich Alpha Tolles PSA fast in der Nähe (8,6 Lichtjahre) in astronomischen Standards befindet (8.6 Lichtjahre), sehen wir es als hellste.

Sirius ist ein Doppelstern. Eines dieser Paare ist ein roter Riese, der andere ist ein weißer Zwerg. Finden Sie sie einfach am Himmel. Wenn Sie eine gerade Linie über Orionsgürtel ausgeben, dann in Südosten wird die Linie dieses Objekt angeben. Sie können es von irgendwo auf der Erde beobachten.

Viele Legenden sind mit Sirius verbunden. Maori glaubte, dass Götter dort leben, regelmäßig am Boden befestigt. Die alten Ägypter ordnenden Sirius mit dem Kult von Gott Osiris und der Göttin von Isis. Solius als Hauptstern verehrten Sirius. Nach ihren Glaubensflogen flogen die Götter von ihm, um das Leben auf der Erde zu sorgen.

Für eine Person ist der hellste Stern am Himmel die Sonne, die in etwa 150 Millionen Kilometer von uns "insgesamt" ist. Tatsächlich ist die Sonne ein bescheidener gelber Zwerg. Im Moment ist der hellste feststehende Sterne R136A1, was etwa 9 Millionen Mal heller ist als unser Glänzend. Gleichzeitig sieht sie jedoch immer noch nicht den unbewaffneten Look, weil er 165.000 leichte Jahre von der Sonne entfernt wird. Daher war diese Bewertung die Sterne mit der größten Helligkeit (sichtbarer Sterngröße) aus Sicht des Beobachters der Erde.

1. Sirius

Der Beobachter aus der Erde, nicht ohne zusätzliche Optik, neben seinen eigenen Augen, der hellste am Himmel wird von Sirius oder Alpha-Konstellation von Big PSA präsentiert. In hohem Maße wird eine solche Helligkeit von Sirius durch seine Nähe zum Sonnensystem erklärt, da sich zwischen ihnen nur 8,6 Lichtjahre beträgt.

Sirius dauert länger als andere Sterne am Himmel, da seine hellen Strahlen die fatestestste Unterschicht der Atmosphäre durchstechen können, wenn er etwas über dem Horizont liegt. Im Vergleich zur Sonne ist Sirius 25-mal heller und doppelt so viel.

2. Canopus

Weiß Supergiant Canopus (Alpha Collid of Kiel) heller Unser Stern ist 15.000 Mal, daher wurde es trotz einer wesentlichen Entfernung von 310 leichten Jahren zur zweiten Helligkeit des Star Skyscland. Canopus hat einen 71-fachen größeren Durchmesser als die Sonne und zehnmal massiver.

3. Alpha Centaurus.

Der Name sagt, dass dies der größte Stern des Sternzentauren ist. Es gibt drei Sterne, die sich um die gemeinsame Mitte der Massen drehen, aber sie scheinen der einzige Sternchen zu sein. Alpha nach den Merkmalen ist der Sonne sehr ähnlich und ist in dieser Bewertung tatsächlich viele andere Sterne. Aber ihr "rettet" Nähe zur Sonne, was nur 4.4 Lichtjahre ist, dh zweimal näher als der Champion Sirius.

4. Arctur.

Arctic (Alpha Volopasa) bezieht sich auf die roten Giganten. Dieser mit dem hellsten Glänzen der nördlichen Hemisphäre ist am Himmel leicht zu finden, und konzentriert sich auf den Griff des Eimers eines großen Bären. Arcturines sind 110-mal heller, und da er seinen Lebenszyklus absolviert (an der Sonne ist immer noch voraus), wird es noch heller sein. Bis ARCTURICA weniger als 37 Lichtjahre. Nur drei Sterne überholen es in Helligkeit, aber sie sind alle nur in der südlichen Hemisphäre sichtbar.

5. VEGA

Vega ist die Alpha-Konstellation Lira, in Helligkeit, die nur der Arktis unterlegen ist. Für Astronomen diente sie als Standardstern mit Nullgröße. Vega befindet sich in der Sonne etwas mehr als 25 Lichtjahre. Es ist ein Star der Hauptsequenz und eines der hellsten Stars der Klasse A. Es ist sehr jung - nur 400-500 Millionen Jahre, aber bereits heller als die Sonne 40 Mal.

6. Capella.

Die Alpha-Konstellation des Eibers ist eigentlich ein Doppelstern, der aus roten Giganten besteht. Die Oberflächentemperatur ist ungefähr gleich dem Solar, aber in der Helligkeit ist jeder Stern der helleren Sonne fast 80 Mal. Sterne drehen sich sehr nahe aneinander (100 Millionen km), daher ist es nicht überraschend, dass der Erdbeobachter ein Stern zu sein scheint. Dieses sternenklare System ist 42 Lichtjahre vom Boden.

7. Rigel.

Diese Beta, das heißt, der zweitgrößte Stern der Konstellation von Orion. Alpha Orion - Bethelgeuse befindet sich in der letzten Etappe vor der Explosion, aber es ist der Helligkeit unterlegen. Die Entfernung dabei ist deutlich mehr als 860 Lichtjahre. Die Oberflächentemperatur der Rigel beträgt mehr als 12.000 K.

Es ist ein weißer blauer Supergiant, der den heller der Sonne scheint, ist 130.000 Mal und ist einer der mächtigsten Sterne unserer Galaxie. Wenn der Rigel die Sonne in unserem System ersetzt hat, wäre das Land lange Zeit verdampft und von seiner Wärme abgedehnt worden.

8. Person

Alpha Small PSA ist viel bescheidener - es bezieht sich auf die F-Klasse und ist nur 40% auf die F-Klasse und heller. Darüber hinaus ist es fast erschöpfte Wasserstoffreserven, wonach er an den roten Riesen anschwellen wird. Nun ist der Priester das 7-fache der Helligkeit der Sonne und ist in 11,5 leichten Jahren davon. Erlaubt erlaubt ihm nur eine kleine Strecke, an diesem Ranking teilzunehmen.

Die besten Flughäfen der Welt: Top 10

Das Flugzeug ist in Fahrzeuge geworden, ohne dass es unmöglich ist, die moderne Bewegung einer Person in der Erde des Planeten zu präsentieren. Zahl ...

9. Aernar.

Helle blaue Alpha-Konstellation Eridan ist 7 mal massiv als die Sonne und 3.000 Mal heller. Aernar dreht sich sehr schnell (am Äquator bis zu 310 km / s), und zum Beispiel ist ein Punkt am irdischen Äquator nur 470 m. Aufgrund der extrem schnellen Rotation ist der Stern merklich abgeflacht, so näher an dem Pool des Pools des Sternheizwirksams für 10 000 K. Entfernung zum Agernar 139 SV. Jahre.

10. Bethelgese.

Alpha Orion erlebt die Bühne des roten Riesen. Sobald es eine heiße helle Star-O-Klasse war, aber nach der Wasserstofferschöpfung begann sie, Helium zu verbrennen und zu schwellen. Die Oberflächentemperatur hat nur 3500 K, aber aufgrund des Volumens von Bethelgese, 100.000-fachen des helleren. Die Entfernung zum sterbenden Stern beträgt 600 Lichtjahre. Es ist ziemlich ein bisschen, und sie wird wie ein Supernova explodieren, irgendwann ist der hellste Stern des irdischen Himmels, der selbst tagsüber sichtbar ist. Hände in den Füßen

. Abonnieren Sie unsere Gruppe Vkontakte

Und lesen Sie alle unsere Artikel zuerst!

Die Helligkeit der Sterneinrichtung oder jedes astronomische Objekt im Raum wird an seinem sichtbaren Wert vom Boden gemessen. Der sichtbare Wert des Objekts wird durch seinen Abstand vom Boden, seiner eigenen Leuchtkraft und möglichen Interferenzen (meist interstellarer Staub) auf dem Sichtstrahl des Sterns bestimmt.

Die Helligkeit des Sterns und dessen Wert hat eine umgekehrte Korrelation; Das heißt, desto größer ist die Helligkeit des Sterns, desto weniger seinen sichtbaren Wert. Der sichtbare Wert der Sonne -26,74.

Ein weiteres Kriterium zur Messung der Helligkeit von Sternen ist als absoluter Wert bekannt. Es misst die Leuchtkraft des Himmelsobjekts, das aus einem festen Abstand von 32,6 Lichtjahre oder 10 Analyse beobachtet wurde. Unten ist eine Liste der hellsten Sterne, die sich relativ nahe an unserem Planeten befinden, abhängig von ihrem sichtbaren Wert (außer der Sonne).

15. Antares

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. Entfernung von der Erde: 550 Lichtjahre. Sichtbarer Wert: 0,6-1,6. Aktuelles der Evolution:

Rotes supergigant.

Antares, auch bekannt als Alpha Scorpion, ist der hellste Stern der Konstellation von Skorpion. Die sichtbare Größe von Antares reicht von +0,6 bis +1,6, was typischerweise für eine langsame falsche Sternvariable ist. Dies ist einer der größten und hellen Sterne am Nachthimmel, der für das bloße Auge sichtbar ist.

Antares, trotz seines einfühlenden Erscheinungsbildes, besteht aus zwei Sternen - Antares und Antares, der vielleicht ein Doppelsystem bildet. Der zweite, ein viel kleinerer Stern, Antares B, ist ein blauer Stern der Hauptsequenz.

Nach den neuesten Schätzungen hat Antares eine Masse zwischen 11 und 14,3 m ☉ und dem Radius R 680 ☉ (ungefähr). Wenn es in der Mitte des Sonnensystems (anstelle der Sonne) platziert wird, wird Antares die Umlaufbahn des Planetenjupiter wahrscheinlich aufnehmen.

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. 14. Aldebaran. 550 Lichtjahre. 65.3 Lichtjahre. 0,6-1,6. +0.86.

Roter Riese.

Aldebaran auch als Alpha-Taurus bekannt, - der hellste Stern in der Konstellation des Taurus. Dies ist eine rote spektrale Riesenklasse K, die nach der Abnahme von Wasserstoff in seinem Kernel aus der Phase der Hauptsequenz auftauchte.

Nach dem aktuellen Modell der Sternentwicklung beträgt die Helligkeit von Aldebarans etwa 425 mal mehr als die der Sonne (obwohl es nur 50 Prozent der massiven Sonne ist).

Pioneer 10, einer der ältesten und fernen Raumsonden der NASA, zieht in Richtung Aldebaran und sollte etwa zwei Millionen Jahre nahe kommen.

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. 13. Akruks. 550 Lichtjahre. 320 Lichtjahre.

+0.76.

Akras oder Alfa Southern Cross, ist ein Multiple Star-System in der südlichen Kreuzkonstellation, etwa 320 Lichtjahren von uns. Das Akras-System besteht aus mindestens fünf separaten Sternen. Die ersten beiden Komponenten, Acrux A und ACRUX B bilden ein enges Binärsystem. Diese beiden werden von den fernen Akras C begleitet, und zusammen bilden sie schließlich einen Triple Star. Und ACRUX A und ACRUX B selbst sind doppelte Sterne.

Mit einem gemeinsamen visuellen Wert von 0,76 ist dies der hellste Stern in der Konstellation Südkreuz und der 13. in der Helligkeit des Sterns am Nachthimmel. Akras ist der südlichste Stern der ersten Größenordnung, es ist nur für den Süden von 27 ° Nordbreitengrad sichtbar.

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. 12. Altair 550 Lichtjahre. 16.73 Lichtjahre. 0,6-1,6. +0.76.

Stern der Hauptsequenz von A-Typ.

Altair ist der hellste Stern in der Konstellation eines Adlers und eines der nächstgelegenen Sterne, die für den Boden sichtbar sind. Der Stern ist etwa 1,8 Mal mit einer massiven Sonne und 11-mal heller (Leuchtkraft).

Zusammen mit Venea und Denget bildet Altair den Asterismus des Sommerdreiecks, ein imaginäres Dreieck, das Sterne aus drei verschiedenen Konstellationen verbindet: Eagle, Lyrik und Swan.

Interferometrische Untersuchungen haben gezeigt, dass der Stern aufgrund der hohen Drehzahl abflachte Stangen aufweist.

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. 11. Beta Centaurus. 550 Lichtjahre. 390 Lichtjahre.

+0.61.

Beta Centauro, auch als Hadar bekannt, ist die elfte Helligkeit eines Sterns am Nachthimmel. Beta Centaurus ist in der Tat ein Triple Star-System, das aus Beta-Sternen AA, AB und B und AA besteht, und AB mindestens zehnmal massiv als die Sonne.

Sein kumulativer visueller Wert +0,61 macht Betu Centaurus den zweiten in dem Helligkeitsstern in der Konstellation Centaurial nach unseren Nachbarn von Alpha Centaur.

Darüber hinaus zeigt Beta Centaurus schnelle Änderungen in seiner Helligkeit und wird somit als Variable Beta Ceprei eingestuft. Diese Helligkeit ändert sich jedoch unbedeutend und kann nicht mit dem bloßen Auge gesehen werden.

10. Bethelgese.

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. Bethelgeuse (rötlicher Stern) mit konventioneller Helligkeit auf der linken Seite im Vergleich zu einem ungewöhnlichen Minimum rechts. Heller Stern unten - Rigel. 550 Lichtjahre. 727 Lichtjahre. 0,6-1,6. +0.50.

Rotes supergigant.

Bethelgese, auch als Alpha-Orion bekannt, ist die zweite Sternhelligkeit in der Konstellation von Orion. Dies ist ein semoregularer variabler Stern, dessen Wert zwischen 0,3 bis +1,8 reicht, und dies ist der größte der berühmten Sterne der ersten Größe.

Zum ersten Mal wurde Sir John Herschel zwischen 1836 und 1840 über die Änderungen der Helligkeit von Bethelgius informiert. In dieser Zeit beobachtete HERSCHEL starke Veränderungen in der Größe des Sterns, als es wiederholt überlegen war, normalerweise heller, Rigelstar.

Zwischen 1927 und 1941 war laut der American Association of Beobachter für variable Zustände der minimale, beobachtete Sternwert von Bethelgese 1,2.

Nach den aktuellen Schätzungen kann die Masse von Bethelgese 10 bis ungefähr 20 Mal mehr als die Masse der Sonne betragen. Dies ist einer der massivsten Sterne, die mit einem bloßen Auge beobachtet werden können.

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. 9. Aernar. 550 Lichtjahre. 139 Lichtjahre.

+0.46.

Aernarnar, bezeichnet als Alpha Eridan, ist ein Doppelsternsystem, das sich in der Konstellation Eridan befindet. Die beiden Komponenten des Sternsystems sind alpha eridan a und B. ein heller von zwei, eridan a, als Stern der wichtigsten B-Typ-Sequenz, einem der hellsten aller bekannten Sternearten, klassifiziert.

Der Stern ist ungefähr 3150-mal heller und sieben Mal massiv. Aernarnar wird am besten von der südlichen Hemisphäre um 33 Grad südlicher Breitengrad beobachtet, während es über 33 Grad nördlicher Breitengrad unsichtbar wird.

8. Person

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. Förderung (ganz links), Bethelgeuse (über der rechten Seite) und Sirius (unten) bilden ein Winterdreieck. Orion auf der rechten Seite. Blick von der nördlichen Hemisphäre. 550 Lichtjahre. 11.46 Lichtjahre.

+0.34.

Der Priester, auch bekannt als alpha kleine PSA, ist der hellste Stern in der Konstellation eines kleinen Hundes und der achten Helligkeit eines Sterns am Nachthimmel. Tatsächlich ist der Priester ein Doppelstern, der aus dem Stern der Hauptsequenz (Sonden A) und weißem Zwerg (Sonde B) besteht.

Die Temperatur der Atmosphäre des Ansatzes A wird auf etwa 6,530 K geschätzt, und seine Helligkeit ist etwa siebenmal mehr als die Sonne. Zusammen mit Sirius und Bethelgeuse bildet der Priester den Asterismus des Winterdreiecks.

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. 7. Rigel A. 550 Lichtjahre. 860 Lichtjahre. 0,6-1,6. 0,13.

Blauer Supergigant. Rigel ist der hellste Stern in der Konstellation von Orion. Obwohl es wie ein Stern aussieht, ist der Rigel ein System von mindestens vier Sternen. Der herausragendste Stern der Gruppe, Rigel A, 120.000-mal heller und 21-mal mehr dank (beide Werte variieren je nach Methode). Andere Komponenten sind Rigel и Ba. Bb. C.

(Spektroskopisches Doppelsystem) und False Rigel

Rigel wird als Variable von Alpha Swan eingestuft, eine Gruppe von Sternenvariablen, die gleichzeitig die Kompression auf einem Teil und einer Expansion auf einem anderen Teil der Sternoberfläche demonstriert. Seine Helligkeit (sichtbarer Wert) reicht von 0,05 bis 0,18.

Obwohl der Rigel normalerweise der hellste Stern in der Konstellation von Orion ist, in unterschiedlichen Fällen ergibt sich der rote Supergiant von Bethelgese.

6. Capella AA / AB

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. Kapellenkomponenten im Vergleich zur Sonne 550 Lichtjahre. 42.9 Lichtjahre. 0,6-1,6. +0.08.

Roter Riese, Hauptsequenz.

Nach ARCTICU und VEGA ist Capella der dritte in der Helligkeit des Sterns in der nördlichen himmlischen Hemisphäre und der hellsten in der Konstellation des Easy. Capella ist ein Multiple Star-System und kein Stern, bestehend aus vier Sternen in (binären) Paaren von zwei.

