Glühweinrezepte. Wie man Möchter Wein kocht: einfache und verdrehte Rezepte

Nützliche Eigenschaften von Glühwein

Bei der Vorbereitung auf das neue Jahr zu Hause können Sie einen Getränkwein mit Getränk machen. Das ELIXIR des neuen Jahres wird gut sein, weil nicht zu strengen Audiktionen führt, den Körper mit gemütlichem warmen und tröstlich erhitzt.

Es ist schön, die ganze Familie am Kamin zusammenzubringen, entspannen Sie sich für ein warmes Gespräch mit Verwandten oder Freunden.

Was ist Glühwein?

Glühwein ist ein Getränk, das aus Wein mit Zusatz von Zucker oder Honig, Obst und Gewürzen hergestellt wird. Es gibt Rezepte, in denen die Basis des Getränks nicht Wein ist, sondern ein EL oder Bier, aber zusätzliche Zusatzstoffe in Form von Brandy, Roma, Likör. In einem Wort - die Rezepte sind ein tolles Set.

Wenn alkoholischer Glühwein vorbereitet ist, sollten Alkoholzusätze es nicht in einen verdünnten Brandy, Likör oder Rum umdrehen. Sie machen nur spektakuläre Reflexionen in die Gesamtgeschmackspalette.

Für die Defensive können Sie ein weiches Getränk auf Basierend auf Säften bereiten, ohne Wasser hinzuzufügen. Der Effekt ist, dass das Elixier heiß trinken muss.

Wenn Sie die vorteilhaften Eigenschaften eines Cocktails mit Früchten auflisten, ist es wert, Spurenelemente, Vitamine, organische Säuren wert, die mit Früchten, Gewürzen ausgestattet sind. Vitamin-Glühwein wird in der Regel nicht zum Kochen gebracht, sodass er die meisten nützlichen Elemente behält. Die Verwendung von Getränk ist auch in der Tatsache, dass er sich entspannt, beruhigt, hilft, sich nach Erkältungen zu erholen.

Wenn wir über die Kalorien dieses Produkts sprechen, hängt der Energiewert von den Zutaten ab. Im Durchschnitt enthält 100 ml des Getränks 90-96 kcal.

Was ist Glühwein?

Um den Wunsch, diesen Cocktail zu Hause zu machen, ist es eine weitere nützliche Eigenschaften aufgelistet:

  • Hat eine bakterizide Wirkung;
  • Verbessert die Immunität;
  • Entfernt die Spannung nach psychischer und körperlicher Anstrengung;
  • Macht das Blut schneller, um Sauerstoff durch Zellen zu verbreiten;
  • Bei niedrigem Druck, Schlaflosigkeit, Avitaminose ist therapeutischer Wirkung;
  • Es wird dazu beitragen, "schädliches" Cholesterin "zu bringen, und der Magen ist besser, um Lebensmittel zu verdauen;
  • Verbessert den Zustand der Gefäße und macht sie elastisch;
  • Hilft, die Arbeit der Nieren zu etablieren;
  • Nützlich für die Erholung nach Erkältungen, Viruserkrankungen, die als Aspirin fungieren;
  • Verbessert die Stimmung und dabei, Angriffe, Apathie, Verzagtheit zu entfernen. Mäßiges Trinkgetränk ist von unschätzbarem Wert, um die Stimmung zu stabilisieren.
  • Wenn Sie ein Getränk aus Rotwein kochen, enthält es einen großen Anteil von Resveratrol-Substanzen, die die Entwicklung von Alzheimer behindern.

Frauen, die "Täuschung täuschen" wünschen, können sich nicht nur für die Feier des neuen Jahres ein verjüngendes Getränk vorbereiten. Tägliches Reiben der Haut, gefolgt von einer laufenden Ablasse der Flüssigkeit für 10 Minuten, erlaubt es, die Zeit zu drehen, um zu drehen.

Dies sind Antioxidantien und Flavonoide, die im Elixier enthalten sind, den Alterungsprozess verlangsamen, die Haut mit einem elastischen, glatten herstellen.

Wer sollte keinen Glühwein trinken?

Auf jeden Fall unmöglich, es an schwangere Frauen zu trinken. Ethylalkohol fällt schnell in die Früchte und zerstört die Gehirnzellen des zukünftigen Kindes.

Das Elixier ist nützlich für männliche Beschwerden als zusätzliche Behandlung für die vom Arzt ernannte Behandlung. Sie können jedoch kein Getränk trinken, wenn Sie die Konzeption des Babys konzipieren.

Die genaue Verbindung zwischen der Trunkenheit zukünftiger Mütter und Väter und kranken Nachwuchs wird bestimmt. Wenn Sie wirklich Spaß mit allem auf dem Festival haben möchten, können Sie ohne Alkohol eine Tasse Getränk trinken.

Pflegemütter können sogar kein so schwaches alkoholisches Getränk wie Glühwein essen. Wein einer Festung ist gefährlich für ein kleines Kind, das seine mentale und körperliche Entwicklung beeinträchtigt.

Glühwein enthält Gewürze, die auf den Geschmack der Milch handeln, dadurch weigert sich Babys früh, die Brust zu bauen. Für Kinder, Pflegemütter können Sie den Glühwein "Kinder" kochen, der auf Traubensaft ohne Fülle an Gewürzen hergestellt wird.

Wenn das Getränk keine ätzenden Gewürze enthält, können Sie es sogar eine schwangere Frau trinken.

Trotz der Gunst des Getränks hat es Kontraindikationen. Unter ihnen die gastrointestinalen Erkrankungen in der akuten Bühne, insbesondere Geschwüre und Gastritis. Ethylalkohol reizt die Magenschleimhaut, was zu einer Verschärfung führt. Menschen, Patienten mit Diabetes, Fettleibigkeit, sollten sich auch bei Verwendung dieses Cocktails befinden.

Wie man Glühwein kocht

Um ein wärmendes Getränk richtig vorzubereiten, müssen Sie hochwertiger Wein wählen. Oft wird preisgünstiger Wein der hervorragenden Qualität zum Schlüssel zu einem köstlichen Getränk. Manchmal wird Wasser ohne Gas hinzugefügt.

Wenn Trockenwein genommen wird, muss es Zucker oder Honig und am Ende des Kochens hinzufügen. Achten Sie darauf, Gewürze hinzuzufügen, aber sie sollten den Geschmack der verbleibenden Zutaten nicht unterbrechen.

Möchte Wein jedes Mal, wenn Sie mit unterschiedlichen Zusatzstoffen mit unterschiedlichen Zusätzen kochen müssen, um die gesamte Palette des Geschmacks dieses Getränks auszuprobieren.

Das Hauptgeheimnis des Geschmacks ist ordnungsgemäß ausgewählte Gewürze. Einige von ihnen haben den gleichen Geschmack. Kardamon ist etwas ähnlich dem Geschmack von Zitrusfrüchten, Ingwer - auf Pfeffer.

Die Zeit der Vorbereitung und Temperatur ist von großer Bedeutung. Cocktail kann nicht stark erhitzt werden, zum Kochen bringen. Die maximale Erwärmungstemperatur ist nicht höher als 70 Grad.

Schminkset

Um ein heißes Getränk vorzubereiten, können Sie einen speziellen Set von Gerichten verwenden. Neben dem Kit benötigen Sie einen emaillierten Behälter (Edelstahltöpfe können nicht verwendet werden), ein Halfter, ein Holzklingen, um den Inhalt der Pfanne zu mischen.

In einem speziellen Gericht wird heißes Getränk benötigt. Zu diesem Zweck sind beispielsweise transparente Tassen oder Becher mit einem Griff geeignet. Elixier kann von transparenten hohen Brillen betrunken sein.

Wie wählt man Wein für Glühwein

Die Basis des Cocktails ist Wein. Sie können auf lieber Wein kochen, aber Sie können einen guten preiswerten Wein wählen.

Der traditionelle Zutat ist trockener Wein ohne Außenseiter, Farbstoffe, Geschmacksverleihungen, Konservierungsmittel, andere "Verbessern" Additive. Es erfrischt, sanft wirkt sanft auf den Bauch. Es kann ohne Zucker hergestellt werden oder zum Beispiel. Am Ende des Volumens auf dem Feuer fügen Honig hinzu.

  • Sie können sich von halbtrauen Wein vorbereiten, auch keine chemischen Additive. Es unterscheidet sich von trockenem erhöhtem Zucker (3-12 g pro 100 ml). Diese geringe Menge Zucker ermöglicht es jedoch, Honig hinzuzufügen.
  • Halbsüße billige Weine geben möglicherweise nicht den erwarteten Effekt. Die Winzer werden in ihnen Additive, Aromen, Lebensmittelpigment eingeführt, erhöhen die Festung. Sie enthalten Ethylalkohol (18-22 Grad). Das Endprodukt wird erhalten, bei dem die Mischung der Füllstoffe, wenn erhitzt sich erhitzt kann, sich so unerwartet verhalten, was den Geschmack des Elixiers ändert.
  • Experten empfehlen Ihnen, einen jungen trockenen oder halb trockenen Wein, eine Stärke von mindestens 7, aber nicht mehr als 13 Grad zu nehmen.
  • Sie können köstlichen Glühwein aus weißem oder rotem Wein bereiten. Das klassische Rezept basiert jedoch auf Rotwein.
  • Weiße Weine werden auf 50 Grad erhitzt, sonst verschlechtert sich der Geschmack, und die roten Weine standhalten der Erwärmung auf 90 Grad.
  • Die beste Grundlage für den Cocktail ist Cabernet, Rocan, Dolchetto, Gamza, andere Weine. Von semi-süßen Weinen - Hwwankar, Koror, Kindzamar.
  • Sangria umfasst komplexe Rezepte, um ein wunderbares Produkt an der Ausgabe zu erhalten.

Welche Gewürze, Gewürze, Gewürze sind erforderlich, um alkoholischem Glühwein vorzubereiten?

Glühwein - In dem Original ist es ein Getränk von "Erwärmungsnatur", das auf Wein basiert. Glühwein ist mit einer Vielzahl von Aromen und Aromen gefüllt, dank eines großen Satzes von Gewürzen und Zusatzstoffen, die es süß und scharf machen. Es sei darauf hingewiesen, dass für Kinder, Frauen in einer Position und einfach für diejenigen, die keinen Alkohol trinken, viele Rezepte für nicht alkoholfreie Glühwein gibt.

Sie können jeden Wein in Glühwein hinzufügen: rot, weiß, rosa, süß, halb süß, halb trocken, trocken, sogar nachtisch. Für einen gesättigten Geschmack wird empfohlen, eine kleine Menge Trauben, Kirsche oder Zitronensaft zu füllen.

Stellen Sie sicher, dass Sie zum Glühwein hinzufügen Honig - Er wird nicht nur den Getränk süßer machen, sondern wird ihn in ein nützliches Mittel für die menschliche Gesundheit machen. Glühwein ist nützlich, um in der kühlen Jahreszeit zu trinken, wenn ein großes Risiko besteht, eine virale Krankheit oder Kälte zu fangen.

Die Gewürze, die dem Glühwein hinzugefügt wurden, sind auch von besonderer Bedeutung - sie betonen nicht nur den Geschmack des Getränks, sondern auch sättigen mit nützlichen Vitaminen sowie Spurenelementen. Samen und Körner unter der Wirkung von hohen Temperaturen "produzieren" ätherische Öle.

Was kann zu Glühwein hinzugefügt werden:

  • Zimt - ein wichtiges Element, das einen süßen Geschmack zum Trinken gibt. Das Gewürz hat einen offensichtlichen Vorteil - die Fähigkeit, die Durchblutung zu verbessern, was einen "wärmenden" Effekt ergibt.
  • Koriander - Seine Körner haben nicht nur einen starken würzigen Geschmack, sondern auch die Fähigkeit, Glühwein mit Fetten und Säuren, ätherischen Ölen zu sättigen, den Betrieb des Magens und des Verdauungstrakts zu normalisieren.
  • Vanille - Spice wird süßen Aroma-Glühwein geben, zusätzlich ist Vanille ein heller Aphrodisiakum.
  • Nelke - Sogar eine kleine Anzahl seiner Zahl kann für eine Person günstig sein, die die Durchblutung verbessert und ihm dabei hilft, sich zu entspannen.
  • Zitrusschale Zitrusov. (irgendjemand) - wie die Zitrusfrüchte selbst einen großen Rand nützlicher Vitamine und Spurenelemente haben. Darüber hinaus beeinflussen ätherische Öle das Nervensystem, das beruhigende, entspannende und normalisierende Schlaf.
  • Ingwer - Die besten Mittel, um scharfe Viruserkrankungen zu bekämpfen. Verbessert die Durchblutung, füllt den Bestand an Vitamin C im Körper, fungiert als starkes antimikrobielles Mittel.
  • Muskata Nuss - "läuft alle metabolischen Prozesse im Körper, verleiht ein angenehmes Gewürz.
  • Blütenblätter Hibiskus - Normalisieren Sie den Druck, geben Sie Vitamin C und einen reichen Geschmack sowie ein helles rotes Getränk.
  • Anis - Körner sind perfekt von Harn-, Sexual- und Verdauungssystemen betroffen, die ihre Arbeit verbessern.

Star Badyan.

Duftende Gewürze für zu Hause mit ihren eigenen Händen, "Erwärmung" Glühwein

Mix für alkoholische Glühwein mit eigenen Händen: Zusammensetzung

Eine Mischung aus Gewürzen für Glühwein kann bereits in der fertigen Form erworben werden, aber viel angenehmer, um es von hochwertigen Komponenten selbst zu machen. Ein solches Billet spart Ihre Kraft und Ihre Zeit, um sich vorzubereiten. Ermöglicht es Ihnen, jederzeit schnell zu heizen und Glühwein herzustellen.

Rezept Klassisch Mischen:

  • Kardamom - 1 EL. (ohne Rutsche, das grünen Kardamon am besten bevorzugt).
  • Nelke - 1 EL. (Mit einer Folie, haben Sie keine Angst, es hinzuzufügen, denn, da ein Getränk vorbereitet wird, werden Sie nicht die gesamte vorbereitete Mischung verwenden).
  • Duftend Pfeffer - 0,5 EL.
  • Das Schwarze Pfeffer Wachstum - 0,5 EL. (akut)
  • Zimt - 4-5 Hl (oder Zimt auf 6 Sticks ersetzen)
  • Badyan - 6-7 Sterne
  • Ingwer (trocken) - 4-5 cl.
  • Zweig Minze.
  • Lorbeer Blatt - mehrere Teile. Wenig Größe
  • Zitrusschale - 3 EL. (trocken)
  • Muskata Nuss - 2-3 ppm.

WICHTIG: Die resultierende Mischung sollte in hermetischen Verpackungen aufbewahrt werden, so dass die Gewürze nicht zerstören und ihr "magisches Aroma nicht verloren haben. Vorbereitung von Gewürzen in schönen Glasgläsern können Sie sie als Souvenirs und Geschenke für Winterferien verwenden.