Am hervorragendsten von vier, Kapelle AA ist ein roter Riese, dessen Masse 2,5-mal mehr als die Masse der Sonne ist, aber gleichzeitig fast 79 mal heller. Sein doppelter Begleiter, Capella AB (subgigant), etwas kleiner und weniger hell. Das zweite Paar, Capella H und L, viel kleiner als die roten Zwerge.

Capella - der Stern der ersten Stärke, der dem Nordpol am nächsten liegt. Aufgrund seiner Lage ist die Kapelle im Laufe des Jahres über 44 Grad nördlicher Breitengrad sichtbar. Im Gegenteil, es ist unsichtbar, unter 44 Grad Südlatitude.

5. VEGA

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. Astrofotografie VEGA. 550 Lichtjahre. 25.4 Lichtjahre. 0,6-1,6. +0.03.

Home Sequenz.

Vega, auch bekannt als Alpha Lyra, ist eines der am studierenden Sterne in unmittelbarer Nähe der Sonne. Es war einer der ersten Sterne, der von der Verschiebung des Sternparallakens bewertet wurde. Der Stern wird auch in der Astrophotographie (zur Kalibrierung der photometrischen Helligkeit) eingesetzt.

Vega ist der hellste Stern in der Konstellation Lyra und die zweite Helligkeit in der nördlichen Hemisphäre nach der Arktis. Es wird geschätzt, dass der Stern 2,1-fache massive und 40-mal heller ist. Sein Alter und die geschätzte Lebenserwartung ist jedoch viel kürzer als unser Stern.

Als der Stern nähert sich der nördlichen himmlischen Pole infolge der Präzession der Erde - ungefähr 12 Tausend Jahre alt, wird Vega ein polarer Stern der nördlichen Hemisphäre. Seine derzeitige Deklination + 38 ° 47 '.

4. Arctur.

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. Optisches Bild von Arkurkura 550 Lichtjahre. 36.7 Lichtjahre.

-0.05.

Arcturus ist der hellste Stern in der Konstellation von Vulkas und der nördlichen himmlischen Hemisphäre. Es ist von nur drei Sternen am Nachthimmel überschattet. Obwohl der Stern nur 0,8 Mal mit einer massiven Sonne ist, ist es 25-mal mehr und 170-mal heller.

Im Jahr 1635 wurde Arktur der erste Stern (außer für die Sonne und Supernova), der tagsüber das Teleskop des französischen Astronoms Jean-Baptiste Moran anschob.

3. alpha centauro a

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. Weitwinkel-Bild von Alfa Centaurus A von DSS2 erstellt 550 Lichtjahre. 4.37 Lichtjahre.

-0.27.

Alpha Centauro ist ein Multiple Star-System, das aus zwei engen Doppelsternen, Alpha-Centaurus A und Alpha-Centaurus B und relativ fernstillem Alpha-Centaurus C oder der Proxy-Centaution besteht. Obwohl der Proxima Centauro der nächstgelegene Stern des Sonnensystems ist, ist es viel schwächer als der Alpha-Centaur AB.

Der Abstand zwischen dem Proxima-Centaur und dem Alfoy Centaurus AB wird auf etwa 0,21 Lichtjahre (in Richtung des Sonnensystems) geschätzt.

Am hervorragendsten der drei Sterne Alpha Centaur, ist auch als Ragil Centaur bekannt, ein wenig massiv und 1,519 mal die hellste Sonne. Sein doppelter Begleiter ist jedoch etwas weniger massiv und doppelt so viel leichtere Sterne in unserem Sonnensystem.

2. Canopus

Ein Bild eines Canopus mit einer internationalen Raumstation Entfernung zur Erde: 550 Lichtjahre. 310 Lichtjahre.

-0.74.

Canopus, auch bekannt als Alpha Kiel, ist der hellste Stern in der Konstellation des Kiels und der zweiten Helligkeit am Nachthimmel. Unter normalen Bedingungen ist dieser helle riesige A-Typ-Stern das ganze Jahr über in der südlichen Hemisphäre sichtbar, insbesondere im Sommer.

Es wird angenommen, dass die Leuchtkraft des Canopus 10,700-mal mehr als die Sonne beträgt, während es etwa achtmal massiv ist. Vor dem Start des Hipparcos-Satelliten 1989 betrug der geschätzte Abstand zwischen Sonne und Canopus 90 bis 1200 Lichtjahre.

1. Sirius

Dies ist ein fehlerhaftes Infrarotbild, das Antares in hellweißer Farbe zeigt. HST-Bild von Sirius A und B | Das Bild wird bereitgestellt: NASA. 550 Lichtjahre. 8.6 Lichtjahr.

-1.47.

Sirius ist der hellste Stern am Nachthimmel und die zweite Helligkeit nach der Sonne (es kann auch bei Tageslicht beobachtet werden). Dies ist ein Doppelstern, bestehend aus dem Stern der Hauptsequenz (Sirius A) und weißem Zwerg (Sirius B).

Sirius und mehr als zwei Mal die massive Sonne, und die Helligkeit ist 25 Mal mehr. Sein absoluter Wert ist +1,42. Sein Satellit, Sirius B, ist wesentlich weniger massiv und glühend.

Obwohl Sirius überraschend weniger scheint als Canopus und sogar ein Rigelel, sieht er wegen seines Abstands vom Boden (innere Leuchtkraft) viel heller aus.

Sirius hat einen großen mythologischen Wert. Die antiken Griechen hatten Angst vor Sirius und glaubten, er bringt einen heißen Sommer als Strafe für die Menschheit. Im Gegenteil, die Ägypter verehrten Sirius als Göttin der Fruchtbarkeit. Ca. 120 Jahre vor der Geburt Christi Christi, griechischer Astronom Hipparch

(Hipparchus) erstellte die ersten heute bekannten Sterne. Trotz der Tatsache, dass diese Arbeit nicht an dem heutigen Tag lebte, wird davon ausgegangen, dass etwa 850 Sterne in der Liste des HIPPARK aufgenommen wurden.

Er brachte zu seiner Liste von Sternen, die zu dieser Zeit in jeder berühmten Konstellation zeichnete, er hat den Standort jedes himmlischen Glanzes gründlich beschrieben und sie auch auf der Helligkeitsskala sortiert - von 1 bis 6, wobei 1 das maximal möglich war Helligkeit (oder "Sterngröße").

Diese Helligkeitsmessmethode wird noch angewendet.

Sichtbarer Stellar-Wert - Was ist das?

Mit dem Aufkommen von mehr hochpräzisen Geräten zur Messung von Licht entschieden sich Astronomen, Dezimalfraktionen aufzuwenden, um Stellar-Werte zu bezeichnen - zum Beispiel 2,75 m - als nur auf den Betrag von 2 oder 3 Nummern. Normalerweise, wenn Astronomen über Stellar-Werte sprechen, meinen sie " Anscheinend Sterngröße.

" In solchen Fällen wird in der Regel ein kleiner lateinischer Buchstabe M dem numerischen Wert hinzugefügt - zum Beispiel 3,24 m.

Dies ist ein Indikator für die Helligkeit des Sterns, der von einer Person aus der Erde beobachtet wird, ohne dass die Anwesenheit einer Atmosphäre berücksichtigt wird, die die Überprüfung betrifft. Heute kennen wir die Sterne, deren Sterngröße heller ist als 1m. Z.B, Vega Das ist der hellste Stern der Konstellation von Lira, hat einen sichtbaren Sternwert, der gleich 0 ist. Jede Stern, leuchtender, heller als Vega, wird eine negative Star-Größe haben. Beispielsweise, Sirius

, der hellste Stern unseres Nachthimmels, hat einen sichtbaren Sternwert von -1,46 m. Hinweis. In der Astronomie wird es auch angewendet Absoluter Sternwert.

das bestimmt die Kraft des Sterns des Sterns, ohne Änderungsanträge oder andere Faktoren Die Liste enthält die hellsten Sterne, die von der Erde beobachtet wurden, im optischen Bereich. Auf dem sichtbaren Stern

. Für mehrere Sterne ist ein totaler sterniger Wert angegeben. Name Entfernung, St. Jahre Sichtbarer Wert
1Himmlische Hemisphäre. Sirius (α großer Hund) 8.6. -1.46.
2Süd Canopus (α Kiel) 310. -1.46.
3-0,72. Toliman (α Centaurus) 4.3. -1.46.
4-0.27. Arkurtur (α volopasa) 36.7. -0.05.
5Norden Vega (α lira) 25. -0.05.
60,03. Capella (α über) 42,2. -0.05.
70,08. Rigel (β β orion) 870. -1.46.
80.12. Prestion (α von kleinem PSA) 11,4. -0.05.
90,38. Aernar (α eridan) 139. -1.46.
0,46. 0,38. Aernar (α eridan) 139. -0.05.

10.

Lassen Sie uns zu einer detaillierteren Beschreibung der Dutzenden der hellsten Sterne am Himmel wenden, um ihre Helligkeit abzusteigen.

1. Sirius (α großer PSA)

Der berühmte "Hundestern" (nicht vergeblich J. Rowling, nannte so ihren Helden, der sich in die PSA verwandelte), dessen Erscheinungsbild im Himmel für den alten Schicksanfang des Urlaubs (dieses Wort und bedeutet "Hundetage" ) - Einer der am nächsten dem Sonnensystem am nächsten liegenden Sonnensystem und daher fast von jedem Punkt der Erde perfekt sichtbar, außer für den äußersten Norden.

Nun wird geglaubt, dass Sirius ein Doppelstern ist. Sirius A ist doppelt so groß, und Sirius B ist weniger. Obwohl vor Millionen von Jahren, anscheinend war es das Gegenteil.

Viele Nationen hinterließen verschiedene Legenden mit diesem Stern verbunden. Die Ägypter betrachteten den Sirius-Stern von Isis, den Griechen - ein Hund von Orion, die Römer nannten seinen Urlaub ("Little Doggy"), im alten Russen, dieser Star wurde Psyzka genannt.

Ancient beschrieb Sirius als roter Stern, während wir ein bläuliches Glühen sehen. Wissenschaftler können es nur der Annahme erklären, dass alle alten Beschreibungen von Menschen zusammengestellt wurden, die Sirius mit niedrigem Himmel über dem Horizont sahen, als die Farbe mit Wasserdampf verzweifelt wurde.

Sei so, wie es kann, jetzt ist Sirius der hellste Stern unserer Skyscland, der auch während des Tages mit dem bloßen Auge gesehen werden kann!

Es flackert oft, da ihr helles Licht durch die unteren Schichten der Atmosphäre besser eindringen kann als das Licht anderer Sterne. Es ist nur 8,6 Lichtjahren von uns, aber dies ist ein Klassen-A-Stern, zweimal mehr massiver und 25-mal heller als die Sonne.

Sternsuche Sirius am Himmel

Die erfolgreichste Zeit für Sirius-Beobachtungen ist der Winter (für Beobachter der nördlichen Hemisphäre), da der Pesya-Star bald im Abendhimmel erscheint. Um Sirius zu finden, verwenden Sie die Orion-Konstellation als Richtlinie oder eher drei Sterne vom Gürtel. Folgen Sie der Linie vom linken extremen Stern von Orion-Gürtel mit einer Neigung von 20 Grad in Richtung Südosten.

Als Assistent können Sie Ihre eigene Faust verwenden, die etwa 10 Grad des Himmels in einer Entfernung einer länglichen Hand schließt, sodass Sie etwa zwei Breiten Ihrer Faust benötigen.

2. Canopus (α Kiel)

Supergiant Canopus 15.000 Mal mehr als die Helligkeit der Sonne, und dies ist der zweite der hellsten Sterne am Nachthimmel, trotz der Entfernung von 310 Lichtjahren von uns.

In absoluten Indikatoren der Leuchtkraft ist Canopus viel heller als Sirius, der wiederum an der Erde näher ist, aber aufgrund des Bereichs scheint es schwach zu sein.

Heutzutage verwenden das Raumfahrzeug Licht von Canopus als Referenzpunkt im Weltraum im Weltraum - ein helles Beispiel, sowjetische Interplanetarische Stationen und Voyager 2.

Canopus ist eine gelb-weiße Sterne-Superriese-Klasse F-Sterne mit einer Temperatur von 5500 bis 7800 Grad Celsius. Sie hat alle seine Wasserstoffreserven bereits erschöpft und recycelt nun seinen Kern, der aus Helium in Kohlenstoff besteht. Es half, "wachsen" ein Stern: Canopus übertrifft 65 Mal die Größen der Sonne.

Wenn wir die Sonne auf Canopus ersetzen, wurde dieser gelb-weiße Riese alles aufgenommen, was vor dem Orbit von Quecksilber einschließlich des Planeten selbst war.

Suchen Sie mit Sternen Canopus im Himmel

Mit der sichtbaren Sterngröße in -0,72 Mr Konzentrieren Sie sich auf Sirius (wie Sie es oben finden), Canopus ist ungefähr 40 Grad nordisch als der hellste Stern unseres Nachthimmels.

3. Toliman (α Centaurus)

Dies ist ein doppelter, genauer, sogar ein Dreifachstern, aber wir sehen zwei von ihnen als eins, aber der dritte, stumpfe, was als Proxima genannt wird, als ob sie separat ist. In der Tat sind alle diese Sterne jedoch nicht besonders hell, sind jedoch nicht weit von uns entfernt.

Da Toliman etwas ähnlich der Sonne ist, haben Astronomen lange Zeit nach einem Planeten in der Nähe von ihm gesucht, ähnlich der Erde und in einer solchen Entfernung, die es ihm ermöglicht. Darüber hinaus ist dieses System, wie bereits erwähnt, relativ nahe, so dass der erste interstellare Flug wahrscheinlich vorhanden ist.

Fantasy Stanislav LEM (der Schöpfer des berühmten "Solaris"), Azimov, Heinline, widmete dieses System der Seite ihrer Bücher; Im Alfa-Centauri-System tritt der eigentliche Film "Avatar" auf.

In klaren Sommernächten leuchtet das Alfa-Centaurus-System im sternenklaren Himmel mit einem Indikator in -0,27 Mio. Sternengröße. Es ist am besten, dieses ungewöhnliche Drei-Sterne-System in der südlichen Hemisphäre der Erde ab dem 28. Grad des nördlichen Breitengrads und weiter nach Süden zu beobachten.

Suche Star Toliman am Himmel

ALPHA CENTAURO ist ganz in der Grund der Konstellationspreiszentung. Um dieses Drei-Sterne-System zu finden, können Sie anfangen, die Konstellation des Südkreuzes im Stellar-Himmel zu finden, danach setzen wir die horizontale Linie des Kreuzes in Richtung Westen fort, und Sie werden zum ersten Mal auf dem Hadar Star stolpern und ein wenig weiter leuchtet Alpha-Centaution.

4. Arktis (α volopasa) Orange Riese, auf einer Evolutionskala irgendwo zwischen der Erkenntnis und der Kapelle. Das Der hellste Stern der nördlichen Hemisphäre

, und es ist leicht, auf dem "Griff" des Eimers eines großen Bären zu finden. Es sind nur 37 Lichtjahren von uns, und heller ist es nur drei Sterne, die sich in der südlichen Hemisphäre befinden.

Arctic Viele Male heller: Wenn Sie nur einen von einem menschlichen Auge wahrgenommenen Bereich betrachten, dann hundertmal, wenn Sie die Intensität des Glows als Ganzes nehmen, dann 180 Mal! Dies ist ein orangefarbener Riese mit einem atypischen Spektrum. Eines Tages wird unsere Sonne in derselben Etappe gelangen, an der sich der Arcturus jetzt befindet.

Nach einem der Versionen, Arktis und den benachbarten Sternen (der sogenannte arktische Fluss) wurden vom milky Pfad gefangengenommen. Das heißt, alle diese Sterne haben extagalaktische Herkunft.

Suche Star Arkurk am Himmel

Arcturus ist Alfa (d. H. Der hellste Stern) der Frühlingskonstellation von Volopasas. Um den "Guardian of the medvanditsa" zu finden, reicht es aus, einen großen Eimer (Big Bär) zu finden und geistig den Bogenzweig seiner Griffen fortzusetzen, bis Sie auf einen hellen orangefarbenen Stern kommen. Dies wird Arcturus sein, ein Stern, der ein paar andere Sterne bildet, die Figur der Luftschlange.

5. VEGA (α lira)

Der Name "VEGA" stammt aus arabischem und bedeutet, in einen russischen "Rohenden Adler" oder "Raubsäuber" übersetzt.

Vega ist ein wasserstoffbrennender Stern des Zwergen, der 54-mal heller in Helligkeit ist, während es mit Masse es nur 1,5 mal übertrifft. Vega befindet sich in 25 Lichtjahren von der Sonne, was auf kosmischen Standards relativ leicht ist. Es gehört zu den Stars der Hauptsequenz, und eines der hellsten bekannten Sterne, das uns bekannt ist, sowie ein ziemlich junges Alter von nur 400 bis 500 Millionen Jahren. Vega ist der erste Stern der Welt, der zu fotografieren konnte

B. Dieses Ereignis ist am 16. Juli 1850 aufgetreten, da ein Fotograf eine Astronomer Harvard University machte

Die Drehzahl des Vegue ist sehr hoch (es dreht sich 137-mal schneller als die Sonne, fast so schnell wie Ahern.), So dass die Temperatur des Sterns (und damit seine Farbe) sich im Äquator und an den Polen unterscheidet. Jetzt sehen wir Vega aus der Stange, also scheint es uns ein hellblau zu sein.