Gewürzmischung und Kochtipps

Glühender Wein wie es ist

Um dieses wunderbare heiße Getränk idealerweise herzustellen, werden rot trockene oder halb trockene Weine genommen. In einigen Formulierungen gibt es ein Brandy oder ein Rum. Nach den kanonischen Regeln sollte Glühwein aus Rotwein nicht weniger als 7% der Festung betragen. Es gibt zwei Variationen des Kochgetränks. Der erste ohne Wasser, der zweite bzw. mit Wasser zuzusetzen. Das Kochprinzip ist einfach. Wein wird mit Zucker und verschiedenen Gewürzen bei einer Durchschnittstemperatur von 75 ° σ erhitzt. Es besteht ungefähr eine Stunde. Trinken Sie nicht kochen.

Gewürze, die bei der Herstellung des Getränks verwendet werden, werden nicht zerkleinert, sondern legen Sie den gesamten. Es wird einfach erklärt: Das Getränk mit Bodengewürzen wird nicht vollständig gefiltert, und die Tanks der Gewürze sind unangenehm, um die Zähne zu kricken. Die Hauptkomponenten des Glühweins, mit Ausnahme von Wein, Zimt, Nelken, Zitronenschale, Badyan, Kardamon, Honig und Ingwer. Liebhaber fügen schwarzen Pfeffer, Lorbeer und duftendem Pfeffer hinzu. Auch in Willen werden Äpfel, Rosinen und Nüsse verwendet. Es wird Glühwein aus Rotwein oder in Kreisen serviert, oder in schönen Gläsern mit einem Griff.

Glühwein: Wie viel sollten die Alkoholgrade sein?

Im klassischen Glühweinrezept wird ein roter trockener Wein verwendet, dessen Festung 12% beträgt. Mit unterschiedlichen Weinen, um dieses "Warming" -Getränk vorzubereiten, kann man sicher sagen, dass der Alkoholteil von 10 bis 13% liegt, abhängig von dem süßen Wein, den Sie ausgewählt haben oder nicht.

WICHTIG: Es ist zu wissen, dass dieser Prozentsatz durch ein kaltes Getränk gekennzeichnet ist. Wenn Sie einen klassischen warmen oder heißen Glühwein trinken, müssen Sie wissen, dass Alkohol beim Kochen alkohol verdunkeln kann. Das Endprodukt beträgt 5-7% des Alkohols.

Glühweinrezept für Home Kochen

Das Getränk wärmt nicht nur den Körper, sondern unterscheidet auch Wärme im Herzen. Dies ist ein hervorragendes Instrument für geistige Gespräche in den Kältenabenden. Es gibt zwei Haupttypen von Glühwein: klassisch und nicht alkoholfrei. Und die Variationen werden von vielen erfunden - je nachdem, was das Getränk ergänzt würde.

Glühweinalkoholiker

Zusammensetzung des Glühweins

Zum Kochen wird ein süßes, halb süßes, halb trockener Tisch oder trockener Rotwein genommen. Sie können nicht sehr teure Marken oder mehrjährige Sorten wählen - mit zunehmender Temperatur und Hinzufügen von Gewürzen, der ursprüngliche Geschmacksstrauß wird verloren gehen. Wenn Weißwein gekauft wird, müssen Sie im Kochvorgang mehr Süßigkeiten hinzufügen - ungefähr 3 EL. l. Sahara.

Gewürze werden empfohlen, separat zu wählen, und kaufen Sie in Paketen nicht fertig. Somit ist es möglich, die Anzahl der ein oder anderen Gewürze anzupassen, zum Beispiel mag jemand das Anheben von Nelken nicht mögen.

Klassischer Glühweinalkohol erfolgt auf zwei Arten: mit Wasser und ohne.

Um ein Getränk mit Wasser vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 750 ml Wein;
  • 100 ml Wasser;
  • 1 EL. l. Sahara;
  • 1 Prise Muskatnuss;
  • 1 Teelöffel. Zerstampfter Ingwer;
  • 5 Stücke. Nelkenknospen;
  • 1 Zauberstab oder 0,5 h. Zimt.

Gewürze für Glühwein

Gewürze für Glühwein

In einer Präferenz können Sie Kardamom, Äpfel, Zitrone, Kalk, Orange, Cranberries, Johannisbeeren oder Nüsse hinzufügen. Setzen Sie auch Rosinen, Vanillin, Himbeere, schwarzer Pfeffer, Buchtblatt, Honig, Badyan und so weiter. Würziger Wein wird dann durch Cognac oder Rum ergänzt.

Glühwein kochen

Um ein wärmendes und gesundes Getränk zu machen, brauchen Sie:

  1. In einem Saucepan-Mischwasser und Gewürzen.
  2. Bei mittlerer Wärmewärme bis 100 ° C (Siede kochen) und 10 Minuten beibehalten - so dass das Abkörper füllt.
  3. Überspringen Sie ein Sieb.
  4. Schließen Sie in einem Topf die Abknopf, den Zucker und den Wein an.
  5. Bei niedriger Wärmewärme auf eine Temperatur von 70 bis 78 ° C. Kochen Sie nicht zu!
  6. Entfernen Sie vom Feuer, decken Sie mit einem Deckel ab und lassen Sie es 30 Minuten brauen - so dass das duftende Blumenstrauß vollständig offenbart wurde.

Zur Herstellung von Glühwein ohne Wasser ist das Verfahren wie folgt:

  1. Fügen Sie Wein und Gewürze in einem Topf hinzu.
  2. Auf schwachem Feuer, ständig Rühren, erhitzen Sie bis zu 78 ° C. Die Substanz sollte nicht kochen. Aus dem Feuer nehmen und mit einem Deckel abdecken.
  3. Setzen Sie es 50 Minuten lang.

Glühwein an einer Erkältung

Glühwein an einer Erkältung

Es gibt ein spezielles Rezept für die kalte Behandlung:

  • 700 ml Rotwein;
  • 3 tbsp. l. Honig;
  • 0,5 Zitrone;
  • 1 Apfel;
  • 2 teile Kardamom;
  • 1-1,5 h. Hammer Ingwer;
  • 0,5 h. L. zerkleinerter Muskatnuss;
  • 6 stücke Nelkenknospen;
  • 4 Dinge. Schwarzer Pfeffer.

Und die Mittel bereitet sich wie folgt vor:

  1. Zitrone und Apfel in Scheiben schneiden.
  2. Gießen Sie Wein in der Pfanne, fügen Sie Gewürze hinzu und mischen Sie.
  3. Wärme auf 70-78 ° C und schalten Sie das Feuer aus.
  4. Den Deckel abdecken und eine halbe Stunde stehen lassen.
  5. Zitrone und Apfel hinzufügen. Schließen Sie den Deckel weitere 10 Minuten.
  6. Nutzen Sie die resultierende Flüssigkeit und gießen Sie in ein Glas.

Nehmen Sie ein besseres Abhilfe für ein 100-300 ml.

Glühwein zu Hause aus rotem trockenem Wein

Zutaten:

  • Rotwein (trocken) - 200 ml.
  • Star Badyan.
  • Muskatnuss - Teil.
  • Kardamom - 2 Stück.
  • Nelke - 2 Stück
  • Easy Pepper - 3 Stück.
  • Zimt - kleiner Zauberstab
  • Zedra-Zitrone und Orange
  • Apfel - 14 Teil
  • Honig - 1 h Löffel
  • Wasser - 50 ml.

Kochmethode:

1. Gießen Sie im Skelett 50 ml. Wasser, stecken Sie die Gewürze und kochen Sie sie und legen Sie dann in einer separaten Tasse heraus und lassen Sie es 5-10 Minuten brauen lassen.

Tipp: Gewürze besser nutzen Ganzes, wenn Sie Boden aufnehmen, dann wird der Brei herausstellen, es ist nicht bequem zu trinken und nicht angenehm.

2. Während die Gewürze verteidigen, bereiten wir Früchte vor. Hier können Sie zwei Optionen verwenden. Schneiden Sie alles mit Scheiben schneiden und in heißem Wein oder nur für den Geschmack, um die Zitrone und Zitronenschale abzuschneiden. Ich bin absolut die zweite Option.

3. Ich schlafe in einem Topf ein, gießen Sie Wein, ziehen Sie Feuer und beheizt. Es ist notwendig, bis zum Abschluss 70 nicht mehr zu erwärmen. Wenn wir mit dem Kochen beginnen, verliert das Getränk alle Ihre nützlichen Eigenschaften.

4. Sobald die ersten Blasen erscheinen, entfernen wir die Landschaft aus dem Feuer und passieren die Gewürze durch das Sieb, das bereits füllen. Deckel den Deckel abdecken und 5 Minuten stehen lassen.

5. Wenn der Wein geblasen wurde, stecken Sie einen Löffel mit Honig und gießen Sie Glühwein, woraufhin ich rühre.

Nützlicher und duftender Drink bereit.

Klassisches Glühweinrezept von rotem halb süßer Wein

Zutaten:

  • Rotwein halb süß - 150 ml.
  • Zimt - 1 Zauberstab
  • Kardamom - 1 Stück.
  • FallsireStellen - 3 Stück.
  • Duftender Pfeffer -
  • Honigbuchweizen - ½ h Löffel
  • Zestra-Orange

Kochmethode:

1. Wir setzen den Taucepan auf das mittlere Feuer, überfluten den Wein, fügen Sie sofort Gewürze hinzu. Die Hauptregel, die Flüssigkeit sollte nicht kochen. Wenn die ersten Blasen erscheinen, kann verstanden werden, dass das Getränk um 70 Grad erreicht ist.

2. Schalten Sie den Ofen aus, fügen Sie Honig hinzu, gut gerührt.

3. SUT von der Orangenschale und werfen Sie es in den Saucepan. Deckel mit einem Deckel, lass es 10 Minuten züchten.

4. Befestigen Sie den Wein in das Glas Irresh, falls vorhanden.

Optional können Sie Badyan Asterisk hinzufügen und zur Verkostung gehen.

Glühweinrezept von Weißwein

Zutaten:

  • Weinweiß - 0,75 Liter.
  • Orange - 1 Stück.
  • Apple - 1 stück.
  • Zimt - 1 Zauberstab
  • Ingwer (Wurzel) - 1 cm.
  • Nelke - 4 Stück.
  • Saftorange - 100 ml.
  • Melissa (getrocknet) - 5 Blätter
  • Honig - 2 EL. Löffel
  • Badyan - 3 Stück.

Kochmethode:

1. Wir spülen unter fließendem Wasser Orange und Apfel. Schneiden Sie mit großen Orangenscheiben, und der Apfel ist mittelgroß mit Scheiben. Ingwer-Wurzel mit Kreisen abgeschnitten.

2. Wir nehmen einen emaillierten Saucepan, gießen Wein, dann fügen Sie eine Orange hinzu, einen Apfel, die Wurzel von Ingwer.

3. Gießen Sie Orangensaft. Ich gießen die Leisse-Blätter, die therapeutische Eigenschaften, getrocknete Nelte aufweisen, es hat eine große Anzahl von Makro- und Spurenelementen, fügen Sie Kinnamon und Badyan Zauberstab hinzu.

4. Wir setzen einen Topf auf ein langsames Feuer und erhitzen Sie die Flüssigkeit auf 70 Grad. Schalten Sie das Feuer aus, bedecken Sie den Deckel und lassen Sie es 10 Minuten brauen.

5. Trinken Sie ein Getränk über das Sieb und erlauben Sie nicht, dass das Kühlen ansonsten den Geschmack und ihr Aroma verliert. Wir fügen Honig hinzu, mischen Sie gründlich und verschütten Sie sofort auf die Brille.

Der fertige Glühwein bewirbt sich in diesem und ist der Charme dieses Getränks. Dekoration trockener orangefarbener Scheiben. Normalerweise wird es mit Scheiben von Äpfeln, Orange, Trauben verwendet.

Alkoholisches Getränk mit geringem Grad

Zutaten:

  • Rotwein - 1 Flasche
  • Orange - 1 Stück.
  • Muskatnuss - 1 Prise
  • Zimt - 1 Zauberstab
  • Nelke - 6 Stück.
  • Ingwer (Boden) - 1 h Löffel
  • Badyan - 3 Sterne
  • Wasser ist 100 ml.
  • Zuckersand - 1 EL. der Löffel

Kochmethode:

1. Gewürze werfen eine Pfanne ein, gießen Sie Wasser, bringen Sie zum Kochen und rühren Sie ein wenig um.

2. Lassen Sie Gewürze zur Seite, brachen 10 Minuten lang auf. Erfolgszucker und Gießen Wein, warm auf einem großen Feuer bis zu 70 Grad.

3. Dann wechseln wir die Platte auf das mittlere Feuer und fangen an, zum Kochen zu bringen, es ist notwendig, dass Alkohol zum Verdampfen beginnt, und aufgrund dessen, dass unser heißer Wein weniger als Alkoholiker wird.

4. Wir spülen unter fließendem Wasser orange und fügen sie hinzu. Dann über das Sieb durch Anmeldung des Getränks.

In einem schönen Glas servieren, das Plaid nehmen und mich hinsetzen, um die Komödie anzusehen.

Wie man Glühwein aus Kälte kocht

Zutaten:

  • Roter trockener (semi-süßer) Wein - ½ Flaschen
  • Honig - 1 h Löffel
  • Gewürze:
  • Nelke - 7 Stück.
  • Badyan - 2 Sterne
  • Fasziniertes Pfeffer - 4 Stück.
  • Zimt - 1 Zauberstab
  • Zestra-Orange
  • Zezdra Zitrone.

Kochmethode:

1. Gießen Sie ½ Flaschen Wein in den Eimer. Füge 1 h hinzu. Löffel Honig und leicht gerührt.

2. Kein Glühwein kann ohne Zimt, Badyana, Nelken und Paprikas zu hacken. Alle diese Gewürze setzen in einen Eimer mit einem Getränk und einem Honig. Fügen Sie Zitrone und Orangenschale hinzu.

3. Die duftende Mischung stellte auf das mittlere Feuer, wir entfernen die Wärme und pünktlich vom Feuer. Bedecken Sie den Deckel und lassen Sie es sein.

4. Stecken Sie den Wein in ein Glas.

Mit einer Erkältung muss ein heißer Getränk sofort trinken, bis es warm ist. Und wenn es wieder beheizt wird, verliert er alle nützlichen Eigenschaften und den Geschmack.

Zimt-Honig-Getränk.

Als Süßstoff wird normalerweise Zuckersand verwendet. Aber um einen noch mehr pikanten Geschmack zu geben, wird es oft durch Honig ersetzt.

Glühwein. Rezept klassischer alkoholfreier, alkoholischer, Zimt, Honig, Badine

Es hat einen anderen Geschmack, je nach Typ und wird in Kombination mit Alkohol anders offenbart und wenn erhitzt wird.

Welche Zutaten werden benötigt?

Für die Herstellung eines wärmenden Getränks mit Hinzufügen von Honig und Zimt benötigen Sie:

  • 3-4 tbsp. l. Honig.
  • 100 ml Wasser.
  • 750 ml (Flasche) roter trockener Wein.
  • 5-6 Knospen trockene Nelken.
  • Die Hälfte des h. L. Muskatusmutter.
  • 2 Zimtstangen.
  • 10 g frischer Ingwerwurzel.
  • Halborange.
  • Die Hälfte des Apfels.
  • 50 ml Brandy.
  • Cytrus-Zest.

Schritt für Schritt Kochprozess

Der Unterschied zwischen dem Kochprozess von Kupfer aus dem ursprünglichen Rezept ist, dass Wasser beim Kochen verwendet wird:

  1. Fügen Sie zuerst Gewürze und Wasser zu hitzebeständigen Gerichten hinzu.
  2. Dann bedecken Sie den Saucepan mit einem Deckel und kochen Sie das Gemisch 2 Minuten, dann geben Sie es 15 Minuten, ohne den Deckel zu entfernen.
  3. Während Gewürze gekocht werden, müssen Sie den Orange und den Apfel mit Scheiben schneiden und zusammen mit der Zitrusfrüchte mit Zitrusfrüchten in einen Topf aufnehmen.
  4. Nachdem das Gemisch erhitzt ist, sollten Sie Wein und Honig zu Obst hinzufügen. Glühwein. Rezept klassischer alkoholfreier, alkoholischer, Zimt, Honig, Badine
  5. Mischkomponenten sollten auf niedriger Wärme gekocht werden, nicht kochen (ungefähr 60-70 ° C) und ständig rühren.
  6. Fügen Sie nach dem Sieden die Mischung von Cognac hinzu.
  7. Dann mischen Sie Gewürze mit Alkohol und Obst und wärmen Sie das resultierende Getränk auf, bis der Schaum verschwindet.
  8. Geben Sie nach dem Verschwinden des Schaums Glühwein etwa 10 Minuten.

Das Getränk sollte mit geschlossenen Geschirr unter dem Wärmehaltetuch angenommen werden, zum Beispiel: Handtuch, Tack.

Apfelmalterein.

Ein Getränk mit einem Apfel unterscheidet sich von dem traditionellen Glühwein, was sich nicht auf Rotwein vorbereitet, aber auf Weiß. Die Vorbereitung verwendet einen zusätzlichen Bestandteil: Apfelsaft.

Welche Zutaten werden benötigt?

Um eine heiße Mischung auf der Basis von Äpfeln herzustellen, benötigen Sie:

  • 1 Flasche weißer trockener Wein.
  • 500 ml Apfelsaft.
  • 2 Zimtstangen.
  • 4 Booton-Nelken.
  • 10 g frischer Ingwerwurzel.
  • Die Hälfte der Zitrone.
  • 50 g Rosinen ohne Knochen.
  • 20 g Mandelwalnuss.
  • 2 EL. l. Honig.
  • 1 EL. l. Sahara.
  • 50 g getrocknete Äpfel.
  • 2 g duftende Erbsenform.

Schritt für Schritt Kochprozess

Zuerst sollten Sie alle erforderlichen Produkte vorbereiten: Zitrone gründlich unter heißem wassergetrockneten Früchten und Rosinen in warmem Wasser spülen:

  1. Fügen Sie zuerst Apfelsaft, Gewürze, Zitronenschale und Früchte, um hitzebeständige Gerichte hinzuzufügen.
  2. Dann bedecken Sie die Mischung mit einem Deckel und kochen Sie 10 Minuten lang.
  3. Fügen Sie dann Zucker-Sand, Wein und Honig hinzu, mischen Sie.
  4. Kochen Sie die gesamte Mischung zum Kochen. Es ist wichtig, den Moment des Kochens nicht zu verpassen.
  5. Nachdem das Getränk auf die gewünschte Temperatur warm ist, entfernen Sie vom Feuer und lachen Sie vormischt.

Glühwein. Rezept klassischer alkoholfreier, alkoholischer, Zimt, Honig, Badine

Trinken Sie bereit.

Rezept mit Saft, Zitrone

Glühwein wird auch mit dem Zusatz verschiedener Obst- oder Beerensäfte und Zitrone vorbereitet.

Glühwein. Rezept klassischer alkoholfreier, alkoholischer, Zimt, Honig, Badine

Beim Hinzufügen von Zitrusfrüchten erwirbt Glühwein sauer Geschmack. Diese Frucht kann auch durch Orange oder Grapefruit ersetzt werden.

Welche Zutaten werden benötigt?

Um Glühwein mit dem Zusatz von Saft und Zitrone zu erstellen, wird dies erforderlich:

  • 350 ml Rotwein.
  • 150 ml Saft (meist verwendete Traube, Granatapfel, Kirsche und Apfelsaft).
  • 1 Zimtstab.
  • 1 Teelöffel. Citrus-Zest.
  • 1-2 PCs Badyan.
  • 2-3 Blätter von Minze oder Melissa.
  • 3-4 Booton-Nelken.
  • 1 kleiner Rosmarin-Zweig.
  • 1 EL. l. Honig oder Zucker (nach Geschmack).
  • 2 Zitruskreise.

Schritt für Schritt Kochprozess

Rezept:

  1. In den hitzebeständigen Gerichten gießen Sie Wein und fügen Sie alle Gewürze hinzu.
  2. Dann wird die gesamte Mischung bei langsamer Wärme erwärmen.
  3. Dann, wenn der Wein leicht warm ist, füge Süßstoff hinzu und rühre es.
  4. Nach dem Hinzufügen von Zucker gießen Sie in eine Mischung aus Säften, um alles vor dem Kochen (60-70 Grad) aufzuwärmen.
  5. Am Ende sollten Sie das Getränk aus dem Feuer nehmen und etwa 10 Minuten stärken.

Inhaltsstoffe sind für 2 Portionen, Kochzeit 30 min ausgelegt.

Was und mit dem, was serviert, um Glühwein zu dienen

Dessert zu Glühwein

Heißweingetränk, aufgrund der Tatsache, dass es auf Feiertagen, Messen, zu Hause, unprätentiös in Bezug auf die Anmeldung erstellt wird. In der frischen Luft wird es in Zinn- und Plastikgläser, Thermocruisen und Thermosen gegossen. Im Café wird in der Regel in speziellen Gläsern dickem Glas serviert, so dass es langsam kühler ist. Verziert mit Zimtstab oder Orangenscheibe. Zu Hause ist es auch besser, dickwandige Gerichte mitzunehmen, die die Hitze und das Aroma des Getränks länger bewahren.

Für Snacks zum Glühwein werden verschiedene Desserts angeboten: Kekse, Charlotika, Lebkuchen, Kuchen. Obwohl beispielsweise Würste oder Schweinefleischrippen auf dem Grill in Deutschland serviert werden. Es stellt sich eine hervorragende Kombination aus saftigem Fleisch und duftendem Wein heraus. Nun, auf dem Tisch werden Käseschnitte, Sandwiches und Canapes aussehen. Oder verschiedene Früchte: Äpfel, Birnen, Trauben.

Klassischer Glühwein-besserer Kochrezept

Wenn es einen Grund, die Stimmung, das Wunsch und ein angemessenes Wetter gibt, warum nicht mit einem ausgezeichneten klassischen Glühwein bitte. Ich schlage vor, Sie betrachten das beste Rezept für die Herstellung eines wärmenden Getränks. In der klassischen Version verwenden wir trockener Rotwein, idealerweise französischer Bordeaux, und natürlich ein Lager von Gewürzen und Gewürzen, um den Geschmack reich zu machen, gesättigt und sammeln Sie alle besten Eigenschaften, die Glühwein uns geben können.

Glühwein aus Rotwein: klassisches Rezept

Um sich vorzubereiten, benötigen wir 1 Portion:

  • Weinrot trocken - 150 ml.
  • Badyan - 1 Stück
  • Zimt - 0,5 Stöcke
  • Kardamom - 1 Box
  • Nelke - 3 Blütenstände
  • Pfeffer duftant - 1 Erbse
  • Honig Buchweizen - Teelöffel
  • Zestra-Orange

Wenn Sie mehr Portionen benötigen, erhöhen Sie die Zutaten auf die Anzahl der Gläser. In der klassischen Version können zwei Vorbereitungsmethoden verwendet werden. Das erste, das heißt, wenn in heißem Wasser die Gewürze unzerstörbar sind und dann Wein hinzugefügt werden. In der zweiten Variante werden die Gewürze mit Alkohol erhitzt. Wenn Wasser verwendet wird, beträgt das Verhältnis von Flüssigkeiten 1:10. Jene. Wenn die Flasche Wein Sie mit 0,7 Liter haben, muss das Wasser 70 ml verwenden. Die Anzahl der Zutaten, die ich LED habe, ist für 150 ml Wein ausgelegt, so dass hier kein Wasser getrennt ist. Wenn Sie mehr tun, wählen Sie eine beliebige Option. Darüber hinaus wird Wasser dazu beitragen, den Getränkstrom zu verdünnen.

Glühwein aus Rotwein: klassisches Rezept

In der Saucepan oder der Pfanne gießen wir Wein und fügen sofort Gewürze für Glühwein hinzu: Badyan, Nelke, Kardamom, Pfeffer und Zimt.

Glühwein aus Rotwein: klassisches Rezept

Wenn Sie kein Thermometer haben, ist es möglich, den Grad der Erwärmung von Wein im Erscheinungsbild der ersten seltenen Blasen auf der Oberfläche zu bestimmen. Feuer tut zunächst klein, damit der Wein reibungslos und gleichmäßig warm ist.

Glühwein aus Rotwein: klassisches Rezept

Alkohol heizt sich sehr schnell auf, also gehen Sie nicht. Sobald das Erhitzen der gewünschten Temperatur auftrat, schalten Sie den Teller aus und fügen Sie einen Löffel Honig hinzu.

Glühwein aus Rotwein: klassisches Rezept

Am Ende werfen wir einen dünnen Streifen Orangenschale. Bequemlichkeit, schneiden Sie den Gemüseschneider. Sie können die Orange auf dem Mandarin ersetzen und ein Stück Apfel fügen.

Glühwein aus Rotwein: klassisches Rezept

Gießen Sie sofort nicht in ein Glas. Wir geben es unter dem Deckel von 15 Minuten und filtern dann durch das Sieb.

Glühwein aus Rotwein: klassisches Rezept

So schnell und einfach mit Ihnen zubereitet, klassischer Glühwein. Nun ist die Aufgabe, den Kopf von allen Fällen frei zu befreien, in einer Decke eingewickelt, und wenn reich an einem Schaukelstuhl ist, ist das Bild vollständig. Setzen Sie sich hin und genießen Sie langsam leckeres und fantastisches Getränk. Die Seele und den Körper erhitzen.

Cognac für Glühwein - ein Wunder von Wundern

Die oben vorgeschlagenen Rezepte reichen aus, um das Getränk ungewöhnlich für uns, sehr hell und duftend zu genießen, und auch heilende Eigenschaften von Eigenschaften. Für echte Feinschmecker, für einen Snack, ist es jedoch wert, ein anderes Rezept zu stimmen - Glühwein mit Brandy, so ungewöhnlich, dass selbst die deutsch-geformten Erlebnisse mit den Sprachen bewundern, wenn sie es versuchen.

Glühwein aus Rotwein: klassisches Rezept

Zusammensetzung und Zutaten

  • Trockener Rotwein - 0,75 Liter.
  • Cognac zur Auswahl von - 0,15 Litern.
  • Zitrone (für ZEST) - 1-2 Stück.
  • Zimt, Nelke und Kardamom - Dreiviertel eines Teelöffel.
  • Ein Muskatnuss - 1 Teelöffel ohne Rutsche.
  • Honig - zu schmecken.

Vorbereitung

Wein muss mit Zitronen in der ausgewählten Saucepan gemischt werden. Sie können auch für diese Zwecke ein Orange wählen, der Geschmack ist ein wenig anders, aber auch sehr angenehm, so dass es sich lohnt, mehrere Experimente zu verbringen.

  • Legen Sie den Behälter auf ein langsames Feuer und wärmen Sie sich zehn Minuten auf.
  • Fügen Sie Gewürze und Gewürze hinzu, um zu trinken. Alles muss ohne eine Pause ziemlich gerührt sein, damit sie nicht am Boden des Gerichts bleibt. Es ist notwendig, weitere fünfzehn Minuten bei einer Temperatur von 68 bis 70 Grad aufzuwärmen.
  • Vor dem Ende des Kochens in der Mischung müssen Sie Cognac eingießen, ein- oder zwei Minuten geben und aus dem Feuer entfernen.

Glühwein aus Rotwein: klassisches Rezept

Es wird ein Getränk zur Belastung geben, durch die Brille gießen, Honig nach Geschmack hinzufügen und mit Süßigkeiten, Schokolade oder Kekse an den Tisch serviert werden

Ein solches Getränk ist ziemlich stark, daher ist es notwendig, es mit Vorsicht zu verwenden, da Hope leicht den Kopf treffen kann

Rezept mit kaltem Orange

Im Falle von Glühenalkohol ist es beispielsweise als Tinktur von Black Rowan nützlich. Neben dem Erwärmungseffekt enthält es Vitamine, die von einem geschwächten Organismus erforderlich sind.

Struktur:

  • Rotwein - 1 Flasche;
  • Orange - 1 Stück.;
  • Schwarzer Pfeffer - 3 Erbsen;
  • Nelke - 5 Sterne;
  • Zimt, Hammer 0,5 h;
  • Honig - 1 TSP.

Glühwein aus Rotwein: klassisches Rezept

Einige erhöhen der Zusammensetzung des Salzes, aber es ist ausschließlich ein Amateur. Um den Glühwein in diesem Rezept zu Hause zubereiten, müssen Sie eine Orange vorbereiten. Tatsache ist, dass die Hautfruchtabschale mit Wachs behandelt wird, um die Früchte so länger wie möglich zu halten. Wenn Sie es nicht entfernen, kann es in einem heißen Getränk gelöst und in den Körper gelangen. Nur löschen oder waschen, wird es nicht funktionieren. Es ist notwendig, die Orange 5 Minuten in heißem Wasser zu senken, und erst dann auf das Getränk vorbereiten.

Orange Schnittkreise oder als bequemer und in einem Topf gestapelt und in einem Topf gestapelt. Wein füllen. Gießen Sie alle aufgelisteten Gewürze und langsam heizen. Wir erinnern uns daran, dass die Flüssigkeit nicht kochen sollte. Aus dem Feuer entfernen und 5-10 Minuten geben. Dann müssen Sie die Kreise belasten und gießen. Mit kalten Erkrankungen müssen Sie vor dem Schlafengehen trinken.