Suche Star Vega im Himmel

Vega ist die zweite Helligkeit des nördlichen Hemisphäresterns, also wird es nicht viel schwierig sein, es auf dem Sternhimmel zu finden. Der einfachste Weg, nach dem Einstieg zu suchen, ist die erste Suche nach dem Asterismus "Sommerdreieck". Dieses Gebiet ist ideal zum Anzeigen in einem Teleskop in einem Teleskop, warme, dunkle, wolkenlose Sommernächte.

Mit Anfang Juni in Russland, mit dem Beginn der ersten Dämmerung, am Himmel bis zum Südosten, ist das "Sommerdreieck" gut unterschieden. Die rechte obere Ecke des Dreiecks bildet genau das gleiche VEGA, der linke Obermaterial ist Denb, aber der Altair leuchtet darunter.

6. Capella (α über)

Capella ragt den dritten Platz auf den hellsten Sternen der nördlichen Hemisphäre. Von den Sternen der ersten Größenordnung (der berühmte Polarstar hat nur eine zweite Größenordnung) Capella am nächsten zum Nordpol.

Bisher ist es bekannt, dass Capella ein unglaubliches 4-Sterne-System ist: 2 Sterne - Die gelben Riesen der G-Klasse sind ähnlich, das zweite Paar ist ein viel langer stumpfer Stars der roten Zwergklasse.

Ein hellerer zwei gelber Gigant, der den Namen AA trägt, ist 80-mal höher in der Helligkeit und fast dreimal auf der Masse unserer Leuchten. Ein stumpferer gelber Riese, bekannt als AB, heller als die Sonne 50 mal und schwierig ist es 2,5-mal. Wenn Sie den Glühen dieser beiden gelben Giganten kombinieren, werden sie unsere Sonne in 130-fachen übertreffen.

Suche Sternkapelle am Himmel

Wenn Sie geistig direkt durch die beiden Top-Sterne verlieren, die Eimer der Konstellation großer Major bilden, schieben Sie einfach unweigerlich den hellen Stern der Capella, der Teil der nicht standardmäßigen Pentagon-Konstellation-Konstellation ist.

Wenn Sie beispielsweise in der 44. Grad des nördlichen Breitengrads (G. Pyatigorsk, Russland) oder doch Nord sind, können Sie die Kapelle in der ganzen Nacht ansehen: In diesen Breiten geht es nie über den Horizont hinaus

7. Rigel (β β Orion)

Am siebten Platz in der relativen (beobachteten USA) ist Helligkeit einer der mächtigsten Sterne des Universums mit einem absoluten Wert -7, dh der hellste der Sterne oder weniger in der Nähe.

Es ist in 860 Lichtjahren, und bei einer Temperatur von 12.000 Grad gilt der Rigel nicht für die Sterne der Hauptsequenz - dies ist ein seltener blaues Supergigant! Es heller die Sonne ist 130 Tausend Mal und 74 mal mehr im Durchmesser!

Die Temperatur auf der Rigel ist so groß, dass, wenn sich etwas von ihm in derselben Entfernung herausstellte, auf der das Land relativ zur Sonne ist, dieses Objekt sofort in einen Sternwind verwandeln würde.

Rigel hat zwei Satellitensterne, fast in der hellsten Ausstrahlung von White-Blue-Supergiant fast nicht wahrnehmbar. Es ist wahrscheinlich, dass es nach einiger Zeit in eine Supernova verwandelt wird, und unsere Galaxie beleuchtet das unglaubliche Licht von seiner Explosion. Es kann jedoch auch vorkommen, dass der ACH in einen seltenen Sauerstoff-Neon-weißen Zwerg wenden kann.

Suche Star Rigel im Himmel

Um damit zu beginnen, sollten Sie die Konstellation von Orion finden (in Russland wird im gesamten Territorium beobachtet). Dies ist einer der bekanntesten Konstellationen (populärer, dass die Konstellation ein großer Eimer ist). In der rechten unteren Ecke der Konstellation wird ein Stern von Rigel hell glänzen.

8. Drücken Sie (α von kleinem PSA)

Einer der beiden "Hundesterne" ähnelt Sirius, und ist, dass er der hellste Stern der Konstellation eines kleinen Hundes ist (und Sirius ist der hellste Stern großer Hunde), und das ist auch doppelt.

Förderung A - ein hellgelber Stern in der Größe von über die Sonne. Es dehnt sich allmählich aus, und Millionen nach 10 Jahren werden zu einem orangefarbenen oder roten Riese. Nach Wissenschaftlern geht der Prozess bereits ein, der auf die beispiellose Helligkeit des Sterns hinweist - es ist mehr als 7-mal heller als die Sonne, obwohl es in Größe und Spektrum ähnlich ist.

Promotion B - Sein Satellit, dim White Zwerg - ist ungefähr derselbe Abstand von der genannten Annäherung, wie Uran aus der Sonne.

Und hier kosten ohne Rätsel nicht. Vor zehn Jahren wurde ein langes Studium des Sterns mit einem Orbital-Teleskop durchgeführt. Astronomen waren bestrebt, mit ihren Hypothesen eine Bestätigung zu erhalten. Die Hypothesen wurden jedoch nicht bestätigt, und jetzt versuchen Wissenschaftler zu erklären, was auf der Transaktion irgendwie anders ist.

Sternsuche Snee.

Um damit zu beginnen, finden wir ein gutes, allgemeiner Konstellationsorion. In dieser Konstellation befindet sich in der oberen linken Ecke ein Star Bethelgeuse (auch in unserem Ratschluss inbegriffen), das geistig von ihm direkt in der westlichen Richtung lesst, die Sie sich auf die Sonde erwärmen.

9. Aernar (α eridana)

Ahern, von arabisch übersetzt bedeutet "Ende des Flusses", das ganz natürlich ist: Dieser Stern ist der äußerste südlichste Punkt der Konstellation, der den Namen des Flusses von der alten griechischen Mythologie, Eridan, beginnt.

Aernar ist der heißeste Stern unserer Bewertung Top 10, seine Temperatur variiert zwischen 13 und 19 tausend Grad Celsius.

Ein heller blauer Stern, das sieben Mal mehr als die Sonne und Helligkeit wiegt - 3.000 Mal mehr. Dies ist eines der am schnellsten rotierenden Sterne, die uns bekannt sind! Es dreht sich so schnell, dass sein Äquatorialradius 56% mehr polar ist, und die Temperatur auf dem Pol - da es dem Kernel viel näher ist - 10.000 bis mehr. Aber es ist weit von uns entfernt, in 139 leichten Jahren.

Rund Ahernar kann die Leuchthülle von der Sternsubstanz beobachten - es ist Plasma und heißes Gas, und die Umlaufbahn von Alfa Eridan ist ebenfalls sehr ungewöhnlich. Übrigens ist Aernar ein Doppelstern.

Suche Star Aernar am Himmel

Dieser Stern kann nur in der südlichen Hemisphäre beobachtet werden. Auf dem Territorium Russlands ist dieser Stern unklar. Im Allgemeinen, zur komfortablen Beobachtung, zum Seghar, müssen Sie der südliche 25. Grad des nördlichen Breitengrades sein. Um den Ahernar zu finden, verbringen Sie eine geistig gerade Linie in der südlichen Richtung durch die Sterne von Bethelgeuse und dem Bimel, dem ersten Supermarktstern, den Sie Aernar sehen werden.

10. Betelguse (α orion)

Dieser Stern, deren Masse 17-mal mehr Solar ist, schließt die Top 10 der hellsten Nachtsterne. Betelgeuse Von der arabischen Sprache übersetzt bedeutet "Hunters Freund".

Bethelgeuse ist einer der geheimnisvollsten Stars des Universums, weil es in der Lage ist, seine Größe zu ändern, und seine Dichte bleibt unverändert. Die Farbe und Helligkeit des Riesen unterscheidet sich in verschiedenen Punkten.

Der rote Riese aus der Konstellation von Orion, Bethelgese, war eine helle und heiße Sternklasse O, während sie nicht mit Wasserstoff enden, und sie wechselte nicht in Helium. Trotz der niedrigen Temperatur von 3.500 K ist es mehr als 100.000 Mal heller, daher zählt es zu den Top Ten, trotz der Tatsache, dass es 600 Lichtjahren gibt.

Wenn Sie sich vorstellen, dass Bethelgese unsere Sonne wird, dann wird alles, was sich an der Orbit des Mars befindet, von diesem gigantischen Stern aufgenommen!

Wissenschaftler erwarten in der Zukunft von Bethelgese eine Explosion, aber wenn man bedenkt, dass der Stern in einer riesigen Entfernung von der Erde (nach einigen Wissenschaftlern - 500, nach den anderen - 640 Lichtjahren) ist, sollte dies nicht betroffen sein. Ein paar Monate ist jedoch der Stern auch tagsüber am Himmel zu sehen.

Suche Star Bethelgeuse am Himmel

Um damit zu beginnen, sollten Sie die Konstellation von Orion finden (in Russland wird im gesamten Territorium beobachtet). Wie die ganze Konstellation wird Bethelgese am Abendhimmel von Dezember bis März im Süden des Himmels beobachtet. Bewegen Sie Ihre Augen über Orionsgürtel (eine Gruppe von drei engsten Sternen) zu einem hellen Stern in der Ecke der Konstellation ist beide Bethelgese.

Video.

Quellen

Vor dem Umgang mit der Frage, was für ein Stern der hellste ist, müssen Sie klarstellen, dass sie keine Planeten enthalten, obwohl sie auch wie Sterne aussehen. Zum Beispiel bezieht sich Venus auf jeden Fall auf den hellsten. Jupiter, der wie ein heller Stern im Süden aussieht, auch die Helligkeit übertrifft alle anderen. Manchmal sehen Sie einen rötlichen Mars, der auch mit vielen Sternen heller leuchtet. Wir werden jedoch nur echte Sterne berücksichtigen, nicht den Planeten. Der Stern nannte die Sonne, entweder wird es nicht berücksichtigen - es ist außerhalb des Wettbewerbs, sondern nur den Tag und nicht in der Nacht.

UPD: Für diejenigen, die Fragen stellen, dass der sehr helle Stern der gelblichen Farbe am Morgen im Dezember 2020 im Jahr 2020 vor dem Sonnenaufgang scheint - dies ist Venus, der Planet, der uns am nächsten ist. Ein weiterer heller Stern der rötlichen Farbe im Süden ist Mars, deren Konfrontation am 13. Oktober 2020 auftrat.

Mehr über Venus ...

Insgesamt gibt es niemanden dutzend hellen Sternen am Himmel, von denen viele in der südlichen Hemisphäre sind. Aber aus dem Territorium Russlands sind viele Konstellationen sichtbar, die sich südlich von Ekliptik befinden, und denen, die als südlich sind, so dass einige helle Sterne der südlichen Konstellationen sichtbar sind und von uns sichtbar sind. Sirius ist der hellste Stern des Nachthimmels, der sich in der südlichen Konstellation von Big PSA befindet, ist in Russland vom späten Herbst bis zum Frühjahr eindeutig sichtbar.

Sirius - der hellste Stern im Nachthimmel

Alpha Big PSA ist der hellste nicht nur in seiner Konstellation, sondern im Allgemeinen am Himmel. Es scheint, dass es ein sehr großer und heißer Stern sein sollte, da sie stärker scheint als jeder. In der Tat ist es nicht so, nur Sirius ist nicht sehr weit von uns entfernt, verglichen mit den meisten anderen Sternen - nur 8,6 Lichtjahre. Dies ist einer der nächstgelegenen Sterne, daher so spürbar.

Sirius ist im Winter sehr gut auffällig. Dies ist der hellste Stern am Nachthimmel in seinem südlichen Teil, niedriger und verließ die Konstellation Orion. Am Frühling wechselt sie in den Westen und erhebt sich auch darunter. Im Sommer ist nicht sichtbar.

Syryus-System im Weltraummotorsimulator

Syryus-System im Weltraummotorsimulator

Sirius - Double Star. Die Hauptkomponente ist ein heißer weißer Stern, doppelt so viel wie die Sonne und 1,7 Mal mehr. Dieser Stern ist nicht besonders bemerkenswert. Es wartet ein gewöhnliches Schicksal - 660 Millionen Jahre, sie wird ein roter Riese, und dann mit weißem Zwerg.

In einer Entfernung von nur 20 astronomischen Einheiten von diesem Stern gibt es einen weiteren - weißen Zwerg, ein sehr merkwürdiges Objekt. Dieser Stern wird als Welpe genannt, und es macht Umsatz in der Umlaufbahn seit 50 Jahren. Die Größe dieses Sterns ist sehr klein - wie die Erde, aber ihre Messe wie die Sonne. Die Dichte seiner Substanz ist enorm - das Volumen in der Matchbox wiegt eine Tonne.

Sirius B - der erste weiße Zwerg, offene Wissenschaftler. Zurück 1844 bemerkte der deutsche Astronomen und der Mathematiker Bessel, dass sich Sirius nicht direkt an den Himmel bewegt, sondern "verwundet". Er erklärte dies der Empörung eines massiven Satelliten, und 1862 wurde dies bestätigt - Sirius B wurde von Alvan Graham im größten 46-Zentimeter-Refraktor-Teleskop entdeckt. Dies ist zu einem wichtigen Ereignis geworden, da es theoretische Gesetze in der Praxis bestätigt hat.

Dieser weiße Zwerg am Himmel ist ein Star von 8,6 m mit Helligkeit, und wenn es in der größten Entfernung von Sirius A ist, kann es auch in einem kleinen Teleskop leicht zu finden sein. Übrigens, jetzt nur dieses Mal, wenn der Abstand zwischen den Komponenten maximal ist, aber es beginnt sich bereits abzunehmen.

Andere helle Sterne

In der Antike war Sirius von großer Bedeutung - als er morgens erschien, wussten die ägyptischen Priester, dass die Sommersonnenwende kam, und der Verschütten des Nils und der Sommerheizung fiel. Sirius wurde als "Hundestern" genannt, und in lateinischer Sprache klingt es wie "Kanis". Daher bedeutete die Sommerhitze, die den Morgenauftritt von Sirius anschaute, bedeutete aus harten Arbeiten - Urlaub oder "Hundetagen". Derzeit wurde das Fieber, das beim Menschen entwickelt wurde, und Fälle von Hundekollys, dadurch, dass sich der Name als recht angemessen erwies.

Insgesamt gibt es mehrere dutzend helle Sterne am Himmel, die unter anderem zugeteilt werden. Alle sind anders - einige nicht viel mehr als die Sonne, zum Beispiel ist Sirius der hellste Stern am Himmel. Toliman, Alpha Centauro und das gleiche wie die Sonne. Einige - erstaunlich die Fantasie von Giganten wie Betelgeuse.

Alle sind in verschiedenen Entfernungen, so dass ihre Helligkeit noch nicht gesagt hat. Wenn zum Beispiel anstelle des Sirius statt der Sonne, wäre diese Hauptrolle eines guten Sterns nur irgendwie Land, kochen Sie sofort die Ozeane und drehen Sie sie in Dampf. Der rote Supergiant von Bethelgese und würde unseren Planeten überhaupt aufnehmen.

Die Liste der hellsten Sterne am Erdhimmel ist in der nachstehenden Tabelle dargestellt.

Facebook.

Twitter

Meine Welt

In Kontakt mit

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?ODNOKLASSNIKI.

Die Wissenschaft Nachthimmel voll Unglaublich auf der Schönheit der Gegenstände

, Um zu sehen, was noch bloßes Auge sein kann. Wenn Sie keine spezielle Ausrüstung haben, um den Himmel anzusehen - nicht Mühe, einige erstaunliche Dinge können ohne es zu sehen sein.

Beeindruckende Kometen, helle Planeten, entfernter Nebel, schimmernde Sterne und Konstellationen - All dies ist im Nachthimmel zu finden. Das einzige, was wichtig ist, sich zu erinnern Leichte Kontamination großer Städte . In der Stadt ist Licht von Laternen und Fenstern von Gebäuden so stark, dass alles am interessantesten am Nachthimmel ist Es stellt sich ausgeblendet heraus

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

Um diese erstaunlichen Dinge zu sehen, sollten Sie über die Stadt hinausgehen. Sehr heißes Nachbarland - Venus kann recht stolz auf den Titel sein der hellste Planeten des Himmels . Die Helligkeit des Planeten ist mit gut reflektierenden Wolken sowie der Tatsache verbunden, dass es sich in der Nähe des Bodens befindet. Venus ungefähr 6 mal heller als andere Landnachbarn - .

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

Mars und Jupiter Venus heller irgendwelche anderen Gegenstände am Nachthimmel, außer natürlich der Mond. Sein maximal sichtbarer Wert ist gleich um 5. . Zum Vergleich: Die sichtbare Größe des Vollmonds ist gleich -13. Das heißt, es geht darum .

1600-mal hellerer Venus Im Februar 2012 gab es eine einzigartige Verbindung der drei hellsten Objekte des Nachthimmels: Venus, Jupiter und Mond

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

Das könnte sofort nach Sonnenuntergang gesehen werden. Der größte der berühmten Wissenschaft der Sterne - Vy Big PSA. , roter hypergiganter Typ M, der sich in einem Abstand von ungefähr befindet 3800 Lichtjahre

Von der Erde in der Konstellation der großen PSA. Wissenschaftler schätzten, dass der Star Vy eine große PSA ist, die in mehr als 2100 mal mehr Sonnengrößen

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

. Wenn Sie es in ein sonniges System einsetzen, werden die Ränder dieses Monsters um den Umlaufbahn von Saturn sein. Die Oberfläche des Hypergiganten kann kaum nackt genannt werden, da dieser Stern ungefähr ist 1000 mal weniger dicht

als die Atmosphäre unseres Planeten auf dem Meeresspiegel. Vy Big PSA ist eine Quelle Eine große Anzahl von Streitigkeiten

Im Gelehrten der Welt, da die Beurteilung seiner Größe über die Grenzen der aktuellen Sterntheorie hinausgeht. Astronomen glauben, dass der Star Vy ein großer Hund für das Folgende ist 100 Tausend Jahre alt.