Glühwein mit Honig und Zitrone

Ein weiteres originelles Glühweinrezept mit Früchten. Zum Kochen brauchen Sie:

  • Flasche Rotwein;
  • Zitrone Quaternka;
  • Honig - 2 EL. l.;;
  • Zimtstange.

Glühwein aus Rotwein: klassisches Rezept

Der Kochprozess ist etwas anders, wobei nur Wein und Zitrone erhitzt werden. Zimt und Honig hinzufügen, nachdem das Getränk erhitzt und bereits aus dem Feuer entfernt ist. Lassen Sie uns ein paar Minuten zeichnen und die Kreise herumgießen.

Das Getränk wird traditionell erwärmt und lecker. Dieses Rezept hat viele Variationen, andere Früchte können anstelle von Zitrone hinzugefügt werden. Optional Zitrusfrüchte.

Glühwein "Winter"

Ein einfaches Macline-Kochrezept, falls es keine Früchte gibt, um das Getränk zu ergänzen. Erfordert minimale Zutaten, hat aber eine sehr interessante Kombination.

Struktur:

  • Weinrot - 1 Flasche;
  • Schwarzer Tee - 1 Liter;
  • Zimt 0,5 h;;
  • Nelke 3 gr.

Glühwein aus Rotwein: klassisches Rezept

Zuerst müssen Sie Tee brauen. Verpackter und aromatisierter Tee ist kategorisch nicht geeignet. Es ist notwendig, ein natürliches streuendes Schweißen von schwarzen grünen Tee zu nehmen, nur in diesem Fall erstellt es das gewünschte Getränk heraus. Brühe Tee und filtern Sie es, um alle Kanulöpfe loszuwerden.

Gießen Sie Tee in den Container, der zum Heizen gekocht wurde (Sie sollten keinen Aluminiumbehälter nehmen, es wird den Geschmack von Glühwein verderben). Wein hinzufügen, zum Kochen bringen und Gewürze hinzufügen. Die Besonderheit dieses Rezepts ist, dass der resultierende Glühwein in der Zukunft erwärmt werden kann. Daher sollten Sie sich keine Sorgen machen, dass ein eindrucksvolles Volumen an Flüssigkeit durch das Rezept erhalten wird.

Jetzt sind Sie nicht schwer, Glühwein zuzubereiten, das Rezept zum Kochen zu Hause ist in einer Vielzahl von Optionen präsentiert. Wie oben erwähnt, hat das Getränk kein striktes Rezept. Jeder kann experimentieren und Gewürze und Früchte auf ihren Geschmack hinzufügen oder entfernen. Glühwein wird Sie mit kalten Winterabends perfekt erwärmen.

Quellen

  • https://anisima.ru/kak-prigotovit-glintveyn/
  • https://sadovnic.su/vino/glintvejn-iz-krasnogo-polusladkogo-vina.html.
  • https://koktejli.ru/alkogolnye/aromatnyi-glintvein-v-dominashih-usloviyah/
  • https://moy-povar.ru/glintvejn-v-dominashnix-usloviyax.html.
  • https://culinarya.ru/glrintveyn-retsept-klassifassicheskiy.
  • https://alexgitara.ru/volosy-drugoe/goryachij-napitok-iz-vina.html.

[Zusammenbruch]

Stock Foto Klassische Glühwein, gekochtes Haus

Glühwein bezieht sich auf die Heizung alkoholischer Getränke. Im Winter wird es in den meisten festen Institutionen serviert. Um sich mit dem Geschmack von heißem Wein zu erfreuen, ist es nicht notwendig, in ein Restaurant oder ein Café zu gehen. In einem Moment werden Sie lernen, wie man Glühwein zu Hause macht. Ein klassisches Rezept ist sehr einfach, aber im Kochvorgang müssen Sie sich an mehrere Nuancen erinnern.

Die ersten Glühweinrezepte erschienen im alten Rom, aber dann wurde der Wein mit Gewürzen ohne Heizung gemischt. Unter den Bedingungen des mediterranen Klimas gab es keinen Punkt, um die Temperatur zu steigern. Ein wahrlich beliebtes Getränk wurde in den skandinavischen Ländern des mittelalterlichen Europas, wo würziger heißer Wein auf Weihnachtsmessen serviert und zu Hause gekocht wurde. Ein paar Jahrhunderte breitete der Glühwein während des gesamten Kontinents auf und wurde selbst in Regionen mit einem warmen Klima beliebt.

Zusammensetzung des Glühweins

Die klassische Version verwendet folgende Zutaten:

  • Rotwein - 750 ml;
  • Wasser - 100 ml;
  • Zucker - 1 Esslöffel;
  • geriebener Muskatnuss - 1 Prise;
  • Boden Ingwer - 1 Teelöffel;
  • Nelke - 5 Knospen;
  • Zimt - 1 Zauberstab (oder Boden eines Teelöffel mit Masse).

Die angegebene Anzahl von Zutaten reicht aus, um 4-5 Portionen vorzubereiten. Mit der Zusammensetzung von hausgemachtem Glühwein kann experimentiert werden, wodurch andere Gewürze und Früchte hinzugefügt werden, die mögen. Wenn Sie jedoch zum ersten Mal Glühwein kochen, raten Sie Ihnen, an dem traditionellen Rezept zu bleiben. Dann ist es einfacher, den Geschmack seiner Optionen mit dem Original zu vergleichen.

Um alkoholfreien Glühwein herzustellen, reicht es aus, den Wein mit Traubensaft zu ersetzen, der Rest der Kochtechnologie bleibt unverändert.

Wein für Glühwein

Für die Herstellung von Glühwein, rote Kantine, trockene, süße und halb süße Weine der mittleren Preisklasse eignen sich gut. Beispielsweise ist Merlot, Cabernet, Koror, Kindzazraaully, Hwwankar usw. von den befestigten Weinen, es ist besser, sich zu verweigern, da er als erhitzt erscheint, ein unangenehmer Geruch von Alkohol, der den Eindruck des Getränks verderbt.

Sie können Glühwein und auf weißem Fehler machen. In diesem Fall empfehle ich, mehr Zucker (3-4 Esslöffel) hinzuzufügen, da Weißweine mit hoher Säure sind.

Glühwein-Jarry-Technologie

1. Mischen Sie in einem Gewürzsaucepan und fügen Sie Wasser hinzu.

2. Bringen Sie eine Mischung zum Kochen, entfernen Sie das Feuer. Bestehen Sie 10 Minuten.

3. Denken Sie das Abkochung durch ein Sieb oder eine Gaze.

4. Fügen Sie zum Topf Wein, das Abkühlung von Gewürzen und Zucker hinzu.

5. Wärme auf langsamer Wärme auf 65-70 ° C.

Glühwein kann nicht zum Kochen gebracht werden. Wenn ein paar und erste Blasen erscheinen, sollte das Getränk aus dem Feuer entfernt werden.

6. Um den Deckel abzudecken und in 5-10 Minuten zu geben.

7. servieren Sie heiß in hochtransparenten Gläsern oder Keramikbecher, die Hitze halten.

Foto von hausgemachtem Glühwein

Ich empfehle Ihnen auch, sich mit dem Rezept für hausgemachte Kälte aus der Kälte vertraut zu machen, das dem Video präsentiert wird.

Raffinesse: Wenn Sie im Laden gekaufte Früchte verwenden, fügen Sie den Glühwein nur Fleisch hinzu. Um die Lagerzeit zu erhöhen, wird die Oberfläche von Orangen, Zitronen und Äpfeln mit Wachs behandelt oder einem speziellen Polymerfilm auferlegt. Wachs kann entfernt werden, indem Frucht für 3-5 Minuten in warmem Wasser gehalten werden. Es ist unmöglich, den Film zu Hause loszuwerden.

Wiederholt erhitzter Glühwein verliert Aroma und Geschmack. Es ist besser, kleine Portionen zubereiten und sofort zu trinken. Erstglaubte Wein mit trockenen Keksen, Kuchen und herzhaften Früchten. In Deutschland wird Warmwein mit Grillgerichten, beispielsweise mit Kebabs und Würstchen, draußen mit gegrilltem Geschirr getrunken.

Das Getränk, das in kalten Ländern beliebt ist, wärmt den Körper und die Seele auf die Gultzeabendungen, dessen Rezept für viele und nicht gleichgültig verlässt. Das Getränk hat deutsche Wurzeln und bedeutet in der Übersetzung, den Wein flammend. Er rechtfertigt seinen Namen vollständig, weil heißer Glühwein mit einer angenehmen Wärme überall im ganzen Körper abgefüllt wird.

Was ist Glühwein und wie man es kocht?

Dieses Getränk hat nicht nur einen angenehmen Geschmack, sondern auch durch Tonikum- und Drogeneigenschaften mit Kalt, Unterkühlung oder Rückgang. Es besteht aus Wein, Obst und Gewürzen. Es hat einen reichen würzigen Geschmack.

Es gibt viele Tipps, wie man Glühwein herstellt. Das Grundprinzip der Vorbereitung bleibt jedoch unverändert. Die Basis ist trockener oder halb trockener Wein. Zitrusfrüchte, Gewürze und Gewürze werden dazu hinzugefügt. Stellen Sie sicher, dass Sie Zimt und Nelke enthalten. Die gesamte Mischung wird auf mittlerer Hitze erhitzt, aber nicht zum Kochen gebracht. Danach wird das Getränk aus dem Feuer entfernt und verleiht ihm gebrochen.

Wie viele Grad in Glühwein in Glühwein hängt, hängen von der Hauptzutat ab, und wie man einen Getränk vorbereitet. Rotwein gilt in klassischen Rezepten. Es hat eine Festung etwa 12%. Wenn die Mischung nicht kochen darf, ändert sich der Prozentsatz des Alkohols im Getränk fast nicht. Andernfalls beträgt die Flussrate 6-7%.

Bei der Verwendung eines stärkeren Alkohols, wie Brandy oder Whisky, wird der Inhalt von Alkohol im Getränk zunehmen. Manchmal erreichen alte Rezepte 25% Alkohol. Inxiierte Wirkung kann durch Zugabe von Saft oder Sirupen reduziert werden. Es ist optimal, heißen Glühwein zu sein, der eine Festung von mehr als 7% hat. Ein solcher Prozentsatz wurde in klassischen deutschen Rezepten eingesetzt.

Allgemeine Grundsätze und Merkmale der Mühe von Glühwein zu Hause

Allgemeine Regeln zur Herstellung dieses alten Getränks sind für alle Rezepte unverändert:

· Glühwein ist ein heißes Getränk, sodass es gekocht werden muss.

· Das Gemisch wird nicht zum Kochen gebracht, denn deren dadurch ist die Trinkkraft verloren.

· Die Hauptgewürze sind Zimt und Nelke. Sie setzen den Ton dem gesamten Cocktail.

· Die fertige Mischung muss den Geschmack aller Inhaltsstoffe vollständig offenbart haben.

· Wenn das Getränk gekocht wird, müssen Sie den Saucepan vom Feuer entfernen und unter dem Deckel bestehen. In diesem Fall kann Alkohol in großen Mengen nicht verdampfen.

Das klassische Glühweinrezept zu Hause enthält keine komplexen Zutaten. Normalerweise werden Zimt, Nelken, Ingwer und Zitrusfänger in die Basis hinzugefügt. Für Süßigkeiten sind Zucker oder Honig enthalten.

Die Frage stellt sich oft auf: Wie kochen Sie Glühwein zu Hause schnell und billig? Dafür werden spezielle Mischungen in den Filialen verkauft. Sie enthalten die Hauptkomponenten für einen Teil in der getrockneten Form. Die Kosten der Tasche sind klein und haben nicht lange, bis die richtigen Gewürze suchen.

Zusammensetzung und Zutaten

Die Zusammensetzung des Glühweins beginnt mit trockenem Wein. Dies ist eine konstante Komponente für jedes klassische Rezept. Um ein originelles Getränk zu erhalten, müssen Sie mehrere Gewürze und Früchte verwenden:

Zimt und Nelken geben die Getränkesättigung und würzige Noten. Kein Rezept erfolgt ohne Verwendung. Ein Muskatnuss hilft, das Gericht zu öffnen und seinen Duft zu verbessern. Ingwer-Boden hat einen ziemlich scharfen, nichts oder einen vergleichbaren Geschmack. Er bewegt sich gut mit seinem Geschmacksqualitätsteller, und Pfefferpfeffer wird hinzugefügt, um die Schärfe und Gewürze zu verbessern.

Fruchtkomponente von Getränk - Zitrone und Apfel. Sie haben einen angenehmen Geschmack und reich an Vitaminen. Sorgen Sie für ihre nützlichen Eigenschaften und geben Glühwein einen edlen Senf mit dem Orangenschalen. Je nach Rezept wird Cognac oder Wasser hinzugefügt.

Gegner von Alkohol lehnen es nicht ab, aber kochen Sie einfach auf der Grundlage von Saft oder Morse. Alle Zutaten sind gleichermaßen mit einem Cocktail gesättigt und geben verschiedene Farben. Süßigkeiten werden mit Zucker oder Honig hinzugefügt. Aus diesem Geschmack des Gerichts wird weicher sein und mit neuen Farben spielen.

Wein für Glühwein

Die Zusammensetzung dieses Gerichts benutzt rot trockene Wein. Junge preiswerte Weine passen organisch. Sie haben keinen scharfen Geschmack und unterbrechen den Duft anderer Zutaten nicht. Wählen Sie keine Eliteweine. Sie selbst haben ein volles Blumenstrauß und benötigen keine Additive. Der frische und leichtere Wein, desto besser geeignet für Glühwein.

Unter diesem Merkmal eignen sich die Speisesäle aus den Winzer des neuen Lichts: Chile, Argentinien, Südafrika. Gehen Sie nicht an den Weinen von Georgien und Russland vorbei. Alle berühmten Kindzzarauli und HWWANKAR passen perfekt in das Getränk.

Nicht nur Rotwein ist bei der Herstellung von Glühwein angemessen. Weiße Weine finden sich auch in den Rezepten dieses Gerichts. Sie haben ähnliche Geschmacktöne mit traditionellen roten Weinen, aber nicht so dicht. Ihre leichte Textur gibt dem Getränk hervorragend, aber keinen weniger angenehmen Geschmack.

Gewürze für Glühwein

Aus der Fülle von Gewürzen für dieses Getränk sind Augen zerstreut. Diejenigen, die zum ersten Mal den Glühwein vorbereiten, sind in 2 Typen unterteilt. Der erste, der das Rezept angeht und nichts mehr. Der zweite - Versuch, alles und allmählich hinzuzufügen. Nach dem Rezept in Abwesenheit von Erfahrung - der sicherste Kurs. Jeder Gewürz hat seine eigenen Eigenschaften. Ihre falsche Kombination verletzt nur einen Cocktail und wird den Wunsch nehmen, es wieder zu kochen. Die Grundlage für die Auswahl der Gewürze ist das erwartete Ergebnis. Jeder Gewürz hat seinen Geschmack und seine nützlichen Eigenschaften.

  • Schwarze und rote Paprika in kleinen Mengen werden warm und geben einen angenehmen Duft.
  • Zimt ist die Basis des Geschmacks des Glühweins. Mollota sollte Zimt in Essstäbchen bevorzugen.
  • Ingwer - hat wärmende und belebende Effekte, und das Getränk wird Schärfe und Wahnsinn geben.
  • Das Buchtblatt wirkt sich nicht auf den Geschmack aus, fügt jedoch den Geruch von Kampfer hinzu. Es wird am Ende ein paar Minuten hinzugefügt, sonst können Sie es übertreiben.
  • Die Nelke hat einen brennenden Geschmack und starkes Aroma, das nicht mit etwas verwechselt wird. Es ist schwierig, sich ohne den Geschmack des Glühweins vorzustellen.
  • Badyan wird einen Lacrick-Geschmack geben und einen Cocktail dekorieren, dank seiner ungewöhnlichen Form von Asterisks.
  • Kardamom hat einen Zitrusduft und wird die Zitrone leicht in Abwesenheit ersetzen.
  • Ein Muskatnuss ist ein natürlicher Geschmacksverstärker. Ein Getränk mit ihm wird heller und reich sein.
  • Barbaris fügte in geringer Menge hinzu, gibt einem Cocktail seine leichte Surness.
  • Safran hat einen würzigen Geschmack und färbt die Mischung in eine goldene Farbe. Das Gewürz ist sehr gesättigt, daher in kleinen Mengen hinzugefügt.
  • Salbei hat einen beruhigenden und entspannenden Effekt.
  • Koriander würzig, süßlich, mit Hartholzgeruch.

Es ist besser, Erdgewürze so wenig wie möglich hinzuzufügen. Sie schaffen einen trüben Wrap und einen unangenehmen Niederschlag. Einteilige Gewürze zeigen weiter ihren Duft und dekorieren das Getränk mit Blick auf die Oberfläche.

Glühwein-Jarry-Technologie

Glühwein zu machen ist ein einfacher und interessanter Prozess, der nicht viel Zeit dauert. In den europäischen Ländern wird Alkohol akzeptiert, um mit Wasser zu verdünnen. Wir haben nur Alkohol mit Wasser verdünnt, und es ist nicht immer. Aber Glühwein wird davon profitieren. Also verlor die Festung, aber das Volumen des Getränks wird zunehmen. Diese Methode eignet sich für diejenigen, die kein großer Anbieter von Alkohol sind, aber nicht die traditionelle Formulierung aufgeben will. Nicht abhängig von der Zusammensetzung gibt es grundlegende Empfehlungen, wie man Glühwein kochen kann.

Cocktail wird in Tanks mit dicken Wänden hergestellt. Alkohol wird in die Pfanne gegossen, Gewürze und Früchte sind besprüht, Honig- oder Rohrzucker werden hinzugefügt. Bei Verdünnung von Wein wird gekühltes gekochtes Wasser hinzugefügt. Kochendes Wasser ist nur langsam mit Alkohol verbunden und entlang der Kante des Tanks gegossen. Die gesamte Mischung wird auf mittlerer Hitze erhitzt. Die Bereitschaft wird bei einer Temperatur von 80 Grad erreicht. Nicht jeder hat ein Nahrungsmittelhermometer in der Küche. Daher erhitzen Sie den Cocktail auf die maximal mögliche Temperatur und lassen Sie ihn nicht kochen.

Das entsteinte Getränk wird mit dicken Wänden mit Kapazitäten abgefüllt. So wird der Glühwein langsamer sein als Kühlung.

Rezepte glauben Wein

Das einfachste Glühweinrezept ist heißer Alkohol, wobei Gewürze hinzugefügt werden. Es kocht schnell und köstlich kaltes Winterabende. Dieses Getränk darf jedoch nicht so einfach sein. Glühwein und seine Zubereitung können je nach Wahl des Alkohols, der Menge und der Vielfalt von Gewürzen, Früchten und Additiven variieren. Es kann ein Getränk auf einem Brandy oder Whisky sein, sehr scharf oder das Gegenteil ist süß. Bereiten Sie sowohl alkoholische als auch alkoholfreie Cocktails vor. Wenn Sie ein Rezept haben, um zu Hause einen Glühwein zu machen, können Sie es leicht steigern.

Klassisches Glühweinrezept

Dieses Rezept ist aufgrund der Verfügbarkeit aller Zutaten weit verbreitet und leicht zubereitet. Um Glühweinklassiker zu erhalten, braucht man:

  • Trockener Rotwein - 1 Flasche.
  • Wasser - 50 ml.
  • Zucker - 1 Esslöffel.
  • Muskatusmutter - Prise.
  • Zimt - 1 Zauberstab.
  • Nelke - 5-6 Stück.
  • Citrus Zedra - ein Paar Streifen.

Die Dekoration von Wasser und Gewürzen wird auf ein kleines Gas zum Kochen gebracht. DAVOP verlassen, entfernen Sie den Behälter aus dem Herd und bestehen darauf. Während die Mischung standhält, erhitzen Sie den Wein, fügen Sie es zu Zucker hinzu und gießen Sie fertiges Abkochung. Das Getränk, um so viel wie möglich zu heizen und aus dem Ofen zu entfernen, und es ist 40 Minuten. Bereits Glühwein wird mit Zimt-Stick oder Orangenscheiben serviert.

Glühwein mit Honig

Dieses Rezept unterscheidet sich von der klassischen Zugabe von 1-2 Lüften Honigs anstelle von Zucker für Süße und Paare von Apfelpfeuen. Die Kombination dieser Inhaltsstoffe ergibt einen süßen Geschmack und einen süßen Geschmack und einen blumigen Noten-Getränk.

Ungewöhnlicher Glühwein mit Tee, Ingwer und Mandarine

Wenn die Festung des Getränks nicht wichtig ist, aber ich möchte neue Empfindungen, um Tee hinzuzufügen, ist eine großartige Option. Es wird Glühwein hinzufügen, und Ingwer und Mandarin schaffen eine Neujahrsstimmung.

In dem Behälter gießen Sie einen halben Tischwasser, fügen Sie einen Teelöffel aus schwarzem Tee hinzu. Kochen und Dehnung Flüssigkeit. In der Läsionstee fügen Sie grundlegende Gewürze und Reifen von Mandarin hinzu. Die Mischung, um so viel wie möglich zu erwärmen und im geschlossenen Zustand standzuhalten.

Mandarin waschen, sauber von der Schale, in Scheiben aufgeteilt und halbieren. Gießen Sie die Flasche Wein in die Pfanne, fügen Sie Tee mit Gewürzen und Mandarin hinzufügen. Zur Bereitschaft bringen und vom Feuer entfernen.

Fügen Sie 2-3 Honiglöffel hinzu, um 2-3 Löffel zu schmecken, mischen und bestehen Sie unter dem Deckel von 40 Minuten. Mit Hafer- oder Sandbiskuits und Mandarinenscheiben servieren.

Glühwein mit Roma und Amaretto-Rezept aus Dänemark

Trinken Sie auf dem dänischen Rezept, ist sehr sanft und süß, aber mit einem großen Anteil an Alkohol. Ein solcher Glühwein wird sich nach der Kälte sehr wärmen und wird die Stimmung erhöhen.

Glühwein mit Pfeffer, Mandel und Hafen

Ein Teelöffel Nelken, schwarze Pfeffererbsen, Zimt, Cedar 1 Orange und 100 Gramm Mandeln werden in den Topf aufgenommen. Alles wird mit einem Glas Wasser gegossen und kocht 10 Minuten lang. Fügen Sie danach einen Hafen von Portwein und 100 Gramm Zucker hinzu. Die gesamte Mischung erhitzt, die Sie eine Flasche Wein und Mischung hinzufügen können. Trinken Sie zur Bereitschaft und bestehen Sie eine halbe Stunde.

Glühwein, von einem solchen Rezept zubereitet, hat einen scharfen und hellen Mandelgeschmack. Und Portwene fügt ein Getränk der Festung und der Tartess hinzu.

Einfacher Glühwein mit Ingwerbrand und Zimt

Ein solcher Glühwein wird mit der Zugabe von Zitronensaft hergestellt. Es fügt einen edlen Kitty hinzu und ist perfekt mit anderen Komponenten kombiniert.

Ingwer Glühwein

Ingwer Glühwein bereitet sich auf der Basis von Weißwein vor und hat heilende Eigenschaften. Es hilft bei einem kalten Halsschmerzen und hilft einfach, sich aufzuwärmen.

Schneiden Sie ein Paar Ingwer-Wurzelscheiben und 3 Zitrusscheiben. Gießen Sie sie mit 1 Liter Alkohol und für 10 Minuten standhalten. Zu diesem Zeitpunkt sammeln Sie 200 ml Tee mit der Hirnschwester. Zu Cocktail, Zimt, Teelöffel Nelken, Prise Vanillezucker und Gießen von Tee hinzufügen. Bringen Sie die gesamte Mischung von bis zu 80 Grad und entfernen Sie vom Herd entfernt. Halten Sie, mischen Sie mit 3 Löffeln Honigs, 20 Minuten. Ein solcher Glühwein ist sehr einfach, süß, mit angenehmer Ingwerschärfe.

Fruit Maserene.

Dieses Rezept umfasst: Apple, Zitrone, Mandarin, Birne. Gewürz: 1 Teelöffel Gewürze und Zimtstab. Obstzutaten müssen gewaschen und in kleine Teile jedes Fötuss geschnitten werden.

Hitze 1 Tasse Wasser und gießen Sie alle Gewürze. Wärme Sie die Mischung weiter, um regelmäßig zu rühren. Zu diesem Zeitpunkt erhitzen Sie den 1 Liter Wein in einem anderen Topf. Gießen Sie die Mischung aus Wasser und Gewürze in einem dünnen fließenden Wein. Füge Früchte hinzufügen. Bringen Sie ein Getränk, bis Sie fertig sind, 3 Esslöffel Honig hinzufügen und unter dem Deckel bestehen. Unterstützt solcher Glühwein mit den restlichen Früchten, geschnittenen Scheiben.

Apfelmalterein.

Äpfel, wie Ingwer, sind besser mit weißem trockenem Wein kombiniert. Um den Apfelgeschmack zu verbessern, wird es mit natürlichem oder gekauften Saft verdünnt.

In einer Schüssel, gefalteten Zitrone, 1 geschnittener Apfel, Ingwerscheibe, Gartennelke, Zimtstangen, 2 Esslöffel Zucker und 100 Gramm Rosinen. All dies gießt ein Glas Wasser und warm auf. Nächste Mischen Sie alles mit Wein und warm bis zum Kochen. Nach dem Entfernen aus dem Herd ist es möglich, 3 Löffel Honig aufzuklären und darauf hinzuweisen. Ein solcher Getränk hat einen sehr süßen Apfel-Candy-Nachgeschmack.

Männlicher Glühwein mit rotem Pfeffer

Ein solches Getränk ist leicht, aber es ist sehr stark und scharf. Neben dem Wein wird Wodka oder Whisky zum Glühwein hinzugefügt. Es ist notwendig, es ordentlich zu trinken, jeden SIP zu genießen, der von der körperbrennenden Wärme verschüttet wird.

Um einen kleinen Teil des heißen Pfeffers in die Pfanne zu werfen, drücken Sie den Saft der halben Zitrone, geben Sie Zimt, einen Esslöffel Zucker, Muskatnuss, Nelke, Safran und Anis. Gießen Sie die Gewürze mit einem Glas Rotwein und Wärme. Nach ein paar Minuten den restlichen Wein gießen und aufwärmen. Nach dem Entfernen des Ofens, um 100 Gramm Wodka hinzuzufügen. Angenommen, bevor Sie 5-10 Minuten servieren.

Glühwein aus Weißwein

Glühwein auf Weißwein ist in seinem Geschmack von traditionellem Rot anders. Es ist einfacher, oft besitzt Obstnoten.

Alkoholfreier Glühwein

Nicht alkoholfreies Getränk wird auf der Grundlage von Morse gekocht. Um es zu kochen, müssen Sie 1 Tasse Johannisbeer abtauen, zusammen mit 2 Esslöffel Zucker zerschlagen oder abwischen.

Für die Grundlagen bringen Sie zu einem kochenden Liter Wasser. In einer keramischen Schüssel geben Sie die vorbereiteten Johannisbeeren, 4 Scheiben Ingwer, einen Teelöffel Nelken, einen Badyan-Asterisk und den Zimtstab. Alle Zutaten gießen kochendes Wasser und bestehen eine Stunde. Bereits Glühwein muss mit einem Esslöffel Honig belasten und mischen.

Glühweinkipps.

· Früchte verbessern das Aroma eines Getränks, aber eine große Anzahl des Geschmacks von Wein und wird Kompott.

· Ganze Gewürze sind besser als Boden. Sie hinterlassen kein schlammiges Sediment und benötigen keine Abholung.

· Zur Herstellung ist es besser, kleine Pfannen mit dicken Wänden zu verwenden. Das Getränk wird also schnell drehen, ohne Zeit, kostbare Hitze zu verlieren.

· Früchte für Glühwein müssen sich sorgfältig waschen, und es ist besser, nur das Fleisch zu verwenden.

· Befestigte Weine sind nicht zum Kochen geeignet. Erhöhen Sie die Festung, indem Sie Brandy, Whisky oder Likör hinzufügen.

Nützliche Eigenschaften von Glühwein

Gewürze und Gewürze, die in der Zusammensetzung enthalten sind, verbessern die Blutkreislauf, die Arbeit des Herzens und des Gesamtzustands des Körpers. Darüber hinaus wirken sie einen positiven Effekt auf die Arbeit des Nervensystems und des Magens. Die Kombination aus warmer Wein, Zitrone und Gewürze verbessert die Immunität, Kämpfe mit einer Erkältung und wärmt den gesamten Körper. Aufgrund dieser nützlichen Eigenschaften wird häufig Glühwein während einer Erkältung verwendet. Sein Duft und der Inhalt von ätherischen Ölen kehrt den Geruch zurück und weicht den Schmerz im Hals.

Glühwein bringt nicht nur Vorteile, sondern auch Schaden. Vergiss nie, dass es ein alkoholisches Getränk ist. Der Missbrauch von ihnen wird nicht den heilenden Effekt bringen und die Gesundheit schaden. Nützliche Dosis - 1-2 Gläser.

Glühwein aus Kälte

Ein solches Rezept enthält eine Dosis Obstvitamine und Heilungsgewürze. Er ähnelt einem klassischen Rezept.