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

Er wird explodieren und sterben und sich in die "Hypernova" verwandelt und eine enorme Menge an Energie zuzutragen, und diese Energie wird größer sein als jeder andere Supernova. 1997 fanden Astronomen mit Hilfe des NASA-Teleskops NASA "Hubble" heraus, dass das helle berühmte Stars ein Stern ist, der sich in der Ferne befindet .

25 Tausend Lichtjahre von uns Diese Sterne-Highlights. 10 Millionen Mal mehr

Energie als die Sonne. In der Größe ist dieser Stern auch viel mehr unseren Stern.

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

Wenn Sie es in die Mitte des Sonnensystems setzen, wird es den Orbit der Erde dauern. Wissenschaftler haben deuteten, dass dieser große Stern, der sich in der Sagittar-Konstellation befindet, eine Gaswolke um ihn herum schafft, die genannt wird Nebel "Pistole"

. Dank dieses Nebels erhielt der Stern auch den Namen der Sternpistole. Leider wird dieser erstaunliche Stern nicht aus dem Land beobachtet, da die Staubwolken der Milchstraße verstecken. Der hellste am Nachthimmelstern Das ist der hellste Stern der Konstellation von Lira, hat einen sichtbaren Sternwert, der gleich 0 ist. Jede Stern, leuchtender, heller als Vega, wird eine negative Star-Größe haben. Beispielsweise, Sie können einen Stern anrufen Befindet sich in der Konstellation großer Hunde. Sirius Star Value ist

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

-1.44. Sie können den Sirius von einem beliebigen Punkt der Erde beobachten, außer den nördlichen Regionen. Die Helligkeit des Sterns wird nicht nur ihr erklärt Hohe Leuchtkraft , aber auch eine relativ nahe Strecke. Sirius liegt ungefähr In 8.6 Lichtjahre

Vom Sonnensystem.

Der schönste Stern am Himmel Viele Sterne sind bekannt für ihre Brillanz verschiedener Farben, beispielsweise ein System, das aus blauen und orangefarbenen Sternen besteht. Albireo. oder heller roter Sterngigant .

Antrennen Das schönste von allen sichtbarsten mit bloßem Auge der Sterne kann jedoch als rot-orangefarbener Stern bezeichnet werden Mj cefhea. Welches wird auch als "Granat-Star von Herschel" zu Ehren seines ersten Explorers, des britischen Astronoms genannt .

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

William Herschel. Red Riese MJ Cjefva befindet sich in der Cefhea-Konstellation. Das Denkender variabler Stern und seine maximale Helligkeit variiert von 3,7 bis 5,0

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

. Die Farbe des Sterns ändert sich auch. Meistens gesättigte MJ Cfere orange-rot, aber manchmal erwirbt er einen seltsamen lila Farbton. Obwohl MJ Tsefay ein bisschen langweilig ist, ihr Rötliche Tönung

Es kann auch mit bloßem Auge wahrgenommen werden, und wenn Sie ein einfaches Fernglas aufnehmen, ist das Spektakel beeindruckender.

Langes Space-Objekt. Das am weitesten entfernte Objekt, das für das bloße Auge sichtbar ist, ist Andromeda Galaxy. was ungefähr einschließt 400 Milliarden Sterne Und was im 10. Jahrhundert ein altes persisches Astronom bemerkte Al Sufi.

. Er beschrieb dieses Objekt als "kleine Wolke". Selbst wenn Sie das Fernglas oder das Amateurteleskop lenken, wird Andromeda immer noch aussehen ein wenig gestreckter unscharfer Fleck . Aber immer noch ist sie sehr beeindruckend, besonders wenn Sie wissen, dass das Licht von ihr zu uns kommt !

2,5 Millionen Jahre alt. Übrigens nähert sich Andromeda Galaxy unserer Milchstraße Galaxie. Astronomen bewerteten, dass diese beiden Galaxien sich umschließen werden 4 Milliarden Jahre alt

Und Andromeda kann in Form einer hellen Scheibe im Nachthimmel beobachtet werden. Es ist jedoch noch nicht bekannt, ob die Wünsche, den Himmel durch bis so viele Jahre anzusehen, auf der Erde bleiben. Eine Quelle:

https://www.infoniac.ru/news/samye-krassivye-ob-ekty-nochnogo-neba-kotory-stoit-uvidet.html.

Quiz 13.12.19 Was ist der hellste Stern am Nachthimmel?
  • Von den drei aufgelisteten Objekten ist der Stern eins. Das ist Sirius. Er erzählte viel über den Vater von Nina Solomatina im Film "Carnival".
  • Sirius, bekannt, das ist der hellste Stern am Himmel.
  • Sirius ist ein Stern in der Konstellation von Big PSA.
  • Syrius ist in den Wintermonaten in der nördlichen Hemisphäre besonders gut unterschieden.
  • In der südlichen Hemisphäre, im Gegenteil, ist Sirius in den Sommermonaten sichtbar, wenn es nördlich des Polarkreises liegt.
  • Star Sirius, das ist einer der uns am nächsten liegenden Sterne, also sehen wir sie so hell.
  • Von der Sonne liegt der Stern etwa 8,6 Lichtjahre.
  • Der Sternwert von Sirius beträgt 1.46. Es ist ein ziemlich großer Stern, außerdem ist es nahe

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?Auf der Erde gelegen, und Astrophotographen können seine Fotos herstellen. Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

  1. Wie ich weiß, war mehr aus dem Schulprogramm der Astronomie - Sirius schon immer ein heller Stern. Ich erinnere mich sogar, wie wir am Nachthimmel nach ihm suchten. Der Lehrer sagte jedoch, dass es möglich ist, dies nur im Winter zu tun, weil Sirius im Sommer nicht sichtbar ist. Aber jetzt, nur Winter und Sie können auch einen klaren Nachthimmel ansehen und die hellsten Sterne sehen. Es ist sehr einfach und hier ist ein Hinweis
  2. Und Sie müssen nach diesem suchen: Finden Sie zunächst den Abschluss von Orion mit dem "Gürtel von Orion" von drei Sternen, und sobald Sie das Gesicht der Konstellation von Orion konfrontieren, dann wird der Sirius das hellste Licht ausstrahlt.

Die richtige Antwort im Quiz, heute, der 13. Dezember 2019 auf dem ersten Platz mit dem Buchstaben "" A "- Sirius. Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?1.47m - Dies ist die Größe des Glanzes dieses Sterns, den die Bewohner eines solchen Zustands verehrt wurden, wie - Ägypten, und ein großer Hund, Konstellation, wo es sich befindet. Dort ist sie dasselbe (wie in der ganzen Himmelsnacht) hell. Diese Funktion ist nicht unbedingt aufgrund der Tatsache, dass es so groß ist (obwohl die Leuchtkraft mehr als unsere Sonne in einem Hundertmal ist), und einfach nur seine Entfernung zu unserem System (Solar) ist im Vergleich zu anderen relativ näher größer im Universum der Sterne. Es ist interessant, aber es war eine Annahme, zurück 1844, was eigentlich nicht eins ist, aber so viele wie zwei sichtbare Sterne (als a) und unsichtbar (als c bezeichnet). Wer sonst noch nicht vermutete, das ist Sirius, und es wurde treu, die Option unter dem Buchstaben A zu sein. Der Name dieses Sterns ist nicht nur denjenigen bekannt, die Astronomie studieren oder daran interessiert sind. Wir hörten wiederholt ihren Namen in verschiedenen Filmen und Büchern, es ist mit ihrem Namen allen Fans der Fiktion vertraut. Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?Der Stern, der in der Frage des Quiz gefragt wird, ist Teil der Konstellation von Big PSA. Sie ist wirklich nicht der hellste, aber genau, dass es aus der Sicht des irdischen Beobachters erscheint. Es scheint uns den hellsten aus dem Grund, den er relativ nahe am Boden ist. Es wird von uns etwa 8.60 Lichtjahre entfernt. Der Name dieses Sterns ist Sirius. Es befindet sich unter dem Buchstaben "A" im heutigen Problem. Sie können diese Option auswählen, um Boni zu erhalten. Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?Quiz aus dem 13. Dezember auf der beliebten Site enthält drei Fragen, von denen einer um den hellen Stern ist, der nachts am Himmel verbrennt. Aber über diesen Stern wurden so viele romantische und fantastische Geschichten geschaffen, dass es nicht möglich war, die richtige Antwort zu wählen. Darüber hinaus haben wir in der Schule zur Astronomie es gelehrt. Meine Antwort war so - das ist Sirius. Er stellte sich als treu heraus - und er ist im Screenshot:

  • ** Sirius ist Astronomen bekannt. Es wurde zum Beispiel gefunden, dass dieser Stern wiederholt (25 mal!) Heller unsere Leuchten - die Sonne. Am Nachthimmel, Sirius, hebt sich in der Tat für seine Helligkeit aus. Wählen Sie daher die Antwort unter dem Buchstaben "A" (das erste Bild ist Sirius). Diese Frage ist, dass die Antwort ziemlich einfach ist und den meisten Menschen bekannt ist. Der hellste Stern wird in Romanen in Filmen erwähnt, und dies ist nur eine berühmte Tatsache. Für den urbanen Bewohner ist diese Tatsache jedoch nicht besonders interessant, da in der Stadt die Sterne nicht funktionieren wird, verhindert die Berichterstattung von Straßen und Werbeschildern. Für den Standort eine große Frage. Am Nachthimmel, für einen Einwohner der nördlichen Hemisphäre, ist der hellste Stern Sirius. Es ist im Winter besser für die Konstellation von Orion sichtbar. Stern flackern, als ihr starkes Licht durch die Atmosphäre passiert. Sirius Star Class A, zweimal mehr als unsere Sonne, aber zwanzig fünfmal heller. Es liegt in einer Entfernung von 8,6 Lichtjahren von uns. Die Antwort auf das Frage Quiz - Sirius.
  • Ich konnte im Internet nicht finden und Star Atlas Star Felis.
  • Wie jedoch die Sterne Castla.
  • Daher bleibt es nur noch, nur einen einzigen und hellsten Stern der nördlichen Hemisphäre des Sternhimmels zu erkennen.
  • Diese Sternschönheit ist sehr fotogen - Fotografen können es auf dem Foto entfernen, und es gibt viele Portraits.
  • Dies ist natürlich der Stern α von der Konstellation der Rennständer - Sirius.

Es ist unmöglich zu sagen, dass dies der größte ist, aber es ist zu eng an unserem Planeten, um so hell auszusehen. Im alten Ägypten hatte Sirius einen göttlichen Status. Und an seiner Position am Himmel prognostizierte die Priester die genaue Zeit des Verschütten des Nils. Die Antwort ist der Stern in Square A - Sirius. Eine andere Frage von Quiz bittet Benutzer über den hellsten Stern, der am Nachthimmel scheint. Es gibt nur drei Antworten. Und Sie müssen die richtige Antwort anrufen. Und das ist Sirius Star, der seit langem von Spezialisten untersucht wurde. Sie etablierten die Tatsache, dass der Stern das heller, und Sirius stammt immer im Nachthimmel aus. Und Sie müssen eine Option für eine Antwort auswählen, unter dem Buchstaben A, es ist ein Bild von Sirius. Dieser Stern wird oft geschrieben, es studiert ständig. Und während der Zeit des alten Ägyptens hatte dieser Stern den Status einer Gottheit, sie wurde verehrt. Manchmal dank solchen Fragen können Sie sich an Ihr Wissen erinnern. Dieser Stern ist 20-mal heller und 20-mal mehr als es, also scheint es in unserem dunklen Himmel hell, trotz der Tatsache, dass es von uns in eine Entfernung von etwas mehr als achteinhalb Stunden entfernt wird. In der Tat wird dieser Doppelstern, der fragliche, in Alpha bezeichnet und wird durch das α-Zeichen angezeigt, dass Alpha auch das größte in jeder Konstellation ist. Unser Stern ist Yavl. Alpha-Stern in der Konstellation großer Hunde. Dies ist ein bestimmtes Sirius. Nun, der hellste Stern im Universum der Liebhaber des Nachthimmels und der Astronomie wird natürlich sicherlich keine Schwierigkeiten geben, diese Frage zu beantworten, da die Erwähnung dieses Sterns in vielen literarischen Werken gefunden werden kann, dann viele Menschen in einigen Weg oder andere wurden am häufigsten erwähnt Option A. Das ist der hellste Stern der Konstellation von Lira, hat einen sichtbaren Sternwert, der gleich 0 ist. Jede Stern, leuchtender, heller als Vega, wird eine negative Star-Größe haben. Beispielsweise, genau

Und Andromeda kann in Form einer hellen Scheibe im Nachthimmel beobachtet werden. Es ist jedoch noch nicht bekannt, ob die Wünsche, den Himmel durch bis so viele Jahre anzusehen, auf der Erde bleiben. , der hellste Stern von allen und wird die richtige Antwort auf die heutige Frage des Quiz sein. Kennst du die Antwort?

http://www.bolshoyvopros.ru/questions/3426154-Viktorina-131219-kakaja-sameja-jarkaja-zvezda-na-nochnom-nebe.html.

Was ist der hellste Stern am Himmel?

Was ist der hellste Stern am Himmel? Google wird uns sagen, dass dies Sirius ist und richtig sein wird, aber nur teilweise.

Sirius ist wirklich der hellste Stern des Nachthimmels, aber das ist aber nur weil es gleichzeitig einer der uns am nächsten liegenden Sterne ist: von der Sonne nach Sirius - nur 8,6 Lichtjahren: Bei astronomischen Standards lebt er nicht einmal in Eine "benachbarte Wohnung" und in einem anderen Raum von unserem.

Es lohnt sich, hinzugeklappt, dass Sirius langsam in Richtung der Sonne driftet, weshalb seine Helligkeit in naher Zukunft zunehmen wird.

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?Im Allgemeinen ist Sirius im Allgemeinen jedoch ein sehr bescheidenes Phänomen: Als weißer Stern-Spektralklasse A ist er nur doppelt so viel mehr als unsere Sonne. Genauer gesagt, betrifft es den Bestandteil von Sirius für uns: In der Tat ist es ein Doppelstern, dessen zweiter Komponente der weiße Zwerg - "Mama" ist älter, der seine Sterne bereits gelernt hat.

Die relativen Abmessungen der Sterne der Hauptsequenz in Abhängigkeit von der Spektralart: Sun - G, Sirius - A.

Aber auf dem zweiten Platz in der Rangliste der hellsten Sterne des Nachthimmels befindet sich etwas wirklich interessantes, selbst auf einer überwältigenden Skala: Dies ist der Star Canopus.

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

Canopus bezieht sich auf weiß-gelbes Supergigant (Spektralklasse F). Es ist ungefähr 10 Mal schwerer als die Sonne, etwa 65 mal mehr und scheint ungefähr 15.000 Mal stärker.

True, in unserem Himmel, ist Canopus nicht sichtbar: Er ist den Bewohnern des südlichen Kräuters bekannt. Im Nordhimmel ist der nächstgelegene und berühmteste "Verwandte" (ein weiterer gelb-weißes Supergiant) ein polarer Stern. Es ist lustig, dass während der Naht in der südlichen Hemisphäre diese Sterne gleichermaßen als Standard-Sehenswürdigkeiten verwendet werden.

Canopus liegt in einer Entfernung von 310 Lichtjahren, und deshalb kommt nur der unbedeutende Teil seines Lichts zu uns. Es ist in der gleichen Entfernung wie Sirius, in der Helligkeit, hätte er wahrscheinlich außer dem Mond. Leider ist das Leben in diesem Sinne unfair, und wir werden von einem eindrucksvollen Spektakel beraubt.

Ein polarer Stern ist spürbar weniger ("nur" 6 Solarmassen, 37 Solarradius und 2000 Solarhelligkeit), befindet sich auch weiter - 440 Lichtjahre, so dass es nicht einmal unter den Top Ten Nightnings des Nachthimmels ist.

Der größte Stern, der von der Erde sichtbar ist, ist ein Gebläse.

Es scheint uns viel weniger hell, durch Sirius, Canopus oder zum Beispiel Vega, aber dies liegt daran, dass es sehr weit weg ist: fast 900 Lichtjahre.

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

Und in der Tat ist das Rigel ein echtes Monster: ein blauer Supergiant, doppelt so schwer als Canopus (fast 20 Sonnenmassen), ist 75-mal größer als die Sonne und fast zehntausend Mal mehr hell!

Es gibt jedoch Sterne in unserer Galaxie, verglichen, in der auch der Riglel Zwerg ist. Dies sind die sogenannten Hypergigenten, die Hunderte von Male mehr und in Millionen Male der Sonne sein können.

Das berühmteste von ihnen ist dieser Kiel oder Foramen - wahrscheinlich der größte und helle Stern, der vom Boden sichtbar ist. Dieser Keel bezieht sich auf die Klasse der sogenannten. Helle blaue (spektrale Klasse O) Variablen, das heißt, Sterne, die ihre Helligkeit während der Beobachtungen erheblich ändern.