Alle Gewürze (Zimt - 1 Zauberstab, an einem Teelöffel Nelken, Ingwer und Pfeffer) mischen sich mit 1 Liter Wein. Wärme bis zur vollen Bereitschaft und schalten Sie das Gas aus. Fügen Sie einen fein gehackten Apfel, Zitrone und eine halbe Orange hinzu, und Honig zu einer fertigen Mischung. Bereites Getränk, um 30 Minuten darauf zu bestehen.

Für den medizinischen Effekt muss ein solcher Glühwein durch die Vorbereitung des Schlafens genommen werden. Das optimale Volumen ist ein Becher. Nach einem solchen Zweig, der viel einfacher aufwachen, wird das Wohlbefinden verbessert und die Erholung wird schneller.

Glühwein: 12 Kochrezepte zu Hause

Die kalte Jahreszeit ist die am besten geeignete Zeit, um sich selbst zu verwöhnen, sowie Angehörige und Angehörige, den heißen köstlichen Glühwein zubereitet haben. Freundliche Versammlungen für ein kreisförmiges anderes dieses wunderbaren Getränks werden Ihre Seelen aufwärmen und Ihre Herzen freuen.

Glühwein Deutsch - Classic Recipe

Dieses Glühweinrezept gilt als klassisch für das Kochen zu Hause. Wie wir unten sehen werden, werden viele Getränke dieser Art in einer ähnlichen Technologie hergestellt. Übrigens können sie von beiden Geschäften und von hausgemachtem Wein gekocht werden.

Zutatenliste

  1. Trockener Rotwein - 0,7 l;
  2. Honig - 1 EL. der Löffel;
  3. Zimt - 1 Prise;
  4. Kardamom - 1 Prise;
  5. Nussmutter - 1 Prise;
  6. Nelke - 6 Stück;
  7. Schwarzer Pfeffer duftend - 5 Erbsen;
  8. Zitrone - ½ PC.

Vorbereitung

Gießen Sie Wein in einen geeigneten hitzebeständigen Behälter und ziehen Sie Feuer. Fügen Sie beim Erhitzen Honig und Gewürze hinzu, sowie frisch gepresste Zitronensaft. Das Rühren des Inhalts des Behälters, bevor der Schaum verschwindet, erscheint aufgrund von Gewürzen. Dann schalten Sie das Feuer aus und lassen Sie das Getränk 15 Minuten unter einem dichten Deckel.

Zitrus-Glühwein aus Weißwein

Zutatenliste

  1. Trockener Weißwein - 0,7 l;
  2. Wasser - 150 ml;
  3. Honig - 1 EL. der Löffel;
  4. Zitrone - 1 Stück;
  5. Orange - 1 Stück;
  6. Nelke - 2-3 Stück;
  7. Zimt - 1 Zauberstab.

Vorbereitung

Kochen Sie das Wasser mit Nelke und Zimt, kühlen Sie das resultierende Abkochen ab und belasten Sie das resultierende Abkochen. Wein gießen in die Pfanne und feuere ein. Fügen Sie scharfes Wasser, Honig und fein gehackte Zitrusscheiben hinzu. Bringen Sie das Fluid auf die gewünschte Temperatur, entfernen Sie es aus dem Feuer und gießen Sie es auf die Brille. Als Dekoration können Sie orangefarbene Kreise verwenden.

Alpine Glühwein.

Zutatenliste

  1. Trockener Rotwein - 0,7 l;
  2. Honig - 1-2 Art. Löffel;
  3. Rosine - 30 g;
  4. Apfel - 1-2 Stück;
  5. Geriebener Ingwer - 1 Prise;
  6. Kardamom - 6 Stück;
  7. Zimt - 2 Sticks;
  8. Schwarzer Pfeffer duftend - 5 Erbsen;
  9. Nelke - 7 Stück.

Vorbereitung

Schneiden Sie die Äpfel mit kleinen Scheiben, danach schicken Sie Wein und alle anderen Zutaten in das entsprechende Schiff und folgen dem klassischen Rezept.

Glühwein mit Orange und Zimt

Dieses einfache Rezept kann optional andere ergänzen, die für den Fall geeignet sind.

Zutatenliste

  1. Trockener Rotwein - 0,7 l;
  2. Saft von roten Orangen - 400 ml;
  3. Orange - 1 Stück;
  4. Zimt - 2 Sticks;
  5. Brauner Zucker - 125

Vorbereitung

Wein und Saft mischen. Fügen Sie Zucker, Zimt hinzu und in Scheiben mit dünnen Streifen ein orangefarbener Zest in Scheiben. Zucker umrühren, um die Auflösung abzuschließen, woraufhin die Flüssigkeit in Brand gebracht und auf die entsprechende Temperatur bringen. Getränk wird mit orangefarbenen Scheiben serviert.

Glühwein Weihnachten.

Dies ist nur eine der zahlreichen Variationen zum Weihnachtsthema. Es gibt also Modifikationen, die den Zugabe von Muscat, Ingwer, Kohlensäure oder sogar gebrühten schwarzen Tee enthalten.

Zutatenliste

  1. Trockener Rotwein - 1 l;
  2. Orangensaft - 250 ml;
  3. Zitrone - 1 Stück;
  4. Orange - 1 Stück;
  5. Honig - 2 EL. Löffel;
  6. Nelke - 4 Stück;
  7. Badyan - ½ h Löffel;
  8. Zimt - ½ h Löffel;
  9. Kardamom - ½ h Löffel.

Vorbereitung

Wein, Saft, Honig, Gewürze und gewaschene geschnittene Zitrusscheiben in hitzebeständigen Gerichten mischen und bis zu einer Temperatur von 80 ° C warm Das Ergebnis wurde 15 Minuten unter einem dichten Deckel bestanden.

Glühwein mit Äpfeln

Falls gewünscht, können Äpfel mit anderen Früchten ersetzt werden, beispielsweise: Pflaumen oder Pfirsiche.

Zutatenliste

  1. Trockener Rotwein - 0,7 l;
  2. Honig - 1 EL. der Löffel;
  3. Apple - 1 stück;
  4. Zimt - 2-3 Stöcke;
  5. Nelke - 6 Stück.

Vorbereitung

Schneiden Sie die Früchte mit dünnen Scheiben, wonach alle Zutaten in einem hitzebeständigen Behälter platziert sind und dem Grundrezept folgen.

Mandarine Glühwein - Rezept für Großvater Frost

Anscheinend sollte es bei der Leistung etwas sehr Neues Jahr geben.

Zutatenliste

  1. Trockener Rotwein - 0,7 l;
  2. Mandarinen - 6 Stück;
  3. Honig - d. Löffel;
  4. Nelke - 5 Stück;
  5. Zimt - 2 Sticks;
  6. Faszinierender Pfeffer - 2 Erbsen.

Vorbereitung

Klare Mandarinen und teilen Sie sich auf Slices, wonach Sie alle Komponenten in der emaillierten Pfanne herunterladen und auf der klassischen Technologie beziehen.

Glühwein aus Kagora

In diesem Getränk wird ein Brandy-Brandy verwendet, der nach Ihrem Ermessen durch einen beliebigen Likör ersetzt werden kann. Laut einigen Enthusiasten stört zwar nicht einander.

Zutatenliste

  1. Cahors - 1,5 Liter;
  2. Cognac Brandy - 10-20 ml (oder nach Geschmack);
  3. Zimt - 1 Prise;
  4. Nelke - 6 Stück;
  5. Zitrone - 1-2 Stück.

Vorbereitung

Gießen Sie den Korger in einen hitzebeständigen Behälter und bringen Sie es auf eine Temperatur von 40 ° C. Als nächstes füge in Scheiben geschnittene Zitronenwürfel hinzu. Dann legte es bei einer Temperatur von 50 ° C die Nelke und Zimt ein. Entfernen Sie das fertige Getränk aus dem Feuer, halten Sie 5 Minuten unter einem dichten Deckel, fügen Sie Brandy hinzu und tragen Sie den Tisch.

Glühwein aus Portwine - Rezept ohne

Da Sie sicherstellen können, dass Ihre eigene Erfahrung im hitzigen Zustand fühlt, ist Portwine nicht schlechter als Kagora.

Zutatenliste

  1. Portugiesisch (vorzugsweise portugiesisch) - 0,7 Liter;
  2. Zucker - 1 EL. der Löffel;
  3. Zimt - 1 h. Löffel;
  4. Nussmutter - 1 Stück;
  5. Zitrone - 1 Stück;
  6. Wasser (optional) - 150 ml.

Vorbereitung

Die Zitronenschale fein hacken und Muskatnuss grasen. Dann gießen Sie Wein in einen hitzebeständigen Behälter, fügen Sie dort alle anderen Zutaten hinzu und bringen Sie das Getränk, bis das Grundrezept fertig ist.

Glühwein - ein Rezept mit Ingwer

Ingwerwurzel ist eine Gewürze für Glühwein auf einem Amateur. Wenn Sie jedoch so sind, können Sie diesen Bestandteil dieses Inhaltsstoffs in heißen Getränken sicher hinzufügen, nicht nur auf der Grundlage von Weiß, sondern auch auf der Grundlage von Rotwein zubereitet.

Zutatenliste

  1. Trockener oder halb trockener Rotwein - 1 l;
  2. Die geriebene Ingwerwurzel ist 1 TL;
  3. Honig - 2 EL. Löffel;
  4. Zimt - 1 h. Löffel;
  5. Nelke - 5 Stück;
  6. Orange - 1 Stück;
  7. Grüner Apfel - 1 Stück.

Vorbereitung

Schneiden Sie die Orange mit Kreisen, und der Apfel ist dünne Scheiben. Dann legen Sie alles in hitzebeständige Arsch und wenden Sie sich an die klassische deutsche Technologie vom Grundrezept.

Tschechischer Glühwein

Zutatenliste

  1. Trockener oder halb trockener Rotwein - 0,7 l;
  2. Wasser - 250 ml;
  3. Zuckersand - 1 EL. der Löffel;
  4. Vanillezucker - 1 h Löffel;
  5. Nelke - 8 Stück;
  6. Zimt - 3 Stöcke;
  7. Walnüsse - 5 Stück;
  8. Die geriebene Ingwerwurzel ist 1 TL;
  9. Zitrone - 1 stück.

Vorbereitung

Nelke, Zimt, Gewöhnliche und Vanillezucker in einen Behälter mit Wasser und kochen lassen. Die resultierende Mischung behält Minuten bis 15. Wein in den hitzebeständigen Gerichten brennt an. Füge Ingwer Ingwer hinzu, zerquetschte Kerne Walnüsse und eine geriebene Zitronenschale. Gießen Sie dann ein leicht gekühltes Wasser mit Gewürzen aus und bringen Sie das Getränk auf die kanonische Temperatur bei 70 ° C. Danach entfernen Sie es aus dem Feuer und gießen Sie die Kreise um.

Glühwein mit Riga Balsam

Zutaten

  1. Roter trockener Wein - 750 ml
  2. Riga Black Balsam - 100 ml
  3. Zimt-Stick - 1 Stück.
  4. Nelke - 3 Stück
  5. Honig - 4 EL. l.
  6. Muskatnuss - 1 Prise
  7. Orange - 1 Stück.
  8. Kardamon - zum Geschmack

Vorbereitung

  1. In der Landschaft, um den Riga-Balsam Black, den Wein und alle Gewürze zu mischen.
  2. Bringen Sie auf dem langsamen Feuer eine Mischung aus bis zu 50-60 Grad, fügen Sie orangefarbene Scheiben hinzu und einige weitere, um zu schreiben, ohne zum Kochen zu bringen.
  3. Dann aus dem Feuer entfernen, mit einem Deckel abdecken und 10-15 Minuten zeichnen.
  4. Bevor Sie dem Getränk dienen, ist es notwendig, die Siete durchzusetzen und Honig hinzuzufügen.
  5. Servieren Glühwein besser in warmen Gläsern.

Fragen und Antworten für Glühwein

  1. Welcher Wein für Glühwein ist besser?

Dies ist, wie sie sagen, eine Frage des Geschmacks. Nach vielen Experten in diesem Bereich ist jedoch die Kombination von Zitruszitrus mit beheiztem Weißwein eindeutig.

Warum ist Glühwein, die Sie nicht kochen können?

Ja, weil die gekochte Substanz vollständig den gesamten Alkohol verliert und dementsprechend einen erheblichen Teil seines Geschmacksstraußes macht.

Ist es möglich, den Glühwein erneut zu erwärmen?

Die Antwort auf diese Frage ist mehrdeutig. Das abgekühlte Getränk kann grundsätzlich wieder auf der Platte oder sogar in der Mikrowelle warm sein, aber es sollte berücksichtigt werden, dass er wieder einen Alkohol verlieren wird und stattdessen einen reichen würzigen Geschmack erwerben.

Glühwein in einem langsamen Herd

Anhänger von hochmodernen Technologien werden beharrlich empfohlen, einen Küchen-Multicooker für die Zubereitung von Interesse an uns zu verwenden. Nach ihnen bietet die Dichtheit dieses Geräts eine höhere Sättigung des Getränks mit flüchtigen Aromen, die von vielen Gewürzen und Früchten hervorgehoben wird. Aus demselben Grund wird der Glühwein während des Finales stattdessen seine maximale Temperatur behalten. Für die Temperatur sowie die Vorbereitungsdauer (in der Regel - 15 Minuten) können Sie Sie zum Programm programmieren.

Die einzigen Unannehmlichkeiten der Multicrock-Fans berücksichtigen die Notwendigkeit, den entsprechenden Kochmodus bei verschiedenen Modellen der oben genannten Geräte auszuwählen. Gleichzeitig empfehlen sie, mit solchen Programmen als "Quenching", "Toasting", "Multipowder" und "Steamer" zu experimentieren.

Fügen Sie von sich hinzu, dass dieses Küchengerät nur im Falle der anfänglichen Belastung aller notwendigen Zutaten verwendet werden kann. Wenn das Getränkerezept um allmählich hinzugefügt werden muss, ist der langsame Herd vollständig nutzlos.

Glühwein auf dem Feuer

Im Prinzip kann Glühwein und in der Natur mit einem Feuer verschweißt werden. Dafür ist es auf ein Minimum, einen Wein, einen Bowler, ein stetiges Stativ und etwas, das den Inhalt der Wanderunterstützung für Rühren geeignet ist. Wenn Sie ein erfahrener Tourist sind, kann Zucker auf Lager entdeckt werden und vielleicht sogar duftender Pfeffer. Darüber hinaus wird es nicht weh tun, um die Umgebung auf der Suche nach einigen Absenkungen zu stolpern und ihre Besitzer ein paar Äpfel, Birnen oder Entleerungen zu erzielen.

Nun, oder Sie können ohne Romantik tun. Es ist nämlich nicht nur Wein, Zitrone, Honig und Gewürze mit sich selbst, sondern auch ein spezielles Kampagnen-Thermometer. Zu den Dienstleistungen von besonderen Landpersönlichkeiten gibt es immer fertige Weinmischungen, die auf sie auf Lagerregale warten und nur eine banale Erhitze erfordern.

Gleichzeitig, welche Option Sie wählen, ist die Hauptsache nicht zu vergessen, den Inhalt des Kittel zu rühren und Zeit zu haben, um es pünktlich mit Stativen zu nehmen.

Haben Sie einen Fehler gefunden oder etwas hinzuzufügen? Markieren Sie den Text und drücken Sie STRG + ENTER oder schreiben Sie den Schütteln von Mail. Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Entwicklung der Website!

Glühwein zu Hause

Mit dem Wort "Glühwein" sind Assoziationen sofort mit etwas warm, komfortabel und gemütlich verbunden. Und absolut nicht vergeblich, weil dieses anspruchsvolle Weinbasis-Getränk wärmende Immobilien hat und buchstäblich sein einzigartiges würziges Aroma umhüllt und einer wunderschönen Winterporen ähnelt. Ein angenehmer Moment ist, dass zum Kochen des Glühweins zu Hause kein Schwierigkeitsgrad ist.

Glühwein ist ein Getränk, das sich ideal für die kalte Jahreszeit eignet, da es nicht nur wärmt, sondern auch ein wirksames Mittel zur Verhinderung und Behandlung von Erkältungen werden, insbesondere wenn Sie es mit Honig verwenden. Das Getränk hat seine eigene Geschichte - genauso reich wie sein Geschmack. Seit Jahrhunderten tranken reiche Menschen Gleitwein, um ihre Fähigkeit zu demonstrieren, um teure Gewürze und Zucker in Wein hinzuzufügen, und sie nicht streng zum Kochen zu benutzen. Im Laufe der Jahre ist Glühwein auch mit der Ankunft von kaltem Wetter synonym geworden. Heute ist der Glühwein in den europäischen Ländern einer der gefragtesten Wintergetränke, die in Feiertagsmessen verwendet werden.

Muldewein zu Hause bereiten, ist sehr einfach. Das klassische Glühweinrezept basiert auf rotem Trockenwein, aber die Verwendung von und von halbemorischem Wein ist nicht wiedergeboren. Bevor Sie anfangen, duftendem Glühwein zu kochen, ist es wichtig, einen passenden Wein zu wählen. Der Wein ist die Grundlage des Getränks, sodass der Typ und die Qualität des Weins seinen Geschmack stark beeinflussen werden. Teurer Wein ist angemessen, wenn Sie beeindrucken möchten, in anderen Fällen - billige Weine und sogar hausgemachte Wein sind die beste Wahl. Bei der Verwendung von hochgeschmacklichen Weinen ist es besser, nicht zu verzichten. Wenn Sie nicht alkoholfreie Glühwein vorbereiten möchten, können Sie Fruchtsaft und Kompott, zum Beispiel, Trauben, Kirsche oder Granate einnehmen können.

Die Einzigartigkeit des Glühweins ist, dass Sie mit Zutaten experimentieren und Gewürze, Gewürze und Früchte basierend auf Ihren Präferenzen hinzufügen können. Traditionelle Gewürze für Glühwein gehören Zimt in Essstäbchen, Getrocknete Nelke, Badyan (Sternanis), schwarze Erbsene Pfeffer, duftender schwarzer Pfeffer, Buchtblatt, Boden in Ingwer, gemahlener Kardamom und gemahlener Muskatnuss. Wenn Sie jedes Mal unterschiedliche Gewürze in verschiedenen Proportionen auswählen, erhalten Sie immer eine einzigartige Kombination von Geschmack. Die Hauptsache ist es nicht, es nicht mit der Anzahl der Gewürze zu übertreiben, sonst können Sie alles verwöhnen. Mit Bodengewürzen sollten besonders ordentlich sein, da sie sich oft nicht vollständig auflösen. Einige dieser Gewürze schweben an der Oberfläche, und ein Teil davon ließ sich in Form eines Niederschlags nieder. Es kann das Aussehen und den Geschmack des Getränks verderben. Die Hauptzutaten von Glühwein sind auch Zucker, Honig, Orangen, Zitrone, Äpfel und Rosinen. Wie für Zitrusfrüchte, anstelle der Früchte selbst, können Sie ihren Zest nutzen.

Der Gehalt an Alkohol in Glühwein kann erheblich reduziert werden, wenn Sie es lange geben, um in der Breite zu entfernen, so dass der gesamte Alkohol eingedampft wird. Nach den in Deutschland etablierten Normen sollte der Alkoholgehalt in Glühwein jedoch mindestens 7% betragen, andernfalls ist es überhaupt nicht Glühwein. In jedem Fall, welches Rezept auch immer Sie genommen haben, wird erhoben, um das Getränk zu kochen. Um die Festung von Glühwein zu erhöhen und seine berauschenden Eigenschaften zu steigern, können Sie nach dem Kochen Brandy, Brandy oder Rum hinzufügen, um zu trinken.

Ein Glas süßes würziger Glühwein an einem windigen Wintertag wärmt sofort die Seele und den Körper. Dieses universelle Getränk ist perfekt für eine laute Party und für einen kleinen gemütlichen Abend in einem Freund der Angehörigen. Bereiten Sie den Glühwein zu Hause vor, Sie werden Ihre Haushalte und Gäste auf jeden Fall mit einem duftenden Getränk begeistern. Nun, unsere Auswahl an Rezepten hilft Ihnen dabei. Um damit zu beginnen, bieten wir Ihnen ein Möchteweinrezept für ein klassisches Rezept an. Wenn Sie möchten, können Sie auch Äpfel, Rosinen, Orange oder Zitronenschale für Ihren Geschmack hinzufügen.

Glühwein (Rezept №1)

Zutaten: 1 Liter trockener Rotwein, 150 g Honig, Hacken von Zimtpulver, 3-4 Nelkenknospen, Prise Muskatnuss.

Kochen: Gießen Sie Wein in einen emaillierten Topf und ziehen Sie ein langsames Feuer. Fügen Sie Honig hinzu, mischen Sie gut und wärme Wein auf hohe Temperaturen. Fügen Sie dann Gewürze hinzu, entfernen Sie das Getränk aus dem Feuer und geben Sie es unter dem Deckel (idealerweise - etwa eine Stunde). Danach das Getränk wieder heizen und dienen.

Glühwein (Rezept Nummer 2)

Zutaten: 1 Flasche trockener Rotwein, 1 Orange, 2 Gläser Wasser, 1/2 Tasse Zucker, 2 Teelöffel mit gemahlenem Zimt oder 2 Zimtstangen, 1 Teelöffel getrocknete Nelke.

Kochen: Gießen Sie Wein in eine Pfanne und schalten Sie das Feuer ein. Zucker hinzufügen und gut mischen. Lösen Sie ein kleines ZESTO-Orange und geben Sie den Wein hinzu. Schneiden Sie die Orange auf dünne Teile und fügen Sie der Pfanne mit Zimt und Nelken hinzu. Gallen Sie ein Getränk, um sich von 10 bis 15 Minuten aufzuwärmen, aber lassen Sie ihn nicht kochen. Hinterlasse Glühwein für eine halbe Stunde unter dem Deckel, danach wird er ernähren, bis er die nötige Temperatur erreicht hat, und dienen.

Glühwein (Rezept Nummer 3)

Zutaten: 1 Flasche trockener Rotwein, 1 Orange, 1/4 Tasse Brandy oder Brandy (optional), 1/4 Tasse Honig oder Zucker, 8 Nelkenknospen, 2 Zimtstangen, 2 Sterne von Badina.

Kochen: Schneiden Sie die orangefarbenen Scheiben. Mischen Sie alle Zutaten in einem Topf und wärme auf ein starkes Feuer und bringen Sie nicht zum Kochen. Reduzieren Sie das Feuer und kochen Sie mindestens 15 Minuten lang bei langsamer Wärme. Gurt, Fügen Sie Brandy oder Brandy, falls erforderlich, ggf. auf die Gläser gießen und dienen.

Glühwein (Rezept №4)

Zutaten: 1 Flasche trockener Rotwein, 60 g Zucker oder Honig, 1 Zimtstab, geriebener Muskatnuss nach Geschmack, 1 Orange, 1 getrocknetes Buchtblatt, 60 ml Brandy oder Brandy (optional), 1 Esslöffel frischer Ingwer oder 2 Esslöffel Boden Ingwer.

Kochen: Wein in einen Topf gießen und Feuer anziehen. Hinzufügen von Schnittorange, Zucker oder Honig, Buchtblatt, Zimt, Muskatnuss und Ingwer. Sie können die Zuckermenge entsprechend Ihrem eigenen Geschmack erhöhen oder verringern. Erhitzen Sie den Wein, bis Sie sicher sind, dass Zucker oder Honig vollständig aufgelöst ist. Entfernen von Fire, fügen Sie Cognac oder Brandy hinzu (wenn Sie es verwenden) in Wein und Mischen. Dehnen Sie Wein, gießen Sie über hitzebeständige Gläser und servieren Sie heiß.

Nachdem Sie den Glühwein zu Hause bereiten, haben Sie reichlich Möglichkeiten für Experimente. Sie können verschiedene Arten von Weinen und verschiedenen Gewürzen nutzen, sodass Ihr neuer Getränk vom vorherigen abweichen wird. Nur als ob Sie unseren eigenen Wein vorbereiten oder zum ersten Mal neues Rezept ausprobiert haben, erfordert der perfekte hausgemachte Glühwein einige Geduld und Experimente. Notieren Sie sich Notizen, geben Sie das Rezept an und versuchen Sie weiter, bis Sie den gewünschten Geschmack erhalten.

Glühwein (Rezept Nummer 5)

Zutaten: 1 Flasche trockener Rotwein, 1 Tasse Zucker, 2 Zimtstangen, 3 Knospen Nelken, 1 Teelöffel geriebene Muskatnuss, 1/2 Teelöffel schwarzer Pfefferpfeffer, 1/2 Teelöffel duftender Pfeffer, 1 Sterne Badyan, 1 Orange, 1 Zitrone , 1 Tasse Brandy oder Brandy.

Kochen: Wein in einen Topf gießen und Feuer anziehen. Schneiden Sie Orange und Zitrone mit Scheiben und fügen Sie den Saucepan mit den anderen Zutaten hinzu. Wenn der Getränk aufheizt, verringern Sie das Feuer auf ein Minimum und bereiten Sie etwa 15 Minuten lang langsame Wärme vor, während der Zucker vollständig aufgelöst ist. Entfernen Sie den Saucepan aus dem Feuer, fügen Sie Cognac oder Brandy hinzu, dann mischen Sie ihn. Gib Glühwein faul, belastet und serviere.

Glühwein (Rezept Nummer 6)

Zutaten: 750 ml trockener Rotwein, 100 ml Brandy, 100 g Honig, 1 Zitrone, 2 Zimtstäbchen, 10 Gartenknospen.

Obwohl Glühwein ein Getränk aus Rotwein ist, warum nicht versuchen, Ihren eigenen Glühwein aus Weißwein herzustellen? Leichtere Aromen von Weißwein sind perfekt mit Zitrone, Rosmarin, Thymian und Vanille kombiniert. White Glühwein kann auch auf Basierend auf dem Apfelwein vorbereitet werden. Apfel- und Birnensäfte eignen sich für die alkoholfreie Version.

Glühwein aus Weißwein

Zutaten: 2 Flaschen trockener Weißwein, 1/2 Zitrone, 1 Orange, 4 kumquat (optional), 2 Esslöffel Honig, von 1/3 bis 1/2 Tasse Zucker, 6 Nelkenknospen, 6 Erbsen duftendem Pfeffer, 2 Zimt Stöcke

Kochen: Waschen Sie Blatt, Orange und Kumkvat (falls verwendet) und schneiden Sie sie mit dünnen Scheiben, entfernen Sie Samen. Füge Früchte in einen Topf, füge Honig, Zucker hinzu (benutze weniger Zucker (benutze weniger Zucker, wenn du Törtchgetränke bevorzugen, und mehr Zucker, wenn du einen süßesten Geschmack bekommen willst), Nelke und duftende Pfeffer. Mit Hilfe eines Messers schnitt Zimt an dünnen Streifen an. Zimt und 2 Gläser Wasser hinzufügen. Hitze auf hohe Temperatur bei hoher Hitze, reduzieren Sie dann das Feuer und kochen Sie 5 Minuten lang auf langsamer Wärme. Gießen Sie Wein und kochen Sie etwa 8 Minuten lang. Geben Sie ein bisschen gebrochen, belasten und gießen Sie hitzebeständige Gläser.

Würziger Glühwein ist ein echter Favorit zwischen den Wintergetränken, so warm, beruhigend und so duftend! Versuchen Sie, Glühwein zu Hause zu kochen, und Sie werden sofort das Gefühl haben, wie kalt und schlechter Laune zurückziehen.

Glühwein

Glühwein - Winter-heißes alkoholisches Getränk, das aus Wein besteht, der auf 70-80 ° C, Zucker und Gewürze erhitzt wird. In der Antike im nördlichen Teil Deutschlands an den Weihnachtsbasaren und Feiertagen, die in der Freiluft verbracht wurden, wurde genommen, um den Wein aufzubauen, um sich aufzuwärmen und die Stimmung zu erhöhen. Aber jemand kam zusammen und erhitzte den Wein und fügte ihm Gewürze hinzu, das und angenehm war und einen doppelten Effekt der Erwärmung ergab.

Viele wissen es nicht Wie man Glühwein zu Hause macht und kaufen Halbzeuge in den Filialen in Geschäften. Ich rate dir, es selbst vorzubereiten, kreativ, also werde ich Ihnen sagen, wie man den Glühwein zu Hause kocht. Darüber hinaus ist das Rezept für Glühwein zu Hause nicht anders als das Restaurantrezept, mit der Ausnahme, dass Sie selbst den Wein und andere Zutaten auswählen und dem Restaurant nicht vertrauen. Also, hier ist ein Rezept Selbst gemachter Glühwein mit Orange .

Zutaten

  • Wein rot trocken 750 ml
  • Wasser 100 ml.
  • Orange 1 Stück.
  • Zucker 2 EL. Löffel
  • Zimt 1 Stick.
  • Ingwerplatz 1 h. Löffel
  • Nelke 5 Boutonovikov.
  • Muskat-Walnuss 1/4 h. Löffel
  • Kardamom 3 Körner
  • Badyan 2 Sterne

- Normalerweise für Glühwein Günstiger roter trockener oder halb trockener Wein. Oder zum Beispiel der Wein, den Sie aus irgendeinem Grund nicht gefallen haben, sagen wir, es schien sehr sauer oder zu törtlich zu sein, für Glühwein, der es perfekt passt. Es ist nicht notwendig, sehr teure Eliteweine zu kaufen, um Glühwein herzustellen, wegen Hinzufügen von Gewürzen und Früchten für Wein, das gesamte Blumenstrauß von Aromen verliert. Aber sehr billige Weine nehmen nicht.