Dieser Kiel hat anscheinend eine Masse von etwa 120 Masse der Sonne, etwa 800-mal mehr als unser Stern. Danach ist sie Astronomen von der Antike bekannt, obwohl er von uns zu den beeindruckenden 7,5-tausend-Lichtjahren entfernt wird.

Dieser Kiel ist, wie wir bereits gesagt haben, ein variabler Stern: Astronomen reparieren im Laufe der Zeit erhebliche Änderungen in seiner Helligkeit.

Zu Beginn des XIX-Jahrhunderts erhöhte dieser Kiel seine Helligkeit im Himmel deutlich, und 1838 veröffentlichte sie 1838 hell von der Erde - ein sehr beeindruckendes Ergebnis, unter Berücksichtigung der kolossalen Entfernung, die uns unterteilt. Dann begann sie jedoch schnell ihre Helligkeit zu verlieren, und bis Anfang des 20. Jahrhunderts wurde es für das bewaffnete Auge unsichtbar.

Im Laufe des letzten Jahrhunderts blieb seine Helligkeit etwa auf demselben Niveau, der geringfügige Schwankungen unterlief, aber 1995-1996 lebte sie fast doppelt so viel, um wieder auf das bloße Auge sichtbar zu sein.

Ein solches instabiles Verhalten solcher supermassive Sterne wird durch den ständigen Kampf zwischen der Schwerkraftkraft erklärt, der den Stern kompakten, kompakten, kompakten, kompakten, den Druck der Sternstrahlung, aufstrebend, im Gegenteil, in Teilen brechen.

Bei den Gipfeln der Leuchtkraft wirft der Stern aktiv seine eigene Substanz in den umgebenden Raum. Solche Prozesse treten in der Sonne auf (berüchtigte Sonnenbriebte und den folgenden magnetischen Stürmen: Die Prozesse der Reflexion des Flusses von geladenen Partikeln der Magnetosphäre der Erde).

Bei Hypergiganten wie ETIE KIEL haben diese Prozesse jedoch einen sehr dramatischen Charakter: Gemäß den Estron-Zählungen, während der Ausbruch des XIX-Jahrhunderts, könnte es mindestens 10% seiner Masse verlieren, d. H. Monslighted Gas entspricht der Masse eines Dutzend Sonnen.

Die Folge dieses Prozesses war die Kühlung eines Sterns und einer Abnahme der Strahlung: Die Schwerkraft begann wiederum vorherrschend und zog den Teil des Spiegels zurück zum Stern.

Im Falle eines Kiels ist die Physik ihres Lebens durch die Tatsache kompliziert, dass sie einen Begleitstern hat - auch ziemlich massiv (etwa 50 Sonnenmassen). Diese Sterne rund um sich umrundet, können diese Sterne eine Substanz austauschen, wodurch sich in jedem der Sterne auf "eigene" Prozesse auferlegen, auch zu der Änderung der Leuchtkraft führen können.

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

Die Monsatation dieses Kiels und dessen "Begleitgas" bildet eine heiße Gaswolke, die als Nebel des Homunculus bekannt ist.

Solche Wolken umgeben andere berühmte Stars dieser Klassen. Aufgrund dieser (und anderen) Wolken sind viele ähnliche Sterne im Prinzip nicht im optischen Bereich (dh auch im stärksten optischen Teleskop) zu sehen.

Sie können nur im Infrarotbereich "betrachtet" werden, wie zum Beispiel ein weiterer großer Großstern unserer Galaxie, einem Stern einer Pistole oder V4647 Sgr. Theoretisch müssten wir sie aus dem Boden perfekt sehen: Sie müsste auf 8-9 Platz in der Liste der hellsten Sterne unseres Himmels sein.

Leider ist es vollständig durch Wolken aus kosmischen Staub verdeckt.

Je größer der Star - der kürzere Lebensdauer, sie wurde abgelehnt. Wenn die Sonne etwa 10-12 Milliarden Jahre zugeteilt wird, von denen 5 bereits bestanden haben, dürften dieser Kiel und andere Hypergimente nicht mehr als eine Million Jahre leben.

Gleichzeitig glauben Astronomen, dass dieser Keel bereits den größten Teil der Frist für ihre Zeit gelebt hat: Etwa nach 10-20 Tausend Jahren wird es supernova, danach wird anscheinend in einem schwarzen Loch zusammengeklappt.

Es wird davon ausgegangen, dass der Ausbruch des ETs eines Kiels als Supernova selbst auf der Erde spürbar ist: Starke Strahlung kann die Kommunikationssatelliten ausfallen.

Und der größte bekannte heute ist ein Stern, der als R136A1 bekannt ist. Es ist mehr als 300 Mal schwerer als die Sonne (doppelt so viel wie Etie Kiel und 15-mal - Rigel) und scheint etwa 10 Millionen Mal stärker.

Dank dessen wissen wir über seine Existenz, obwohl es bereits in der benachbarten Galaxie - Andromeda-Nebel, in einer Entfernung von 165 Tausend Lichtjahren ist. Sie können es nicht mit dem unbewaffneten Auge sehen, und selbst in einem Amateurteleskop ist es nicht ohne Schwierigkeiten, einen Star-Cluster zu finden, der ein Teil davon ist.

Vor seiner Entdeckung wurde davon ausgegangen, dass die Sterne einer solchen Messe überhaupt nicht existieren könnten: Es wurde davon ausgegangen, dass die Obergrenze der Masse eines einzelnen Sterns etwa 150 Sonneneinstrahlung betragen sollte, und massierende Gegenstände kollabieren in ein schwarzes Loch zusammen in den frühen Stadien ihres Lebens.

Und Andromeda kann in Form einer hellen Scheibe im Nachthimmel beobachtet werden. Es ist jedoch noch nicht bekannt, ob die Wünsche, den Himmel durch bis so viele Jahre anzusehen, auf der Erde bleiben. Das Universum wird jedoch nicht müde, um uns Überraschungen zu präsentieren. Und dies macht den Prozess des Studiums, es wahnsinnig faszinierend zu studieren.

https://yuritkachev.livejournal.com/8377.html.

Was ist der größte Stern im Universum ihres Namens

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?Wissen Sie, was der größte Stern im Universum ist? Die Sonne, die die Hauptleuchte und die Basis unseres Planetensystems ist, kommt nicht einmal in den Top-Ten der größten und hellsten Objekte des Weltraums. Gleichzeitig unterliegt diese Bewertung ständig Änderungen durch die Entwicklung astronomischer Forschungstechnologien.

Snapshot Uy Shield.

Sie erfahren über die größten hellen Sterne, die derzeit entdeckt wurden. Wir werden über ihre Highlights und ihren Standort erzählen, und diese glänzten mit der Sonne.

Der größte Stern von berühmtem

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?Der Name des größten Sterns im Universum ist ein Uy-Schild (Latin - uy Scuti). Es befindet sich in der gleichnamigen Konstellanzierung in 9,5 Tausend Lichtjahren vom Sonnensystem. Das gigantische Objekt wurde 1860 von Astronomen aus der deutschen Stadt Bonn eröffnet.

UY-Schild

Physische Parameter

Der riesige Stern im Universum hat einen Radius, der 1708 Mal sonnig übersteigt. Und auf dem Gipfel der Welligkeit dehnt es sich auf 1900 Sonnen aus. Trotz seiner gigantischen Größen ist der UY-Schild ziemlich leicht. Es verliert ständig eine große Menge Substanz und momentan ist seine Masse von zehn Sonnen.

Entsprechend der Helligkeit des Uy-Schildes, in einem zweiten Mal, dem gesamten Weltraum. Nach diesem Indikator übersteigt es 340 Tausend Mal. Es gab jedoch so viel Gas und Staub, um das unbewaffnete Auge am Himmel zu sehen (11 Ebenen der sichtbaren Hunger). Gleichzeitig ist seine Brillanz inkonsistent, was den UY-Schild mit einem variablen Verlust macht.

Der schwerste Stern

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?Der erste Ort auf dem Sockel der massivsten Sterne des Universums nimmt R136A1 in der Tarantula-Nebel ein. Dieser Plasmabereich befindet sich in der Galaxie einer großen Magtel-Wolke, die von der Milchstraße bis zu 163 Tausend Lichtjahr entfernt ist.

R136A1.

R136A1 wurde 2010 vom britischen Astronomen des Behaupten und dessen Forschungsteam eröffnet. Beim Studieren des RMC 136A fanden sie ein Objekt von unglaublich großen Größen. Den größten in dieser Formation und in der gesamten beobachteten.

Eigenschaften von Starvispolin.

R136A1 ist ein Bluespigantant. Dies ist eine seltene Entladung von Sternen mit den größten Abmessungen, Masse und Helligkeit, aber ein kurzes Leben.

Die Masse des Sternenhauses vergrößert das Sunny 315-mal. Dies ist eine der Rätsel für Wissenschaftler, weil Es war rane, dass keine Luminare viel mehr als 150 Masse der Sonne haben können. NOTO ist die Regel gültig für primäre Himmelsleuchten, die GELATION von Wasserstoffwolken gebildet wurden. R136A1 höchstwahrscheinlich durch Zusammenfügen von großen Objekten gebildet.

Lesen Sie auch mehr als die Galaxie oder das Universum?

Der Radius dieses Sterns ist gleich 36 Solar, und in der Helligkeit übersteigt sie in fast 9 Millionen Mal die Sonne. Aufgrund seiner Größen wirft der hypergigante sehr leistungsstarke Fließflüssen von Ionen, ähnlich dem Sonnenwind. Dies macht es unmöglich, in Körpern in der Nähe ihres zu existieren.

Die Lebensdauer von R136A1 sowie andere Gruppen mit einer Masse von 150 Solar, freut sich mit dem Kurzschluss. Nach den Reserven von Wasserstoff im Kernel explodieren diese Raumobjekte, bildet Hypernovy. Die Kraft einer solchen Explosion übersteigt mehr als zehnmal die Kraft der Supernova.

Gleichzeitig werden riesige Bursts der Gammastrahlung gebildet. Es wird angenommen, dass es die Explosion eines dieser Hypernovy in der Nähe des Sonnensystems ist, der vor etwa 450 Millionen Jahren zum Aussterben des Lebens auf der Erde führte.

"Tod" des schwersten Sterns durch das Universum, nach den Berechnungen der Astronomen, wird unseren Planeten keinen Schaden bringen.

Der größte Stern in unserer Galaxie

Mit dem größten berühmten Stern im Universum, den wir herausgefunden haben. Es ist jedoch weit vom Boden entfernt und ohne die Hilfe von guter Optik ist es unmöglich, am Nachthimmel zu erkennen. Auch in unserer Galaxie gibt es Riese. Er leitet diesen Kiel auf. Dieses ungewöhnliche Objekt ist ein System von zwei Objekten, die sich um den gemeinsamen Schwerpunkt drehen.

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

Der größte Stern der Milchstraße befindet sich in der Konstellation von Kiel, der in der südlichen Hemisphäre des sternenklaren Himmels beobachtet werden kann. Licht von ihr zur Erde erreicht 7.500 Jahre.

Das System dieses Kiels besteht aus zwei Objekten - blau hypergigant diesen Kiel A und das blaue Stern η-Auto b. Die Systemkomponente bezieht sich auf variable Leuchten, hat eine Masse von 150er und einem Radius von etwa 800 Solar.

Gleichzeitig verliert die Leuchte schnell die Starversion und wird bald supernova. η car b ist 30 mal härter und das 20-fache des speefree. Die Temperatur seiner Oberfläche übersteigt 37 * 103 K.

Im Gegensatz zur Basiskomponente wurde diese Komponente des Systems dieses Kieles wenig untersucht.

Komponenten des Systems Dieser Kiel unterscheiden sich deutlich mit Gewicht und Größen. Hauptsächlich ist der hypergigante dieser Keel A eine riesige Sternvariable. Es ist eine Sun 150-mal und fast 800 mal gehört. Dies ist einer der instabilen Körper des Weltraums. Sie verliert schnell seine Substanz, die bald zu einer Supernova-Explosion führen wird.

Lesen Sie auch, was außerhalb des Universums liegt

Die Komponente B oder η Car B bezieht sich auf die Spektralklasse von O. Seine Masse entspricht 30 Massen der Sonnen, der Aradius übertrifft das 20-fache Solar. η Car B, als ob Satelliten um die Systemkomponente dreht.

Aufgrund der Veränderlichkeit dieses Kiels ändert sich die Helligkeit des gesamten Systems ständig. Die Lampenhelligkeit fiel in den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts.

Dann glänzte die angenehmste Milchstraße den helleren der Sonne 50 Millionen Mal. Dann das Auftreten von Pseudo-Routen, das 10 Mal den Glanz dieses Kiels sank. In dieser Linie ist es heute.

Die zweite Komponente des Sonnenhellersystems ist etwas tausend Male.

Die Explosion dieses Kiels und wird nicht alle Lebewesen auf der Erdoberfläche schaden. Dieses Ereignis darf jedoch Satelliten in einer nahegelegenen Orbit festgehalten haben, sowie die Dicke der Ozonschicht der Atmosphäre beeinflussen.

Top 10 Giganten

  • Objekte, größer als die Sonne in der Metagalaxie. Wir werden nur die 10 größten Sterne im Universum auflisten:
  • UY-Schild
  • Vy Large PSA ist ein übernachbarer Namensname desselben Namen, der vom Sonnensystem von 1170 Parses entfernt wurde. Der Radius ist 2.000 Solar. In der Helligkeit übersteigt es unseren glänzenden, 2.7000-fachen.
  • VV Cefhea - Zweikomponentige Starssist in der Konstellation Cefhea. 5 Tausend Lichtjahre von der Erde entfernt. Unten an der Gruppe der roten Hypergiganten. 1700 mal mehr und 200.000 mal heller.
  • Mycefea ist eine weitere große Star Cefhea-Konstellation. Bezieht sich auf die Gruppe der Rothypergiganten. Radius - 1600 Solar.
  • Der V838 des Einhorns - 20000 Jahre lang aus dem Boden entfernt. Es hat eine variable Leuchtkraft. Die Größe variiert von 1200 bis 1900radius der Sonne nach verschiedenen Forscherngruppen.
  • WOH G64 - Rote Unterstützung von Konstellationen. Zum Sonnensystem gelangt das Licht von ihm in 163.000 Jahren. Seine Größe ist -1540-2200-Radius unseres Glanzes und die Leuchtkraft beträgt 500.000 Sonnen.
  • V354 Cefhea - mehr als die Sonne bei 690-1250 mal heller als 400.000 Mal.
  • KY SWAN - In demselben Namen gelegen, befindet sich in 5 Tausend Lichtjahren vom Boden. Ihr Radius ist 1450sun.
  • KW SAGITTARIUS - ein rotes Supergigant übersteigt 1460 Mal.

Und Andromeda kann in Form einer hellen Scheibe im Nachthimmel beobachtet werden. Es ist jedoch noch nicht bekannt, ob die Wünsche, den Himmel durch bis so viele Jahre anzusehen, auf der Erde bleiben. RW Cefhea ist seine Größen von 1250 bis 1650 Solar-Radien.

https://spaceworlds.ru/vselennaya/samaja-bolshaja-zvezda-vselennoj.html.

Der hellste Stern

Der hellste Stern auf dem nicht-himmlischen hellen Stern im nördlichen Hemisepeam-hellen Stern in den hellen Sternen Welcher Stern am Himmel ist der hellste?

Dies ist keine so einfache Frage, wie es scheint. Es hängt davon ab, was unter dem hellsten Stern verstehen soll. Wenn wir über den hellsten Stern am Himmel sprechen, der wir sehen, ist eine Sache.

Und wenn unter der Helligkeit die Lichtmenge, die der Stern emittiert, nicht anders ist. Weil der hellste Stern am Himmel so hell sein kann, einfach nur weil es näher ist als die größeren und lebendigen Sterne.

Wenn Sie also über den hellsten Stern am Himmel sprechen, ist es notwendig, zwischen der sichtbaren und absoluten Helligkeit der Sterne zu unterscheiden. Sie sind üblich, um entsprechend der sichtbaren und absoluten Sterngröße aufgerufen zu werden. Die sichtbare Sterngröße ist der Grad der Helligkeit des Sterns am Nachthimmel bei Überwachung der Erde.

Absoluter Sternwert ist die Helligkeit des Sterns aus der Entfernung von 10 Parses.

Je kleiner der Wert der Sterngröße, der Stern heller. Zum Beispiel beträgt die absoluten (bolometrischen) Sterne der Sonne + 4,8 m, und das sichtbare beträgt -26,7 m.

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?Der hellste Stern am Himmel

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

Der hellste Stern am Himmel ist Sirius aus der Konstellation von Big PSA. Der sichtbare Starry-Wert von Sirius beträgt -1,46 m. ​​Die missbräuchliche Star-Größe dieses hellsten Sterns am Himmel beträgt 1,4 m. Heller Stern (Sirius A), das zweimal massiv ist als unsere Sonne. Schauen Sie sich das Foto von Sirius an, das vom Hubble-Teleskop hergestellt wurde. Ein riesiger heller Stern ist Sirius A, und der winzige weiße Punkt auf der linken Seite unterhalb des Hauptsterns ist Sirius B. Dank der Tatsache, dass Sirius der hellste Stern im Himmel ist, nimmt er einen prominenten Platz in der Präsentation vieler Völker auf der Struktur der himmlischen Kugel. Wo ist Sirius? Finden von Sirius ist ziemlich einfach. Es ist am besten im Winter zu tun, da Sirius im Sommer nicht sichtbar ist. Zuerst finden wir die Konstellation von Orion mit dem berühmten "Gürtelorion" von drei Sternen. Dann müssen Sie sich der Konstellation von Orion verlassen und den hellsten Stern unten finden und es verlassen.

Der hellste Stern in der nördlichen Hemisphäre Der hellste Stern der nördlichen Hemisphäre des Himmels

- Arktis. Dies ist der hellste Stern in der Konstellation von Volopasas. Obwohl Arkurkur der hellste Stern in der nördlichen Hemisphäre ist, ist es der vierte in der Helligkeit des Sterns am Himmel.

Die ersten drei Plätze sind von Sirius, Canopus und Alpha Centauro, belegt, die sich in der südlichen Hemisphäre des Himmels befinden.

Hier ist es notwendig, das in unseren nördlichen Breiten zu erklären, und einen Teil der südlichen Hemisphäre der himmlischen Kugel. Daher ist der hellste Stern des Himmels in mittlerer Latles sichtbar - Sirius, aber es gehört zur südlichen Hemisphäre der himmlischen Kugel.

Je mehr Süden, desto mehr sind die Stars der südlichen Hemisphäre für uns verfügbar, obwohl die Sterne der nördlichen Hemisphäre nur abgesenkt sind, aber nicht vollständig verschwinden.

Und vom Äquator können Sie gleichzeitig alle Sterne der südlichen und nördlichen Hemisphäre des Himmels beobachten.

Der hellste Stern im Universum

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?Der hellste Stern im Universum ist der Stern R136A1. Der Stern befindet sich in dem Cluster R136, der sich in dem Tarantul-Nebel befindet, der auch für die NGC-2070-Nummer bekannt ist.

  • Der Radius dieses Sterns ist gleich 36 Radien unserer Sonne. Masse R136A1 - 265 der Masse der Sonne.
  • Die sichtbare Sterngröße des hellsten Sterns im Universum beträgt 12,77 Mio. und der absolute Sternwert dieses Riesen beträgt -12,5m.

Dieser hellste Stern in unseren Größen in der Größe ist übrigens noch den größten berühmten Sternen unterlegen - der Stern des UY-Schildes.

Nun, schließlich die Leuchtkraft des Sterns R136A1 - es ist gleich der Leuchtkraft von 8.700.000 Solc!

Das menschliche Auge mit Schwierigkeiten unterscheidet die Sterne auf einem völlig schwarzen Himmel bis zu 7 m. Es wird jedoch in der Regel angenommen, dass wir die Sterne bis zu 6 m sehen, an die künstliche Beleuchtung des Himmels und die durchschnittliche visuelle Sichtbarkeit von Beobachtern eingestellt.

Der Tarantul-Nebel befindet sich in einer großen Magen-Wolke, die leider nicht aus dem Territorium Russlands nicht sichtbar ist. Darüber hinaus ist der Stern R136A1 in einem Abstand von 165.000 Lichtjahre, daher ist es für das bloße Auge nicht sichtbar.

Wenn jedoch jemand südlich von 20 ° Nordspielraum mit einem Teleskop mit einem Durchmesser von 150 mm ist, kann es gut versuchen, diesen größten Stern im Universum, der berühmte Wissenschaft heute, zu sehen.

Hier sind die Koordinaten (Epoche J2000): Direkter Aufstieg: 05 H 38m 42.43c

Deklination: -69 ° 06 '02 .2 "

Namen der hellsten Sterne

Unten sind die Namen der 20 hellsten Sterne, die wir im Himmel mit einem unbewaffneten Look sehen können. Die Liste der hellsten Sterne wird in absteigender Reihenfolge der sichtbaren Sterngröße angegeben.

Dos, sv. Jahre

Sichtbarkeit in Russland.
. Für mehrere Sterne ist ein totaler sterniger Wert angegeben. Namen der hellsten Sterne am Himmel Starrym. Spektrum. Klasse Himmlische Hemisphäre.
Sichtbar bestanden Die Sonne 0,0000158. -26,72. 4.8. G2V.
1überall Sirius (α großer Hund) Sirius (α groß. PSA) -1.46. 1,4. -1.46. A1VM.
2Neben dem äußersten Norden Canopus (α Kiel) Canopus (α Kiel) -0,72. -5.53. -1.46. A9II.
3Nicht sichtbar Toliman (α Centaurus) Toliman (α Centaurus) -0.27. 4.06. -1.46. A9II.
4G2V + K1V. Arkurtur (α volopasa) 34. -0.04. -3.3. -0.05. G2V.
5K1.5iiip. Vega (α lira) Vega (α lira) 0,03 (MC) 0,6. -0.05. G2V.
6A0VA. Capella (α über) 42,2. 41. -0.5. -0.05. G2V.
7G6III + G2III. Rigel (β β Orion) ~ 870. 0,12 (MC) -7. -1.46. G2V.
8B8IALE. Prestion (α von kleinem PSA) 11,4. Prestion (α von kleinem PSA) 2.6. -0.05. G2V.
9F5iv-v. Aernar (α eridan) 139. 69. -1.3. -1.46. A9II.
0,46. B3vnp. Bethelgei (α orion) ~ 530. 0,50 (MC) -5,14. -0.05. G2V.
M2iab. elf Hadar (β Centaurus) ~ 400. 0,61 (MC) -4.4. -1.46. A9II.
B1III. 12. Altair (α-Eagle) Sechszehn 0,77. 2,3. -0.05. G2V.
A7VN. 13. Akras (α-Südkreuz) ~ 330. 0,79. -46. -1.46. A9II.
B0.5IV + B1VN. vierzehn Aldebaran (α-Taurus) 60. -0.04. 0,85 (MC) -0.05. G2V.
K5iii. fünfzehn Antares (α von Scorpion) ~ 610. 0.96 (MC) -5,2. -1.46. M1.5ib.
Altair (α-Eagle) Im Süden, teilweise durchschnittliche Breiten Specker (α-Jungfrau) 250. 0,98 (MC) -3,2. -1.46. B1v.
Neben den Inseln des Eisezezes 17 Pollux (β-Zwillinge) 40. 1,14. 0,7. -0.05. G2V.
K0iiib. achtzehn Fomalgaut (α-Südfisch) 22 1,16. 2.0. -1.46. M1.5ib.
A3VA. neunzehn Mimosa (β Südkreuz) ~ 290. 1,25 (MC) -4,7. -1.46. A9II.
B0.5iii. zwanzig Denb (α Swan) ~ 1550. 1.25. -7,2. -0.05. G2V.

A2IA.

Nikolai Kurdyapin, kosmoved.ru  

Oder sag mir zu Freunden:

Und Andromeda kann in Form einer hellen Scheibe im Nachthimmel beobachtet werden. Es ist jedoch noch nicht bekannt, ob die Wünsche, den Himmel durch bis so viele Jahre anzusehen, auf der Erde bleiben. https://kosmoved.ru/samaya-yarkaya-zvezda.shtml.

Und vom Äquator können Sie gleichzeitig alle Sterne der südlichen und nördlichen Hemisphäre des Himmels beobachten.

Der hellste Stern des Universums, heute von Wissenschaftlern - R136A1 bekannt, bekannt. Am Himmel sieht es aus wie eine sehr langweilige Sternhelligkeit von nur 12,84 m, und es ist möglich, es nur in einem ziemlich leistungsstarken Teleskop mit Blende von 150 mm zu sehen. Warum leuchtet der hellste Stern der Welt nicht wie folgt? Weil es sehr weit weg ist, sonstig aus einer solchen Entfernung konnten wir überhaupt nicht sehen.

Sie müssen nicht den hellsten Stern in den Himmel - Sirius und den hellsten im Allgemeinen verwirren. Sirius ist nur doppelt so viel wie die Sonne und hat es fast verdoppelt. Und so hell ist es nur weil es in der Nähe von uns liegt - nur 8,6 Lichtjahren und dies ist einer unserer nächsten Nachbarn. Wir möchten jedoch über den hellsten Stern im Universum lernen, der leuchtet, dass es schwierig ist, sich vorzustellen.

Der hellste Stern im Universum - R136A1

Supergiant Betelgeuse, Alpha Orion, ist so riesig, dass sich in der Mitte des Sonnensystems alle Planeten bis zum Jupiter aufnehmen könnte, strahlt Licht 60.000 Mal größer als die Sonne aus. Obwohl er etwas kälter ist und sich auf rote Supergitter bezieht, ist es einer der größten Stars, und seine strahlende Lichtfläche ist riesig.

Auch riesig und die Entfernung von Bethelgeuse - mehr als 700 Lichtjahre, aber es ist immer noch einer der hellsten Sterne in unserem Himmel. Können Sie sich die gesamte Kraft des leichten Flusses vorstellen, der diesen gigantischen Stern emittiert?

Aber Bethelgeuse ist nur ein Zwerg neben dem R136A1-Stern, der 2010 in der Cluster von Tarantula in einer großen Magenwolke geöffnet ist. Entfernung zu ihren 165.000 leichten Jahren.

Stellen Sie sich einen Stern vor, der sich in einer anderen Galaxie befindet, die mit einer solchen Kraft glänzt, die vom Boden sichtbar ist, auch wenn das mittlere Amateurteleskop! Und es glänzt 8700.000 mal heller als die Sonne.

8 Millionen 700.000 mal heller!

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

Größenvergleich / gelber Stern - Sonne, Blau - R136A1.

R136A1 - Blue Hypergigant, und dies ist eine sehr seltene Klasse von riesigen und sehr heißen Sternen. Seine Oberflächentemperatur beträgt etwa 53.000 K, und mit einer Größe von 36 Solar ist seine Oberfläche einfach ein kolossaler Bereich. Dies ist ein riesiges, der dem blauen Ball entdeckt wurde, der eine unglaubliche Menge an Licht emittiert.

Dieser Stern ist nicht nur das hellste im Universum, das von Wissenschaftlern, aber auch am besten bekannt ist. Seit langer Zeit wurde angenommen, dass der Stern eine maximale Masse von 150 Solar haben könnte, aber R136A1 spiegelt diese Theorie wider, wie sie 315 mal mehr als die Sonne wiegt! Aber sie verliert schnell den Stoff, und bei der Geburt wog sie als 320 Sonnen.

So heiß und der massive Stern erzeugt ein sehr mächtiger Sternwind und verliert die Substanz.

Neben sichtbarem Licht strahlt es in allen Bereichen kraftvoll aus, und die bewohnbare Zone beginnt in einer Entfernung bei 2950 A.e.

Wenn es einen Planeten gibt, der sich näher befindet, ist dies eine leblose versengte Wüste, die von der Atmosphäre beraubt ist, der von einem mächtigen Sternwind abgerissen wurde. Ja, und dann ist ultraviolette Strahlung sehr stark.

Was ist der hellste Stern im Himmel und im Universum?

So würde der hellste Stern R136A1 über einem seiner Planeten aussehen. Screenshot vom Weltraummotorsimulator.

Der R136A1-Stern erwartet nicht nur ein helles Leben, sondern nicht noch lebendigerer Tod. Sie wird sein Leben mit einem Hypernova - Heavy Duty Supernova komprimieren.

Nach einem mächtigen, selbst in der Spitzenklasse der Explosion, leiden sogar Planeten an vielen benachbarten Sternen. Wenn es eine Art Leben gibt, wird sie sterben.

Und vom hellsten Stern im Universum bleibt nichts, mit Ausnahme einer schnell wachsenden Gaswolke.

Wir hatten Glück, dass neben uns kein solches hypergigant ist. Der Lebenszyklus von ihnen ist klein - nur wenige Millionen Jahre, und die Explosion von Hypernova bei der Entfernung mehrerer Lichtjahre auf der Erde würde nicht überleben.

Und Andromeda kann in Form einer hellen Scheibe im Nachthimmel beobachtet werden. Es ist jedoch noch nicht bekannt, ob die Wünsche, den Himmel durch bis so viele Jahre anzusehen, auf der Erde bleiben. https://astro-world.ru/samaya-yarkaya-zvezda-vo-vselennoj/

Top 10 hellste Sterne am Himmel unseres Universums

Nicht nur Astronomen und Romantik lieben es, den Himmel anzusehen. Wir alle erheben die Sterne von Zeit zu Zeit und bewundern sie ewige Schönheit. Deshalb interessiert sich jeder von uns manchmal, was ein Stern am Himmel am hellsten ist.

Zum ersten Mal den griechischen Wissenschaftler von Hypan, und er schlug zum ersten Mal seine Klassifizierung vor, und er schlug seine Klassifizierung von 22. Jahrhundert vor! Er teilte die Sterne in sechs Gruppen, wo die Sterne der ersten Größe der hellste von denen sind, die er beobachten konnte, und der sechste - kaum von dem bloßen Auge auszeichnete.

Ist es wert, sagen wir, dass wir über relative Helligkeit sprechen, und nicht über die echten Fähigkeit, zu leuchten? Schließlich, zusätzlich zu der Menge an lichtempfindlichem Licht auf der Helligkeit des Sterns, der von der Erde beobachtet wurde, beeinflusst der Entfernung von diesem Stern der Beobachtungsstelle. Es scheint uns, dass der hellste Stern am Himmel die Sonne ist, weil es uns am nächsten ist. Tatsächlich ist dies kein heller und sehr kleiner Stern.

Es wird nun über dasselbe System der Unterscheidung von Sternen in Helligkeit verwendet, nur verbessert. VEGA wurde für den Bezugspunkt angenommen, und die Helligkeit der verbleibenden Sterne wird von seinem Indikator gezählt. Die hellsten Sterne haben einen negativen Indikator.

Also werden wir genau diese Sterne in Betracht ziehen, die als das hellste auf der verbesserten Skala des HIPPARK anerkannt werden

10 Bethelgese (α orion)

Roter Riese, deren Masse 17-mal mehr solar ist, schließt die Top 10 der hellsten Nachtsterne.

Dies ist eines der geheimnisvollsten Sterne des Universums, weil er seine Größe ändern kann, und seine Dichte bleibt unverändert. Die Farbe und Helligkeit des Riesen unterscheidet sich in verschiedenen Punkten.

Wenn Sie sich vorstellen, dass Bethelgese unsere Sonne wird, dann wird alles, was sich an der Orbit des Mars befindet, von diesem gigantischen Stern aufgenommen!

9 Ahernarnar (α eridana)

Fatistant Favorit, ein blauer Stern mit einer Masse von 8-mal mehr als die Sonne, sieht sehr beeindruckend aus und ungewöhnlich aus.

Der Star Aernar ist abgeflacht, so dass es einem Rugbyball oder einer leckeren Melone "Torpeda" ähnelt, und der Grund dafür ist eine fantastische Drehungsgeschwindigkeit, die mehr als 300 km pro Sekunde beträgt, was sich der sogenannten Trennrate nähert, in der Die Zentrifugalkraft wird durch die identische Schwerkraft erzielt.

Ein heller blauer Stern, das sieben Mal mehr als die Sonne und Helligkeit wiegt - 3.000 Mal mehr. Dies ist eines der am schnellsten rotierenden Sterne, die uns bekannt sind! Es dreht sich so schnell, dass sein Äquatorialradius 56% mehr polar ist, und die Temperatur auf dem Pol - da es dem Kernel viel näher ist - 10.000 bis mehr. Aber es ist weit von uns entfernt, in 139 leichten Jahren.

Dieser Stern kann nur in der südlichen Hemisphäre beobachtet werden.

8 Vorhänge (α kleiner PSA)

8. Drücken Sie (α von kleinem PSA)

Einer der beiden "Hundesterne" ähnelt Sirius, und ist, dass er der hellste Stern der Konstellation eines kleinen Hundes ist (und Sirius ist der hellste Stern großer Hunde), und das ist auch doppelt.

Förderung A - ein hellgelber Stern in der Größe von über die Sonne. Es dehnt sich allmählich aus, und Millionen nach 10 Jahren werden zu einem orangefarbenen oder roten Riese. Nach Wissenschaftlern geht der Prozess bereits ein, der auf die beispiellose Helligkeit des Sterns hinweist - es ist mehr als 7-mal heller als die Sonne, obwohl es in Größe und Spektrum ähnlich ist.

Promotion B - Sein Satellit, dim White Zwerg - ist ungefähr derselbe Abstand von der genannten Annäherung, wie Uran aus der Sonne.

Fortsetzung des "Hundes" des Themas - der Name des Sterns bedeutet "vor dem Hund"; Dies bedeutet, dass der Priester vor Sirius am Himmel erscheint.

7 Rigel (β β Orion)

7. Rigel (β β Orion)

Es liegt in einer Entfernung von 870 Lichtjahren, so weniger hell, aber nähere Stars scheinen uns heller zu sein. Inzwischen ist die Helligkeit der Sonne 130 tausend Mal und 74 mal mehr im Durchmesser!

Die Temperatur auf der Rigel ist so groß, dass, wenn sich etwas von ihm in derselben Entfernung herausstellt, auf der sich das Land relativ zur Sonne befindet, dieses Objekt sofort in einen Sternwind verwandelt!

Rigel hat zwei Satellitensterne, fast in der hellsten Ausstrahlung von White-Blue-Supergiant fast nicht wahrnehmbar.

6 Capella (α essen)

6. Capella (α über)

Dies ist auch ein Doppelstern, und es ist schwächer aus dem Paar, ist bereits rot gemacht, und je mehr Hell noch weiß ist, obwohl der Wasserstoff in ihrem Körper offensichtlich bereits in Helium bewegt ist, aber immer noch nicht gezündet ist.