- Versuchen Sie, ganze Gewürze, nicht im Boden zu verwenden, weil Bodengewürze tun Glühwein Schlammig, es ist schwieriger zu filtern. Wenn Sie jedoch keinen Zimt in Essstäbchen finden können, ersetzen Sie es mit einem halben Teelöffel mit Boden.

- Dasselbe mit dem Kardamomon: Sie können ein Viertel eines Teelöffel aus Bodenkardamon ersetzen.

- obligatorische Gewürze in Glühwein sind Zimt und Nelke. Wenn Sie also kein Kardamom, Ingwer oder Badyana, verwenden, dann nutzen Sie sie einfach nicht, den Geschmacksstrauß, natürlich, wird natürlich ärmer sein, wird aber trotzdem würzig genug bleiben und angenehm bleiben. Im Allgemeinen können Sie mit der Zusammensetzung von hausgemachtem Glühwein experimentieren, andere Gewürze und Früchte hinzufügen, die Ihnen gefällt. Zum Beispiel orange oder Zitronenschale, duftender Pfeffer und anstelle von Zucker setzten Honig.

- Wenn Sie ein süßeres Getränk bekommen möchten, können Sie einen Löffel Zucker hinzufügen. Konzentriere dich auf deinen Geschmack.

Kochen

Wir bereiten alle notwendigen Zutaten vor. Orange gehört mir.

In einem Topf oder einer kleinen Pfanne setzen wir alle Gewürze, gießen Sie 100 ml Wasser und mischen.

Ich bringe zum Kochen, Sie kochen eine Minute, wir entfernen von der Platte und geben 10 Minuten.

Das resultierende Abkochung filtriert durch ein Sieb oder Gaze in eine separate Schüssel. Fahren Sie mit Wasser mit der Pfanne und überfluten Sie ein Abkochen hinein.

In dünne Orangenringe schneiden.

Fügen Sie Wein, Zucker und geschnittene Orange hinzu, gemischt in einem Topf. Ein solcher Klebstoff ist eine der Optionen. Es ist ziemlich zulässig, einfach die Orange auf zwei Hälften zu schneiden und den Saft von ihm direkt in den Topf zu drücken. Aber es ist nicht so authentisch. Wärmegläubiger Wein, Rühren, auf eine Temperatur von 70-80 ° C Es wird nicht empfohlen, Wein zu kochen, da leichte duftende Alkohole beim Kochen verschwunden sind, und Schwere bleiben, und ein Aroma von Alkohol wird erscheint. Wir entfernen aus dem Ofen.

Wir verlassen es 2-3 Minuten unter dem geschlossenen Deckel, dann in hohe transparente Gläser oder Keramikbecher, die Wärme halten. Klassischer Glühwein zu Hause bereit! Trinken Sie es eher heiß. Wiederholt erhitzter Glühwein verliert Aroma und Geschmack. Wenn Sie also kein Unternehmen haben, ist es besser, kleine Portionen zubereiten und sofort zu trinken. Guten Appetit!

Übrigens können Sie den Glühwein alkoholfrei kochen. Wenn Sie sich für einen solchen Glühwein interessieren, verwendet das Rezept für alkoholfreie Verwendung nicht Wein, sondern Trauben- und Apfelsaft. Aber es scheint, dass eine andere Geschichte.

Das Wort "Glühwein" trat aus dem deutschen Glühender Wein (abgekürzt GLÜHWein) - "Hotwein" auf. Traditionell war dieses Getränk der beheizte Wein mit der Zugabe von Gewürzen, aber jetzt gibt es viele Variationen - einschließlich nicht alkoholfreier, was sogar für Kinder geeignet ist. In fast allen Rezepten in Glühwein werden Zimt und Nelken hinzugefügt, oft Badyan und Zitrusfrüchte, manchmal Ingwer und Honig. Es ist besser, keine Bodengewürze zu verwenden, da in diesem Fall das Getränk getrübt wird und es schwierig ist, zu filtern.

Es gibt Hunderte von Optionen, um Glühwein herzustellen - jeder deutsche Gastgeberin, er hat seine eigene als Rezept für den Russen :) Ich habe 5 Mulde-Weinrezepte für jeden Geschmack vorbereitet, um das für jeden neu zu erstellen.

Wie man Glühwein kocht: Klassisches Rezept

Klassischer Glühwein ist auf der Grundlage von Rotwein vorbereitet - es ist besser, trocken oder halb trocken zu wählen. Sie benötigen zum Kochen:

  • Eine Flasche Wein;
  • 2 Zimtstangen;
  • 4-5 Nelken-Boutons;
  • 1 EL. l. Zucker (wenn Sie süße Getränke mögen, können Sie mehr hinzufügen);

Optional: Ingwer, Badyan, Zestra.

Glühweinzeit, wie man Warming Wintergetränk kocht. 5 Rezepte für jeden Geschmack !, Foto Nummer 3

Um Glühwein vorzubereiten, müssen Sie Wein, Gewürze und Zucker in einem Topf mischen und auf mittlerer Hitze bis zu 70-80 Grad erhitzen. Auch wenn Sie kein Thermometer haben, ist dieser Moment leicht, um das Auge zu bestimmen: Dampf beginnt aus dem Wein zu gehen, die ersten Blasen erscheinen ein wenig später. Es lohnt sich nicht, die Mischung zum Kochen zu bringen, da sonst der Teil des Alkohols verdampfen kann und das Getränk nicht so gesättigt ist. Entfernen Sie den Saucepan aus dem Feuer, bedecken Sie den Deckel und geben Sie es, um mindestens 5 Minuten zu stärken. Bevor es Glühwein serviert, ist es notwendig, sich zu belasten, damit die Gewürze nicht im Getränk schweben.

So machen Sie alkoholfreie Glühwein

Glühwein muss nicht unbedingt alkoholfrei sein - es gibt viele Optionen für diejenigen, die alkoholische Getränke überhaupt nicht mögen oder trinken. Normalerweise wird nicht alkoholfreier Glühwein auf der Grundlage verschiedener Säfte - Apfel, Kirsche und natürlich Trauben erstellt. Die letzte Option scheint mir der ursprüngliche Geschmack des Glühweins am nächsten zu sein. Es wird dauern:

  • 1 l. Dunkler Traubensaft;
  • 1 Zimtstab;
  • 3 Nelken-Boutons;
  • 3 Scheiben (Becher) des frischen Ingwers;
  • 1 Orange.

Optional: Badyan, Black Pease Erbsen, Honig (am Ende hinzufügen, wenn Sie die Nachricht mögen).

Glühweinzeit, wie man Warming Wintergetränk kocht. 5 Rezepte für jeden Geschmack !, Foto Nummer 4

Der Kochprozess ist fast das gleiche wie in klassischem Glühwein. Gießen Sie den Saft in einen Topf, fügen Sie Gewürze hinzu, und in Scheiben geschnittene Orangenscheiben. Sie können sich an ein bisschen Orange erinnern, damit er Saft lässt. Entfernen Sie den Hügel im Feuer, ohne zum Kochen zu bringen, und lassen Sie es sein. Vergessen Sie nicht vor dem Servieren, das Getränk zu belasten.

Wie man Glühwein mit Orange kocht

Die Orange macht das Getränk saftiger und weniger Törtchen, und es sieht toll aus! Um den orangefarbenen Glühwein vorzubereiten: Sie benötigen:

  • 1 Flasche Rotwein;
  • 2 Orange;
  • Ein Paar von Lemonen;
  • 2 Zimtstangen;
  • 7-8 Nelkenboutons;
  • 3 tbsp. l. Honig.

Optional: Badyan, Ingwer, schwarze Erbsen.

Glühweinzeit, wie man Warming Wintergetränk kocht. 5 Rezepte für jeden Geschmack !, Foto Nummer 5

Um den orangefarbenen Glühwein vorzubereiten, müssen Sie orange mit Kreisen schneiden, in einen Topf einfügen und sich so strecken, dass es Saft lässt. Ich rate zu diesem Zeitpunkt, ein paar orangefarbene Kreise zum Verzieren von Gläsern zu verschieben. In einem Topf mit Orangen, Wein, Gewürze und Zitronenscheiben, legen Sie einen Topf auf das mittlere Feuer und erhitzen Sie bis zu 80 Grad. Geben Sie die Mischung unter dem Deckel. Wenn sie ein wenig abkühlt, fügen Sie Honig hinzu, glätten Sie das Getränk und servieren Sie es!

Wie man Tee-Glühwein kocht

Glühwein - ein Getränk ist nicht jeden Tag. Für diejenigen, die seinen Geschmack liebten, gibt es eine Alternative: Glühweintee. Es gibt weder Wein oder Saft in diesem Getränk, aber dank der Zugabe von Gewürzen ähnelt sein Geschmack einem echten Glühwein. Zutaten:

  • Schwarzer Tee;
  • 1/2 orange;
  • 1/2 Zitrone;
  • Zimt;
  • Nelke;
  • Honig.

Glühweinzeit, wie man Warming Wintergetränk kocht. 5 Rezepte für jeden Geschmack !, Bildnummer 6

Fülle schwarzer Tee mit heißem Wasser. Fügen Sie ein paar Orange und Zitrone in der Kessel-Teekanne (oder unmittelbar mit der Tasse oder dem Saft der Hälfte jeder Frucht sowie Gewürze hinzu. Gib es. Fügen Sie vor der Verwendung Honig nach Geschmack hinzu.

Teeliebhaber beraten auch die Veröffentlichung, die ich zu Beginn des Herbstes geschrieben habe:

Teepause: 5 beste Herbst-Tee-Rezepte>

Es scheint mir, dass viele der Rezepte im Winter relevant sind :)

So machen Sie Glühwein in 5 Minuten

Manchmal will Glühwein will, aber es gibt keine Zeit, an der Platte zu stehen und mit Gewürzen zu beschwören. Was zu tun ist? In diesem Fall empfehle ich Ihnen, ein fertiges Gewürzset für Glühwein zu kaufen.

Klassischer Glühwein zu Hause

Glühwein bezieht sich auf die Heizung alkoholischer Getränke. Im Winter wird es in den meisten festen Institutionen serviert. Um sich mit dem Geschmack von heißem Wein zu erfreuen, ist es nicht notwendig, in ein Restaurant oder ein Café zu gehen. In einem Moment werden Sie lernen, wie man Glühwein zu Hause macht. Ein klassisches Rezept ist sehr einfach, aber im Kochvorgang müssen Sie sich an mehrere Nuancen erinnern.

Die ersten Glühweinrezepte erschienen im alten Rom, aber dann wurde der Wein mit Gewürzen ohne Heizung gemischt. Unter den Bedingungen des mediterranen Klimas gab es keinen Punkt, um die Temperatur zu steigern. Ein wahrlich beliebtes Getränk wurde in den skandinavischen Ländern des mittelalterlichen Europas, wo würziger heißer Wein auf Weihnachtsmessen serviert und zu Hause gekocht wurde. Ein paar Jahrhunderte breitete der Glühwein während des gesamten Kontinents auf und wurde selbst in Regionen mit einem warmen Klima beliebt.

Zusammensetzung des Glühweins

Die klassische Version verwendet folgende Zutaten:

  • Rotwein - 750 ml;
  • Wasser - 100 ml;
  • Zucker - 1 Esslöffel;
  • geriebener Muskatnuss - 1 Prise;
  • Boden Ingwer - 1 Teelöffel;
  • Nelke - 5 Knospen;
  • Zimt - 1 Zauberstab (oder Boden eines Teelöffel mit Masse).

Die angegebene Anzahl von Zutaten reicht aus, um 4-5 Portionen vorzubereiten. Mit der Zusammensetzung von hausgemachtem Glühwein kann experimentiert werden, wodurch andere Gewürze und Früchte hinzugefügt werden, die mögen. Wenn Sie jedoch zum ersten Mal Glühwein kochen, raten Sie Ihnen, an dem traditionellen Rezept zu bleiben. Dann ist es einfacher, den Geschmack seiner Optionen mit dem Original zu vergleichen.

Um alkoholfreien Glühwein herzustellen, reicht es aus, den Wein mit Traubensaft zu ersetzen, der Rest der Kochtechnologie bleibt unverändert.

Wein für Glühwein

Für die Herstellung von Glühwein, rote Kantine, trockene, süße und halb süße Weine der mittleren Preisklasse eignen sich gut. Beispielsweise ist Merlot, Cabernet, Koror, Kindzazraaully, Hwwankar usw. von den befestigten Weinen, es ist besser, sich zu verweigern, da er als erhitzt erscheint, ein unangenehmer Geruch von Alkohol, der den Eindruck des Getränks verderbt.

Sie können Glühwein und auf weißem Fehler machen. In diesem Fall empfehle ich, mehr Zucker (3-4 Esslöffel) hinzuzufügen, da Weißweine mit hoher Säure sind.

Rezept Glühwein

1. Mischen Sie in einem Gewürzsaucepan und fügen Sie Wasser hinzu.

2. Bringen Sie eine Mischung zum Kochen, entfernen Sie das Feuer. Bestehen Sie 10 Minuten.

3. Denken Sie das Abkochung durch ein Sieb oder eine Gaze.

4. Fügen Sie zum Topf Wein, das Abkühlung von Gewürzen und Zucker hinzu.

5. Wärme auf langsamer Wärme auf 65-70 ° C.

Glühwein kann nicht zum Kochen gebracht werden. Wenn ein paar und erste Blasen erscheinen, sollte das Getränk aus dem Feuer entfernt werden.

6. Um den Deckel abzudecken und in 5-10 Minuten zu geben.

7. servieren Sie heiß in hochtransparenten Gläsern oder Keramikbecher, die Hitze halten.

Klassischer Glühwein zu Hause

Ich empfehle Ihnen auch, sich mit dem Rezept für hausgemachte Kälte aus der Kälte vertraut zu machen, das dem Video präsentiert wird.

Raffinesse: Wenn Sie im Laden gekaufte Früchte verwenden, fügen Sie den Glühwein nur Fleisch hinzu. Um die Lagerzeit zu erhöhen, wird die Oberfläche von Orangen, Zitronen und Äpfeln mit Wachs behandelt oder einem speziellen Polymerfilm auferlegt. Wachs kann entfernt werden, indem Frucht für 3-5 Minuten in warmem Wasser gehalten werden. Es ist unmöglich, den Film zu Hause loszuwerden.

Wiederholt erhitzter Glühwein verliert Aroma und Geschmack. Es ist besser, kleine Portionen zubereiten und sofort zu trinken. Erstglaubte Wein mit trockenen Keksen, Kuchen und herzhaften Früchten. In Deutschland wird Warmwein mit Grillgerichten, beispielsweise mit Kebabs und Würstchen, draußen mit gegrilltem Geschirr getrunken.

Beachtung! Übermäßiger Alkoholkonsum ist für Ihre Gesundheit schädlich.

Добавить комментарий