Der Name des Sterns bedeutet die Ziege, weil die Griechen es mit der Ziege Amalfia identifizierten, die Zeus fütterten.

5 Vega (α lira)

Der hellste der Nachbarn der Sonne kann im Territorium der gesamten nördlichen Hemisphäre und fast die gesamte südliche, außer der Antarktis beobachtet werden.

Vega wird von Astronomen geliebt, weil Sie nach der Sonne der zweitstudiumstudiumste Star werden. Obwohl immer noch viel geheimnisvoller und in diesem "der am studierendste" Star bleibt. Was zu tun ist, die Sterne haben keine Eile, um unsere Geheimnisse zu enthüllen!

B. Dieses Ereignis ist am 16. Juli 1850 aufgetreten, da ein Fotograf eine Astronomer Harvard University machte

Um die Eingänge gibt es eine große Staubwolke, deren Ursprung die Kontroverse von Wissenschaftlern verursacht. Auch die Diskussion ist die Frage, ob es ein Planetensystem gibt.

4 der hellste Stern der nördlichen Hemisphäre - Arkurkur (α volopasa)

Am vierten Platz gibt es einen hellsten Stern der nördlichen Hemisphäre - Arctur, der in Russland das ganze Jahr über überall beobachtet werden kann. Er ist jedoch in der südlichen Hemisphäre sichtbar.

, und es ist leicht, auf dem "Griff" des Eimers eines großen Bären zu finden. Es sind nur 37 Lichtjahren von uns, und heller ist es nur drei Sterne, die sich in der südlichen Hemisphäre befinden.

Arctic Viele Male heller: Wenn Sie nur einen von einem menschlichen Auge wahrgenommenen Bereich betrachten, dann hundertmal, wenn Sie die Intensität des Glows als Ganzes nehmen, dann 180 Mal! Dies ist ein orangefarbener Riese mit einem atypischen Spektrum. Eines Tages wird unsere Sonne in derselben Etappe gelangen, an der sich der Arcturus jetzt befindet.

3 Toliman (α-Centaurus)

3. Toliman (α Centaurus)

Dies ist ein doppelter, genauer, sogar ein Dreifachstern, aber wir sehen zwei von ihnen als eins, aber der dritte, stumpfe, was als Proxima genannt wird, als ob sie separat ist. In der Tat sind alle diese Sterne jedoch nicht besonders hell, sind jedoch nicht weit von uns entfernt.

Deshalb erkläre ich die Liebe der Science-Fiktion an Alfe Centauri. Stanislav Lem (der Schöpfer des berühmten "Solaris"), Azimov, Kettenlinien, widmete dieses System der Seite ihrer Bücher; Im Alfa-Centauri-System tritt der eigentliche Film "Avatar" auf.

2 Canopus (α Kiel) - der hellste Stern der südlichen Hemisphäre

Nach absoluten Indikatoren der Leuchtkraft ist Canopus viel heller als Sirius, der wiederum an der Erde viel näher ist, so objektiv es ist der hellste Nachtstern, aber für die Entfernung (es ist in einer Entfernung von 310 leichten Jahren) Es scheint, Sirius zu dimmen.

Canopus - ein gelblicher Supergiant, deren Masse 9-mal höher ist als die Masse der Sonne, und es leuchtet um 14.000 Mal stärker!

In Russland ist dieser Stern leider nicht möglich: Es ist nicht für den Norden von Athen sichtbar.

In der südlichen Hemisphäre, die Canopus jedoch ihren Standort in der Navigation ermittelt. In derselben Qualität wird Alpha Kiel von unseren Astronauten verwendet.

1 der hellste Stern unseres sternenklaren Himmels - Sirius (α großer Hund)

1. Sirius (α großer PSA)

Der berühmte "Hundestern" (nicht vergeblich J. Rowling, nannte so ihren Helden, der sich in die PSA verwandelte), dessen Erscheinungsbild im Himmel für den alten Schicksanfang des Urlaubs (dieses Wort und bedeutet "Hundetage" ) - Einer der am nächsten dem Sonnensystem am nächsten liegenden Sonnensystem und daher fast von jedem Punkt der Erde perfekt sichtbar, außer für den äußersten Norden.

Nun wird geglaubt, dass Sirius ein Doppelstern ist. Sirius A ist doppelt so groß, und Sirius B ist weniger. Obwohl vor Millionen von Jahren, anscheinend war es das Gegenteil.

Viele Nationen hinterließen verschiedene Legenden mit diesem Stern verbunden. Die Ägypter betrachteten den Sirius-Stern von Isis, den Griechen - ein Hund von Orion, die Römer nannten seinen Urlaub ("Little Doggy"), im alten Russen, dieser Star wurde Psyzka genannt.

Ancient beschrieb Sirius als roter Stern, während wir ein bläuliches Glühen sehen. Wissenschaftler können es nur der Annahme erklären, dass alle alten Beschreibungen von Menschen zusammengestellt wurden, die Sirius mit niedrigem Himmel über dem Horizont sahen, als die Farbe mit Wasserdampf verzweifelt wurde.

Lage Sichtbarer Wert für die Sonne
1Das ist der hellste Stern der Konstellation von Lira, hat einen sichtbaren Sternwert, der gleich 0 ist. Jede Stern, leuchtender, heller als Vega, wird eine negative Star-Größe haben. Beispielsweise, -1.46. 8.6 Lichtjahre
2Canopus -0.72. 310 Lichtjahre
3Toliman -0.27. 4.3 Lichtjahre
4Arctur. -0.05. 36,7 Lichtjahre
5Heute kennen wir die Sterne, deren Sterngröße heller ist als 1m. Z.B, 0.03. 25 Lichtjahre
6Capella 0.08. 42.2 Lichtjahre
7Rigel 12.12. 870 Lichtjahre
8PERSON 0,38. 11.4 Lichter
9Aernar. 0,46. 69 Lichtjahre
0,46. Bethelgese. 0.50. 530 Lichtjahre

Und Andromeda kann in Form einer hellen Scheibe im Nachthimmel beobachtet werden. Es ist jedoch noch nicht bekannt, ob die Wünsche, den Himmel durch bis so viele Jahre anzusehen, auf der Erde bleiben. https://vsesravnenie.ru/top/piroda/10-samyh-yarkih-zvezd-na-nebe-nashej-pneebe-nashej-vselennoj.html.

Diese Notiz ist ein Referenzbuch für zehn helle Sterne am Nachthimmel und einige verwandte Objekte, die von ihrer relativen Lage in der himmlischen Kugel bestellt wurden.

Stellar Nachbarschaft

Im vorherigen Artikel "Astronomie mit Ferngläser: Was ist auf dem sternenklaren Himmel, außer Stars?" Wir sprachen über mehrere "ungewöhnliche" Objekte des tiefen Raums, die jedoch mit Hilfe von Ferngläsern in Betracht gezogen werden können, das heißt angemessen (bis +9) m- +10. mOder so) der Wert der sichtbaren Sterngröße. Diesmal wird die Aufgabe vor der Beschreibung der hellen Sterne vereinfacht, die in der himmlischen Kugel ohne optische Werkzeuge gemäß den charakteristischen Asterismen (erkennbare Gruppen von Sternengruppen) lokalisiert sind.

Die hellsten Sterne des Beobachters auf der Erde befinden sich in der nächstgelegenen galaktischen Umgebung, an Entfernungen zu mehreren hundert leichten Jahren. Die Verteilung solcher Sterne ist nicht zufällig aufgrund der lokalen galaktischen Strukturen derselben Skala, beispielsweise an der Ebene der Milchstraße oder dem "Gürtel des Gürtels" gebunden ist. Auch die Bereiche des Erscheinungsbildes von hellen Sternen korrelieren mit den Wolken des Innengases, wie er in dem Beispiel des Orion-Nebelbels ersichtlich ist, so dass er auf der Grundlage der Helligkeit nicht sehr logisch ist. Diese Liste ist besser, um bei der Auswahl von Informationen als mnemonischer Trick zu berücksichtigen, wie in einem anderen Artikel dieser Serie durchgeführt wurde, in dem "seltsame Raumobjekte" auf dem Grundsatz des Standorts in den Konstellationen des Tierkreises ausgewählt wurden.

einer. Rigel

Ra: 05h 14m 32S, DEC: -08 ° 12'06 ", MAG 0,13 m

Orion-Konstellation von Akira Fujii
Orions Konstellation: Rigel (unten) und Bethelgeuse (von oben links). Foto - Akira Fujii.

Orion Map.

Rigel , oder Beta Orion. - der hellste in der Konstellation Orion und die siebte Sternehelligkeit am Nachthimmel in einer Entfernung von 860 Lichtjahren. Am Himmel sieht aus wie ein blaues Hyspigant der Spektralklasse B, aber in einem kleinen Teleskop oder einem Fernglas können Sie die gepaarte Komponente unterscheiden. Es wird angenommen, dass das System ein Vierbettzimmer oder mindestens ein Dreifach ist. Home Star oder Rigel A - Supergiant mit einer Masse in 21 Sonnenmasse, und Rigel B (vielleicht sind dies zwei Sterne BA und BB) und C - White-Blue-Unterklammern der Hauptsternsequenz mit einer Masse von etwa zwei Solaten. Neben dem Rigel, in diesem Bereich des Himmels und etwa der gleichen Entfernung befinden sich mehrere helle Sterne und Nebel. Alle diese Attraktionen bilden die Konstellation von Orion mit einem charakteristischen Abris im himmlischen Äquator.

Viele helle Sterne in der Nähe der Sonne befinden sich mehr oder weniger im Flugzeug der Milchstraße, und sogar auf dieser Liste erwiesen sich mehr Sterne als in der südlichen Hemisphäre oder in der Nähe des himmlischen Äquators: Nur zwei von zehn Sternen haben eine spürbare Nördlicher Rückgang. Das gleiche bezieht sich auf in der Nähe von "Die Objekte des tiefen Raums" - alle Arten von Nebel, Sternschloss usw. Dies ist nicht zufällig. Die Spezifität der Verteilung durch den Himmel dieser Objekte wird durch die spezielle lokale Struktur der Galaxyhülse bestimmt. In der Nähe sieht es aus wie eine Störung in Form von "Wellen" oder "Rowani" auf einer galaktischen Scheibe, die einen Teil der hellen Sterne und den interstellaren gaspolierten Wolken aufnimmt, die höher oder niedriger als die Ebene der Galaxie ist, die sie in verschiedene Richtungen verlagert auf dem Weg zum Milchstraße im Himmel. Eine solche sichtbare Struktur seit dem XIX-Jahrhundert wird genannt

Gürtel Gürtel

. In letzter Zeit stellte sich heraus, dass es Teil einer größeren Wellenstruktur ist - für sie angeboten den Namen

Rarcliff Wellen

. Es besteht etwa 50-60 Millionen Jahre und wird in diesem Teil der Galaxie durch einige wichtige Störungen verursacht. Wir haben noch mehr geschrieben

.

Gürtelgürtel.
Gürtelgürtel Die Achse der Rotation der Erde ist in unsere Richtung geneigt, das Zentrum der Galaxie ist von uns gerichtet.

Auf der Skala von mehreren hundert Lichtjahren manifestiert es sich in der Tatsache, dass der Himmel sichtbar ist Gürtel Von den hellen jungen Sternen und intensiver Sternen, geneigte in einem Winkel von 20 ° zur Ebene der Milchstraße. Die Sonne ist etwas an einer seiner Kanten verschoben, und das Flugzeug des Sonnensystems ist in Bezug auf die Galaxiescheibe gekippt, so dass unser Nachbarin unserem Gürtel steht Süd Hemisphäre - deshalb im Süden sichtbarer heller Sterne mehr.

Wenn diese Welle nicht war, würden viele helle Sterne und Wolken vor dem Hintergrund der Milchstraße verloren gehen. Orions Konstellation ist ein indikatives Beispiel für einen Satz solcher Objekte, darunter junge sehr helle Sterne ("Ob-Associations"), Cluster und gaspolierte Wolken (Orion-Nebel). Dieser Satz zahlreicher Nebelen in Orion stellte sich heraus unten Eine galaktische Scheibe und somit in den Süden verschoben - gerade am himmlischen Äquator. Auf der anderen Seite des Himmels befinden sich Strukturen in der Konstellation von Scorpio - Ob-Association von Scorpion-Centaurus in der südlichen Hemisphäre, einschließlich des hellen Sterns von Antares (fünfzehnt in Helligkeit im Himmel) ähnliche Eigenschaften. Die Rackliffwelle "führte diese Strukturen auf der anderen Seite der galaktischen Ebene aus. Infolgedessen erwies sich die Konstellation als nördlich als der Bogen der Milchstraße, und aufgrund dieser wurde es von der nördlichen Hemisphäre sichtbar. Darüber hinaus waren diese Strukturen in Skorpion den USA am nächsten.

Milchstraße, Orion und Scorpius
Die Konstellation von Orion und Skorpion in Bezug auf die Milchstraße.

2 Bethelgese.

Ra: 05h 55m 10s DEC: + 07 ° 24'25 ", MAG +0.5 m

Winterdreieck von Akira Fujii
Winter-Dreieck: Betelgeuse, Sirius (unten) und ein Priester. Hubble / ESA / Akira Fujii.

Winter-Dreieck-Karte.

Bethelgese. - Stern mit variabler Helligkeit (sichtbarer Sternwert variiert von 0 mup +16. m) In der Konstellation Orion (Alpha Orion) in einem Abstand von etwa 700 Lichtjahre. Es schließt die Top-Ten der hellsten Sterne und streckt sich mit einem rötlichen Tönen im Himmel aus, im Gegensatz zu den heißen weißen blauen Stars von Orion.

Dies ist der größte Stern des sichtbaren bis zum unbewaffneten Auge: Im Sonnensystem würde sein Radius irgendwo vor dem Umlaufbahn des Jupiter erreichen. Dementsprechend wurde sie der erste Stern nach der Sonne, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts begann, die Querabmessungen zu messen, und im Allgemeinen, um den Stern nicht nur als Punktobjekt wahrzunehmen. Betelgeuse ist ein rotes Supergigant, das sich in der letzten Evolutionsphase befindet, die mit einer Supernova-Explosion enden sollte. Ein solches unvermeidliches Ereignis wird am anderen Tag erwartet, das heißt in den nächsten Tausendtausend Jahren. In den Nachrichten, einschließlich russischer, haben sich mehrmals die Behauptung getroffen, dass die Explosion des Sterns in der nächsten Woche erwartet wird. Wahrscheinlich wurden solche Noten erhalten, um einige astronomische Nachrichten und Missverständnisse mit den Autoren der Objektnotizen umzuschreiben. Bisher ist es unmöglich, dieses Ereignis vorherzusagen, umso mehr Genauigkeit des Tages ist es unmöglich. In der Nähe des Sonnensystems gibt es mehrere mehr überragende Sterne, die als Supernovae dieses Typs explodieren können (Specker, Antares, Rigel usw.), und in der historischen Zeit sind mehrere solcher Explosionen beschrieben.

3. Sirius

RA: 06h 45m 09s, Dezember: -16 ° 42'58, MAG -1.46 m

Nahaufnahme von Sirius von Akira Fujii
Sirius. Foto - Akira Fujii.

Das ist der hellste Stern der Konstellation von Lira, hat einen sichtbaren Sternwert, der gleich 0 ist. Jede Stern, leuchtender, heller als Vega, wird eine negative Star-Größe haben. Beispielsweise, - der hellste Stern am Himmel nach der Sonne und einem der nächsten in einer Entfernung von 9 leichten Jahren in der Konstellation von Big PSA ( α cmA. ). Sirius ist so hell, dass er unter bestimmten Bedingungen beobachtet werden kann und der Tag. In der Mitte des XIX-Jahrhunderts wurde festgestellt, dass es sich um einen Doppelstern handelt. Der Hauptkomponenten, der für das bloße Auge sichtbar ist, oder Sirius A - ein Stern mit einer Masse von doppelt so viel wie die Sonne und einen Dampfstern - weißer Zwerg. Wegen der Nähe zum Sonnensystem war es eines der ersten Sterne, der Anfang des 18. Jahrhunderts E. Galeere ihre eigene Bewegung eröffnete, dh um die himmlische Kugel, die sich um die himmlische Kugel bewegt, die fixe Werkzeuge für angemessene Zeit sein kann (nicht über Millionen von Jahren). Die scheinbare "Immobilität" der Sterne auf der drehenden himmlischen Kugel aufgrund der langen Entfernungen zu ihnen war lange Zeit ein ernstes Naturwissenschaftsargument gegen das heliozentrische Bild der Welt, auch ohne Bezug auf die Dogmen der Theologie (Details, Sehen Sie den Artikel zum Link). Dann stellte sich heraus, dass der Stern durch den himmlischen Kugelhälften (um den Durchmesser des Mondes) im Vergleich zu seinen Koordinaten des Almagest-Katalogs Ptolemaios (II st.n.) bewegte. Er erhielt ähnliche Ergebnisse für mehrere enge Sterne. In der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde Sirius zu einem der ersten Sterne, der ein radiales (zu uns oder von uns) der Geschwindigkeitskomponente für die Doppler-Verschiebung von Spektrallinien hatte - die Methode, die jetzt überall für verschiedene Objekte verwendet wird , einschließlich exoplans.

vier. PERSON

Ra: 07h 39m 18s, Dezember: + 05 ° 13'30, MAG +0.34 m

Winterdreieck aus dem Naturpark Taganai
Winterdreieck (rechts unten; Sirius ist ein heller Stern in der rechten unteren Ecke). Recht - die Konstellation von Orion, in der oberen rechten Ecke, sind die Cluster von Pleija und HIAD sichtbar. Das helle Objekt ist fast in der Mitte - das ist Jupiter. Blick vom Taganai Natural Park. Foto: I. Sevostyanov.

PERSON - der hellste Stern in der Konstellation der kleinen PSA (Canis Minor) und die achte Helligkeit am Nachthimmel in der Entfernung von 11 Lichtjahren. Das Sternsystem hier ist auch doppelt, die Hauptkomponente bezieht sich auf die Klasse F5 - White-Gelb-Untergigant in der nahezu endgültigen Evolutionsphase (vor dem Schritt des Expansions- und Transformation in den roten Riesen), und die Paarkomponente ist weißer Zwerg, Es ist kaum ohne starkes Teleskop unterscheidbar.

Tierkreis und richtiger Aufstieg
Bewertung der Sichtbarkeit des Objekts zum Zeitpunkt des Jahres.

Bethelgese, Sirius und ein Verkehr bilden einen erkennbaren Asterismus, genannt Winterdreieck. . Es kann darauf hingewiesen werden, dass die Milchstraße durchgeht, so dass die Sterne direkt an seinen "Uferen" liegen - das Muster der Verteilung der oben beschriebenen hellen Sterne. Der Name zeigt eine Zeit an, wenn es am Nachthimmel besser sichtbar ist. Es ist auch leicht, die Himmelskoordinaten von Objekten zu verstehen. Erinnern Sie sich, wie dies im Beispiel einer einfachen Aufgabe erfolgt ist. Mehr über das System der Himmelskoordinaten wird in das Einfügen in den Vorgänger-Artikel ("Astronomie mit Fernglas ...") geschrieben. Alle drei Sterne befinden sich in der Nähe des himmlischen Äquators. Das heißt, sie haben kleine Rückgangswerte (Dec) in der Nähe von Null. Dies bedeutet, dass die Sterne der Hälfte der Tageszeit über dem Horizont und der Hälfte ausgegeben werden. Der Wert ihrer zweiten Koordinate ist direkter Aufstieg (RA), ein Analogon der irdischen Länge - von 6 bis 8 Stunden, ungefähr wie die Zodiac-Konstellation Zwillinge. "Die beste" Beobachtungszeit wird kommen, wenn diese Stars werden Reiten с Sonnenuntergang Sonne; Idealerweise - wenn die Sonne auftritt Gegenteil Seite des himmlischen Äquators, dh einen direkten Aufstieg von 6 + 12 = 18 Stunden. Erinnern daran, dass die Sonne einen direkten Aufstieg von 0 Stunden am Tag des Frühlings-Equinox (22. oder 23. März oder, wie sie in Horoskope schreiben, die "Sonne in den Fisch"), und während des Jahres einen Kreis über die Himmel, wodurch es jeden Monat etwa zwei Stunden erhöht wird, dh durch die Konstellation des Tierkreises durchweg passiert. Winterkreis.Der Wert von 18 Stunden beträgt ¾ des Kreises, der gerade dem Punkt der Wintersonnenwende entspricht, dh Ende Dezember. Es stellt sich heraus, dass ideale Bedingungen, wenn Sie mindestens die ganze Nacht ein Winterdreieck beobachten können, bis zum Ende des Herbstes und in den Wintermonaten irgendwo kommen. Dieselbe Konstruktion kann für zwei andere Stern-Dreiecke durchgeführt werden, die als nächstes geschrieben werden. Anstelle eines Winterdreiecks wird auch das "Winter-Hexagon" oder "Kreis" in verschiedenen Versionen berücksichtigt, darunter benachbarte charakteristische Sterne - Rigel, Aldebaran, Kapelle und andere. Wie zu sehen ist, dass sie sich alle als in der Nähe des Bogens erweisen der Milchstraße.

fünf. Aernar.

Ra: 01h 37m 43s, Dezember: -57 ° 14'12, MAG +0.4 m

Achernar von Akira Fujii
Aernar (unten). Der Nebel auf der linken Seite ist eine große Magtelwolke. Am linken Rand sind auch sichtbarer Canopus und Sirius in der oberen linken Ecke der Konstellation von Orion. Foto - Akira Fujii.

Achernar Map.

Aernar. - der hellste Stern in der Konstellation Eridan in einer Entfernung von 140 leichten Jahren. Dies ist ein weißer blauer Klasse B-Riese, und die heißesten von zehn hellen Sterne mit einer Oberflächentemperatur von 10 bis 20.000 k, visuell das sehr blaue von ihnen in Farbe. Es wurde kürzlich festgestellt, dass dies ein Doppelstern ist, der einen relativ kleinen Satelliten-Stern aufweist, zweimal massierter als die Sonne, und mit einer Zeit des Systemkreislaufs etwa 14 Jahre.

Der Aernar steht heraus, dass es sehr schnell um seine Achse dreht: Die äquatorische Drehgeschwindigkeit beträgt etwa 300 km / s, so dass der Stern stark überflüssig ist - sein Äquatorialdurchmesser ist eineinhalb Mal mehr als polar aufgrund der Zentrifugalkraft ( Zum Vergleich: Aufgrund der Drehung um seine Achse ist die Erde um etwa 20 km an den Polen komprimiert, und der Ansaugen der Sonne beträgt nur 0,001%). Infolgedessen ist die Sterne des Sterns intensiv in der Hebelweine und bildet eine Hülle von Gas und Plasma, die sich in Form von übermäßiger Lumineszenz in der Infrarotbande manifestiert.

Der Name des Sterns bezeichnet das "Ende des Flusses" und zeigt den extremen Punkt des stilisierten Bildes des Flusses (Eridan) an. Der Aernar ist jedoch viel niedriger als der himmlische Äquator, und aus Europa ist aus Europa nur in den Südbranchen (südlich von Tel Aviv) über dem Horizont sichtbar. Außerdem war der Stern aufgrund der Präzession der Erdachse noch noch weiter im Süden, und in der historischen Ära (zum Beispiel in der Zeit des Ptolomens in 100 gn) konnte es es nicht aus Griechenland oder sogar beobachten von ägyptisch Alexandria. Daher nannte das "Flussende", die griechischen Astronomen, die zunächst einen anderen Stern in derselben Konstellation nannten, wahrscheinlich war es ein charakteristischer heller Stern von Akamar (θ eridan) deutlich nördlich auf dem "Flow" des Flusses, nur auf seiner "Biegung ", aber in der Zeit des" Almagest "ist Ptolemaios der südlichste Stern der Konstellation über dem Horizont sichtbar.

6. Canopus

Ra: 06h 23m 57s, Dezember: -52 ° 41'44 ", MAG: -0.74 m

Canopus.
Canopus (Kille-Konstellation). Snapshot mit ISS.

Canopus-Karte.

Canopus - der zweite auf der Helligkeit des Sterns des Nachthimmels nach Sirius in der südlichen Konstellation von Kiel ( Carina. ). Dies ist ein gelbes Stern-Supergigant im späten Phase der Evolution (Spektralklasse A9 oder F0) mit einer Masse von 8-9 der Sonne Masse der Sonne in einer Entfernung von 310 Lichtjahren. Wie Agernar befindet sich weit im Süden, und von Europa ist nur aus dem Breitengrad Südlich von Athen und im Süden der Pyrenäer und anatolischen Halbinsel sichtbar. Aufgrund der Präzession der Erdachse war er vor mehreren tausend Jahren immer noch südlich und wurde nicht angeblich aus dem Festland Griechenland und Rom sichtbar, konnte jedoch aus Ägypten beobachtet werden.

Canopus wurde für die Meeresnavigation in südlichen Breiten verwendet. Da an der Stelle des südhecken himmlischen Poles kein Stern vorhanden ist, wurde ein ähnlicher Polarstern in der nördlichen Hemisphäre, ein ähnlicher Polarstern in der nördlichen Hemisphäre, mehrere Methoden an den hellen Sternen des südlichen Himmels verwendet, um die Anweisungen an den Parteien des Lichts festzustellen. Eine dieser Methoden verwendet die Sterne Canopus und Aernar (Canopus, Aernar und der Südpol der Welt bilden die Spitzen des quilateralen Dreiecks). Der Stern wurde sogar seit den 1960er Jahren als Referenzpunkt in der Astronautik verwendet, um die Orientierung des Raumfahrzeugs unter Verwendung von Sternsensoren zu bestimmen.

7. Alpha Centauri

Ra: 14h 39m 35s, Dezember: -60 ° 50'15 ", Mag -0,27 m

Alpha, Beta und Proxima Centauri
Alpha und Beta Centaurus. Ein roter Kreis ist mit einer Proxy-Centaution gekennzeichnet - der Stern, der der Sonne am nächsten ist.
Southern Sky Map.
Der Himmel ist in der Nähe des Südpols der Welt.

Alpha Centauri - Dritter in der Helligkeit des Sterns des Nachthimmels in der südlichen Konstellation des Zentauren. Es ist auch das nächstgelegene Starry-System in einem Abstand von 4,3 Lichtjahren. Ein weiterer Sternname - Rigel Kentaurus Und dies ist "nicht der" Rigel (ein weiterer Stern mit dem Namen des Bolzens, auch in den Top-Ten der hellsten Sterne, befindet sich in Orion und ist im Gegensatz zu Alpha-Centaur, von überall in der nördlichen Hemisphäre), sichtbar.

Star ist ein Triple Star-System. Die beiden Komponenten sind die Sterne mit der Bezeichnung des α-Centaurus A und B - die Sterne, die sich in der Nähe voneinander befinden, ähnlich der Sonne und visuell unenthaltlich als zwei Objekte. Dritte Komponente - roter Zwerg Proxima Centaurus. Es wird von ihnen für einen erheblichen Abstand über der himmlischen Kugel entfernt und ist nicht für das bloße Auge sichtbar (auf dem Foto ist dieser Stern mit einem roten Kreis gekennzeichnet). In der Nähe der Stars bestätigte Proxima Centaurus kürzlich die Existenz der Est-Exoplanets in der "Zone von potenziellen Einwohnern" - siehe Artikel.

Neben Alpha Centauro ist auf der himmlischen Kugel auch einer der hellen Sterne des Himmels - Beta Centaurus. , oder Gadar. mit sichtbarer Sterngröße +0,6 m. Dies ist auch ein Triple Star-System, das am Himmel sehr spürbar ist, aber es ist förmlich nicht zu den Top Ten, wobei der nächste Platz in der Helligkeit nach Bethelgese aufnimmt und viel weiter ist - in der Entfernung von 390 Lichtjahre.

acht. Arctur.

Ra: 14h 15m 40s, Dezember: + 19 ° 10'56 ", Mag -0.05 m

Arcturus.
Arktis (links). Roger Ressmeyer / Corbis / VCG.

Frühlingsdreieck-Karte.

Arctur. - roter Riese in der nördlichen Konstellation von Volopasa ( BOÖTEES ) In der Entfernung von 34 Lichtjahren. In der Helligkeit ist dies der vierte Stern am Himmel und das erste unter den Sternen der nördlichen Hemisphäre. Seine Masse ist eineinhalb Mal mehr als die Sonne, aber die Temperatur ist weniger, da es in den Sternen passiert, die in die Phase der roten Giganten eintreten. Daher fällt ein erheblicher Anteil an emittierter Energie auf Infrarot, dh ein "thermischer" Teil des Spektrums. Entsprechend dem absoluten Wert der Helligkeit der Sonne, 100-mal im sichtbaren Bereich, aber das ganze Zeitraum im gesamten Spektrum aufgrund des transzendenten im Infrarotteil. In einem solchen Zustand des roten Riesen wird die Sonne nach dem Burnout seiner Wasserstoffreserven in thermonuklearen Reaktionen in mehreren Milliarden Jahren sein.

Arcturus macht die Spitze eines anderen "dreieckigen" Asterismus - Frühlingsdreieck. was auch Sterne beinhaltet Spika (α-Jungfrau) und Denkopf (β lion). Das Gewürz ist in den zwanzig der hellen Sterne, aber das Debaul in Helligkeit ist irgendwo auf dem 60. Platz. In einer anderen Ausführungsform anstelle der Denbol als Scheitelpunkt zum Stern Regulla. (α-Löwe): Es ist heller, aber das "Dreieck" aus dem Gleichheitsgesellschaft wird länglicher und schwieriger als locker erhalten. Normalerweise finden sich diese Sterne nach den charakteristischen Linien des Big Bären-Eimers, wie in der Abbildung zu sehen ist.

neun. Capella

Ra: 05h 16m 41s, Dezember: + 45 ° 59'53 ", MAG +0.08 m

Capella
Capella (zentriert oben) und der Konstellation der Leichtigkeit.

Capella Alpha Aurigae-Karte

Capella - gelber Riese in der Konstellation der Erektion ( Auriga. ), ähnlich der Sonne, aber wesentlich mehr. Es ist in einem Abstand von 41 leuchtendem Jahr und bezieht sich auf die Spektralklasse G5. Die Klasse G umfasst die Sonne, aber nach der Sternklassifizierung geht es als "gelber Zwerg" (G2V-Unterklasse). In der Liste der hellen Sterne nimmt die Kapelle den sechsten Platz ein.

Dies ist ein Vier-Sterne-Sternsystem, das aus zwei doppelten Sternen mit den Bezeichnungen von AA, AA, AA, H und L. Paar AA, ab - zwei gelben Riesen mit den Massen von 2,5 Massen der Sonne, die sich sehr nahe drehen, rotieren Andere, und ein Paar H, L - rote Zwerge mit viel ungefähr der Hälfte der Solar (Spectral-Klasse M) in der Ferne von ihnen. Aufgrund der gelbroten Farbe und der erheblichen Helligkeit wird behauptet, dass der Stern mit dem Mars in den Himmel verwirrt werden kann, aber es ist in einem völlig anderen Bereich des Himmels, stark nördlich des Flugzeugs der Sonne und des Planeten (Ecliptisch) und fast auf dem Niveau eines großen Sumpfes, in dem der Mars offensichtlich nicht kommen wird.

10 Vega

Ra: 18 Uhr 36m 56s, Dezember: + 38 ° 47'01 ", Mag +0.03 m

Sommerdreieck; Vega, Deneb und Altair
Sommerdreieck: Vega (oben auf der linken Seite), Denif (nahe der linken Rande) und Altair (unterhalb der Mitte).

Sommer-Dreieck-Karte.

Heute kennen wir die Sterne, deren Sterngröße heller ist als 1m. Z.B, - Star Class A0V (weißer bläulicher Stern der Hauptsequenz, zweimal massiver und 40-mal heller als die Sonne) in der Ferne von 25 Lichtjahren in der nördlichen Konstellation Lyra. Dies ist die zweite Helligkeit des Sterns in der nördlichen Hemisphäre nach Arcticu und der fünfte in der Nacht des Nachthimmels. Aufgrund der Präzession der Erdachse, vor etwa 15 Tausend Jahren, war Vega ein "polarer Stern", dh die Rotationsachse der Erde wurde auf sie gerichtet, und nicht auf dem α-kleinen Bären, wie in unserer Ära ; Dementsprechend, nach 12 Tausend Jahren, wird der Pol der Welt zurückziehen.

Das offensichtliche historische Interesse an Vegé machte es in der neuen Zeit "einer der studierenden Sterne". Sie war zuerst nach der fotografierten Sonne (1850) ein Stern, einem der ersten, in dem der Abstand auf der PararAllax-Methode bestimmt wurde (Verschiebung des Himmelsbereichs bei der jährlichen Bewegung der Erde) und eines der ersten Sterne, für das Das Spektrum wurde in der Strahlung von 1870er Jahren erhalten. VEGA wurde früher als Referenz verwendet, um sichtbare Sterne zu bestimmen. Für Sternenry wird eine logarithmische Skala in der Helligkeit angewendet: Eine Abnahme der Helligkeit von hundertmal entspricht einer Erhöhung der Sterngröße um 5 Einheiten, beispielsweise mit -1 mBis zu 4. m. Gleichzeitig wurde die Helligkeit des Vegue für Nullpunkt aufgenommen, dh seine sichtbaren Sternwerte sind gleich 0 m.

Vega, Denb (α Swan) und Altair (α Eagle) Make-up Sommerdreieck. (Sommer-Herbst-Dreieck). Wie ein Winterdreieck liegt er direkt am Bogen der Milchstraße, aber in dieser Umgebung sieht der Milchweg schmerzhaft aus. Dies liegt an der Tatsache, dass auf dieser Seite des Himmels die Richtung in der Ebene der Milchstraße auf das Zentrum der Galaxie in der südlichen Konstellation von Sagittarius mit einem dichten galaktischen Kern und vielen Sternen und auf der gegenüberliegenden Seite hinweist des Himmels, wo sich Orion auf der gegenüberliegenden Seite der besiedelten Bereiche befindet. Aus demselben Grund ist der milchige Weg besser, Bilder aufzunehmen und von der südlichen Hemisphäre zu erkunden, zum Beispiel aus dem südeuropäischen Observatorium in Chile oder Observatory an der Station Scott-Amundsen am Südpol.

Auf dieser Bewertung Karte der himmlischen Kugel, Sie können alle hier beschriebenen zehn hellsten Sterne sehen, die in ganz 88 Konstellationen verstreut sind.

Sternkarte
Sternenhimmel von Karten und die hellsten Sterne.
Andere Artikellisten aus der astronomischen Serie

Добавить комментарий